Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Bachgau-Bote - Buchstabenrätsel 2017
Allerheiligen 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 632.7 KB

Ministranten-Mail am 27.12.2016

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Ich hoffe, Ihr alle hattet schöne und unbeschwerte Weihnachtstage und genießt derzeit Eure Ferien.

 

Euer Dienst an den sehr feierlichen Weihnachts-Gottesdiensten war überragend, so wie man es nun schon seit Jahren von den „Ploimer Messdienern“ gewohnt ist. Immer wieder kommen Leute auf mich zu und loben mich für meine Arbeit mit den Ministranten. Aber ohne Euch wäre diese Arbeit völlig nutz- und sinnlos. Deshalb gebe ich das Lob hiermit sehr sehr gerne an Euch weiter, in der Hoffnung, dass ich bzw. die Pfarrei St. Luzia auch weiterhin auf Euch zählen können.

 

Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle auch bei Wilfried Peter, der für die Christmette noch am Heiligen Abend 16 Kerzenhalter hergestellt hat und so einen wesentlichen Beitrag zur - wie ich meine - wunderschönen Gestaltung unserer Altarkrippe geleistet hat.

 

Überwältigt war ich von den Geschenken, die ich von einigen Ministranten erhalten habe. Obwohl das natürlich nicht nötig gewesen wäre, habe ich mich dennoch sehr gefreut und werde vor allem für die bleibenden und zum Teil selbst gebastelten Dinge einen schönen Platz finden. Und beim Kinobesuch, der Verwendung anderer Gutscheine, beim Duschen und dem Genuss aller Leckereien werde ich gewiss immer fest an Euch denken. Herzlichen Dank.

 

In der letzten Mail habe ich von der Dormitio-Weihnachtsaktion berichtet. Die Mönche haben uns nun eine Mail geschickt, die ich Euch in der Anlage zur Info mitschicke.

 

Ansonsten möchte ich mich mit dieser Mail heute ehr kurz fassen und Euch am Ende nur noch bitten, dass Ihr den vielen Lücken im Dienstplan Beachtung schenkt. Vielleicht lässt sich ja der eine oder andere kurzfristig bei den Werktagsmessfeiern an diesem Donnerstag (29.12., Treffp. 18.45 Uhr) und am nächsten Montag (2.1.2017, Treffp. 18.45 Uhr) blicken.

 

Zudem ist am Freitag (30.12., Treffp. 14.15 Uhr) eine Beerdigung (Wiltrud Vogel, 85 Jahre, Bachstelzengasse) zum Dienstplan dazu gekommen, für die sich Moritz Peter bereits gemeldet hat. Ich hoffe, dass nicht alle Ministranten im Urlaub sind und Moritz sowie Pfarrer Wollbeck vielleicht noch weitere Unterstützung bekommen.

 

Ganz am Ende des Jahres gibt es am Silvesterabend (Sa. 31.12. - Treffp. 17.30 Uhr) noch einen großen Jahres-Schlussgottesdienst mit einem sehr festlichen und feierlichen „Großer Gott wir loben Dich“ am Ende der Messfeier. Mitgestaltet von der Pflaumheimer Prozessionsmusik, die Teile aus der deutschen Messe von Schubert spielen werden, erwartet uns noch einmal ein richtiger Höhepunkt, zu dem ich hiermit alle Ministranten sehr herzlich einlade. Bis zum Beginn der meisten Silvesterfeiern ist die Messe und alle können rechtzeitig vor Ort sein. Aber bitte vorher kurz Bescheid sagen, weil ich noch mal eine kleine süße Überraschung für Euch vorbereiten möchte.

 

Dietrich Bonhoeffer hat uns mit einem seiner bekanntesten Lieder diesen Text hinterlassen, den ich mit der letzten Mail dieses Jahres zum Teil hier wiedergeben möchte:

 

Von guten Mächten treu und still umgeben,   /   behütet und getröstet wunderbar, 
so will ich diese Tage mit euch leben    /   und mit euch gehen in ein neues Jahr.

 

Von guten Mächten wunderbar geborgen,   /   erwarten wir getrost, was kommen mag. 
Gott ist bei uns am Abend und am Morgen   /   und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

 

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen einen „guten Rutsch“ und uns für das neue Jahr 2017 gemeinsam, dass uns Gottes Segen auf all unseren Wegen begleiten möge und alle Schicksalsschläge, Krankheiten und Unglücke einen großen Bogen um uns alle machen und wir in einer friedvollen Welt in guter christlicher Gemeinschaft harmonisch zusammenleben können.

 

Alle aktuellen Informationen zur Sternsingeraktion am 8.1.2017 findet man hier auf der Homepage unter "Gruppierungen-Sternsinger-2017" (die nächste Infomail für die Sternsinger kommt am 30.12.)

 

Liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

Aktuelle Diensteinteilung

 

Donnerstag, 29.12. - 19 Uhr:  Messfeier

.................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

Freitag, 30.12. - 14.30 Uhr:  Beerdigung von Wiltrud Vogel (85 Jahre, Bachstelzengasse), anschl. Requiem

Moritz Peter, ............ (Tr. 14.15 Uhr)

 

Samstag, 31.12. - 18 Uhr:  Vorabendmesse an SILVESTER zum Jahreswechsel

Christian Braun, Max Frey, Arthur König, Samuel Neidert, Moritz Peter, Paulo u. Svenja Raab, Manuel Rollmann, Sophie Schmittner, Larissa u. Tizian Schwab, ............ (Tr. 17.30 Uhr)

 

Montag, 2.1.2017 - 19 Uhr:  Messfeier

Max Frey, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Mittwoch, 4.1.2017 - 10.30 Uhr:  Einkleidung und Einweisung der Sternsinger

 

Freitag, 6.1.2017 - 10.30 Uhr:  Messfeier zum Feiertag „Heilige 3 Könige“

Katharina Hain, Josefin Jäger, Lukas u. Paul Sauer, ............ (Tr. 10.15 Uhr)

 

Samstag, 7.1.2017 - 18.30 Uhr:  Vorabendmesse mit Aussendung der Sternsinger (anschl. Neujahrsempfang)

ALLE  STERNSINGER      (Tr. 18 Uhr)

 

Sonntag, 8.1.2017 ab 10.30 Uhr:  Sternsingeraktion

 

Montag, 9.1.2017 - 13.30 Uhr:  Beisetzung von Emilie Lieb (88 Jahre, Haus St. Franziskus)

..................... (Tr. 13.15 Uhr)

 

Donnerstag, 12.1.2017 - 19 Uhr:  Messfeier

.................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

 

 

 

Weihnachtsaktion Dormitio
Weihnachtsaktion Dormitio 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 838.4 KB

 

 

Ministranten-Mail am 18.12.2016

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Wir kennen das doch alle: Wochenlang bereiten wir uns auf den eigenen Geburtstag oder andere Festtage vor und planen, laden ein und freuen uns auf den Tag. Und dann ......ruck-zuck ist der Tag wieder vorbei und der Alltag geht weiter. Am schönsten und nachhaltigsten war dann eindeutig die Vorfreude auf den so besonderen Tag.

 

Und um genau diese Vorfreude geht es im Advent. Wir freuen uns auf Weihnachten. Wir planen, kaufen Geschenke, schreiben Grüße und setzen uns dabei vielleicht sogar ein bisschen zu viel unter Druck. Aber ohne den Advent wäre Weihnachten nicht Weihnachten. Wir bereiten uns vor und voller Hoffnung gehen wir dem Weihnachtsfest entgegen, welches jeder von uns möglicherweise mit anderen Erwartungen verbindet.

 

Ich verbinde Weihnachten mit der Hoffnung, dass der Friede dieses Festes in uns nachhaltig vorhanden bleibt, dass Jesus wieder zum Komplizen unserer Hoffnung, unserer Friedfertigkeit, unserer Liebe und all der guten Dinge in uns wird und auch in der Zeit nach den Feiertagen unser Komplize bleibt. Denn nicht nur an den Feiertagen sollte in uns Weihnachten sein.

 

Ich stelle mir gerade die Weihnachtskrippe mit der Heiligen Familie vor und frage mich, wo in dieser Krippe denn überhaupt mein Platz gewesen wäre? Hätte ich denn überhaupt einen Platz in der Krippe? Als Mann liegt natürlich der Vergleich mit Josef nahe. Dieser „große“ Mann hat sich trotz allen Geredes auf das „Abenteuer“ mit Maria und ihrem „unehelichen“ Kind eingelassen. Hätte ich auch diesen Mut gehabt und hab ich in der heutigen Zeit auch den Mut, mich trotz Geredes auch den Menschen beizustehen, die in der öffentlichen Wahrnehmung vielleicht nicht so gut weg kommen? Oder gehe ich immer nur den bequemen Weg und bleibe immer ganz nah bei der „populären Meinung“.

 

Gerade rund um Weihnachten sind wie ich viele Menschen etwas nachdenklicher als sonst. Und das ist wohl ganz normal. Überall an den Häusern brennen Lichter und die weihnachtliche Dekoration sorgt für schöne und romantische Momente. Aber leuchten die Lichter auch in uns hinein? Machen sie mein und unser Leben denn auch wirklich hell?

 

Wir haben am letzten Donnerstag das „Friedenslicht von Betlehem“ verteilt und jeder kann sich dieses auch weiterhin aus unserer St.-Luzia-Kirche nach Hause holen. Die 8 besonders entzündeten Lichter haben mich persönlich sehr beeindruckt und die Erläuterungen von Lucia Heeg waren sehr eindrucksvoll.

 

Sehr beeindruckt hat mich auch der Hinweis auf die Aktion der Benediktinermönche in Jerusalem, die sich immer nach dem Mitternachtsgottesdienst mit einer Schriftrolle voller Namen zu Fuß auf den Weg nach Betlehem (ca. 30 km) machen und diese Schriftrolle zur vermeintlichen Geburtstagsstätte Jesu tragen, wo mit einer Laudes die „Namensrolle“ an der Geburtsstätte Jesu hinterlegt wird. Ich habe mich an dieser Aktion beteiligt und unsere Pfarrei als einen einzigen Namen hierfür angemeldet, weil ich unsere Pfarrei als wichtige und gute Gemeinschaft sehe und immer wieder gerne für diese Gemeinschaft arbeite. Ich nenne hier mal den Link (http://www.dormitio.net/abtei/weihnachtsaktion/index.html). Lest es Euch einfach durch. Vielleicht mag sich ja auch von Euch noch jemand an der Aktion beteiligen, was noch bis 20.12. möglich ist.

 

Bis hierhin habe ich jetzt sehr viel geschrieben und will Euch nun nicht länger mit meiner Gedankenwelt langweilen. Vielmehr bitte ich Euch um Aufmerksamkeit für die Diensteinteilung. Sollte sich noch jemand für die Gottesdienste an Weihnachten (24. und 26.12.) melden wollen, so bitte ich dies bis wirklich allerspätestens Mittwoch Vormittag zu tun, weil ich dann den Ablauf entsprechend der gemeldeten Ministranten vorbereite.

 

Im Anschluss an diese Gottesdienste (24.12. - 16.30 Uhr und 22.30 Uhr sowie 26.12. - 10.30 Uhr mit Familiensegnung) erhalten die Ministranten auch ihre diesjährigen Weihnachtsgeschenke.

 

Ich bitte Euch auch alle, mir doch baldmöglichst Eure Anmeldungen und Einteilungswünsche (z.B. welche Gruppe) zur Sternsingeraktion zu übergeben, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass so manche von Euch plötzlich nicht mehr mitmachen wollen oder „keinen Bock“ haben, diese wirklich sehr wichtige und gute Aktion von Kindern für Kinder zu unterstützen, die nicht zu Unrecht von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Eine Übersicht aller bisher eingegangenen Anmeldungen findet man unter "Gruppierungen-Sternsinger-2017"

 

Die Frühaufsteher unter Euch lade ich ein, morgen früh (19.12.) noch vor der Schule zur letzten Rorate diesen Advents zu kommen, die von unserer Schola „Canta Lucia“ mitgestaltet und eine ganz besondere Atmosphäre haben wird. Es reicht wenn ihr um 5.50 Uhr in der Kirche seid. Am Abend findet dann die in der letzten Woche ausgefallene Versöhnungsfeier statt, bei welcher sich Pfarrer Wollbeck ebenfalls über die Unterstützung von 2 oder 3 Ministranten freuen würde. Treffpunkt ist um 18.45 Uhr. Eine Anmeldung ist weder für die Rorate noch für die Versöhnungsfeier nötig, so dass ihr das ganz spontan entscheiden könnt.

 

Nun wünsche ich allen, die bis hierher gelesen haben, eine schöne letzte Adventswoche sowie bereits jetzt eine frohe und gesegnete Weihnachtszeit, auf das der Geist und Segen der Heiligen Nacht in Euch und Euren Häusern wirksam wird und bleibt.

 

 

Liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

Aktuelle Diensteinteilung

 

Montag, 19.12. - 6 Uhr:  Rorate mit „Canta Lucia“

Max Frey, David Glawion, Moritz Peter, Paulo Raab, ............ (Tr. 5.50 Uhr)

 

Montag, 19.12. - 19 Uhr:  Versöhnungsfeier

Carsten Rachor, ........................ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Samstag, 24.12. - 16.30 Uhr:  Frühmette am HEILIGEN ABEND

Marie Elbert, Max Frey, Manuel Rollmann, Sophie Schmittner, Larissa u. Tizian Schwab, Nick Sternheimer, Enya Trapp

(Tr. 16 Uhr)

 

Samstag, 24.12. - 22.30 Uhr:  Christmette am HEILIGEN ABEND

David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Josefin Jäger, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Julia Peter, Christina u. Felix Rachor (Tr. 22 Uhr)

 

Montag, 26.12. - 10.30 Uhr: Messfeier zum 2. Weihnachtsfeiertag und dem "Fest der Heiligen Familie"

David und Felix Glawion, Johanna Klug, Arthur König, Samuel Neidert, Moritz Peter, Paulo Raab, Nick Sternheimer, Anna-Lena Zahn, Marie und Tobias Zahn (Tr. 10 Uhr)

 

Donnerstag, 29.12. - 19 Uhr:  Messfeier

.................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

Freitag, 30.12. - 14.30 Uhr:  Beerdigung von Wiltrud Vogel (85 Jahre, Bachstelzengasse), anschl. Requiem

Moritz Peter, ............ (Tr. 14.15 Uhr)

 

Samstag, 31.12. - 18 Uhr:  Vorabendmesse an SILVESTER zum Jahreswechsel

Christian Braun, Max Frey, Arthur König, Samuel Neidert, Moritz Peter, Paulo u. Svenja Raab, Manuel Rollmann, Sophie Schmittner, Larissa u. Tizian Schwab, ............ (Tr. 17.30 Uhr)

 

Montag, 2.1.2017 - 19 Uhr:  Messfeier

Max Frey, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Mittwoch, 4.1.2017 - 10.30 Uhr:  Einkleidung und Einweisung der Sternsinger

 

Freitag, 6.1.2017 - 10.30 Uhr:  Messfeier zum Feiertag „Heilige 3 Könige“

Katharina Hain, Josefin Jäger, Lukas u. Paul Sauer, ............ (Tr. 10.15 Uhr)

 

Samstag, 7.1.2017 - 18.30 Uhr:  Vorabendmesse mit Aussendung der Sternsinger (anschl. Neujahrsempfang)

ALLE  STERNSINGER      (Tr. 18 Uhr)

 

Sonntag, 8.1.2017 ab 10.30 Uhr:  Sternsingeraktion

 

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 12.12.2016

 

1)  Diensteinteilung

2)  KjG-Adventsingen am 17.12.

3)  Weihnachten / Jahresschluss

4)  Sternsingeraktion / -quiz

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Eine richtig „stressige“ Woche liegt hinter uns und ich möchte mich bei allen, die mit ihren Diensten zu einem reibungslosen Ablauf beigetragen sehr sehr herzlich bedanken.

 

Die Beerdigung am Freitag überstieg wohl alles bisher da gewesene und am Samstag gab es mit Rorate und einer weiteren Beerdigung gleich 2 weitere Gottesdienste. Dazu kam dann unser festliches Patrozinium, mit Josefin Jäger als absolut würdiger „Luzia“.

 

Nun steht im Prinzip schon Weihnachten vor der Tür und ich möchte gerne die vielen festlichen Gottesdienste ohne Hektik vorbereiten. Wahrscheinlich weiß doch jeder, welche Gottesdienste man mit der Familie besucht und so sollte es also doch auch kein Problem sein, mir kurz Bescheid zu geben. Vielen Dank für Euer Verständnis.

 

Vor den ganzen weihnachtlichen Festgottesdiensten haben wir noch 12 Adventstage und so findet heute Abend (Mo. 12.12., Treffp. 18.45 Uhr) die Versöhnungsfeier statt und es wird am Donnerstag (15.12., Treffp. 18.45 Uhr) das „Friedenslicht von Betlehem“ verteilt. Beides auf dem Weg nach Weihnachten durchaus besondere Gottesdienste, zu denen man auch ganz kurzfristig und ohne vorherige Anmeldung kommen darf.

 

Den 4. Advent feiern wir dann am kommenden Samstag (17.12., Tr. 18.15 Uhr) mit einer Vorabendmesse. Nachmittags können sich unsere Ministranten gerne auch am Adventsingen der KjG beteiligen.

 

Die letzte Messfeier vor dem Heiligen Abend ist dann am nächsten Montag (19.12., Tr. 5.50 Uhr) eine ganz frühe Rorate, die von „Canta Lucia“ mitgestaltet werden. Es ist kein soooooo schlechter Gedanke, in der Frührorate zu ministrieren und danach gestärkt in die Schule zu gehen  J

 

Mehr Details zu den einzelnen Punkten gibt es wie immer nach der Diensteinteilung.

 

Und unter Gruppierungen-Ministranten-Galerie findet Ihr die aktuelle Fotogalerie der Sakristei.

 

Für Eure Aufmerksamkeit und all Euer Mitwirken sage ich herzlichen Dank.

 

Liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

1)  Aktuelle Diensteinteilung

 

Montag, 12.12. - 19 Uhr:  Messfeier

Carsten Rachor, Dario Strano, ............ (Tr. 18.45 Uhr)    entfällt!!

 

Donnerstag, 15.12. - 19 Uhr:  Rorate mit Verteilung des Friedenslichts von Betlehem

Max Frey, Josefin Jäger, Enya Trapp, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Freitag, 16.12. - 14.30 Uhr:  Beerdigung von Walter Brand (69 Jahre, Bernhauer Str.), anschl. Requiem

Christian Braun, Marie Elbert, Moritz Peter, Fabian Zahn, Tobias Zahn (Tr. 14.15 Uhr)

 

Samstag, 17.12. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse zum 4. Advent

Katharina Hain, Arthur König, Lukas u. Paul Sauer, .................. (Tr. 18.15 Uhr)

 

Montag, 19.12. - 6 Uhr:  Rorate mit „Canta Lucia“

Max Frey, David Glawion, Moritz Peter, Paulo Raab, ............ (Tr. 5.50 Uhr)

 

Montag, 19.12. - 19 Uhr:  Versöhnungsfeier

Carsten Rachor, ........................ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Samstag, 24.12. - 16.30 Uhr:  Frühmette am HEILIGEN ABEND

Marie Elbert, Max Frey, Manuel Rollmann, Sophie Schmittner, Larissa u. Tizian Schwab, Nick Sternheimer, Enya Trapp

(Tr. 16 Uhr)

 

Samstag, 24.12. - 22.30 Uhr:  Christmette am HEILIGEN ABEND

David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Josefin Jäger, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Julia Peter, Christina u. Felix Rachor (Tr. 22 Uhr)

 

Montag, 26.12. - 10.30 Uhr:  Messfeier zum 2. Weihnachtsfeiertag und dem "Fest der Heiligen Familie"

David und Felix Glawion, Johanna Klug, Arthur König, Samuel Neidert, Moritz Peter, Paulo Raab, Nick Sternheimer, Anna-Lena Zahn, Marie und Tobias Zahn (Tr. 10 Uhr)

 

Donnerstag, 29.12. - 19 Uhr:  Messfeier

.................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

 

Freitag, 30.12. - 14.30 Uhr:  Beerdigung von Wiltrud Vogel (85 Jahre, Bachstelzengasse), anschl. Requiem

Moritz Peter, ............ (Tr. 14.15 Uhr)

 

Samstag, 31.12. - 18 Uhr:  Vorabendmesse an SILVESTER zum Jahreswechsel

Christian Braun, Max Frey, Arthur König, Samuel Neidert, Moritz Peter, Paulo u. Svenja Raab, Manuel Rollmann, Sophie Schmittner, Larissa u. Tizian Schwab, ............ (Tr. 17.30 Uhr)

 

Montag, 2.1.2017 - 19 Uhr:  Messfeier

Max Frey, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Mittwoch, 4.1.2017 - 10.30 Uhr:  Einkleidung und Einweisung der Sternsinger

 

Freitag, 6.1.2017 - 10.30 Uhr:  Messfeier zum Feiertag „Heilige 3 Könige“

Katharina Hain, Josefin Jäger, Lukas u. Paul Sauer, ............ (Tr. 10.15 Uhr)

 

Samstag, 7.1.2017 - 18.30 Uhr:  Vorabendmesse mit Aussendung der Sternsinger (anschl. Neujahrsempfang)

ALLE  STERNSINGER      (Tr. 18 Uhr)

 

SONNTAG,   8.1.2017  ab  10.30 Uhr:   STERNSINGERAKTION

 

 

 

 

 

2)  KjG-Adventssingen

Wer am kommenden Samstag, den 17.12. am Nachmittag noch nicht verplant ist und eine wirklich gute Aktion der KjG unterstützen möchte, darf sich gerne am Adventsingen beteiligen, mit welchem die KjG erfahrungsgemäß vielen zumeist älteren Menschen in Ploume eine große Freude bereitet und ein wenig weihnachtliche Stimmung verbreitet. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Ambrosiushaus. Die Aktion dauert 2 bis 3 Stunden.

 

 

3)  Weihnachten / Jahresschluss

Ihr seht in der Diensteinteilung, dass diese generell viele Lücken enthält und auch bei den festlichen Gottesdiensten an den Weihnachtstagen sowie an Silvester und „Drei König“ noch ausreichend Platz ist. Wer weiß, ob wir in den kommenden Jahren überhaupt so viele feierliche Messfeiern haben werden??? Nutzt also die Gelegenheit, an diesen Anlässen noch mal zusammen mit Pfarrer Wollbeck am Altar Dienst zu machen.

 

 

4)  Sternsingeraktion / Sternsingerquiz

Auf den inzwischen schon eingegangenen Anmeldungen zur Sternsingeraktion haben viele ihre Wünsche geäußert, mit wem sie denn zusammen in einer Gruppe sein möchten. Es ist dann aber auch schon erforderlich, dass sich die genannten Personen ebenfalls anmelden. Ich kann ja schlecht jemanden einteilen, wenn dieser gar nicht mitmachen möchte. Ich würde Euch also alle sehr darum bitten, Eure Anmeldungen zur Sternsingeraktion bitte baldmöglichst abzugeben und ich hoffe wirklich sehr, dass ich auf die allermeisten von Euch wieder zählen kann. Einige sind ja terminlich verhindert und können nicht teilnehmen. Bei allen anderen würde es mich sehr freuen, wenn sie die Aktion wieder unterstützen würden. Natürlich hoffe ich auch wieder auf die Unterstützung zahlreicher Eltern, die sich als Verpflegungsstelle anbieten oder eine Gruppe begleiten. Im Voraus herzlichen Dank.

 

 

 

Ministranten-Mail am 5.12.2016

 

1)  Diensteinteilung

2)  Beerdigungen  9. / 10.12.

3)  Luzia-Patrozinium am 11.12.

4)  KjG-Adventsingen am 17.12.

5)  Weihnachten / Jahresschluss

6)  Sternsingeraktion / -quiz

7)  Fotogalerie Sakristei

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Zunächst bedanke ich mich bei Arthur, David und Sophie für ihren Dienst bei der Beerdigung von Alfred Wagner sowie bei Arthur, Johanna, Josefine, Nick und Sammy für den Dienst in der Vorabendmesse zum 2 Advent.

 

Im Voraus ein herzliches Dankeschön an die Ministranten, die sich spontan zum Beerdigungsdienst am kommenden Freitag bereit erklärt haben. Für die Beerdigung am kommenden Samstag (10.12., Treffp. 9.45 Uhr) werden dagegen noch Ministranten gesucht.

 

Auch bei vielen anderen Gottesdiensten gibt es noch viele Lücken, wie in der Diensteinteilung leicht zu erkennen ist.

 

Dies gilt leider auch für unsere erste Rorate, die am kommenden Samstag (10.12.) stattfindet und zu der sich die Ministranten um spätestens um 6.50 Uhr treffen. Bei Kerzenlicht ist in unserer Kirche sicherlich wieder eine ganz besondere adventliche Stimmung zu erwarten. Die Rorate, zu der ganz besonders die künftigen Kommunionkinder eingeladen sind, wird von Oliver Zahn und einigen der besten Ploimer Sängerinnen mitgestaltet und es wird sicher später niemand sein Kommen bereuen. Nach der Messe sind alle zum gemeinschaftlichen Frühstück ins Ambrosiushaus eingeladen!!

 

In der kommenden Nacht vom 5. auf 6.12. erwarten viele von Euch den Besuch vom Nikolaus. Der heilige Nikolaus war und ist ein Vorbild in Sachen Barmherzigkeit und Nächstenliebe. Er hat sein für damalige Verhältnisse gewiss nicht kleines Vermögen an Bedürftige verteilt. In der heutigen von Egoismus geprägten Zeit machen viele Vermögende genau das Gegenteil und horten all ihren Besitztum und versuchen diesen immer weiter zu vergrößern. Wir „Engagierte“ sollten uns von diesem Egoismus nicht anstecken lassen und durch unseren Dienst am Altar weiterhin ein Beispiel dafür geben, dass es auch anders geht.

 

In diesem Sinn bedanke ich mich für Eure Aufmerksamkeit beim Lesen dieser Mail und für Eure Mitarbeit beim Befüllen der zahlreichen Lücken. Ich wünsche Euch weiterhin eine erfüllte Vorbereitungszeit auf Weihnachten sowie viele adventliche Stunden und schicke Euch

 

viele liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

Aktuelle Diensteinteilung

 

Montag, 5.12. - 19 Uhr:  Messfeier

Max Frey, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 8.12. - 19 Uhr:  Messfeier

Josefin Jäger, Moritz Peter, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Freitag, 9.12. - 14.30 Uhr:  Beisetzung von Daniel Peter (23 Jahre, Am Mühlberg), anschl. Requiem

Andreas u. Christian Braun, Max Frey, Arthur König, Samuel Neidert (Tr. 14.15 Uhr)  -  zum Requiem Felix Glawion (Tr. 15 Uhr)

 

Samstag, 10.12. - 7 Uhr: Rorate mit den Kommunionkindern

Josefin Jäger, Moritz Peter, Paulo Raab, .............................. (Tr. 6.45 Uhr)

 

Samstag, 10.12. - 10 Uhr:  Beisetzung von Reimund Stegmann (90 Jahre, Wenigumstädter Straße), anschl. Requiem

Moritz Peter, Paulo Raab, Enya Trapp, ............ (Tr. 9.45 Uhr)

 

Sonntag, 11.12. - 10.30 Uhr: Messfeier zum 3. Advent und Luzia-Patrozinium

Marie Elbert, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Josefin Jäger, Johanna Klug, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Sophie Schmittner, ......, ............ (Tr. 10 Uhr)

 

Montag, 12.12. - 19 Uhr:  Messfeier

Carsten Rachor, Dario Strano, ............ (Tr. 18.45 Uhr)    entfällt!!

 

Donnerstag, 15.12. - 19 Uhr:  Rorate mit Verteilung des Friedenslichts von Betlehem

Max Frey, Josefin Jäger, Enya Trapp, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Freitag, 16.12. - 14.30 Uhr:  Beerdigung von Walter Brand (69 Jahre, Bernhauer Str.), anschl. Requiem

Christian Braun, Marie Elbert, Moritz Peter, Fabian Zahn, Tobias Zahn (Tr. 14.15 Uhr)

 

Samstag, 17.12. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse zum 4. Advent

Katharina Hain, Arthur König, Lukas u. Paul Sauer, .................. (Tr. 18.15 Uhr)

 

Montag, 19.12. - 6 Uhr:  Rorate mit „Canta Lucia“

Max Frey, David Glawion, Moritz Peter, Paulo Raab............ (Tr. 5.45 Uhr)

 

Montag, 19.12. - 19 Uhr:  Versöhnungsfeier

Carsten Rachor............ (Tr. 18.45 Uhr) 

 

 

 

2)  Beerdigungen  9. / 10.12.

Wie Eingangs schon erwähnt, haben sich für die Beerdigung von Daniel Peter (23 Jahre, Am Mühlberg) spontan einige ältere Ministranten zum Ministrieren gemeldet. Für die Beerdigung von Raimund Stegmann (90 Jahre, Wenigumstädter Straße) werden dagegen noch Ministranten gesucht, die zusammen mit Moritz Peter Dienst machen. Es wäre schön, wenn sich trotz der ganzen anderen Termine noch 2 oder 3 melden würden.

 

 

3)  LUZIA-Patrozinium

Am kommenden Sonntag (11.12., Treffp. 10 Uhr) feiern wir den Geburtstag unserer Kirchenpatronin Luzia. Wenn sich zu diesem sehr feierlichen Gottesdienst mit Lichterprozession jemand noch kurzfristig zum ministrieren melden möchte, so ist dafür noch bis Donnerstag Gelegenheit!!!! Am Freitag werde ich dann den Ablaufplan erstellen und allen Beteiligten zusenden.

 

 

4)  KjG-Adventssingen

Wer am Samstag, den 17.12. noch unverplant ist und eine wirklich gute Aktion der KjG unterstützen möchte, darf sich gerne am Adventsingen beteiligen, mit welchem die KjG erfahrungsgemäß vielen zumeist älteren Menschen in Ploume eine große Freude bereitet und ein wenig weihnachtliche Stimmung verbreitet. Treffpunkt ist am 17.12. um 14 Uhr am Ambrosiushaus. Die Aktion dauert 2 bis 3 Stunden.

 

 

5)  Weihnachten / Jahresschluss

Bitte denkt dran, Euch rechtzeitig für die festlichen Gottesdienste am 24., 26. und 31.12. anzumelden. Einfach die Terminübersicht zur Hand nehmen und die gewünschten Termine ankreuzen und den Zettel dann bei mir abgeben. Für die Frühmette (Treffp. 16 Uhr) am Heiligen Abend haben sich schon recht viele Ministranten gemeldet. Noch etwas mehr Plätze gibt es in der Christmette (Treffp. 22 Uhr) in den späten Abendstunden. Bei den feierlichen Gottesdiensten zum „Fest der Heiligen Familie“ (26.12., Treffp. 10.15 Uhr) und  zum Jahresschluss (31.12., Treffp. 17.30 Uhr) gibt es im Moment noch recht viele Lücken.

 

 

6)  Sternsingeraktion / Sternsingerquiz

Ich erinnere auch heute noch mal an die Anmeldung für die Sternsingeraktion und lade zur Teilnahme an unserem kleinen Sternsingerquiz ein, das ich Euch in der letzten Woche Mail mitgeschickt habe und das auf der Homepage zum Download bereit steht. Wie die Übersicht mit den Ministrantenterminen, kann der Quizzettel mit der Sternsingeranmeldung bei mir im „Backes“ abgegeben werden. Gegebenenfalls kann man die ganzen Zettel auch zu den Gottesdiensten mitbringen oder in die Briefkästen Odertalstraße 1 bzw. Rathausstraße 7 einwerfen. Dann kann ich aber die Quizzettel nicht sofort auswerten.

 

 

7)  Fotogalerie Sakristei

Zum wirklich letzten Mal biete ich Euch hiermit an, Euer Bild in der Fotogalerie der Sakristei zu ändern. Ihr könnt mir Euer Bild gerne digital zusenden. Achtet dabei aber bitte auf eine ausreichende Qualität (Auflösung)!! Die stets aktuelle Galerie findet man unter  http://www.sankt-luzia-pflaumheim.de/gruppierungen/ministranten/galerie/   -   Passwort (in kleinen Buchstaben):  lucia

 

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 28.11.2016

 

1)  Diensteinteilung

2)  Beisetzung Alfred Wagner

3)  Fotogalerie Sakristei

4)  Quiz zur Sternsingeraktion

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Meine Mails scheinen ja nicht sonderlich intensiv gelesen zu werden, denn der Rücklauf der Terminübersichten sowie der Anmeldungen für die Sternsingeraktion ist äußerst schleppend und die Lücken in der Diensteinteilung werden einfach nicht weniger.

 

An was liegt’s??  Am Sonntag hat der Advent begonnen und ohne diese Vorbereitungszeit ist Weihnachten nur halb so schön. All die Gottesdienste dieser Zeit führen uns auf das Ziel des Heiligen Abends zu und speziell an den Wochenenden, wenn die jeweils nächste Kerze am Adventskranz entzündet wird, wäre es schön, wenn genug Ministranten anwesend wären. Der 1. Advent gestern war überschattet von einigen zum Teil krankheitsbedingten Entschuldigungen, doch mit Arthur, Christian, Johanna, Paulo und Samuel waren am Ende erfreulicherweise doch 5 Ministranten anwesend. Freudig überrascht war ich auch, dass am letzten Donnerstag mit Josefin und Paulo 2 nicht eingeteilte Ministranten kurzfristig gedient haben.

 

Den 2. Advent feiern wir am kommenden Wochenende zum Adventsmarkt als Vorabendmesse (3.12.) und eine Woche später ist dann nicht nur der 3. Advent, sondern auch unser feierliches Luzia-Patrozinium (11.12.), mit dem wir unsere Kirchenpatronin ehren wollen. Den 4. Advent feiern wir dann wieder mit einer Vorabendmesse am 17.12.  Ich hoffe sehr, dass sich die Lücken bei all diesen Gottesdiensten noch deutlich reduzieren und lade alle auch herzlich ein, sich für die Rorate-Gottesdienste im Kerzenlicht zu melden.

 

In dieser Woche ist in der der Diensteinteilung auch leider wieder mal eine Beerdigung dazu gekommen, für die ich mich auch sehr über ein paar Ministrantenmeldungen freuen würde. Mehr dazu unter Punkt 2 der Mail.

 

Für alle Punkte dieser Mail bitte ich sehr um Eure Aufmerksamkeit und bedanke mich hierfür sowie für jegliche Mitarbeit im Voraus recht herzlich.

 

Liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

Aktuelle Diensteinteilung

 

Montag, 28.11. - 19 Uhr:  Messfeier

Philip Frey, Carsten Rachor, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 1.12. - 19 Uhr:  Messfeier

.................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

Freitag, 2.12. - 14.30 Uhr:  Urnenbeisetzung von Alfred Wagner (86 Jahre, Fabrikstr.), anschl. Requiem

David Glawion, Arthur König, Sophie Schmittner, ............ (Tr. 14.15 Uhr)

 

Samstag, 3.12. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse zum 2. Advent

Josefin Jäger, Johanna Klug, Arthur König, Samuel Neidert, Nick Sternheimer, ...... (Tr. 18.15 Uhr)

 

Montag, 5.12. - 19 Uhr:  Messfeier

Max Frey, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 8.12. - 19 Uhr:  Messfeier

Josefin Jäger, Moritz Peter, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Freitag, 9.12. - 14.30 Uhr:  Beisetzung von Daniel Peter (23 Jahre, Am Mühlberg), anschl. Requiem

Andreas u. Christian Braun, Max Frey, Arthur König, Samuel Neidert (Tr. 14.15 Uhr)  -  zum Requiem Felix Glawion (Tr. 15 Uhr)

 

Samstag, 10.12. - 7 Uhr: Rorate mit den Kommunionkindern

Josefin Jäger, Moritz Peter, Paulo Raab, .............................. (Tr. 6.45 Uhr)

 

Samstag, 10.12. - 10 Uhr:  Beisetzung von Reimund Stegmann (90 Jahre, Wenigumstädter Straße), anschl. Requiem

Moritz Peter, Paulo Raab, Enya Trapp, ............ (Tr. 9.45 Uhr)

 

Sonntag, 11.12. - 10.30 Uhr: Messfeier zum 3. Advent und Luzia-Patrozinium

Marie Elbert, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Josefin Jäger, Johanna Klug, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Sophie Schmittner, ............ (Tr. 10 Uhr)

 

Montag, 12.12. - 19 Uhr:  Messfeier

Carsten Rachor, Dario Strano, ............ (Tr. 18.45 Uhr)    entfällt!!

 

Donnerstag, 15.12. - 19 Uhr:  Rorate mit Verteilung des Friedenslichts von Betlehem

Max Frey, Josefin Jäger, Enya Trapp, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Freitag, 16.12. - 14.30 Uhr:  Beerdigung von Walter Brand (69 Jahre, Bernhauer Str.), anschl. Requiem

Christian Braun, Marie Elbert, Moritz Peter, Fabian Zahn, Tobias Zahn (Tr. 14.15 Uhr)

 

Samstag, 17.12. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse zum 4. Advent

Katharina Hain, Arthur König, Lukas u. Paul Sauer, .................. (Tr. 18.15 Uhr)

 

Montag, 19.12. - 6 Uhr:  Rorate mit „Canta Lucia“

David Glawion, Moritz Peter, Paulo Raab, .............................. (Tr. 5.45 Uhr)

 

Montag, 19.12. - 19 Uhr:  Versöhnungsfeier

Carsten Rachor............ (Tr. 18.45 Uhr) 

 

 

 

 

2)  Beerdigung Alfred Wagner (86 Jahre, Fabrikstraße)

Am kommenden Freitag (2.12.) wird mit Herrn Alfred Wagner ein Mann beigesetzt, der sich um unsere Dorfgemeinschaft seit über 6 Jahrzehnten in vielfältigster Weise verdient gemacht hat. Es wäre schön, wenn sich für die Beisetzung (Simon Marx) ein paar Ministranten melden würden. Treffpunkt wäre um 14.15 Uhr In der Sakristei. Wer länger Schule hat und erst zum Requiem mit Walenty Cugier kommen kann, ist auch dann noch (ca. 15 Uhr) herzlich willkommen. Im Voraus vielen Dank.

 

 

3)  Fotogalerie Sakristei

Da ich zeitlich noch nicht dazu gekommen bin, die neue Fotogalerie für die Sakristei auszudrucken, habt Ihr auch in dieser Woche noch die Gelegenheit, mir Eure „Wunschbilder“ zu schicken. Bitte auf eine ausreichende Qualität (Auflösung) achten!! Die stets aktuelle Galerie findet man unter  http://www.sankt-luzia-pflaumheim.de/gruppierungen/ministranten/galerie/   -   Passwort (in kleinen Buchstaben):  lucia

 

 

4)  Quiz zur Sternsingeraktion

Ich erinnere hiermit noch mal an die Anmeldung für die Sternsingeraktion und lade alle „Sternsinger“ zur Teilnahme an einem kleinen Sternsingerquiz ein, welches ich in der Anlage dieser Mail mitschicke. Wie die Übersicht mit den Ministrantenterminen, kann der Quizzettel mit der Sternsingeranmeldung bei mir im „Backes“ abgegeben werden. Gegebenenfalls kann man die ganzen Zettel auch zu den Gottesdiensten mitbringen oder in die Briefkästen Odertalstraße 1 bzw. Rathausstraße 7 einwerfen. Dann kann ich aber die Quizzettel nicht sofort auswerten. Bitte macht weiterhin bei Euren Schul- und Sportkameraden kräftig Werbung für die Sternsingeraktion, denn je mehr Teilnehmer wir haben, umso geringer wird der Aufwand für jeden Einzelnen. Und so kann man sich auch schon selbst die gewünschten Gruppen zusammen stellen.

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 23.11.2016

 

1)  Diensteinteilung

2)  Fotogalerie Sakristei

3)  Terminübersicht

4)  Sternsingeraktion 2017

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Zunächst möchte ich mich an dieser Stelle bei Euch allen noch einmal recht herzlich für den tollen Gottesdienst am letzten Sonntag bedanken, mit dem wir das alte Kirchenjahr aber so was von würdig abgeschlossen haben. Ein besonderes Dankeschön geht an Elke Kraus für die wie immer tollen Fotos, die man sich bis zum 1.12.2016 mit Passwort ansehen kann.

 

Bevor ich mit der Mail fortfahre, möchte ich mich und Euch gerne noch mal an die Kyrie-Rufe erinnern, die von Sarah, Julia und Christina am letzten Sonntag so gekonnt vorgetragen wurden:

·       Wer Gott und den Menschen dienen will, soll seine Kräfte und Fähigkeiten entwickeln!! Daran hindert uns oft die eigene Bequemlichkeit. Herr, erbarme  Dich.

·       Wer Gott und den Menschen dienen will, soll offene Augen und ein waches Herz haben!! Häufig sind wir aber blind und gleichgültig. Christus, erbarme Dich.

·       Wer Gott und den Menschen dienen will, muss manchmal auch bereit sein, auf persönliche Wünsche zu verzichten. Herr, erbarme Dich.

Wir sollten uns diese Kyrie-Rufe immer wieder durchlesen und gerade im Advent versuchen, uns diese zu Herzen zu nehmen und danach zu handeln.

 

Unsere neuen Ministranten begrüße ich auch mit dieser Mail noch mal ganz offiziell in unserer Ministrantengemeinschaft und hoffe sehr, dass die Pfarrei St. Luzia alle 6 (Enya, Josefin, Moritz, Nick, Paulo und Sophie) in 7 Jahren zu Oberministranten „befördern“ kann.

 

Zu dieser Beförderung gratuliere ich Anna-Lena, Christina, Felix, Julia, Katharina, Max und Sarah von ganzem Herzen und freue mich auf eine interessante und konstruktive Zeit in 2017. Wenn es nach mir geht, werden wir diese Oberministrantenrunde in den nächsten Jahren Stück für Stück erweitern. Vielleicht kann so eine junge und frische Basis für unsere Pfarrgemeinde entstehen, die dann auch das eine oder andere bewegen oder mitgestalten kann.

 

Viel bewegen kann auch das deutsche Kindermissionswerk mit den Einnahmen der jährlichen Sternsingeraktion. Ich hoffe sehr, dass wir aus Pflaumheim wieder unseren Teil dazu beitragen können und vertraue dabei sehr auf Euer aller Unterstützung. Mehr dazu unter Punkt 4 dieser Mail.

 

Für alle Punkte dieser Mail bitte ich sehr um Eure Aufmerksamkeit und bedanke mich hierfür sowie für jegliche Mitarbeit im Voraus recht herzlich.

 

Liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

Aktuelle Diensteinteilung

 

Donnerstag, 24.11. - 19 Uhr:  Messfeier

Josefin Jäger, Paulo Raab, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 27.11. - 10.30 Uhr: Messfeier zum 1. Advent

Christian Braun, Johanna Klug, Arthur König, Samuel Neidert, Paulo Raab....... (Tr. 10.15 Uhr)

 

Montag, 28.11. - 19 Uhr:  Messfeier

Philip Frey, Carsten Rachor, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 1.12. - 19 Uhr:  Messfeier

.................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

Freitag, 2.12. - 14.30 Uhr:  Urnenbeisetzung von Alfred Wagner (86 Jahre, Fabrikstr.), anschl. Requiem

David Glawion, Arthur König, Sophie Schmittner, ............ (Tr. 14.15 Uhr)

 

Samstag, 3.12. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse zum 2. Advent

Josefin Jäger, Johanna Klug, Arthur König, Samuel Neidert, Nick Sternheimer, ...... (Tr. 18.15 Uhr)

 

Montag, 5.12. - 19 Uhr:  Messfeier

Max Frey, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 8.12. - 19 Uhr:  Messfeier

Josefin Jäger, Moritz Peter, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Freitag, 9.12. - 14.30 Uhr:  Beisetzung von Daniel Peter (23 Jahre, Am Mühlberg), anschl. Requiem

Andreas u. Christian Braun, Max Frey, Arthur König, Samuel Neidert (Tr. 14.15 Uhr)  -  zum Requiem Felix Glawion (Tr. 15 Uhr)

 

Samstag, 10.12. - 7 Uhr: Rorate mit den Kommunionkindern

Josefin Jäger, Moritz Peter, Paulo Raab, .............................. (Tr. 6.45 Uhr)

 

Samstag, 10.12. - 10 Uhr:  Beisetzung von Reimund Stegmann (90 Jahre, Wenigumstädter Straße), anschl. Requiem

Moritz Peter, Paulo Raab, Enya Trapp, ............ (Tr. 9.45 Uhr)

 

Sonntag, 11.12. - 10.30 Uhr: Messfeier zum 3. Advent und Luzia-Patrozinium

Marie Elbert, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Josefin Jäger, Johanna Klug, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Sophie Schmittner, ............ (Tr. 10 Uhr)

 

Montag, 12.12. - 19 Uhr:  Messfeier

Carsten Rachor, Dario Strano, ............ (Tr. 18.45 Uhr)    entfällt!!

 

Donnerstag, 15.12. - 19 Uhr:  Rorate mit Verteilung des Friedenslichts von Betlehem

Max Frey, Josefin Jäger, Enya Trapp, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Freitag, 16.12. - 14.30 Uhr:  Beerdigung von Walter Brand (69 Jahre, Bernhauer Str.), anschl. Requiem

Christian Braun, Marie Elbert, Moritz Peter, Fabian Zahn, Tobias Zahn (Tr. 14.15 Uhr)

 

Samstag, 17.12. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse zum 4. Advent

Katharina Hain, Arthur König, Lukas u. Paul Sauer, .................. (Tr. 18.15 Uhr)

 

Montag, 19.12. - 6 Uhr:  Rorate mit „Canta Lucia“

David Glawion, Moritz Peter, Paulo Raab, .............................. (Tr. 5.45 Uhr)

 

Montag, 19.12. - 19 Uhr:  Versöhnungsfeier

Carsten Rachor............ (Tr. 18.45 Uhr) 

 

 

 

 

2)  Fotogalerie Sakristei

Am Montag habe ich Euch die aktuelle Fotogalerie für die Sakristei als PDF-Datei mit WhatsApp und E-Mail zugeschickt. Wer gerne ein anderes Bild von sich in der Sakristei sehen möchte, soll mir dies bitte bis spätestens Freitag zuschicken. Am besten per E-Mail.

 

 

3)  Terminübersicht

In dem am kommenden Wochenende beginnenden Advent erwarten uns eine ganze Reihe besonders schöner und wichtiger Messfeiern, die sich auch gut dazu eignen, um in der hektischen Vorweihnachtszeit ein wenig zur Ruhe zu kommen. Dies gilt nicht nur für die Erwachsenen sondern in großem Maße auch schon für alle Kinder und Jugendlichen. Die Kirche wird geprägt vom Woche für Woche zunehmenden Kerzenlicht und es wäre schön, wenn bei allen Gottesdiensten (besonders an den Wochenenden) immer genug Ministranten anwesend wären und ihren Beitrag zu einer schönen Atmosphäre leisten würden. Aktuell sind wir von der Erfüllung dieses Wunschen noch weit entfernt. In der Anlage dieser Mail schicke ich Euch noch mal eine aktuelle Terminübersicht zum Ankreuzen mit.

 

 

4)  Sternsingeraktion 2017

Auch an die Anmeldung für die Sternsingeraktion möchte ich Euch erinnern und bitte Euch, diese baldmöglichst bei mir abzugeben, damit reibungslose Planungen und Vorbereitungen möglich sind. Wie die Terminübersicht, kann die Sternsingeranmeldung bei mir im „Backes“ oder vor den Gottesdiensten in der Sakristei abgegeben werden. Gegebenfalls können auch die Briefkästen Odertalstraße 1 oder Rathausstraße 7 genutzt werden. Bitte macht bei Euren Schul- und Sportkameraden kräftig Werbung für die Sternsingeraktion, denn je mehr Teilnehmer wir haben, umso geringer wird der Aufwand für jeden Einzelnen.

 

 

Link:   Unser Echo am kommenden Freitag:

http://www.main-echo.de/unser-echo/gruppen/Pfarrei-St-Luzia-Pflaumheim;verein0,672,B::art293497,4316674

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 17.11.2016

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Aus 2 Gründen erhaltet Ihr in dieser Woche eine zweite Info-Mail.

 

Erstens ist im Dienstplan leider am morgigen Freitag (18.11.) die Beerdigung von Martha Becker (85 Jahre, Oberes Wehr) dazu gekommen, bei der natürlich Ministranten wieder sehr erwünscht sind. Treffpunkt wäre um 14.15 Uhr in der Sakristei oder wenn jemand erst zum Requiem kommen kann um ca. 15 Uhr. Im Voraus herzlichen Dank für Eure Mitarbeit. Übrigens...... die Beerdigung auf dem Friedhof macht Pastoralreferent Simon Marx und das Requiem in der Kirche unser „Alt-Pfarrer“ Leo Giegerich. Beide würden sich über Unterstützung bestimmt sehr freuen.

 

Der zweite Grund ist die Tatsache, dass ich Euch in der Anlage den geplanten Ablauf für den Gottesdienst am kommenden Sonntag (20.11.) als PDF-Datei mitschicke. Bitte schaut da alle mal drüber. Es ist gewiss nicht kompliziert und wir werden alles am Sonntag noch mal kurz durchsprechen und eventuelle Fragen beantworten. Treffpunkt ist bereits um 8.30 Uhr. Bitte seid alle pünktlich.  Sollte jemand einen Fehler finden oder einen Änderungswunsch haben, so darf man mir dies gerne schon vorab per Mail oder WhatsApp (persönlich an mich) mitteilen.

 

Auf Seite 6 der PDF-Datei ist der Text der Kyrie-Rufe, die von Chrissi, Julia und Sarah am Ambo vorgetragen werden. Die Fürbitten werden von den neuen Ministranten (Enya, Josefin, Moritz, Nick, Paulo und Sophie) verlesen und befinden sich auf Seite 7. Die betreffenden Ministranten können sich also schon mal einlesen. Es müssen keine Ausdrucke mitgebracht werden!!! Diese liegen am Ambo bzw. auf Euren Plätzen.

 

Ich möchte die Gelegenheit noch nutzen, Euch an die Terminübersichten und die Anmeldungen zur Sternsingeraktion zu erinnern.

 

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit.

 

Liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

Aktuelle Diensteinteilung

 

Freitag, 18.11. - 14.30 Uhr:  Urnenbeisetzung von Martha Becker (85 Jahre, Oberes Wehr), anschließend Requiem

.............................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 20.11. - 9 Uhr:  Messfeier zu „Christ König“

mit Einführung der neuen Ministranten

Marie Elbert, Max Frey, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Josefin Jäger, Johanna Klug, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Julia Peter, Moritz Peter, Paulo Raab, Christina u. Felix Rachor, Manuel Rollmann, Sophie Schmittner, Enya Trapp, Anna-Lena u. Tobias Zahn (Tr. 8.30 Uhr)

 

Donnerstag, 24.11. - 19 Uhr:  Messfeier

Josefin Jäger, Paulo Raab, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 27.11. - 10.30 Uhr: Messfeier zum 1. Advent

Christian Braun, Johanna Klug, Arthur König, Samuel Neidert, Paulo Raab....... (Tr. 10.15 Uhr)

 

Montag, 28.11. - 19 Uhr:  Messfeier

Philip Frey, Carsten Rachor, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 1.12. - 19 Uhr:  Messfeier

.................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

Freitag, 2.12. - 14.30 Uhr:  Urnenbeisetzung von Alfred Wagner (86 Jahre, Fabrikstr.), anschl. Requiem

David Glawion, Arthur König, Sophie Schmittner, ............ (Tr. 14.15 Uhr)

 

Samstag, 3.12. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse zum 2. Advent

Josefin Jäger, Johanna Klug, Arthur Koenig, Samuel Neidert, Nick Sternheimer.................. (Tr. 18.15 Uhr) 

 

 

 

Ministranten-Info am 14.11.2016

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Ein herzliches Dankeschön an David und Paulo für ihren Dienst bei der Beerdigung von Erhard Ostheimer.

 

Wie seit einigen Wochen in den Mails regelmäßig angekündigt wurde, werden zum Christ-Königs-Fest am kommenden Sonntag (20.11. - 9 Uhr) unsere neuen Ministranten (Enya, Josefin, Moritz, Nick, Paulo und Sophie) ganz offiziell in ihren Dienst eingeführt und in der Ministrantengemeinschaft begrüßt. Gleichzeitig wollen wir nach vielen Jahren mal wieder einige langjährige Ministranten zu Ober-Ministranten ernennen, was nicht mit Arbeit oder Stress verbunden ist, sondern vor allem eine Wertschätzung für deren jahrelangen Ministrantendienst sein soll. Ich freue mich auf einen bestimmt sehr schönen Gottesdienst, in dem letztlich ALL UNSERE MINISTRANTEN im Mittelpunkt stehen werden. Treffpunkt ist bereits um 8.30 Uhr!!!

 

Den Ministranten haben ich diese Info bereits gestern Abend in den Briefkasten geworfen. Damit alle Informationen aber auch allen Eltern, den Gremienmitgliedern und Hauptamtlichen zugänglich sowie digital verfügbar sind, kommen diese hier also auch noch mal auf dem altbekannten Weg per Mail.

 

Weil ich Euch die Terminübersicht bis zum 29.1.2017 sowie den Anmeldezettel für die Sternsingeraktion  (als PDF-Dateien in der Anlage dieser E-Mail)  persönlich zustellen möchte, erhaltet Ihr in dieser Woche die aktuellen Informationen wie schon Anfang Oktober erneut in gedruckter Form. Außerdem bekommt Ihr auch 3 Sternsingermagazine mit einigen möglicherweise interessanten Fakten zur Sternsingeraktion, an der Ihr Euch hoffentlich alle beteiligt und bei der wir auch wieder auf die Unterstützung von vielen Eltern angewiesen sind.  Zur Sternsingeraktion   dürft / sollt   Ihr gerne Eure Freundinnen und Freunde (müssen keine Ploimer sein) einladen und dadurch mithelfen, dass wir wieder ähnlich viel Gruppen bilden können wie in den letzten Jahren und das Ganze dann auch wieder genauso reibungslos und erfolgreich verläuft. Sprecht Euch ruhig untereinander ab und teilt mir dann das Ergebnis Eurer Vereinbarungen rechtzeitig mit.

 

Zur Planung wäre es wirklich toll, wenn Ihr die Terminübersicht und die Anmeldung zum Sternsingen schnellstens ausfüllt und an mich zurückgebt. Das könnt Ihr im „Backes“ oder vor den Gottesdiensten in der Sakristei erledigen bzw. ganz einfach, in dem Ihr die Zettel in den Briefkasten in der Odertalstraße 1 oder in der Rathausstraße 7 werft. Vielen Dank im Voraus.

 

Bis zum Abschied von unserem Pfarrer Thomas Wollbeck werden wir noch einmal gemeinsam die intensive Zeit von Advent, Weihnachten, Jahreswechsel und „Drei König“ durchleben und es wäre wirklich toll, wenn jeder von Euch auf der Terminübersicht großzügig Kreuze verteilen würde, damit am Ende alle Gottesdienste gut besetzt sind. Hierfür im Voraus vielen herzlichen Dank. Ich erlaube mir bei einigen von Euch wieder Terminvorschläge zu machen  J

 

Liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

Aktuelle Diensteinteilung

 

Die aktuelle Diensteinteilung findet Ihr auf der Rückseite der Terminübersicht oder stets aktuell unter dem oben genannten Internetlink.

 

Stattdessen ist hier mal eine Übersicht der etwas anderen Art. Diese ist speziell für diejenigen unter Euch gedacht ist, die immer am gleichen Tag ministrieren möchten:

 

Beerdigung Martha Becker   -   Freitag, 18.11.2016  -  14.30 Uhr

 

Gottesdienste Montags  19 Uhr:

14.11.   /   28.11.   /   5.12.   /   12.12.   /   2.1.2017   /   9.1.2017   /   16.1.2017   /   23.1.2017

 

Gottesdienste Donnerstags  19 Uhr:

24.11.   /   1.12.   /   8.12.   /   15.12. (Rorate mit Verteilung des Friedenslichts von Betlehem)   /   29.12.   /   12.1.2017   /   19.1.2017   /   26.1.2017

 

Vorabendmessen Samstags  18.30 Uhr:

3.12. (2. Advent)   /   17.12. (4. Advent)   /   31.12. (18 Uhr - Messfeier zum Jahresschluss)   /   7.1.2017 (Sternsingeraussendung)   /   21.1.2017

 

Messfeier Sonn- und Feiertags  9 Uhr:

20.11. (Ministranteneinführung)

 

Messfeier Sonn- und Feiertags  10.30 Uhr

27.11. (1. Advent)   /   11.12. (3. Advent mit Luzia-Patrozinium)   /   6.1.2017 (Heilige Drei Könige)   /   15.1.2017

 

Frühroraten:

10.12. (Samstag, 7 Uhr)   /   19.12. (Montag, 6 Uhr)

 

Weihnachten:

24.12. (Samstag, 16 Uhr  -  Frühmette)   /   24.12. (Samstag, 22 Uhr  -  Christmette)   /   26.12. (Montag, 10.30 Uhr  -  2. Weihnachtsfeiertag und „Fest der heiligen Familie“ mit Familiensegnung)

 

Sternsinger:

4.1.2017  -  10.30 Uhr:  Einkleidung und Einweisung

7.1.2017  -  18.30 Uhr:  Aussendungsgottesdienst

8.1.2017  -  10.30 Uhr:  Sternsingeraktion durch die Straßen Pflaumheims

 

Verabschiedung Pfarrer Thomas Wollbeck:

29.1.2017  (Sonntag, 17 Uhr  -  Gemeinsame Wochenendmessfeier der Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ in der St.-Luzia-Kirche Pflaumheim)

 

 

 

 

%%%%   Anmeldung  für’s Sternsingen   %%%%%%%%%%%%

Name,  Vorname:       __________________________________

Tel.  und  Handy:        __________________________________

E-Mail:   _____________________________________________

O       Ich  kümmere  mich  selbst  um  meine  Kleidung

O       Ich  möchte  in  eine  Gruppe  mit  ____________________

_____________________________________________________

_____________________________________________________


 

Ministranten-Mail am 8.11.2016

 

1)  Diensteinteilung

2)  Beerdigung von Erhard Ostheimer am 11.11.

3)  Ministranteneinführung am 20.11.

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Zunächst bitte ich alle Ministranten, mir doch bitte für die Erneuerung unserer Ministranten-Fotogalerie in der Sakristei ein aktuelles Bild zu schicken. Das geht natürlich am einfachsten per Mail. Bitte in möglichst guter Auflösung, so dass man den jeweiligen Ministranten auf dem Ausdruck auch erkennen kann. J  Ich hab zwar einige Bilder gemacht, die ich verwenden werde, falls ich von Euch keine Bilder bekomme. Aber erfahrungsgemäß sind die selbst ausgewählten Bilder einfach schöner.

 

Wegen der Beerdigung am kommenden Freitag (Treffp. 14.15 Uhr) verweise ich auf Punkt 2 dieser Mail und hoffe sehr, dass sich ein paar Ministranten hierfür melden!!!

 

Am Sonntag, den 20.11. werden unsere 6 neuen Ministranten (Enya, Josefin, Moritz, Nick, Paulo u. Sophie) ganz offiziell vorgestellt, die deshalb auch alle bereits fest eingeteilt sind. Zudem werden in dieser Messfeier zum Abschluss des Kirchenjahres und dem Ende des außerordentlichen Jahres der Barmherzigkeit einige ältere Ministranten „geehrt“ und zu Oberministranten ernannt. Mehr dazu in Punkt 3 dieser Mail.

 

Herzlichen Dank für Eure Aufmerksamkeit und Mitarbeit.

 

 

Liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

Aktuelle Diensteinteilung

 

Donnerstag, 10.11. - 19 Uhr:  „Herz Jesu“-Messfeier

.............................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

Freitag, 11.11. - 14.30 Uhr: Beerdigung von Erhard Ostheimer (78 Jahre, Welzbachring), anschl. Requiem

David Glawion, Paulo Raab, ............ (Tr. 14.15 Uhr)

 

Samstag, 12.11. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Johanna Klug, Sarah König, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, ...... (Tr. 18.15 Uhr)

 

Montag, 14.11. - 19 Uhr:  Messfeier

Svenja Raab, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 20.11. - 9 Uhr:  Messfeier zu „Christ König“

mit Einführung der neuen Ministranten

Marie Elbert, Max Frey, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Josefin Jäger, Johanna Klug, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Julia Peter, Moritz Peter, Paulo Raab, Christina u. Felix Rachor, Manuel Rollmann, Sophie Schmittner, Enya Trapp, Anna-Lena u. Tobias Zahn (Tr. 8.30 Uhr)

 

Donnerstag, 24.11. - 19 Uhr:  Messfeier

Josefin Jäger, Paulo Raab, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 27.11. - 10.30 Uhr: Messfeier zum 1. Advent

Christian Braun, Johanna Klug, Arthur König, Samuel Neidert, Paulo Raab....... (Tr. 10.15 Uhr)

 

Montag, 28.11. - 19 Uhr:  Messfeier

Philip Frey, Carsten Rachor, ...... (Tr. 18.45 Uhr) 

 

 

 

2)  Beerdigung von Erhard Ostheimer am 11.11.

Am kommenden Freitag (11.11.) wird mit Erhard Ostheimer (78 Jahre, Welzbachring) unser früherer Küster beerdigt. Erhard Ostheimer war über viele Jahrzehnte ein sehr engagiertes Mitglied in unserer Pfarrei und hat selbst sehr oft bei Beerdigungen geholfen. Er hätte es also wahrlich verdient, dass ein paar Ministranten unseren Pfarrer Thomas Wollbeck bei dieser Beerdigung unterstützen. Treffpunkt ist um 14.15 Uhr oder um ca. 15 Uhr, falls jemand zeitlich erst zum Requiem kommen kann. Vielen Dank im Voraus.

 

 

3)  Ministranteneinführung am 20.11.

Wie in den letzten Jahren üblich, werden zum Christ-Königs-Fest am Sonntag, dem 20.11. unsere neuen Ministranten im Rahmen des 9-Uhr-Gottesdienstes ganz offiziell in ihren Dienst eingeführt und in der Ministrantengemeinschaft begrüßt. Gleichzeitig wollen wir in dieser Messfeier nach vielen Jahren wieder mal einige der älteren Ministranten zu Ober-Ministranten ernennen. Dies ist nicht zwangsläufig mit Arbeit oder Stress verbunden, sondern soll einfach eine Wertschätzung für deren jahrelangen Ministrantendienst sein. Mit einigen hab ich ja bereits gesprochen und werde in den nächsten Tagen und Wochen weitere Gespräche diesbezüglich führen.

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 3.11.2016

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Zunächst bedanke ich mich bei allen 13 Ministranten (Arthur, Carsten, Christian, David, Enya, Felix, Kathi, Kim, Lukas, Paul, Philip und Sammy) für ihren Dienst beim Friedhofsgang an „Allerheiligen“. Weniger erfolgreich war mein Aufruf für den feiertäglichen Gottesdienst am gleichen Tag um 9 Uhr, zu dem leider nur David, Felix und Marie erschienen sind. Vielen Dank dafür.

 

Tags zuvor haben wir in 2 Gruppen den Kirchturm besichtigt und dabei manche interessante Fakten erfahren sowie Stellen in der Kirche gesehen, die mit Sicherheit viele niemals sehen werden. Unser Klaus Seitz hat sich viel Zeit genommen und wieder einmal unter Beweis gestellt, dass wohl kaum jemand so viel über unsere Kirche und die Pflaumheimer Traditionen weiß, wie er. Lieber Klaus vielen Dank für die Unterstützung unserer Ministranten sowie all Dein Engagement in unserer Pfarrei St. Luzia.

 

Am heutigen Donnerstag, den 3.11. findet um 19 Uhr eine Messfeier zum Gedenktag „Allerseelen“ (eigentlich 2.11.) statt. Dieser war früher ebenfalls ein Feiertag und ist im Gegensatz zu dem Heiligenfeiertag am 1.11. ganz allein unseren Verstorbenen gewidmet. Im Prinzip ist die Messfeier wie ein Feiertagsgottesdienst anzusehen und es wird deshalb ausnahmsweise auch während eines Donnerstagsgottesdienstes eine Kollekte eingesammelt. Im Moment steht leider nur Josefin Jäger und Johanna Klug im Dienstplan. Vielleicht gibt es ja ein paar, die Johanna und Josefin Gesellschaft leisten wollen???   Ich würde mich freuen.

 

Viele liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

Aktuelle Diensteinteilung

 

Donnerstag, 3.11. - 19 Uhr:  Messfeier zu „Allerseelen“

Josefin Jäger, Johanna Klug, ........................ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 6.11. - 10.30 Uhr: Messfeier

David Glawion, Josefin Jäger, Manuel Rollmann, .................. (Tr. 10.15 Uhr)

 

Montag, 7.11. - 19 Uhr: Messfeier

Philip Frey, Carsten Rachor, Dario Strano, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 10.11. - 19 Uhr:  „Herz Jesu“-Messfeier

.............................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

Freitag, 11.11. - 14.30 Uhr: Beerdigung von Erhard Ostheimer (78 Jahre, Welzbachring), anschl. Requiem

David Glawion, Paulo Raab, ............ (Tr. 14.15 Uhr)

 

Samstag, 12.11. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Johanna Klug, Sarah König, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, ...... (Tr. 18.15 Uhr)

 

Montag, 14.11. - 19 Uhr:  Messfeier

Svenja Raab, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 20.11. - 9 Uhr:  Messfeier zu „Christ König“

mit Einführung der neuen Ministranten

Marie Elbert, Max Frey, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Josefin Jäger, Johanna Klug, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Julia Peter, Moritz Peter, Paulo Raab, Christina u. Felix Rachor, Manuel Rollmann, Sophie Schmittner, Enya Trapp, Anna-Lena u. Tobias Zahn (Tr. 8.30 Uhr)

 

Donnerstag, 24.11. - 19 Uhr:  Messfeier

.................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 27.11. - 10.30 Uhr: Messfeier zum 1. Advent

Johanna Klug, Arthur König, Samuel Neidert, Paulo Raab, Felix Rachor, Manuel Rollmann, Paul Sauer...... (Tr. 10.15 Uhr)

 

Montag, 28.11. - 19 Uhr:  Messfeier

Philip Frey, Carsten Rachor, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

 

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 30.10.2016

 

1)  Diensteinteilung

2)  Ministranteneinführung am 20.11.

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Bei herrlichem Herbstwetter möchte ich Euch bereits am heutigen Sonntag die neue Infomail schicken und noch einmal kurz auf unseren Pfarrer Thomas Wollbeck eingehen, der am Ende der gestrigen Vorabendmesse bekannt gab, die Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ Ende Januar zu verlassen, um sich zu einer Auszeit in eine kleine christliche Gemeinschaft im Bistum Eichstätt zurückzuziehen. Auch nach dieser Auszeit möchte er nach jetzigem Stand keine Pfarrei mehr als leitender Pfarrer übernehmen, seine Priestertätigkeit aber auf keinen Fall aufgeben. Für Interessierte schicke ich die Pressemeldung des Bistums Würzburg als PDF-Datei in der Anlage dieser Mail mit (die Videonachricht hab ich ja gestern schon vielen von Euch per WhatsApp geschickt).

 

Ich glaube sagen zu können, dass uns mit Pfarrer Thomas Wollbeck ein „Vorgesetzter“ verlässt, der immer ein gutes Miteinander zu den Ministranten gepflegt hat. Dadurch war das „Klima“ in der Sakristei sehr gut, so dass viele von Euch immer wieder gerne zum Ministrieren gekommen sind. Unsere Ministrantengemeinschaft hat nun noch 3 Monate Zeit, Gottesdienste mit Pfarrer Thomas Wollbeck zu feiern und ihm durch eine gute Ministrantenbeteiligung zu zeigen, dass man „gerne unter ihm gedient hat“ und kann ihm so auch ein wenig Bestätigung für seine bei uns geleistete Arbeit auf seinen weiteren Lebensweg mitgeben, so dass er uns in guter Erinnerung behalten würde.

 

Keiner weiß im Moment, was ab Februar passiert, wie oft dann Gottesdienste gefeiert werden und wer diese leitet. Stand jetzt wird die Pfarrerstelle für die Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ ausgeschrieben und wenn sich ein Pfarrer dafür bewirbt kann es durchaus sein, dass noch mal ein Pfarrer zu uns kommt. Aber dies ist ebenso reine Spekulation wie alle anderen denkbaren Modelle.

 

Die meisten noch aktiven Ministranten unserer Pfarrei haben bis jetzt ja noch keinen anderen Pfarrer näher kennen gelernt und sind bei Thomas Wollbeck zur Erstkommunion gegangen und wurden in seiner Zeit gefirmt. Deshalb kann man durchaus behaupten, dass deren Zugang zu Glaube und Kirche ausschließlich durch Thomas Wollbeck ermöglicht wurde und ihm alle somit einiges zu verdanken haben. Für viele sind auch die 2014 gemeinsam in Rom verbrachten Tage unvergessen.

 

Damit möchte ich dieses Thema für heute beenden und Euch nun noch um ein wenig Aufmerksamkeit für die Lücken im Dienstplan bitten, von denen mir vor allem die am Dienstag (1.11.) beim 9-Uhr-Festgottesdienst zu „Allerheiligen“ große Sorgen bereiten. An „Allerheiligen“ gedenken wir unseren Heiligen, zu denen seit diesem Jahr auch die Päpste Johannes Paul II und Johannes XXIII sowie Mutter Teresa gehören. Im Dienstplan stehen bis jetzt nur Marie Elbert und David Glawion, was dem festlichen Anlass dieses Tages, an dem vielleicht sogar Weihrauch angebracht wäre, nicht angemessen ist. „Allerheiligen“ ist im Prinzip die Fortsetzung von „Halloween“, denn der Abend vor Allerheiligen wird nach einem irischen Brauch auch „All Hallows‘ Eve“ genannt, so dass also auch „Halloween“ christlichen Ursprungs ist und die Aktivitäten am Vorabend nur sehr wenig damit zu tun haben. Schon im Voraus bedanke ich mich bei allen Frühaufstehern, die sich hoffentlich noch zahlreich melden.

 

Am Donnerstag, den 3.11. findet dann um 19 Uhr eine Messfeier zum Gedenktag „Allerseelen“ (eigentlich 2.11.) statt. Auch „Allerseelen“ war vor vielen Jahren ein Feiertag und im Gegensatz zu dem Heiligenfeiertag am 1.11. ganz allein unseren Verstorbenen auf den Friedhöfen gewidmet. Im Prinzip wird die Messfeier also wie ein Feiertagsgottesdienst gesehen und ausnahmsweise wird deshalb während eines Donnerstagsgottesdienstes sogar eine Kollekte eingesammelt. Im Moment steht hier noch kein einziger Ministrant im Dienstplan. Vielleicht erklären sich ja einige von Euch bereit, dies zu ändern und die Lücken im Dienstplan zu schließen.

 

Aufgrund des durchaus besonderen Inhalts dieser Mail geht diese ausnahmsweise auch an einige ehemalige Ministranten.

 

Viele liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

1)  Aktuelle Diensteinteilung

 

Montag, 31.10. - Kirchturmbesichtigung

3. - 6. Klasse um 13 Uhr:   Johanna Klug, Sophie Schmittner, Alexander Sauer, Lukas Sauer, Paul Sauer, Karin Zahn, Klaus Zahn, Tobias Zahn

7. Klasse und älter um 15 Uhr:   Leticia Duenas-Rollmann, Hanna, Max, Monika u. Philip Frey, Kim Gebert, David, Felix, Regina u. Roland Glawion, Svenja Raab, Manuel Rollmann

 

Dienstag, 1.11. - 9 Uhr: Messfeier zum Feiertag „Allerheiligen“

mitgestaltet vom Kirchenchor

Marie Elbert, David u. Felix Glawion, .................. (Tr. 8.45 Uhr)

 

Dienstag, 1.11. - 14 Uhr: Friedhofsgang

Christian Braun, Philip Frey, Kim Gebert, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Arthur König, Samuel Neidert, Carsten Rachor, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Enya Trapp (Tr. 13.15 Uhr)

 

Donnerstag, 3.11. - 19 Uhr:  Messfeier zu „Allerseelen“

Josefin Jäger, Johanna Klug, ........................ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 6.11. - 10.30 Uhr: Messfeier

David Glawion, Josefin Jäger, Manuel Rollmann, .................. (Tr. 10.15 Uhr)

 

Montag, 7.11. - 19 Uhr: Messfeier

Philip Frey, Carsten Rachor, Dario Strano, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 10.11. - 19 Uhr:  „Herz Jesu“-Messfeier

.............................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

Freitag, 11.11. - 14.30 Uhr: Beerdigung von Erhard Ostheimer (78 Jahre, Welzbachring), anschl. Requiem

David Glawion, Paulo Raab, ............ (Tr. 14.15 Uhr)

 

Samstag, 12.11. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Johanna Klug, Sarah König, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, ...... (Tr. 18.15 Uhr)

 

Montag, 14.11. - 19 Uhr:  Messfeier

Svenja Raab, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 20.11. - 9 Uhr:  Messfeier zu „Christ König“

mit Einführung der neuen Ministranten

Marie Elbert, Max Frey, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Josefin Jäger, Johanna Klug, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Julia Peter, Moritz Peter, Paulo Raab, Christina u. Felix Rachor, Manuel Rollmann, Sophie Schmittner, Enya Trapp, Anna-Lena u. Tobias Zahn (Tr. 8.30 Uhr)

 

Donnerstag, 24.11. - 19 Uhr:  Messfeier

.................. (Tr. 18.45 Uhr)

Sonntag, 27.11. - 10.30 Uhr: Messfeier zum 1. Advent

Johanna Klug, Arthur König, Samuel Neidert, Paulo Raab, Felix Rachor, Manuel Rollmann, Paul Sauer...... (Tr. 10.15 Uhr)

 

Montag, 28.11. - 19 Uhr:  Messfeier

Philip Frey, Carsten Rachor, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

 

 

 

2)  Ministranteneinführung am 20.11.

Wie in den letzten Jahren üblich, werden zum Christ-Königs-Fest am Sonntag, dem 20.11. unsere neuen Ministranten im Rahmen des 9-Uhr-Gottesdienstes ganz offiziell in ihren Dienst eingeführt und in der Ministrantengemeinschaft begrüßt. Gleichzeitig wollen wir in dieser Messfeier nach vielen Jahren auch mal wieder einige der älteren Ministranten zu Ober-Ministranten ernennen. Dies ist nicht zwangsläufig mit Arbeit oder Stress verbunden, sondern soll einfach eine Wertschätzung für deren jahrelangen Ministrantendienst sein. Mit einigen hab ich ja bereits gesprochen und werde in den nächsten Tagen und Wochen weitere Gespräche diesbezüglich führen.

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 25.10.2016

 

1)  Diensteinteilung

2)  Kirchturmbesichtigung am 31.10.

3)  Ministranteneinführung am 20.11.

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Nachdem wir den für letzten Samstag geplanten Ministrantentag wegen einiger Ab- und Krankmeldungen und einer ungünstigen Wetterprognose abgesagt hatten, konnten wir am Sonntag in unserer St.-Luzia-Kirche den 6. Geburtstag unserer Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ feiern. Ein herzliches Dankeschön an die beteiligten Ministranten Kathi, Larissa, Lukas, Manuel, Paul, Samuel und Tizian, die einen nicht unerheblichen Beitrag zu einem schönen Gottesdienst geleistet haben.

 

Für die Herbstferien wünsche ich Euch allen in der nächsten Woche ein paar erholsame Tage, möchte aber gleichzeitig auf ein paar Dinge hinweisen:

  • Die für die beiden Kirchturmbesichtigungen am kommenden Montag angemeldeten Ministranten und Eltern sollen bitte pünktlich um 13 Uhr bzw. 15 Uhr in die Kirche kommen, damit es keine Verzögerungen gibt.
  • Am Feiertag „Allerheiligen“ ist am nächsten Dienstag (1.11.) um 9 Uhr ein festlicher Gottesdienst, der vom Kirchenchor mitgestaltet wird. Wie der Feiertagsname schon sagt, gedenken wir an diesem Tag all unserer Heiligen und speziell denen, denen kein eigenes Datum zugeordnet ist. Bislang ist im Dienstplan nur David Glawion eingetragen. Es wäre wirklich toll, wenn sich noch ein paar von Euch melden würden. Vielleicht kommen ja ein paar hinzu, die sich nicht für den Friedhofsgang am Nachmittag gemeldet haben. Ich würde mich sehr freuen.
  • Am Donnerstag, den 3.11. findet dann um 19 Uhr eine Messfeier zum Gedenktag „Allerseelen“ (eigentlich am 2.11.) statt. „Allerseelen“ war vor vielen Jahren ebenfalls ein Feiertag und war im Gegensatz zu dem Heiligenfeiertag am 1.11. ganz allein unseren Verstorbenen auf den Friedhöfen gewidmet. Im Prinzip wird die Messfeier also wie ein Feiertagsgottesdienst gesehen und ausnahmsweise wird deshalb während eines Donnerstagsgottesdienstes sogar eine Kollekte eingesammelt. Im Moment steht noch kein einziger Ministrant im Dienstplan. Vielleicht erklären sich ja einige von Euch bereit, dies zu ändern und die Lücken im Dienstplan zu schließen. (wenn sich jeder Ministrant, der an Halloween durch die Straßen zieht, für eine der Lücken am 1. oder 3.11. meldet, wird mit Sicherheit keine einzige Lücke übrig bleiben)

 

Für jegliche Mitarbeit und Eure Aufmerksamkeit beim Lesen dieser Mail sage ich herzlichen Dank.

 

Liebe Grüße

 

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

1)  Aktuelle Diensteinteilung

 

Donnerstag, 27.10. - 19 Uhr:  Messfeier

Lukas u. Paul Sauer, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Samstag, 29.10. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Josefin Jäger, Arthur König, Felix Rachor, Manuel Rollmann...... (Tr. 18.15 Uhr)

 

Montag, 31.10. - Kirchturmbesichtigung

3. - 6. Klasse um 13 Uhr:   Johanna Klug, Sophie Schmittner, Alexander Sauer, Lukas Sauer, Paul Sauer, Karin Zahn, Klaus Zahn, Tobias Zahn

7. Klasse und älter um 15 Uhr:   Leticia Duenas-Rollmann, Hanna, Max, Monika u. Philip Frey, Kim Gebert, David, Felix, Regina u. Roland Glawion, Svenja Raab, Manuel Rollmann

 

Dienstag, 1.11. - 9 Uhr: Messfeier zum Feiertag „Allerheiligen“

mitgestaltet vom Kirchenchor

Marie Elbert, David u. Felix Glawion, .................. (Tr. 8.45 Uhr)

 

Dienstag, 1.11. - 14 Uhr: Friedhofsgang

Christian Braun, Philip Frey, Kim Gebert, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Arthur König, Samuel Neidert, Carsten Rachor, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Enya Trapp (Tr. 13.15 Uhr)

 

Donnerstag, 3.11. - 19 Uhr:  Messfeier zu „Allerseelen“

Josefin Jäger, Johanna Klug, ........................ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 6.11. - 10.30 Uhr: Messfeier

David Glawion, Josefin Jäger, Manuel Rollmann, .................. (Tr. 10.15 Uhr)

 

Montag, 7.11. - 19 Uhr: Messfeier

Philip Frey, Carsten Rachor, Dario Strano, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 10.11. - 19 Uhr:  „Herz Jesu“-Messfeier

.............................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

Freitag, 11.11. - 14.30 Uhr: Beerdigung von Erhard Ostheimer (78 Jahre, Welzbachring), anschl. Requiem

David Glawion, Paulo Raab, ............ (Tr. 14.15 Uhr)

 

Samstag, 12.11. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Johanna Klug, Sarah König, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, ...... (Tr. 18.15 Uhr)

 

Montag, 14.11. - 19 Uhr:  Messfeier

Svenja Raab, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 20.11. - 9 Uhr:  Messfeier zu „Christ König“

mit Einführung der neuen Ministranten

Marie Elbert, Max Frey, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Josefin Jäger, Johanna Klug, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Julia Peter, Moritz Peter, Paulo Raab, Christina u. Felix Rachor, Manuel Rollmann, Sophie Schmittner, Enya Trapp, Anna-Lena u. Tobias Zahn (Tr. 8.30 Uhr)

 

Donnerstag, 24.11. - 19 Uhr:  Messfeier

.................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

 

 

 

2)  Kirchturmbesichtigung am 31.10.

Am ersten Tag der Herbstferien möchten wir Euch Ministranten am nächsten Montag zu einer Kirchturmbesichtigung einladen. Damit die Gruppen nicht zu groß sind, werden wir das folgendermaßen aufteilen:

-  13 Uhr:    Ministranten der Schulklassen 4 bis 6

-  15 Uhr:    Ministranten der Schulklassen 7 und älter

Anmeldeschluss war am 22.10.   -  bitte sofort melden, falls sich noch jemand kurzfristig nachmelden möchte!!!

 

 

3)  Ministranteneinführung am 20.11.

Wie in den letzten Jahren üblich, werden zum Christ-Königs-Fest am Sonntag, dem 20.11. unsere neuen Ministranten im Rahmen des 9-Uhr-Gottesdienstes offiziell in ihren Dienst eingeführt. Gleichzeitig wollen wir nach vielen Jahren in dieser Messfeier auch mal wieder ganz offiziell einige der älteren Ministranten zu Ober-Ministranten ernennen. Dies ist nicht zwangsläufig mit Arbeit oder Stress verbunden, sondern soll einfach auch eine Wertschätzung für deren jahrelangen Ministrantendienst sein. Mit einigen hab ich ja bereits gesprochen und werde in den nächsten Tagen und Wochen weitere Gespräche diesbezüglich führen.

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 17.10.2016

 

1)  Diensteinteilung

2)  Kirchturmbesichtigung am 31.10.

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Am kommenden Samstag (22.10.) findet in Ringheim der seit langem angekündigte 1. Ministrantentag unserer Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ statt.

 

Dazu haben sich Josefin Jäger, Johanna Klug, Arthur König, Moritz Peter, Felix Rachor, Lukas u. Paul Sauer, Sophie Schmittner, Nick Sternheimer, Albert u. Ruth Stieler sowie Tobias Zahn frist- und formgerecht angemeldet. Falls sich jemand nachmelden möchte, soll er bitte sofort Bescheid geben!!!

 

Neben unseren 12 haben sich aus Ringheim und Wenigumstadt jeweils 5 Ministranten angemeldet, so dass wir insgesamt wohl 22 Leute sein werden. Für den großen Aufwand bei der Ausleihe eines Menschenkicker ist uns das zu wenig, so dass wir darauf  wahrscheinlich verzichten werden, wobei aber auch sonst genug geboten ist.

 

Zur Fahrt nach Ringheim treffen wir uns um 13.40 Uhr auf dem Kirchplatz. Vielleicht können wir es ja so machen, dass sich die Fahrer auf Hin- und Rückfahrt verteilen, so dass jeder nur einmal fahren muss. Ich werde dies sowie die angebotenen Kuchenspenden im Laufe der Woche noch individuell regeln.

 

Aufgrund einer anderen Veranstaltung bin ich nur bis ca. 17.30 Uhr vor Ort. Falls jemand die Betreuung der Pflaumheimer Ministranten von 17.30 Uhr bis ca. 19 Uhr übernehmen möchte, wäre mir dies sehr willkommen.

 

Falls sich für die Kirchturmbesichtigung (31.10.) keine weiteren Ministranten anmelden, werden wir keine 2 Gruppen bilden und nur eine Besichtigung machen, die um 15 Uhr beginnen wird!!! Interessierte Eltern können gerne mitkommen, sollten aber auch vorher Bescheid geben.

 

Am kommenden Sonntag (23.10.) feiert unsere Pfarreiengemeinschaft im Rahmen des festlich ausgeleuchteten Festgottesdienstes um 10 Uhr ihren 6. Geburtstag. Falls sich hierfür noch ein paar Ministranten melden, würde uns das sehr freuen.

 

Für Fragen, Wünsche und Anregungen stehe ich Euch jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

1)  Aktuelle Diensteinteilung

 

Montag, 17.10. - 19 Uhr: Messfeier

Svenja Raab, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 20.10. - 19 Uhr:  Messfeier

Paulo Raab, Enya Trapp, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Samstag 22.10. - 14 Uhr: Ministrantentag in Ringheim Ringheim  -  Treffpunkt 13.40 Uhr Kirchplatz Pflaumheim

Angemeldet sind:   Josefin Jäger, Johanna Klug, Arthur König, Samuel Neidert, Moritz Peter, Felix Rachor, Lukas u. Paul Sauer, Sophie Schmittner, Nick Sternheimer, Albert u. Ruth Stieler, Tobias Zahn

 

Sonntag, 23.10. - 10 Uhr: Messfeier zum 6. Geburtstag der

Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“

Katharina Hain, Samuel Neidert, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Larissa u. Tizian Schwab, .................. (Tr. 9.30 Uhr)

 

Donnerstag, 27.10. - 19 Uhr:  Messfeier

Lukas u. Paul Sauer, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Samstag, 29.10. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Josefin Jäger, Arthur König, Felix Rachor, Manuel Rollmann...... (Tr. 18.15 Uhr)

 

Montag, 31.10. - Kirchturmbesichtigung

3. - 6. Klasse um 13 Uhr:   Johanna Klug, Sophie Schmittner, Alexander Sauer, Lukas Sauer, Paul Sauer, Karin Zahn, Klaus Zahn, Tobias Zahn

7. Klasse und älter um 15 Uhr:   Leticia Duenas-Rollmann, Hanna, Max, Monika u. Philip Frey, Kim Gebert, David, Felix, Regina u. Roland Glawion, Svenja Raab, Manuel Rollmann

 

Dienstag, 1.11. - 9 Uhr: Messfeier zum Feiertag „Allerheiligen“

mitgestaltet vom Kirchenchor

Marie Elbert, David u. Felix Glawion, .................. (Tr. 8.45 Uhr)

 

Dienstag, 1.11. - 14 Uhr: Friedhofsgang

Christian Braun, Philip Frey, Kim Gebert, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Arthur König, Samuel Neidert, Carsten Rachor, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Enya Trapp (Tr. 13.15 Uhr)

 

Donnerstag, 3.11. - 19 Uhr:  Messfeier zu „Allerseelen“

Josefin Jäger, Johanna Klug, ........................ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 6.11. - 10.30 Uhr: Messfeier

David Glawion, Josefin Jäger, Manuel Rollmann, .................. (Tr. 10.15 Uhr)

 

 

 

2)  Kirchturmbesichtigung am 31.10.

Am ersten Tag der Herbstferien möchten wir Euch Ministranten zu einer Kirchturmbesichtigung einladen. Damit die Gruppen nicht zu groß sind, werden wir das folgendermaßen aufteilen:

13 Uhr:   Minis der Schulklassen 4 bis 6

15 Uhr:   Minis der Schulklassen 7 und älter

Da wir ein bisschen was vorbereiten wollen, ist eine Anmeldung nötig!!!  Bitte bis spätestens 22.10. Bescheid geben!!   E-Mail oder WhatsApp reicht!!  -  wenn zu den bisher gemeldeten Ministranten niemand mehr hinzu kommt, werden wir nur eine Besichtigung machen, die um 15 Uhr beginnen wird!!!

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 11.10.2016

 

1)  Diensteinteilung

2)  Papiersammlung am 15.10.

3)  Kirchturmbesichtigung am 31.10.

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Zu Beginn dieser Mail möchte ich an den Ministrantentag (22.10.) und die Kirchturmbesichtigung (31.10.) erinnern, für die man sich wegen der nötigen Vorbereitungen jeweils anmelden muss.

 

Für den Ministrantentag wurde bereits vor gut einer Woche ein Anmeldeflyer mit allen nötigen Angaben verteilt. Dieser kann auch unter  http://www.sankt-luzia-pflaumheim.de/gruppierungen/ministranten/  herunter geladen werden. Anmeldeschluss für den Ministrantentag ist allerspätestens am 16.10. beim nächsten Sonntagsgottesdienst. Bei ungenügender Teilnehmerzahl findet der Ministrantentag nicht statt.

 

An unserem ganz tollen und sehr festlichen Kerbgottesdienst hatten auch unsere 12 eingeteilten Ministranten (David, Felix, Johanna, Josefin, Julia, Kathi, Lukas, Manuel, Marie, Moritz, Paul und Sophie) einen großen Anteil. Vielen Dank für Euren Einsatz sowie auch Euer pünktliches Erscheinen.

 

Leider sieht es in der Einteilung für die nächsten Wochenendgottesdienste nicht ganz so gut aus und ich würde mich sehr freuen, wenn sich dies noch ändern würde.

 

Herzlichen Dank für Eure Aufmerksamkeit und all Eure Mitarbeit.

 

Liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

1)  Aktuelle Diensteinteilung

 

Donnerstag, 13.10. - 19 Uhr: Messfeier

Josefin Jäger, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 16.10. - 9 Uhr: Messfeier

Arthur König, Moritz Peter, Paulo Raab, .................. (Tr. 8.45 Uhr)

 

Sonntag, 16.10. - 14.30 Uhr: Taufe von Ivan Kalig

Larissa u. Tizian Schwab, ...... (Tr. 14.15 Uhr)

 

Montag, 17.10. - 19 Uhr: Messfeier

Svenja Raab, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 20.10. - 19 Uhr:  Messfeier

Paulo Raab, Enya Trapp, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Samstag 22.10. - 14 Uhr: Ministrantentag in Ringheim Ringheim  -  Treffpunkt 13.40 Uhr Kirchplatz Pflaumheim

Angemeldet sind:   Josefin Jäger, Johanna Klug, Arthur König, Samuel Neidert, Moritz Peter, Felix Rachor, Lukas u. Paul Sauer, Sophie Schmittner, Nick Sternheimer, Albert u. Ruth Stieler, Tobias Zahn

 

Sonntag, 23.10. - 10 Uhr: Messfeier zum 6. Geburtstag der

Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“

Katharina Hain, Samuel Neidert, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Larissa u. Tizian Schwab, .................. (Tr. 9.30 Uhr)

 

Donnerstag, 27.10. - 19 Uhr:  Messfeier

Lukas u. Paul Sauer, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Samstag, 29.10. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Josefin Jäger, Arthur König, Felix Rachor, Manuel Rollmann...... (Tr. 18.15 Uhr)

 

Montag, 31.10. - Kirchturmbesichtigung

3. - 6. Klasse um 13 Uhr:   Johanna Klug, Sophie Schmittner, Alexander Sauer, Lukas Sauer, Paul Sauer, Karin Zahn, Klaus Zahn, Tobias Zahn

7. Klasse und älter um 15 Uhr:   Leticia Duenas-Rollmann, Hanna, Max, Monika u. Philip Frey, Kim Gebert, David, Felix, Regina u. Roland Glawion, Svenja Raab, Manuel Rollmann

 

Dienstag, 1.11. - 9 Uhr: Messfeier zum Feiertag „Allerheiligen“

mitgestaltet vom Kirchenchor

Marie Elbert, David u. Felix Glawion, .................. (Tr. 8.45 Uhr)

 

Dienstag, 1.11. - 14 Uhr: Friedhofsgang

Christian Braun, Philip Frey, Kim Gebert, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Arthur König, Samuel Neidert, Carsten Rachor, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Enya Trapp (Tr. 13.15 Uhr)

 

Donnerstag, 3.11. - 19 Uhr:  Messfeier zu „Allerseelen“

Josefin Jäger, Johanna Klug, ........................ (Tr. 18.45 Uhr)

 

 

2)  Papiersammlung am 15.10.

Am kommenden Samstag (15.10.) findet die letzte Papiersammlung dieses Jahres statt. Vielleicht mögen ja ein paar ältere Ministranten oder Ministranteneltern mithelfen?? Treffpunkt ist um 9 Uhr am Ambrosiushaus.

 

3)  Kirchturmbesichtigung am 31.10.

Am ersten Tag der Herbstferien möchten wir Euch Ministranten zu einer Kirchturmbesichtigung einladen. Damit die Gruppen nicht zu groß sind, werden wir das folgendermaßen aufteilen:

-  13 Uhr:   Ministranten der Schulklassen 4 bis 6

-  15 Uhr:   Ministranten der Schulklassen 7 und älter

Da wir ein bisschen was vorbereiten wollen, ist eine Anmeldung per Mail nötig!!!  Deshalb bitte bis spätestens 22.10. Bescheid geben!!   (Mail oder WhatsApp reicht)

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 4.10.2016

 

1)  Diensteinteilung

2)  Kirchweih am 9.10.

3)  Kirchturmbesichtigung am 31.10.

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

In dieser Woche kommen die aktuellen Informationen zusätzlich auch in gedruckter Form, weil Ihr damit gleichzeitig die neue Terminübersicht bis zum 27.11. sowie den Anmeldeflyer für den Ministrantentag erhaltet.

 

Seid bitte so gut und füllt beides möglichst rasch aus (Spätester Anmeldeschluss für den Ministrantentag ist schon am 15.10.), damit speziell für den Ministrantentag reibungslose Planungen und Vorbereitungen möglich sind.

 

Rückblickend bedanke ich mich bei Arthur, David, Felix, Kathi, Manuel, Marie, Sammy und Sophie für ihren Dienst beim Erntedankgottesdienst, der wie immer sehr feierlich war.

 

Der nächste Festgottesdienst wartet bereits zu Kirchweih am nächsten Sonntag auf uns. Näheres dazu unter Punkt 2.

 

Vorher findet am kommenden Mittwoch (5.10., Treffp. 14.15 Uhr) die stille Beisetzung von Frau Adami (Oma von Madelaine) statt, d.h. es gibt kein Requiem in der Kirche. Es wäre schön, wenn 2 oder 3 Ministranten auf den Friedhof mitgehen könnten.

 

Alle Informationen zum 1. Ministrantentag findet Ihr auf dem bereits erwähnten Anmeldeflyer. Ich glaube, dass Euch ein abwechslungsreiches und lohnenswertes Programm erwartet. Für jegliche Unterstützung durch die Ministranteneltern (für Kuchenspenden oder Fahrdienste) sage ich schon jetzt herzlichen Dank.

 

Für die schon lange versprochene und angekündigte Kirchturmbesichtigung haben wir nun endlich auch einen Termin gefunden und laden Euch alle recht herzlich dazu ein. Weitere Infos findet Ihr unter Punkt 3.

 

Liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

1)  Aktuelle Diensteinteilung

 

Mittwoch, 5.10. - 14.30 Uhr:  Stille Beisetzung von Frau Fecher

Kim Gebert, Moritz Peter, Enya Trapp (Tr. 14.15 Uhr)

 

Sonntag, 9.10. - 10.30 Uhr: Messfeier zu „Kirchweih“

mitgestaltet vom Kirchenchor

Marie Elbert, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Josefin Jäger, Johanna Klug, Julia Peter, Moritz Peter, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Sophie Schmittner, ............ (Tr. 10 Uhr)

 

Montag, 10.10. - 19 Uhr: Messfeier

Philip Frey, .................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 13.10. - 19 Uhr: Messfeier

Josefin Jäger, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 16.10. - 9 Uhr: Messfeier

Arthur König, Moritz Peter, Paulo Raab, .................. (Tr. 8.45 Uhr)

 

Sonntag, 16.10. - 14.30 Uhr: Taufe von Ivan Kalig

Larissa u. Tizian Schwab, ...... (Tr. 14.15 Uhr)

 

Montag, 17.10. - 19 Uhr: Messfeier

Svenja Raab, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 20.10. - 19 Uhr:  Messfeier

Paulo Raab, Enya Trapp, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Samstag 22.10. - 14 Uhr: Ministrantentag in Ringheim Ringheim  -  Treffpunkt 13.40 Uhr Kirchplatz Pflaumheim

Angemeldet sind:   Josefin Jäger, Johanna Klug, Arthur König, Samuel Neidert, Moritz Peter, Felix Rachor, Lukas u. Paul Sauer, Sophie Schmittner, Nick Sternheimer, Albert u. Ruth Stieler, Tobias Zahn

 

Sonntag, 23.10. - 10 Uhr: Messfeier zum 6. Geburtstag der

Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“

Katharina Hain, Samuel Neidert, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Larissa u. Tizian Schwab, .................. (Tr. 9.30 Uhr)

 

Donnerstag, 27.10. - 19 Uhr:  Messfeier

Lukas u. Paul Sauer, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Samstag, 29.10. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Josefin Jäger, Arthur König, Felix Rachor, Manuel Rollmann...... (Tr. 18.15 Uhr)

 

Montag, 31.10. - Kirchturmbesichtigung

3. - 6. Klasse um 13 Uhr:   Johanna Klug, Sophie Schmittner, Alexander Sauer, Lukas Sauer, Paul Sauer, Karin Zahn, Klaus Zahn, Tobias Zahn

7. Klasse und älter um 15 Uhr:   Leticia Duenas-Rollmann, Hanna, Max, Monika u. Philip Frey, Kim Gebert, David, Felix, Regina u. Roland Glawion, Svenja Raab, Manuel Rollmann

 

Dienstag, 1.11. - 9 Uhr: Messfeier zum Feiertag „Allerheiligen“

mitgestaltet vom Kirchenchor

Marie Elbert, David u. Felix Glawion, .................. (Tr. 8.45 Uhr)

 

Dienstag, 1.11. - 14 Uhr: Friedhofsgang

Christian Braun, Philip Frey, Kim Gebert, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Arthur König, Samuel Neidert, Carsten Rachor, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Enya Trapp (Tr. 13.15 Uhr)

 

Donnerstag, 3.11. - 19 Uhr:  Messfeier zu „Allerseelen“

Josefin Jäger, Johanna Klug, ........................ (Tr. 18.45 Uhr)

 

 

 

2)  Kirchweih am 9.10.

Am Sonntag, den 9.10. feiert unsere Kirche wieder Geburtstag!!!!   W A R U M????  ’S IS KÄBB!!!  Der dazugehörige Festgottesdienst beginnt um 10.30 Uhr und wird wie immer von den Fahnenabordnungen der Pflaumheimer Ortsvereine begleitet sowie vom Kirchenchor mitgestaltet. Zahlreiche Ministrantenmeldungen (8-12) wären schön. Davon hängt dann auch ab, ob wir uns wieder am Sonntag Abend als Belohnung zum gemeinsamen Kettenfliegen auf dem Kerbplatz verabreden.

 

3)  Kirchturmbesichtigung am 31.10.

Am ersten Tag der Herbstferien möchten wir Euch Ministranten zu einer Kirchturmbesichtigung einladen. Damit die Gruppen nicht zu groß sind, werden wir das folgendermaßen aufteilen:

-  13 Uhr:   Ministranten der Schulklassen 4 bis 6

-  15 Uhr:   Ministranten der Schulklassen 7 und älter

Da wir ein bisschen was vorbereiten wollen, ist eine Anmeldung per Mail nötig!!!  Deshalb bitte bis spätestens 22.10. Bescheid geben!!   (Mail oder WhatsApp reicht)

 

 

Ministranten-Mail am 26.9.2016

 

1)  Diensteinteilung

2)  Erntedank am 2.10.

3)  Kirchweih am 9.10.

4)  Ministrantentag am 22.10.

 

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Für den kurzfristigen Einsatz von Marie und Samuel bei der Vorabendmesse am letzten Samstag sage ich herzlichen Dank, so dass mit Kathi und Johanna insgesamt 4 Ministranten anwesend waren. Sehr schön.

 

Die nächsten beiden Sonntagsgottesdienste (2. und 9.10.) sind jeweils besonders feierlich. Näheres dazu kann man unter den Punkten 3 und 4 nachlesen. Ich würde mich sehr freuen, wenn zu den bereits eingeteilten Ministranten jeweils noch ein paar dazu kämen.

 

Viele liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

1)  Aktuelle Diensteinteilung

 

Montag, 26.9. - 19 Uhr: Messfeier

Philip Frey, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 29.9. - 19 Uhr: Messfeier

Josefin Jäger, .................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

Samstag, 1.10. - 14 Uhr: Trauung von Verena Raab und Thorsten Ritz

Josefin Jäger, Sarah König, Julia Peter, Moritz Peter, Christina Rachor, Nick Sternheimer (Tr. 13.45 Uhr)

 

Sonntag, 2.10. - 9 Uhr: Messfeier zu „Ernte-Dank“

Marie Elbert, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Arthur König, Samuel Neidert, Manuel Rollmann, Sophie Schmittner, ...... (Tr. 8.45 Uhr)

 

Mittwoch, 5.10. - 14.30 Uhr:  Stille Beisetzung von Frau Fecher 

Kim Gebert, Moritz Peter, Enya Trapp (Tr. 14.15 Uhr)

 

Sonntag, 9.10. - 10.30 Uhr: Messfeier zu „Kirchweih“

mitgestaltet vom Kirchenchor

Marie Elbert, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Josefin Jäger, Johanna Klug, Julia Peter, Moritz Peter, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Sophie Schmittner, ............ (Tr. 10 Uhr)

 

Montag, 10.10. - 19 Uhr: Messfeier

Philip Frey, .................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 13.10. - 19 Uhr: Messfeier

Josefin Jäger, .................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 16.10. - 9 Uhr: Messfeier

Arthur König, Moritz Peter, Paulo Raab, .................. (Tr. 8.45 Uhr)

 

 

2)  Erntedank am 2.10.

Mit einem meiner Meinung nach immer wieder sehr schönen Festgottesdienst wollen wir uns am kommenden Sonntag, den 2.10. um 9 Uhr für die diesjährige Ernte dankbar zeigen. Die Messfeier wird von „Canta Lucia“ mitgestaltet. 8 Ministranten wären wünschenswert. Klappt das wieder?

 

3)  Kirchweih am 9.10.

Eine Woche später gibt es dann in Ploume schon den nächsten Grund zum Feiern, denn an Kirchweih ist der Geburtstag unserer Kirche. Der Festgottesdienst beginnt um 10.30 Uhr und wird auch von den Fahnenabordnungen der Pflaumheimer Ortsvereine begleitet sowie vom Kirchenchor mitgestaltet. Zahlreiche Ministrantenmeldungen (8-12) wären schön. Davon hängt dann auch ab, ob wir uns wieder zum gemeinsamen Kettenfliegen auf dem Kerbplatz verabreden.

 

4)  Ministrantentag am 22.10.

Beim ersten Ministrantentag unserer Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“, der am Samstag, den 22. Oktober Nachmittags in Ringheim stattfindet, hoffen wir auch auf die Unterstützung einiger Eltern. Wahrscheinlich bräuchten wir ca. 3 oder 4 Kuchen für Nachmittags. Wir müssen nun abwarten, wie viel Ministranten aus Pflaumheim, Ringheim oder Wenigumstadt sich verbindlich anmelden. Die Einladungen mit konkreten Angaben mit dem Programm und den angebotenen Workshops werden wahrscheinlich in der nächsten Woche verteilt.

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 19.9.2016

 

1)  Diensteinteilung

2)  Erntedank am 2.10.

3)  Kirchweih am 9.10.

4)  Ministrantentag am 22.10.

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Ich hab mich ja am Samstag schon per WhatsApp bei Euch für Euren Einsatz während der Ferien bedankt und bin wirklich durchaus stolz auf Euch. Gerade gestern kamen zu den bereits eingeteilten Lukas und Paul auch noch Marie und Sophie dazu. Alle gemeinsam haben dafür gesorgt, dass wir zusammen einen schönen Sonntagsgottesdienst feiern konnten. Toll!!

 

Erfreulicherweise haben sich auch für die Beerdigung von Anna Fäth am Mittwoch (21.9., Treffp. 14.15 Uhr) mit Moritz und Paulo bereits 2 Ministranten gemeldet. Vielleicht kommen ja noch 2 dazu und komplettieren das Team???

 

Mein Dank gilt übrigens immer auch für die Eltern, ohne deren Mitdenken und Motivieren die Zahl der Lücken sicherlich viel größer wäre.

 

Am nächsten Wochenende ist unsere Pfarrei mal wieder mit der Vorabendmesse an der Reihe (24.9., Treffp. 18.15 Uhr), für die mit Arthur, Kathi und Manuel bis jetzt 3 Ministranten gemeldet sind. Auch hier darf es gerne noch ein bisschen mehr sein.

 

Möglicherweise haben einige Ministranten oder auch Eltern in den Sommerferien neue Handys bekommen und nutzen jetzt auch WhatsApp. Wenn Ihr mir Eure Nummern mitteilt, kann ich Euch unserer Ministrantengruppe hinzufügen, so dass Ihr auch kurzfristige Mitteilungen und Änderungen erfahren könnt. Und keine Angst........   es wird in der WhatsApp-Gruppe nicht mehr geschrieben wie nötig.

 

Persönlich möchte ich mich an dieser Stelle bei allen Ministranten bedanken, die sich zum Schulanfang bei mir im „BACKES“ mit Schulmaterialien eingedeckt haben. Ich hoffe, dass ich Euch alle zu Eurer vollsten Zufriedenheit bedienen und Euren Bedarf wunschgemäß decken konnte.

 

Herzlichen Dank für Eure Aufmerksamkeit und Mitarbeit.

 

Viele liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

1)  Aktuelle Diensteinteilung

 

Montag, 19.9. - 19 Uhr: Messfeier

.................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

Mi. 21.9. - 14.30 Uhr: Beisetzung Anna Fäth (78 Jahre, Spessartstr.), anschl. Requiem

David Glawion, Moritz Peter, .................. (Tr. 14.15 Uhr)

 

Donnerstag, 22.9. - 19 Uhr: Messfeier

Moritz Peter, Nick Sternheimer, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Samstag, 24.9. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Marie Elbert, Katharina Hain, Johanna Klug, Samuel Neidert...... (Tr. 18.15 Uhr)

 

Montag, 26.9. - 19 Uhr: Messfeier

Philip Frey, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 29.9. - 19 Uhr: Messfeier

Josefin Jäger, .................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

Samstag, 1.10. - 14 Uhr: Trauung von Verena Raab und Thorsten Ritz

Josefin Jäger, Sarah König, Julia Peter, Moritz Peter, Christina Rachor, Nick Sternheimer (Tr. 13.45 Uhr)

 

Sonntag, 2.10. - 9 Uhr: Messfeier zu „Ernte-Dank“

Marie Elbert, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Arthur König, Manuel Rollmann, .................. (Tr. 8.30 Uhr)

 

Sonntag, 9.10. - 10.30 Uhr: Messfeier zu „Kirchweih“

Marie Elbert, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Josefin Jäger, Johanna Klug, Julia Peter, Moritz Peter, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Sophie Schmittner....... (Tr. 10 Uhr)

 

 

2)  Erntedank am 2.10.

Mit einem meiner Meinung nach immer wieder sehr schönen Festgottesdienst wollen wir uns am Sonntag, den 2.10. um 9 Uhr für die diesjährige Ernte dankbar zeigen. In den letzten Jahren hatten unsere Ministranten durch eine gute Beteiligung immer einen erheblichen Anteil am festlichen Ablauf der Messfeier. Diese wird in diesem Jahr von „Canta Lucia“ mitgestaltet. 8 Ministranten wären wünschenswert. Klappt das wieder?

 

3)  Kirchweih am 9.10.

Eine Woche später gibt es dann in Ploume schon den nächsten Grund zum Feiern, denn an Kirchweih ist der Geburtstag unserer Kirche. Der Festgottesdienst beginnt um 10.30 Uhr und wird auch von den Fahnenabordnungen der Pflaumheimer Ortsvereine begleitet sowie vom Kirchenchor mitgestaltet. Zahlreiche Ministrantenmeldungen (8-12) wären schön.

 

4)  Ministrantentag am 22.10.

Beim ersten Ministrantentag unserer Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“, der am Samstag, den 22. Oktober Nachmittags in Ringheim stattfinden soll, hoffen wir auch auf die Unterstützung einiger Eltern. Wahrscheinlich bräuchten wir ca. 3 oder 4 Kuchen für Nachmittags. Die Sache mit den Salaten war ein Missverständnis und hat sich erledigt. Auf jeden Fall müssen wir abwarten, wie viel Ministranten aus Pflaumheim, Ringheim oder Wenigumstadt sich letztlich auch verbindlich anmelden. Die Einladungen mit konkreten Angaben mit dem Programm und den angebotenen Workshops werden Anfang Oktober verteilt.

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 12.9.2016

 

1)  Diensteinteilung

2)  Erntedank am 2.10.

3)  Kirchweih am 9.10.

4)  Kinder-Bibeltag am 15.10.

5)  Ministrantentag am 22.10.

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Ich bedanke mich bei allen, die in irgendeiner Form am Pfarreifest beteiligt waren. Gleich 14 Ministranten haben beim Festgottesdienst einen wirklich tollen Dienst geleistet und viele Eltern haben das Pfarreifest mit einer Kuchenspende bzw. durch Mithilfe vor, während und nach der Veranstaltung unterstützt. Auch meinen Kolleginnen und Kollegen vom Pfarrgemeinderat möchte ich vielmals danken, da diese mit großem Engagement und familiärer Unterstützung ein schönes Fest auf die Beine gestellt haben, bei dem ich sie wegen der Vorbereitungen auf den bevorstehenden Schulanfang leider so gut wie gar nicht unterstützen konnte. Ein herzliches Vergelt’s Gott an alle.

 

Und nun......   es ist fast nicht zu glauben, wie schnell doch 6 Wochen Sommerferien vorüber gegangen sind, denn bereits morgen beginnt das neue Schuljahr 2016/2017, für das ich Euch allen von ganzem Herzen immer nur das Beste wünsche.

 

„Guter Gott, wieder beginnt für die meisten unserer Ministranten ein neues Schuljahr und viel Spannendes sowie jetzt noch Unbekanntes kommt auf sie zu. Lass sie immer wieder spüren, dass Du bei ihnen bist und sie auf ihrem Weg begleitest. Gib ihnen die nötige Kraft, Energie und Ausdauer, damit sie alle anstehenden Aufgaben mit Bravour meistern und alle Ziele erreichen. Hilf ihnen Resignation und Versagensängste zu überwinden und sei ihnen Licht in den dunklen Momenten des Schulalltags. Und lass sie bitte Teil von guten Klassen- und Schulgemeinschaften sein, in die sie sich selbst stets mit Hilfsbereitschaft, Nächstenliebe und Engagement einbringen sollen. Amen“

 

Es wäre toll, wenn sich nach der ersten Schulwoche für den 9-Uhr-Gottesdienst am kommenden Sonntag (18.9., Treffp. 8.45 Uhr) noch ein paar Ministranten melden und Pfarrer Thomas Wollbeck sowie Lukas u. Paul Sauer unterstützen würden.

 

Auch für die anderen Punkte dieser Mail bitte ich sehr um Eure Aufmerksamkeit und bedanke mich im Voraus für jede Rückmeldung und jegliche Mitarbeit.

 

Viele liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

1)  Aktuelle Diensteinteilung

 

Montag, 12.9. - 19 Uhr: Messfeier

Max u. Philip Frey, Paulo u. Svenja Raab (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 15.9. - 19 Uhr: Messfeier

Josefin Jäger, Paulo Raab, Nick Sternheimer, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 18.9. - 9 Uhr: Messfeier

Marie Elbert, Lukas u. Paul Sauer, Sophie Schmittner, ............ (Tr. 8.45 Uhr)

 

Montag, 19.9. - 19 Uhr: Messfeier

.................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

Mittwoch, 21.9. - 14.30 Uhr: Beisetzung Anna Fäth, anschl. Requiem

David Glawion, Moritz Peter, .................. (Tr. 14.15 Uhr)

 

Donnerstag, 22.9. - 19 Uhr: Messfeier

Moritz Peter, Nick Sternheimer, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Samstag, 24.9. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Marie Elbert, Katharina Hain, Johanna Klug, Samuel Neidert...... (Tr. 18.15 Uhr)

 

Montag, 26.9. - 19 Uhr: Messfeier

Philip Frey, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 29.9. - 19 Uhr: Messfeier

Josefin Jäger, .................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

Samstag, 1.10. - 14 Uhr: Trauung von Verena Raab und Thorsten Ritz

Josefin Jäger, Sarah König, Julia Peter, Moritz Peter, Christina Rachor, Nick Sternheimer (Tr. 13.45 Uhr)

 

Sonntag, 2.10. - 9 Uhr: Messfeier zu „ERNTEDANK“

Marie Elbert, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Arthur König, Manuel Rollmann, Sophie Schmittner, ............ (Tr. 8.30 Uhr)

 

 

Sonntag, 9.10. - 10.30 Uhr: Messfeier zu „Kirchweih“

Marie Elbert, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Josefin Jäger, Johanna Klug, Julia Peter, Moritz Peter, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Sophie Schmittner, ...... (Tr. 10 Uhr)

 

 

2)  Erntedank am 2.10.

Mit einem meiner Meinung nach immer wieder sehr schönen Festgottesdienst wollen wir uns am Sonntag, den 2.10. um 9 Uhr für die diesjährige Ernte dankbar zeigen. In den letzten Jahren hatten unsere Ministranten durch eine gute Beteiligung immer einen erheblichen Anteil am festlichen Ablauf der Messfeier. Diese wird in diesem Jahr von „Canta Lucia“ mitgestaltet. 8 Ministranten wären wünschenswert. Klappt das wieder?

 

3)  Kirchweih am 9.10.

Eine Woche später gibt es dann in Ploume schon den nächsten Grund zum Feiern, denn an Kirchweih ist der Geburtstag unserer Kirche. Der Festgottesdienst beginnt um 10.30 Uhr und wird auch von den Fahnenabordnungen der Pflaumheimer Ortsvereine begleitet sowie vom Kirchenchor mitgestaltet. Zahlreiche Ministrantenmeldungen (8-12) wären schön.

 

4)  Kinder-Bibeltag am 15.10.

Für das Theaterstück beim diesjährigen Kinder-Bibeltag am Samstag, den 15.10. werden vom Kinder-Bibel-Team noch Mitwirkende gesucht. Von all den bisherigen Kinder-Bibeltagen hat man hinterher immer nur Gutes gehört und auch die Bilder auf unserer Homepage (siehe: http://www.sankt-luzia-pflaumheim.de/fotos/kinderbibeltag/2015/) lassen darauf schließen, dass alle Beteiligten stets mit sehr großem Spaß dabei waren und auch den Kindern hat es immer sehr gut gefallen. Auf die Teilnehmer warten 2 oder 3 Probetermine plus Generalprobe und Vorführung. Also nix was den häuslichen Terminplan krass durcheinander bringen würde. Alle Interessierten können sich gerne bei mir melden. Ich würde Euch dann an Michaela Neidert weitermelden, die den Kinder-Bibeltag zusammen mit ihrem Mann Dr. Jens Neidert und einem größeren Team von Ehrenamtlichen immer sehr schön vorbereitet und durchführt.

 

5)  Ministrantentag am 22.10.

Beim ersten Ministrantentag unserer Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“, der am Samstag, den 22. Oktober Nachmittags in Ringheim stattfinden soll, hoffen wir auch auf die Unterstützung einiger Eltern. Wahrscheinlich bräuchten wir z.B. für ein Kuchenbuffet ca. 3 oder 4 Kuchen und für das Abschlussvesper so 2 oder 3 Salate. Hier müssen wir natürlich noch abwarten, wie viel Ministranten sich aus Pflaumheim, Ringheim oder Wenigumstadt letztlich auch verbindlich anmelden. Interessierte Eltern können ja schon mal ihre Bereitschaft signalisieren und sich den Termin vormerken. Die Einladungen mit konkreten Angaben mit dem Programm und den angebotenen Workshops werden Anfang Oktober verteilt. Ich würde gerne schon mal von Euch wissen, wer an diesem Tag definitiv nicht anwesend ist und nicht am Ministrantentag teilnehmen will oder kann. Es sollen sich also bitte alle bei mir melden, die am 22.10. keine Zeit haben bzw. alle, die uns mit einem Kuchen oder einem Salat (unter Vorbehalt) unterstützen würden. Seit der letzten Woche ist bei mir nur eine Anmeldung mit „Kuchenzusage“ (vielen Dank!!) und keinerlei Absagen bei mir eingegangen, so dass ich davon ausgehe, dass wahrscheinlich ziemlich alle von Euch da sind und am Ministrantentag teilnehmen.

 

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 6.9.2016

 

1)  Diensteinteilung

2)  Pfarreifest am 11.9.

3)  Erntedank am 2.10.

4)  Kirchweih am 9.10.

5)  Ministrantentag am 22.10.

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

In der letzten Ferienwochen möchte ich Euch mal wieder mit einer etwas längeren Mail „konfrontieren“ und werde in den nächsten Wochen auf den einen oder anderen Punkt dann noch einmal etwas ausführlicher eingehen.

 

Dank Enya und Tobias Z. (Beerdigung Gertrud Gilge), Arthur, Fabian und Tobias K. (Beerdigung Agnes Ambrosch), Nick und Paulo (Taufe Charlize Braun), David, Johanna und Max (Vorabendmesse am Samstag) sowie Arthur und Sammy (Mo. 5.9.) waren letztlich außer am Donnerstag alle Gottesdienste der letzten Woche einigermaßen gut besetzt. Es ist halt immer eine gewisse Spannung in der Sakristei „kommt jemand oder nicht……“    Eine vernünftige Planung sieht anders aus und macht irgendwie auch mehr Spaß. Ich schicke Euch in der Anlage dieser Mail noch mal die aktuelle Terminübersicht zum ankreuzen mit. Schaut sie Euch einfach an.

 

Zum Pfarreifest am kommenden Wochenende sind alle Ministranten mit ihren Familien recht herzlich eingeladen. Mehr Informationen gibt es unter Punkt 2 sowie auf dem Plakat in der Anlage dieser E-Mail.

 

3 unserer „großen“ Ministrantinnen sind am letzten Donnerstag ins Berufsleben gestartet. Ich möchte allen für den neuen Lebensabschnitt auch an dieser Stelle noch mal ALLES GUTE wünschen und hoffe, dass sie stets den richtigen Menschen begegnen und alle neu auf sie zukommenden Erfahrungen zu einem guten Ziel führen.

 

Ich wünsche Euch noch ein paar schöne Ferientage und bedanke mich für Eure Aufmerksamkeit.

 

Liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

1)  Aktuelle Diensteinteilung

 

Donnerstag, 8.9. - 19 Uhr: Messfeier

Paulo Raab, .................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

SONNTAG, 11.9. - 10.30 Uhr Messfeier zum PFARREIFEST

David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Josefin Jäger, Johanna Klug, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Julia Peter, Christina Rachor, Manuel Rollmann, Sophie Schmittner, Nick Sternheimer, Enya Trapp (Tr. 10 Uhr)

 

Montag, 12.9. - 19 Uhr: Messfeier

Max u. Philip Frey, Paulo u. Svenja Raab (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 15.9. - 19 Uhr: Messfeier

Josefin Jäger, Paulo Raab, Nick Sternheimer, ...... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 18.9. - 9 Uhr: Messfeier

Marie Elbert, Lukas u. Paul Sauer, Sophie Schmittner, ............ (Tr. 8.45 Uhr)

 

Montag, 19.9. - 19 Uhr: Messfeier

.................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

Mittwoch, 21.9. - 14.30 Uhr: Beisetzung Anna Fäth, anschl. Requiem

Moritz Peter, Paulo Raab, .................. (Tr. 14.15 Uhr)

 

Donnerstag, 22.9. - 19 Uhr: Messfeier

Moritz Peter, Nick Sternheimer, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Samstag, 24.9. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Katharina Hain, Johanna Klug, Arthur König........................ (Tr. 18.15 Uhr)

 

Montag, 26.9. - 19 Uhr: Messfeier

Max u. Philip Frey, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 29.9. - 19 Uhr: Messfeier

Josefin Jäger, .................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

Samstag, 1.10. - 14 Uhr: Trauung von Verena Raab und Thorsten Ritz

Sarah König, Julia Peter, Moritz Peter, Christina Rachor, Nick Sternheimer (Tr. 13.45 Uhr)

 

Sonntag, 2.10. - 9 Uhr: Messfeier zu „ERNTEDANK“

Marie Elbert, David u. Felix Glawion, Arthur König, Manuel Rollmann, ...... (Tr. 8.30 Uhr)

 

 

2)  Pfarreifest am 11.9.

Zum Festgottesdienst am kommenden Sonntag (11.9. - 10.30 Uhr, Treffp. 10 Uhr Sakristei) sind alle Ministranten sowie letztlich die gesamte Pfarrgemeinde recht herzlich eingeladen. Erstmals wird ein Gottesdienst von unseren beiden Chören (Kirchenchor und „Canta Lucia“) gemeinsam mitgestaltet. Nach der Messfeier beginnen die Feierlichkeiten rund ums Ambrosiushaus und auch dazu sind alle recht herzlich eingeladen. Die Verantwortlichen im Festausschuss haben wieder ein interessantes Programm zusammengestellt, welches man auf dem PDF-Plakat in der Anlage nachlesen kann. Sowohl Sonntags wie auch Montags beim Seniorennachmittag möchte die Pfarrei ihren Gästen wieder reichhaltige Kuchenbuffets anbieten, so dass man für jede Kuchenspende sehr dankbar ist. Vielleicht möchten sich ja auch die Mamis oder Papis unserer Ministranten beteiligen und die Pfarrei durch einen Kuchenspende für Sonntag, den 11.9. oder für den Seniorennachmittag am Montag, den 12.9. unterstützen?? Im Namen der Pfarrei hierfür schon im Voraus herzlichen Dank. Gerne leite ich Eure „Angebote“ an die entsprechenden Stellen weiter. Falls sich jemand am Aufbau beteiligen will, so beginnt dieser am Freitag, den 9.9. um 19 Uhr im Ambrosiushaus. Abgebaut wird am Montag nach dem Seniorennachmittag um ca. 17 Uhr. Sowohl beim Aufbau wie auch beim Aufräumen ist jede helfende Hand herzlich willkommen.

 

3)  Erntedank am 2.10.

Mit einem meiner Meinung nach immer wieder sehr schönen Festgottesdienst wollen wir uns am Sonntag, den 2.10. um 9 Uhr für die diesjährige Ernte dankbar zeigen. In den letzten Jahren hatten unsere Ministranten durch eine gute Beteiligung immer einen großen Anteil am festlichen Ablauf, des in diesem Jahr von „Canta Lucia“ mitgestalteten Gottesdienstes. Klappt das auch in diesem Jahr wieder?

 

4)  Kirchweih am 9.10.

Eine Woche später gibt es dann schon den nächsten Grund zum Feiern, denn an Kirchweih feiert unsere Kirche Geburtstag. Der Festgottesdienst beginnt um 10.30 Uhr und wird auch von den Fahnenabordnungen der Pflaumheimer Ortsvereine begleitet sowie vom Kirchenchor mitgestaltet. Zahlreiche Ministrantenmeldungen wären schön.

 

5)  Ministrantentag am 22.10.

Beim ersten Ministrantentag unserer Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“, der am Samstag, den 22.10. Oktober Nachmittags in Ringheim stattfinden soll, hoffen wir auch auf die Unterstützung einiger Eltern. Wahrscheinlich bräuchten wir z.B. für ein Kuchenbuffet ca. 3 oder 4 Kuchen und für das Abschlussvesper vielleicht 2 oder 3 Salate. Hier müssen wir natürlich noch abwarten, wie viel Ministranten sich aus Pflaumheim, Ringheim oder Wenigumstadt letztlich auch verbindlich anmelden. Interessierte Eltern können ja schon mal ihre Bereitschaft signalisieren und sich den Termin vormerken. Die Einladungen mit konkreten Angaben mit dem Programm und den angebotenen Workshops werden Anfang Oktober verteilt. Ich würde gerne schon mal von Euch wissen, wer an diesem Tag definitiv nicht anwesend ist und nicht am Ministrantentag teilnehmen will oder kann. Es sollen sich also bitte alle bei mir melden, die am 22.10. keine Zeit haben bzw. alle, die uns mit einem Kuchen oder einem Salat (unter Vorbehalt) unterstützen würden. Im Voraus herzlichen Dank.

 

 

 

Ministranten-Mail am 29.8.2016

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Bevor ich auf die leider sehr lückenhafte und fast leere Diensteinteilung hinweise, möchte ich mich recht herzlich bei Enya, Josefin und Marie bedanken, die meinem WhatsApp-Aufruf vom Samstag gefolgt sind und zusammen mit Manuel unseren Pater Francis im gestrigen Sonntagsgottesdienst unterstützt  haben.

 

Wer den sympathischen Pater Francis noch mal bei einem Gottesdienst erleben und unterstützen möchte, hat dazu heute Abend (Mo. 29.8., Treffp. 18.45 Uhr) zum vorerst letzten Mal Gelegenheit. Sicherlich nicht nur aus Ministrantensicht wäre es nämlich sehr wünschenswert, wenn Pater Francis auch im nächsten Jahr die Urlaubsvertretung von Pfarrer Thomas Wollbeck übernehmen würde.

 

Nach 4-wöchigem Urlaub leitet unser Pfarrer Wollbeck dann am nächsten Samstag die Vorabendmesse (Sa., 3.9. - Treffp. 18.15 Uhr), für die sich bislang noch kein einziger Ministrant gemeldet hat. Es wäre schön, wenn sich dies noch im Laufe der Woche ändern würde.

 

Überhaupt sind für keinen der Gottesdienste bis zum Pfarreifest am 11.9. Ministranten eingeteilt!!!! An den beiden Festtagen möchte die Pfarrei auch in diesem Jahr wieder möglichst üppige Kuchenbuffets anbieten und ist deshalb für jede Kuchenspende sehr dankbar. Vielleicht möchten sich ja auch die Mamis oder Papis unserer Ministranten beteiligen und die Pfarrei durch einen Kuchenspende für Sonntag, den 11.9. oder für den Seniorennachmittag am Montag, den 12.9. unterstützen?? Im Namen der Pfarrei hierfür schon im Voraus herzlichen Dank. Gerne leite ich Eure „Angebote“ an die entsprechenden Stellen weiter.

 

Außerdem haben wir in dieser Woche 2 Beerdigungen und eine Taufe zu besetzen. So werden am Mittwoch (31.8., Treffp. 14.15 Uhr) Frau Gertrud Gilge und am Samstag (3.9., Tr. 9.15 Uhr) Frau Agnes Ambrosch beerdigt und ich hoffe sehr, dass sich hierfür jeweils ein paar Ministranten zum Dienst bereit erklären und sich wenigstens für das Requiem in der kühlen Kirche melden. In der Ferienzeit sollte dies doch möglich sein, oder?

 

Am Sonntag wird dann die kleine Charlize Braun getauft (So. 4.9., Treff. 14.15 Uhr) und auch bei dieser Feier sollten doch bitte ein paar Ministranten anwesend sein, die danach gerne auch mal beim Fest des Geschichtsvereins vorbei schauen können und sich an der extra vorbereiteten Kinderspielecke erfreuen bzw. sich die ausgestellten Exponate des Geschichtsvereins ansehen können.

 

Ich erinnere daran, dass es für den Dienst bei Beerdigungen und Taufen ein kleines Taschengeld gibt und wünsche Euch weiterhin entspannte Ferientage und bedanke mich für Eure Aufmerksamkeit und Mitarbeit.

 

Liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

Aktuelle Diensteinteilung

 

Montag, 29.8. - 19 Uhr: Messfeier

Larissa u. Tizian Schwab, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Mittw. 31.8. - 14.30 Uhr: Beerdigung von Gertrud Gilge (93 J., Pflaumbachstr.), anschl. Requiem

Enya Trapp, Tobias Zahn, ............ (Tr. 14.15 Uhr)

 

Donnerstag, 1.9. - 19 Uhr: „Herz-Jesu“-Messfeier

.................................... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Samst. 3.9. - 9.30 Uhr: Beerdigung von Agnes Ambrosch (91 J., Odertalstr.), anschl. Requiem

Arthur König (nur Requiem), Tobias Kraus, Fabian Zahn, ...... (Tr. 9.15 Uhr)

 

Samstag, 3.9. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Max Frey, David Glawion, Johanna Klug, ...... (Tr. 18.15 Uhr)

 

Sonntag, 4.9. - 14.30 Uhr: Taufe von Charlize Braun [Eltern sind Sandra Schöttner und Christian Braun])

Paulo Raab, NIck Sternheimer...... (Tr. 14.15 Uhr)

 

Montag, 5.9. - 19 Uhr: Messfeier

Arthur König, Samuel Neidert, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 8.9. - 19 Uhr: Messfeier

Paulo Raab, .................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

SONNTAG, 11.9. - 10.30 Uhr Messfeier zum PFARREIFEST

David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Josefin Jäger, Johanna Klug, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Julia Peter, Christina Rachor, Manuel Rollmann, Sophie Schmittner, Nick Sternheimer, Enya Trapp (Tr. 10 Uhr)

 

 

 

Ministranten-Mail am 22.8.2016

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Da ich möglicherweise in der restlichen Woche nur wenig Zeit habe, schicke ich Euch die aktuelle Info-Mail in dieser Woche mal wieder schon am Montag.

 

Ein herzliches Dankeschön an Josefin, Lukas, Manuel, Paul und Sarah für ihren Dienst am gestrigen Sonntag. Auch Pater Francis hat sich sehr gefreut und fand lobende und ehrlich gemeinte Worte für Euren Einsatz.

 

Am nächsten Sonntag  (28.8. - 9 Uhr)  ist dann auch schon der letzte Wochenendgottesdienst mit Pater Francis, der danach wieder nach Indien zurückgeht und die Ploimer Ministranten vorher hoffentlich noch mal von ihrer besten Seite erleben darf. Aber natürlich leitet er auch noch die Werktagsgottesdienste am 22.8. und 25.8. sowie den neu in der Diensteinteilung dazu gekommenen Montagsgottesdienst am 29.8. bevor dann ab dem 1.9. die Gottesdienste wieder von Pfarrer Thomas Wollbeck und Pfarrer Walenty Cugier gehalten werden. Wenn also jemand Pater Francis noch mal am Altar unterstützen möchte, sind dazu noch genau 4 Gelegenheiten!!!

 

In diesem Sinne bedanke ich mich für Eure Aufmerksamkeit und wünsche ich Euch weiterhin erholsame und spannende Ferientage.

 

Viele herzliche Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

Aktuelle Diensteinteilung

 

Montag, 22.8. - 19 Uhr: Messfeier

Enya Trapp, .................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 25.8. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 28.8. - 9 Uhr: Messfeier

Marie Elbert, Josefin Jäger, Manuel Rollmann, Enya Trapp, ...... (Tr. 8.45 Uhr)

 

Montag, 29.8. - 19 Uhr: Messfeier

Larissa u. Tizian Schwab, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Mittw. 31.8. - 14.30 Uhr: Beerdigung von Gertrud Gilge (93 J., Pflaumbachstr.), anschl. Requiem

Enya Trapp, Tobias Zahn, ............ (Tr. 14.15 Uhr)

 

Donnerstag, 1.9. - 19 Uhr: „Herz-Jesu“-Messfeier

.................................... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Samst. 3.9. - 9.30 Uhr: Beerdigung von Agnes Ambrosch (91 J., Odertalstr.), anschl. Requiem

Arthur König (nur Requiem), Tobias Kraus, Fabian Zahn............ (Tr. 9.15 Uhr)

 

Samstag, 3.9. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Max Frey, David Glawion, Johanna Klug, ........................ (Tr. 18.15 Uhr)

 

Sonntag, 4.9. - 14.30 Uhr: Taufe von Charlize Braun [Eltern sind Sandra Schöttner und Christian Braun])

Paulo Raab, NIck Sternheimer...... (Tr. 14.15 Uhr)

 

Montag, 5.9. - 19 Uhr: Messfeier

Arthur König, Samuel Neidert, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 8.9. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.45 Uhr)

 

SONNTAG, 11.9. - 10.30 Uhr Messfeier zum PFARREIFEST

David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Josefin Jäger, Johanna Klug, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Julia Peter, Christina Rachor, Manuel Rollmann, Sophie Schmittner, Nick Sternheimer, Enya Trapp (Tr. 10 Uhr)

 

 

 

Ministranten-Mail am 17.8.2016

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Ich hoffe Ihr genießt Eure Sommerferien in vollen Zügen und bedanke mich recht herzlich bei Manuel, Marie und Sophie, die dafür gesorgt haben, dass auch bei der Hochzeit am letzten Samstag genug Ministranten anwesend waren.

 

Zu den beiden 9-Uhr-Gottesdiensten am 14. und 15.8. sind Marie (2 x), Katharina, Lukas, Manuel, Moritz, Paul, Sarah, Sophie und Tobias gekommen, denen ich ebenfalls DANKE sagen möchte. Wobei ich aber nicht unerwähnt lassen will, dass mir am Feiertag die große Anzahl der Ministranten sehr gefallen hat, die überaus großen Unruhe am Altar dagegen überhaupt nicht. Durch gegenseitiges Ablenken wurde unter anderem die Kollekte verpasst. Ich hab die betroffenen Ministranten deutlich angesprochen und damit ist es für mich auch gut.

 

Es wäre zu wünschen, dass auch zu den nächsten beiden Sonntagsgottesdiensten (21.8. - 10.30 Uhr und 28.8. - 9 Uhr) genug Ministranten kommen.

 

Euch allen eine schöne Zeit und

 

viele liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

Aktuelle Diensteinteilung

 

Donnerstag, 18.8. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 21.8. - 10.30 Uhr: Messfeier

Josefin Jäger, Sarah König, Manuel Rollmann, Lukas und Paul Sauer

 

Montag, 22.8. - 19 Uhr: Messfeier

Enya Trapp, Tobias Zahn, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 25.8. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 28.8. - 9 Uhr: Messfeier

Marie Elbert, Josefin Jäger, Manuel Rollmann, Enya Trapp, ...... (Tr. 8.45 Uhr)

 

Montag, 29.8. - 19 Uhr: Messfeier

Larissa u. Tizian Schwab, ............ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Mittw. 31.8. - 14.30 Uhr: Beerdigung von Gertrud Gilge (93 J., Pflaumbachstr.), anschl. Requiem

Enya Trapp, Tobias Zahn, ............ (Tr. 14.15 Uhr)

 

Donnerstag, 1.9. - 19 Uhr: „Herz-Jesu“-Messfeier

.................................... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Samst. 3.9. - 9.30 Uhr: Beerdigung von Agnes Ambrosch (91 J., Odertalstr.), anschl. Requiem

Arthur König (nur Requiem), Tobias Kraus, Fabian Zahn............ (Tr. 9.15 Uhr)

 

Samstag, 3.9. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Max Frey, David Glawion, Johanna Klug, .................. (Tr. 18.15 Uhr)

 

Sonntag, 4.9. - 14.30 Uhr: Taufe von Charlize Braun [Eltern sind Sandra Schöttner und Christian Braun])

Paulo Raab, NIck Sternheimer...... (Tr. 14.15 Uhr)

 

 

 

Ministranten-Mail am 9.8.2016

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Ein herzliches Dankeschön an David, Felix, Josefin, Nick und Sophie, die durch ihren Dienst am letzten Sonntag dafür gesorgt haben, dass Pater Francis endlich auch mal einen Gottesdienst mit Ministranten feiern konnte und nicht allein am Altar stehen musste.

 

Es wäre sehr zu hoffen, dass dies auch am nächsten Wochenende wieder klappt. Und hier gilt es mit der Hochzeit am 13.8. um 15 Uhr sowie den beiden 9-Uhr-Gottesdiensten am Sonntag, den 14.8. sowie am Montag, den 15.8. (Feiertag „Maria Himmelfahrt“) sogar 3 Messfeiern zu besetzen.

 

Ich weiß nicht, wie viel Ministranten sich derzeit daheim in Pflaumheim aufhalten, bin aber guter Dinge, dass es genug sind, um für eine feierliche Gestaltung der 3 genannten Messfeiern zu sorgen und dem Beispiel von Lukas u. Paul Sauer folgen, die sich für den vom Kirchenchor mitgestalteten Feiertagsgottesdienst am Montag gemeldet haben. Im Voraus für jeden Dienst herzlichen Dank. Und natürlich darf man sich auch mehrfach melden ......und ein herzliches Dankeschön auch an die Eltern, die sicherlich öfter mal große Überredungs- und Motivationskünste anwenden müssen.

 

An dieser Stelle möchte ich auch noch mal an die Ferienspielaktion des Geschichtsvereins erinnern, die am 13.8. im Hof vom „Haus der Vereine“ stattfindet. Von 14 bis 17 Uhr wird der Beweis angetreten, dass „Geschichte keineswegs staubig ist“. Die Zeitreise geht heuer in die Epoche der Völkerwanderung. Halb Europa war damals unterwegs und so haben Alemannen, Franken, Burgunden und vielleicht auch die Hunnen bei uns ihre Spuren hinterlassen. Nach einer kleinen geschichtlichen Power-Point-Einführung gibt es wieder Geschichte zum Anfassen. Geplant sind u. a. folgende Aktivitäten: Brettchenweben, Schmuck wie zur Merowingerzeit, Ledergürtel punzieren, Gürteltaschen anfertigen, Dreibeinhocker tischlern, Knochenbearbeitung (Würfel, Kämme), Kochen (Hirsebei und Früchtequark), Schmieden und vieles mehr. Die Teilnahme ist kostenlos und für Getränke sorgt der Geschichtsverein.

 

Das soll’s für heute gewesen sein und zum Schluss wünsche ich Euch allen einfach nur weiterhin erholsame Ferien.

 

Viele liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

Aktuelle Diensteinteilung

 

Donnerstag, 11.8. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Samstag, 13.8. - 15 Uhr: Trauung von Francesca Ferrera und Sebastian Peter

Marie Elbert, Manuel Rollmann, Sophie Schmittner (Tr. 14.45 Uhr)

 

Sonntag, 14.8. - 9 Uhr: Messfeier

Marie Elbert, ........................ (Tr. 8.45 Uhr)

 

Montag, 15.8. - 9 Uhr: Messfeier zum Feiertag "Maria Himmelfahrt"

Marie Elbert, Katharina Hain, Sarah König, Moritz Peter, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Sophie Schmittner, Tobias Zahn (Tr. 8.45 Uhr)

 

Donnerstag, 18.8. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 21.8. - 10.30 Uhr: Messfeier

Arthur u. Sarah König, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, ...... (Tr. 10.15 Uhr)

 

Montag, 22.8. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 25.8. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 28.8. - 9 Uhr: Messfeier

Manuel Rollmann, .......................................... (Tr. 8.45 Uhr)

 

 

 

Ministranten-Mail am 27.7.2016

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle 9 Ministranten, die am letzten Sonntag ministriert und sich an der Segnung der Kinderfahrzeuge beteiligt haben.

 

Die Vorabendmesse am kommenden Samstag (30.7.) ist der letzte Gottesdienst von Pfarrer Wollbeck vor dessen Sommerurlaub, bevor dann am Montag erstmals Pater Francis aus Indien den Gottesdienst leitet und uns dann im August zusammen mit Walenty Cugier als „Urlaubsvertretung“ begleitet. Es wäre schön, wenn sich wenigstens für die Wochenendgottesdienste in den nächsten 4 Wochen (7.8., 14.8., 15.8., 21.8., 28.8.) immer 3 bis 4 Ministranten melden würden. Seid deshalb bitte so gut und beachtet den Dienstplan und helft alle mit, die Lücken gemeinsam zu schließen, z.B. auch bei der nächsten Trauung am 13. August!!! Es wäre traurig und peinlich, wenn da niemand ministrieren würde.

 

Aus Zeit- und Urlaubsgründen werde ich selbst im August wahrscheinlich ebenfalls nur bei den unten rot geschriebenen Sonntagsgottesdiensten (außer am 7.8.) anwesend sein. Und vom 8. bis einschl. 16.8. ist das „Backes“ komplett geschlossen.

 

Übrigens möchte ich an dieser Stelle allen Ministranten gratulieren, die ihre Abschlussprüfungen im Juni und Juli erfolgreich hinter sich gebracht haben und beglückwünsche natürlich auch alle anderen, die in den nächsten Tagen ihre hoffentlich zufriedenstellenden Zeugnisse erhalten und in die nächste Jahrgangsstufe vorrücken, teilweise verbunden mit dem Wechsel in eine andere Schule bzw. sogar in ein Sportinternat in einer anderen Stadt.

 

Euch allen wünsche ich wunderbare und vor allem erholsame Ferien, die hoffentlich viele unvergessliche Erinnerungen und Begegnungen für Euch bereit halten. Allen Urlaubsreisen und -aktivitäten wünsche ich einen reibungslosen Verlauf und dass all Eure „Wetterwünsche“ in Erfüllung gehen.

 

Alle Ministranten, die sich am 13.8. in Pflaumheim befinden, lade ich schon heute recht herzlich zu den Ferienspielen des Geschichtsvereins im Hof vom „Haus der Vereine“ ein, wo an besagtem Samstag von 14 bis 17 Uhr der Beweis angetreten wird, dass „Geschichte keineswegs staubig sein muss“. Die Zeitreise geht in diesem Jahr in die Epoche der Völkerwanderung. Halb Europa war damals unterwegs und so haben Alemannen, Franken, Burgunden und vielleicht auch die Hunnen bei uns ihre Spuren hinterlassen. Nach einer kleinen geschichtlichen Power-Point-Einführung gibt es wieder Geschichte zum Anfassen. Geplant sind u. a. folgende Aktivitäten: Brettchenweben, Schmuck wie zur Merowingerzeit, Ledergürtel punzieren, Gürteltaschen anfertigen, Dreibeinhocker tischlern, Knochenbearbeitung (Würfel, Kämme), Kochen (Hirsebei und Früchtequark), Schmieden und vieles mehr. Die Teilnahme ist kostenlos und für Getränke sorgt der Geschichtsverein.

 

Guter Gott, schenke unseren Ministranten und deren Familien in diesen Tagen und Wochen viel Freude und Freizeit. J  Lass sie die Schönheit deiner Schöpfung erfahren und neue Kraft für den Alltag sammeln. Hilf ihnen, die Zeit zu nutzen und lass sie durch viele positive Erlebnisse und Begegnungen bereichert werden. Schütze sie vor allen Gefahren des Leibes und der Seele. Lass sie gesund heimkehren und sorge für ein frohes Wiedersehen. Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn. Amen.

 

Ganz besonders drücke ich natürlich auch unserer KjG die Daumen, die in der nächsten Woche (31.7.-5.8.) wieder ihr großes Zeltlager veranstaltet und dafür auch in diesem Jahr keine Kosten und Mühen gescheut hat. Allen Teilnehmern, unter denen sich auch ein paar Ministranten befinden, wünsche ich viel Spaß und den Verantwortlichen ein gutes Gelingen sowie einen reibungslosen Verlauf mit besten klimatischen Bedingungen.

 

Wenn nichts außergewöhnliches passiert, werde ich die nächste Mail erst am 10. oder 11.8. schicken. Auf der Homepage wird der Dienstplan immer aktualisiert und ich hoffe, dass ich dazu Dank Eurer Mitarbeit viel Gelegenheit habe.

 

Übrigens hab ich beschlossen, dass es ab sofort reicht, 15 Minuten vor Gottesdienstbeginn anwesend zu sein und habe den Treffpunkt entsprechend abgeändert!!

 

Herzlichen Dank für Eure Aufmerksamkeit und all Eure Mitarbeit.

 

Liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

Aktuelle Diensteinteilung

 

Donnerstag, 28.7. - 19 Uhr: Messfeier

Enya Trapp, .................. (Tr. 18.45 Uhr)

 

Samstag, 30.7. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Max Frey, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Sarah König, Julia Peter, Christina Rachor, Manuel Rollmann (Tr. 18.15 Uhr)

 

Montag, 1.8. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 4.8. - 19 Uhr: „Herz-Jesu“-Messfeier

.................................... (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 7.8. - 10.30 Uhr: Messfeier

David u. Felix Glawion, Josefin Jäger, Sophie Schmittner, Nick Sternheimer, ...... (Tr. 10.15 Uhr)

 

Donnerstag, 11.8. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Samstag, 13.8. - 15 Uhr: Trauung von Francesca Ferrera und Sebastian Peter

........................ (Tr. 14.45 Uhr)

 

Sonntag, 14.8. - 9 Uhr: Messfeier

................................................ (Tr. 8.45 Uhr)

 

Montag, 15.8. - 9 Uhr: Messfeier zum Feiertag „Maria Himmelfahrt)

Lukas u. Paul Sauer, .......................................... (Tr. 8.45 Uhr)

 

Donnerstag, 18.8. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 21.8. - 10.30 Uhr: Messfeier

Manuel Rollmann, .......................................... (Tr. 10.15 Uhr)

 

Montag, 22.8. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Donnerstag, 25.8. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.45 Uhr)

 

Sonntag, 28.8. - 9 Uhr: Messfeier

Manuel Rollmann, .......................................... (Tr. 8.45 Uhr)

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 20.7.2016

 

1)  Diensteinteilung

2)  Trauung am 23.7.

3)  Segnung Kinderfahrzeuge am 24.7.

4)  Diözesaner Ministrantentag am 24.9.

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Mit dieser aktuellen Mail möchte ich alle Ministranten am kommenden Sonntag zur Segnung ihrer „Fahrzeuge“ einladen. Mehr dazu unter Punkt 3.

 

Letztmals erinnere ich an den diözesanen Ministrantentag in Münsterschwarzach, zu dem allerhand Wissenswertes unter Punkt 4 dieser Mail sowie auf der Homepage zu finden ist und für den man sich bereits JETZT anmelden muss.

 

Für all Euren Einsatz sowie die Aufmerksamkeit beim Lesen dieser Mail sage ich herzlichen Dank.

 

Viele liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

1)  Aktuelle Diensteinteilung

 

Donnerstag, 21.7. - 19 Uhr: Messfeier

Marie Elbert, Moritz Peter, Enya Trapp (Tr. 18.40 Uhr)

 

Samstag, 23.7. - 12 Uhr: Trauung von Franziska Ostheim und Jörg Zabolitzki

Paulo Raab, Nick Sternheimer............ (Tr. 11.40 Uhr)

 

Sonntag, 24.7. - 10.30 Uhr: Messfeier (anschl. Segnung Kinderfahrzeuge)

David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Josefin Jäger, Johanna Klug, Lukas u. Paul Sauer, Sophie Schmittner, Tobias Zahn (Tr. 10.10 Uhr)

 

Donnerstag, 28.7. - 19 Uhr: Messfeier

Enya Trapp, .................. (Tr. 18.40 Uhr)

 

Samstag, 30.7. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Manuel Rollmann, .......................................... (Tr. 18.10 Uhr)

 

Montag, 1.8. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 4.8. - 19 Uhr: „Herz-Jesu“-Messfeier

.................................... (Tr. 18.40 Uhr)

 

Sonntag, 7.8. - 10.30 Uhr: Messfeier

David u. Felix Glawion, .................................... (Tr. 10.10 Uhr)

 

 

2)  Trauung am 23.7.

An diesem Samstag findet eine Trauung statt, zu der aktuell nur Nick Sternheimer als Ministrant  eingeteilt ist. Treffpunkt ist um 11.40 Uhr in der Sakristei. Es wäre schön, wenn sich noch 2 oder 3 Ministranten melden würden.

 

 

3)  Segnung Kinderfahrzeuge am 24.7.

Am kommenden Sonntag werden im Rahmen der Kinderkirche auf dem Kirchplatz alle Kinderfahrzeuge wie Fahrräder, Roller, Bobbycar und alles andere mit Rädern gesegnet. Auch die Ministranten können vor den Ferien ihre Fahrzeuge mitbringen und segnen lassen. Genauere Informationen zum Ablauf gibt es vor der 10.30-Uhr-Messe in der Sakristei. Wer kurzfristig ministrieren und seine Fahrzeuge segnen lassen möchte, ist dazu herzlich eingeladen. Treffpunkt ist um 10.10 Uhr in der Sakristei. Die Kinderkirche beginnt diesmal auch mit der Messfeier in der Kirche und erst später ziehen die Kinder mit ihren Verantwortlichen in den Rot-Kreuz-Raum der alten Schule um. Die Segnung der Kinderfahrzeuge ist dann so ca. um 11.30 Uhr auf dem Kirchplatz.

 

 

4)  Diözesaner Ministrantentag am 24.9.

Am Samstag, den 24.9. (also nach den Sommerferien) findet nach 2012 wieder ein diözesaner Ministrantentag statt, für den man sich JETZT anmelden muss. In Münsterschwarzach treffen sich Ministranten aus allen Pfarreien des Bistums und lade Euch alle dazu recht herzlich ein. Bei diesem tollen Gemeinschaftserlebnis wird ein kurzweiliges Programm angeboten und am Ende in der großen Kirche eine Messfeier nur für Ministranten gefeiert. Der Teilnahmebetrag (incl. Fahrt und Mittagessen) beträgt 18 Euro, von denen die Hälfte von der Ministrantenkasse übernommen wird. Das heißt für jeden Teilnehmer wäre ein Betrag von 9 Euro zu zahlen. Bei Familien mit mehr Ministranten würde der älteste Ministrant 9 Euro kosten und jedes weitere Kind 5 Euro. Natürlich dürfen gerne auch ein paar Eltern mitfahren und uns als Betreuer unterstützen. Auf der Homepage findet man einen Infoflyer sowie eine Workshop-Liste vom letzten diözesanen Ministrantentag, so dass man sich ein Bild davon machen kann, was zu erwarten ist. Einen Eindruck bekommt man auch durch den YouTube-Clip https://www.youtube.com/watch?v=_czXGpLlV7k&feature=youtu.be oder beim Stöbern auf unserer Internetseite http://www.sankt-luzia-pflaumheim.de/gruppierungen/ministranten/mini-tag-2012/.

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 11.7.2016

 

1)  Diensteinteilung

2)  Bible-Challenge am 14.7.

3)  Beerdigung von Friedrich Nagel am 15.7.

4)  Taufe von Theo Braun am 17.7.

5)  Diözesaner Ministrantentag am 24.9.

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Es war sehr erfreulich, dass bei der Beerdigung am Freitag mit Arthur, Enya und Sophie 3 Ministranten geholfen haben sowie zur Vorabendmesse am Samstag zu den bereits eingeteilten Elisabeth, Manuel und Marie auch noch Arthur, Johanna und Samuel gekommen sind und so gemeinsam ihren Beitrag zu einem gelungenen Gottesdienst geleistet haben.  J

 

Hoffentlich klappt dies auch in dieser Woche mit der Beerdigung am Freitag und am Sonntag bei der 9-Uhr-Messe genauso gut. Im Voraus vielen Dank.

 

Herzliche Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

1)  Aktuelle Diensteinteilung

 

Montag, 11.7. - 19 Uhr: Messfeier

Max u. Philip Frey, ............ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 14.7. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Fr. 15.7. - 14.30 Uhr: Beisetzung von Friedrich Nagel (79, Hochzeitstr.), anschl. Requiem

Moritz Peter, Paulo Raab, ............ (Tr. 14.15 Uhr)

 

Sonntag, 17.7. - 9 Uhr: Messfeier

Josefin Jäger, Moritz Peter, Manuel Rollmann, Nick Sternheimer, ............

(Tr. 8.40 Uhr)

 

Sonntag, 17.7. - 14.30 Uhr: Taufe von Theo Braun

Kim Gebert, Josefin Jäger, Paulo Raab (Tr. 14.10 Uhr)

 

Donnerstag, 21.7. - 19 Uhr: Messfeier

Marie Elbert, Moritz Peter, Enya Trapp (Tr. 18.40 Uhr)

 

Samstag, 23.7. - 12 Uhr: Trauung von Franziska Ostheim und Jörg Zabolitzki

Nick Sternheimer.................. (Tr. 11.40 Uhr)

 

Sonntag, 24.7. - 10.30 Uhr: Messfeier (auch Kinderkirche mit Fahrzeugsegnung)

David u. Felix Glawion, Johanna Klug, Sophie Schmittner, ........................ (Tr. 10.10 Uhr)

 

Donnerstag, 28.7. - 19 Uhr: Messfeier

Enya Trapp, .................. (Tr. 18.40 Uhr)

 

Samstag, 30.7. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Manuel Rollmann, .......................................... (Tr. 18.10 Uhr)

 

 

 

2)  Bible-Challenge am 14.7.

Die nächste Bible-Challenge der KjG unter der Leitung von Diakon Ralf Hartmann findet am kommenden Donnerstag, den 14.7. um 20.30 Uhr in den KjG-Räumlichkeiten im Ambrosiushaus (früherer Kegelkeller) statt. Dazu sind die älteren Ministranten ab 14 Jahre wie immer recht herzlich eingeladen.

 

3)  Beisetzung von Friedrich Nagel (79 Jahre, Hochzeitstraße)

Am kommenden Freitag (15.7.) ist um 14.30 Uhr die Beisetzung von Herrn Friedrich „Fritz“ Nagel. Diesmal wieder mit Requiem. Treffpunkt ist um 14.15 Uhr in der Sakristei. Vielleicht klappt’s ja wieder genauso gut wie am letzten Freitag und 3 oder 4 Ministranten erklären sich bereit, auf den Friedhof mitzugehen und anschließend im Requiem zu ministrieren. Der Moritz Peter hat sich ja bereits angemeldet. Fehlen also nur noch 3  J

 

4)  Taufe von Theo Braun am 17.7.

Am kommenden Sonntag (17.7.) ist zum Dienstplan die Taufe von Theo Braun dazu gekommen. Falls jemand kurzfristig ministrieren möchte, soll er spätestens um 14.15 Uhr in der Sakristei sein.

 

5)  Diözesaner Ministrantentag am 24.9.

Am Samstag, den 24.9. (also nach den Sommerferien) findet nach 2012 wieder einmal ein diözesaner Ministrantentag statt, für den man sich bis Ende Juli anmelden muss. In Münsterschwarzach treffen sich Ministranten aus allen Pfarreien des Bistums und ich kann Euch alle nur recht herzlich dazu einladen und Euch die Teilnahme empfehlen. Bei diesem unvergleichlichen Gemeinschaftserlebnis wird ein sehr kurzweiliges Programm angeboten und am Ende wird in der großen Kirche eine Messfeier nur für Ministranten gefeiert. Der Teilnahmebetrag (incl. Fahrt und Mittagessen) beträgt 18 Euro, von denen die Hälfte von der Ministrantenkasse übernommen wird. Das heißt für jeden Teilnehmer wäre ein Betrag von 9 Euro zu bezahlen. Bei Familien mit mehr Ministranten würde der älteste Ministrant 9 Euro kosten und jedes weitere Kind dann nur noch 5 Euro. Natürlich dürfen gerne auch ein paar Eltern mitfahren und uns als Betreuer unterstützen. Auf der Homepage findet man einen Infoflyer sowie eine Workshop-Liste vom letzten diözesanen Ministrantentag, so dass man sich ein Bild davon machen kann, was zu erwarten ist. Einen Eindruck bekommt man auch durch den YouTube-Clip https://www.youtube.com/watch?v=_czXGpLlV7k&feature=youtu.be oder beim Stöbern auf unserer Internetseite http://www.sankt-luzia-pflaumheim.de/gruppierungen/ministranten/mini-tag-2012/.

 

 

 

 

 

 

Zwischen-Mail am 6.7.2016

 

 

Hallo liebe Ministranten und liebe Eltern.

 

Zum Dienstplan ist am kommenden Freitag (8.7.) die Urnenbeisetzung von Irmgard „Irmi“ Hock (66 Jahre, Am Bergweg 6) dazu gekommen. Es folgt anschließend kein Requiem, so dass man allerspätestens um 17 Uhr wieder daheim ist. Es wäre schön, wenn 2 oder 3 Ministranten auf den Friedhof mitgehen würden. Treffpunkt wäre um 15.40 Uhr in der Sakristei. Die Beisetzung macht Pfarrer Thomas Wollbeck.

 

Außerdem hat sich für die Vorabendmesse am Samstag (9.7., Treffp. 18.10 Uhr) bislang zusätzlich nur Marie Elbert gemeldet, so dass aktuell 2 Ministranten (Marie und Manuel) eingeteilt sind. Es wäre schön, wenn sich noch 2 oder 3 von Euch melden würden.

 

Liebe Grüße

 

Peter 

 

   

Freitag, 8.7. - 16 Uhr: Urnenbeisetzung von Irmgard "Irmi" Hock (66 Jahre, Am Bergweg 6)

Arthur König, Sophie Schmittner, Enya Trapp (Tr. 15.40 Uhr)

 

Samstag, 9.7.  -  18.30 Uhr:   Vorabendmesse

Elisabeth Bähr, Marie Elbert, Johanna Klug, Arthur König, Samuel Neidert, Manuel Rollmann (Tr. 18.10 Uhr)

 

 

 

Ministranten-Mail am 4.7.2016

 

1)  Diensteinteilung

2)  Bible-Challenge am 14.7.

3)  Diözesaner Ministrantentag am 24.9.

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Allen Helfern an der Papiersammlung am letzten Samstag ein herzliches Dankeschön.

 

Leider hat sich an der lückenhaften Diensteinteilung im Vergleich zur letzten Woche nicht allzu viel geändert. Schön, dass mit Johanna und Moritz beim gestrigen Sonntagsgottesdienst wenigstens 2 Ministranten anwesend waren. Die andern haben wahrscheinlich noch vom Sieg der deutschen Fußballnationalmannschaft beim Elfmeterkrimi gegen Italien geträumt.  J

 

Am kommenden Wochenende sind wir wieder mit der Vorabendmesse am Samstag um 18.30 Uhr (9.7.) dran und ich hoffe, dass sich außer Manuel noch ein paar von Euch melden.

 

Ansonsten bitte ich Euch um ein wenig Aufmerksamkeit für den diözesanen Ministrantentag in Münsterschwarzach, der im Punkt 3 dieser Mail ausführlich beschrieben ist und für den man sich bis Ende Juli angemeldet haben müsste.

 

Viele liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

1)  Aktuelle Diensteinteilung

 

Montag, 4.7. - 19 Uhr: Messfeier

Max Frey, Josefin Jäger, ............ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 7.7. - 19 Uhr: Messfeier

Marie Elbert, Enya Trapp............ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Freitag, 8.7. - 16 Uhr: Urnenbeisetzung von Irmgard "Irmi" Hock (66 Jahre, Am Bergweg 6)

Arthur König, Sophie Schmittner, Enya Trapp (Tr. 15.40 Uhr)

 

Samstag, 9.7. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Elisabeth Bähr, Marie Elbert, Johanna Klug, Arthur König, Samuel Neidert, Manuel Rollmann (Tr. 18.10 Uhr)

 

Montag, 11.7. - 19 Uhr: Messfeier

Max u. Philip Frey, ............ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 14.7. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Freitag, 15.7. - 14.30 Uhr: Beisetzung von Fritz Nagel, anschl. Requiem

Moritz Peter, .................. (Tr. 14.15 Uhr)

 

Sonntag, 17.7. - 9 Uhr: Messfeier

Moritz Peter, Manuel Rollmann,  .................. (Tr. 8.40 Uhr)

 

Donnerstag, 21.7. - 19 Uhr: Messfeier

Marie Elbert, Moritz Peter, Enya Trapp (Tr. 18.40 Uhr)

 

Samstag, 23.7. - 12 Uhr: Trauung von Zabolitzki

Sophie Schmittner, .................. (Tr. 11.40 Uhr)

 

Sonntag, 24.7. - 10.30 Uhr: Messfeier

David u. Felix Glawion, Sophie Schmittner, .............................. (Tr. 10.10 Uhr)

 

 

 

2)  Bible-Challenge am 14.7.

Die nächste Bible-Challenge der KjG unter der Leitung von Diakon Ralf Hartmann findet am Donnerstag, den 14.7. um 20.30 Uhr in den KjG-Räumlichkeiten im Ambrosiushaus (früherer Kegelkeller) statt. Dazu sind die älteren Ministranten ab 14 Jahre wie immer recht herzlich eingeladen.

 

 

3)  Diözesaner Ministrantentag am 24.9.

Am Samstag, den 24.9. (also erst nach den Sommerferien) findet der nur alle 4 Jahre organisierte diözesane Ministrantentag des Bistums Würzburg statt, für den man sich aber schon bis Ende Juli anmelden muss. In der großen Benediktinerabtei Münsterschwarzach treffen sich Ministranten aus allen Pfarreien des Bistums und ich kann Euch alle nur recht herzlich dazu einladen und Euch die Teilnahme wirklich empfehlen. Bei diesem unvergleichlichen Gemeinschaftserlebnis wird ein sehr kurzweiliges Programm angeboten und am Ende wird in der großen Kirche eine Messfeier nur für Ministranten gefeiert, bei der gewiss auch wieder Weihbischof Ulrich Boom oder vielleicht sogar Bischof Friedhelm anwesend sein wird. Der Teilnahmebetrag (incl. Fahrt und Mittagessen) beträgt 18 Euro, von denen die Hälfte von der Ministrantenkasse übernommen wird. Das heißt für jeden Teilnehmer wäre ein Betrag von 9 Euro zu bezahlen. Bei Familien mit mehr Ministranten würde der älteste Ministrant 9 Euro kosten und jedes weitere Kind dann nur noch 5 Euro. Natürlich dürfen als Betreuer gerne auch ein paar Eltern mitfahren. In der Anlage der Mail schicke ich Euch eine Workshop-Liste vom letzten diözesanen Ministrantentag mit, so dass Ihr Euch ungefähr ein Bild davon machen könnt, was Euch erwartet. Einen Eindruck vom letzten Ministrantentag bekommt man auch mit dem YouTube-Clip https://www.youtube.com/watch?v=_czXGpLlV7k&feature=youtu.be oder beim Stöbern auf unserer Internetseite http://www.sankt-luzia-pflaumheim.de/gruppierungen/ministranten/mini-tag-2012/.

Flyer zum Ministrantentag am 24.9.2016
Ministrantentag 2016 - Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 98.5 KB
Workshopliste vom Diözesanen Ministrantentag 2012
Ministrantentag 2012 - Workshopliste.p
Adobe Acrobat Dokument 455.0 KB

 

 

 

Ministranten-Mail am 27.6.2016

 

1)  Diensteinteilung

2)  Bible-Challenge

3)  Papiersammlung am 2.7.2016

4)  Taufe am 3.7.2016

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Um sicher zu gehen, dass die Übersicht der Termine bis zum 29.10. bei Euch allen angekommen sind, schicke ich diese heute noch mal als PDF-Datei mit. Für Fragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung.

 

Beim Blick auf die Diensteinteilung ist schnell festzustellen, dass diese noch fast leer ist. Es wäre toll, wenn sich das ändern würde und bei den verschiedenen Messfeiern immer genug Ministranten anwesend wären  ......vor allem bei den nachfolgend in roter Schrift hervorgehobenen Wochenendgottesdiensten mit unserem Pfarrer Thomas Wollbeck.

 

Viele liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

1)  Aktuelle Diensteinteilung

 

Montag, 27.6. - 19 Uhr: Messfeier

Philip Frey, Josefin Jäger, ............ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 30.6. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Sonntag, 3.7. - 9 Uhr: Messfeier

Johanna Klug, Moritz Peter, ........................ (Tr. 8.40 Uhr)

 

Sonntag, 3.7. - 14.30 Uhr: Taufe von Pia Nicole Adametz

Josefin Jäger, Paulo Raab, Sophie Schmittner (Tr. 14.10 Uhr)

 

Montag, 4.7. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 7.7. - 19 Uhr: Messfeier

Enya Trapp, .................. (Tr. 18.40 Uhr)

 

Samstag, 9.7. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Manuel Rollmann, .......................................... (Tr. 18.10 Uhr)

 

Montag, 11.7. - 19 Uhr: Messfeier

Max u. Philip Frey, ............ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 14.7. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Sonntag, 17.7. - 9 Uhr: Messfeier

Manuel Rollmann, Enya Trapp, .................................... (Tr. 8.40 Uhr)

 

 

2)  Bible-Challenge

Die nächsten 2 Termine für die Bible-Challenge der KjG unter der Leitung von Diakon Ralf Hartmann stehen fest und sind am Mittwoch, den 29.6. und am Donnerstag, den 14.7. um jeweils um 20.30 Uhr in den KjG-Räumlichkeiten im Ambrosiushaus (früherer Kegelkeller). Dazu sind die älteren Ministranten ab 14 Jahre wie immer recht herzlich eingeladen.

 

3)  Papiersammlung am 2.7.

Am nächsten Samstag (2.7.) findet wieder einmal eine Papiersammlung statt, für die wie immer freiwillige Helfer gesucht werden. Falls von den älteren Ministranten oder den Eltern jemand dazu bereit sein sollte, ist Treffpunkt um 9 Uhr am Ambrosiushaus.

 

4)  Taufe von Pia Nicole Adametz am 3.7.

Am kommenden Sonntag (3.7., Treffp. 14.10 Uhr) ist im Dienstplan eine kurzfristige Taufe dazu gekommen. Vielleicht können sich hierfür ja 2 oder 3 von Euch Zeit nehmen?

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 20.6.2016

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Zunächst mal möchte ich mich ganz ganz doll bei Euch für Euer aller Engagement am letzten Samstag bedanken, denn „ministranten-technisch“ war dies echt ein Stresstag und insgesamt waren bei der Trauung, der Vorabendmesse und natürlich im Pilgeramt in Walldürn 22 Ministranten im Einsatz, die unsere Gemeinschaft über aller Maßen positiv präsentiert haben und zurecht viel Lob erhalten hat.

 

In diesem Zusammenhang empfehle ich auch das Lesen des aktuellen Pfarrbriefs, in  welchem ein Interview mit mir und den Verantwortlichen von Ringheim und Wenigumstadt zur Situation der Ministranten in unserer Pfarreiengemeinschaft abgedruckt ist.

 

Wie in der letzten Woche angekündigt, schicke ich Euch in der Anlage dieser Mail die Übersicht mit allen Terminen bis einschließlich 29.10. und ich bitte Euch sehr sehr herzlich, diese rasch zu bearbeiten und mir dann baldmöglichst (gerne per Mail oder auch direkt über die Homepage Eure Wunschtermine mitzuteilen. Natürlich könnt Ihr die Termine auch auf dem Formular ankreuzen und mir dieses dann vorbei bringen oder in den Briefkasten werfen. Natürlich können dann auch weiterhin immer kurzfristige Dienste übernommen werden, sollte Not am Mann sein oder wenn man einfach Lust zum Ministrieren hat.

 

Fakt ist, dass die Anzahl der Lücken in den nächsten Wochen stetig zunimmt, weil die alte Terminübersicht ja nur bis zum 3.7. ging und darüber hinaus ja noch keine Dienste eingetragen sind.

 

Ich bedanke mich schon im Voraus recht herzlich für Eure Mitarbeit und jegliche Bereitschaft, Dienste zu übernehmen.

 

Viele liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

Aktuelle Diensteinteilung

 

Montag, 20.6. - 19 Uhr: Messfeier

Max Frey, Moritz Peter, ............ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 23.6. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Sonntag, 26.6. - 10.30 Uhr: Messfeier

Katharina Hain, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Enya Trapp, ............ (Tr. 10.10 Uhr)

 

Montag, 27.6. - 19 Uhr: Messfeier

Philip Frey, Josefin Jäger, .................. (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 30.6. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Sonntag, 3.7. - 9 Uhr: Messfeier

................................................ (Tr. 8.40 Uhr)

 

Sonntag, 3.7. - 14.30 Uhr: Taufe von Pia Nicole Adametz

Sophie Schmittner, .................. (Tr. 14.10 Uhr) 

 

Montag, 4.7. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 7.7. - 19 Uhr: Messfeier

Enya Trapp, .................. (Tr. 18.40 Uhr)

 

Samstag, 9.7. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

................................................ (Tr. 18.10 Uhr)

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 13.6.2016

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Es ist immer wieder schön, wenn mehr Ministranten zum Gottesdienst kommen, als eigentlich eingeteilt sind und wir dadurch positiv überrascht werden. Gerade bei den Sonntagsgottesdiensten hilft uns dies sehr. Deshalb bedanke ich mich bei Arthur, Enya und Johanna, die gestern eine willkommene Unterstützung für Kathi, Lukas, Paul  und Sophie waren.

 

Bevor ich Euch in der nächsten Woche die Terminübersicht bis einschließlich 29.10. schicke, möchte ich heute lediglich um Aufmerksamkeit für den aktuellen Diensteinteilung bitten und hoffe vor allem bei den beiden Terminen am nächsten Samstag (18.6.) um Eure Hilfe!!!

 

Während sich für das Pilgeramt in Walldürn genügend Ministranten gemeldet haben (SUPER!!!!) fehlen uns nämlich leider noch jede Menge Ministranten für die bestimmt sehr schöne Trauung um 14 Uhr sowie die Vorabendmesse um 18.30 Uhr. Wer durch Familien- und Sporttermine bzw. durch die Walldürn-Wallfahrt nicht anderweitig verplant ist sollte sich bitte unbedingt melden.

 

Im Voraus vielen Dank für Eure Mitarbeit.

 

Liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

P.S.:   Den „Wallfahrern“ wünsche ich bereits jetzt viel Spaß und freue mich sehr auf Eure Gesellschaft  J

 

 

 

Aktuelle Diensteinteilung

 

Montag, 13.6. - 19 Uhr: Messfeier

Max u. Philip Frey, Moritz Peter, ...... (Tr. 18.40 Uhr)

 

Samstag, 18.6. - 14 Uhr: Trauung von Sabine Holzamer und Alexander Fimmel

Marie Elbert, Tobias Kraus, Carsten Rachor, ...... (Tr. 13.40 Uhr)

 

Samstag, 18.6. - 14.30 Uhr: Pilgeramt in der Walldürner Wallfahrtsbasilika

David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Josefin Jäger, Johanna Klug, Moritz Peter, Paulo Raab, Lukas u. Paul Sauer, Sophie Schmittner, Nick Sternheimer, Enya Trapp, Tobias Zahn (Tr. 14 Uhr Parkplatz Walldürn Schwimmbad)

 

Samstag, 18.6. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse mit Schluss-Segen für die Walldürn-Wallfahrer

Arthur u. Sarah König, Manuel Rollmann........................ (Tr. 18.10 Uhr)

 

Montag, 20.6. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 23.6. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Sonntag, 26.6. - 10.30 Uhr: Messfeier

Katharina Hain, Manuel Rollmann,  Lukas u. Paul Sauer, ........................ (Tr. 10.10 Uhr)

 

Montag, 27.6. - 19 Uhr: Messfeier

Philip Frey, .................. (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 30.6. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Sonntag, 3.7. - 9 Uhr: Messfeier

................................................ (Tr. 8.40 Uhr)

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 6.6.2016

 

1)  Dienstplan

2)  Hochzeit am 18.6.

3)  Walldürn-Wallfahrt am 17./18.6.

4)  Die nächsten Geburtstage

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Ich bedanke mich sehr herzlich für die Unterstützung von Christian, Moritz, Paulo und Svenja bei der ewigen Anbetung am letzten Donnerstag sowie bei Felix, Josefin und Max bei der Segnung des Schneiderbildstocks am gestrigen Sonntag. Und auch die zahlreichen Meldungen für die Trauung am kommenden Samstag (siehe Dienstplan) sind sehr erfreulich und so müssen wir nur noch Leute für die Trauung am 18.6. finden!!!

 

Nun hoffe ich sehr, dass alle auch dieser Mail sowie dem Dienstplan mit seinen vielen Lücken wieder ein wenig Aufmerksamkeit schenken und bedanke mich hierfür im Voraus recht herzlich.

 

Viele liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

1)  Aktueller Dienstplan

 

Montag, 6.6. - 19 Uhr: Messfeier

Josefin Jäger, .................. (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 9.6. - 19 Uhr: Messfeier

Moritz Peter, Fabian Zahn, Tobias Zahn, ...... (Tr. 18.40 Uhr)

 

Samstag, 11.6. - 13 Uhr: Trauung von Julia Schrader-Vogt und Christian Vogt

Josefin Jäger, Moritz Peter, Paulo Raab, Sophie Schmittner, Nick Sternheimer (Tr. 12.40 Uhr)

 

Sonntag, 12.6. - 10.30 Uhr: Messfeier

Katharina Hain, Johanna Klug, Arthur König, Lukas u. Paul Sauer, Sophie Schmittner, Enya Trapp, ...... (Tr. 10.10 Uhr)

 

Montag, 13.6. - 19 Uhr: Messfeier

Max u. Philip Frey, Moritz Peter, ...... (Tr. 18.40 Uhr)

 

Samstag, 18.6. - 14 Uhr: Trauung von Sabine Holzamer und Alexander Fimmel

........................ (Tr. 13.40 Uhr)

 

Samstag, 18.6. - 14.30 Uhr: Pilgeramt in der Walldürner Wallfahrtsbasilika

David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Josefin Jäger, Johanna Klug, Moritz Peter, Paulo Raab, Lukas u. Paul Sauer, Sophie Schmittner, Nick Sternheimer, Enya Trapp, Tobias Zahn (Tr. 14 Uhr Parkplatz Walldürn Schwimmbad) 

 

Samstag, 18.6. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse mit Schluss-Segen für die Walldürn-Wallfahrer

Manuel Rollmann, .......................................... (Tr. 18.10 Uhr)

 

Montag, 20.6. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 23.6. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Sonntag, 26.6. - 10.30 Uhr: Messfeier

Katharina Hain, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, ........................ (Tr. 10.10 Uhr)

 

Montag, 27.6. - 19 Uhr: Messfeier

Philip Frey, .................. (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 30.6. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Sonntag, 3.7. - 9 Uhr: Messfeier

................................................ (Tr. 8.40 Uhr)

 

 

 

2)  Hochzeit am 18.6.

Für die Trauung am 18.6. (Sabine Holzamer und Alexander Fimmel) haben sich bislang leider noch keine Ministranten gemeldet. Hierfür sind vor allem diejenigen angesprochen, die nicht in Walldürn dabei sind. 2 oder 3 Ministranten würden reichen, um auch die Hochzeit des Brautpaares Holzamer/Fimmel festlich mitzugestalten.

 

 

3)  Walldürn-Wallfahrt am 17./18.6.

Viele unserer Ministranten sind die Schlussetappe der Walldürn-Wallfahrt ja bereits als Kommunionkinder schon mal mitgelaufen. Auch heuer sind alle wieder recht herzlich eingeladen, unsere Pilgergemeinschaft zusammen mit den diesjährigen Kommunionkindern ab Gottersdorf zu begleiten und anschließend beim Pilgeramt in der schönen Basilika von Walldürn zu ministrieren. Selbstverständlich dürfen sich auch die 6 neuen Ministranten aus dem aktuellen Kommunionjahrgang zum ministrieren melden. Da wegen der Hinfahrt einige Vorbereitungen (Gewänder, Fahrgelegenheiten etc.) nötig sind, bitten wir um eine kurze Info. Als Belohnung winkt natürlich auch in diesem Jahr wieder ein kleines Taschengeld.

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 30.5.2016

 

1)  Dienstplan

2)  Ewige Anbetung am 2.6.

3)  Segnung Schneiderbildstock und Schuler-Grabstein am 5.6.

4)  Hochzeiten am 11. und 18.6.

5)  Walldürn-Wallfahrt am 17./18.6.

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Nun sind die Ferien schon wieder vorbei und das Schuljahr geht für viele noch mal in eine heiße und vielleicht entscheidende Phase, für die ich allen Ministranten ganz fest die Daumen drücke. Sei dies nun bei wichtigen Arbeiten zum Übertritt in eine andere Schule oder für anstehende Abitur-Prüfungen bzw. beim Abschluss der Real- oder Hauptschule  ......ich bin ganz sicher, dass Ihr alle Euer Ziel erreicht und alle Aufgaben mit Bravour meistert.

 

Wie groß der Druck auch sein mag  ......ich hoffe, dass alle trotzdem ein paar Minütchen Zeit für diese Mail haben und die verschiedenen Punkte sowie die zahlreichen Lücken im Dienstplan beachten können.

 

Für Eure Aufmerksamkeit und jegliche Mitarbeit im Voraus herzlichen Dank.

 

Liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

1)  Aktueller Dienstplan

 

Montag, 30.5. - 19 Uhr: Messfeier

Josefin Jäger, Max u. Philip Frey, ...... (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 2.6. - 14 Uhr: Aussetzung des „Allerheiligsten“ zur „Ewigen Anbetung“

............ (Tr. 13.45 Uhr)

 

Donnerstag, 2.6. - 19 Uhr: Messfeier zum Abschluss der „Ewigen Anbetung“

Christian Braun, Moritz Peter, Paulo u. Svenja Raab, ............ (Tr. 18.40 Uhr)

 

So. 5.6. - 10.30 Uhr: Messfeier, anschl. Segnung Schneiderbildstock u. "Schuler-Grabstein"

Max Frey, Felix Glawion, Josefin Jäger, Sarah König, Samuel Neidert, Paulo Raab, Manuel Rollmann, ...... (Tr. 10.10 Uhr)

 

Montag, 6.6. - 19 Uhr: Messfeier

Josefin Jäger, .................. (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 9.6. - 19 Uhr: Messfeier

Moritz Peter, Fabian Zahn, ............ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Samstag, 11.6. - 13 Uhr: Trauung von Julia Schrader-Vogt und Christian Vogt

Josefin Jäger, Moritz Peter, Paulo Raab, Sophie Schmittner, Nick Sternheimer, Enya Trapp (Tr. 12.40 Uhr)

 

Sonntag, 12.6. - 10.30 Uhr: Messfeier

Katharina Hain, Lukas u. Paul Sauer, Sophie Schmittner, ........................ (Tr. 10.10 Uhr)

 

Montag, 13.6. - 19 Uhr: Messfeier

Max u. Philip Frey, ............ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Samstag, 18.6. - 14 Uhr: Trauung von Sabine Holzamer und Alexander Fimmel

........................ (Tr. 13.40 Uhr)

 

Samstag, 18.6. - 14.30 Uhr: Pilgeramt in der Walldürner Wallfahrtsbasilika

Lukas u. Paul Sauer, ........................ (Tr. ? Uhr)

 

Samstag, 18.6. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse mit Schluss-Segen für die Walldürn-Wallfahrer

Felix Rachor, Manuel Rollmann, .................................... (Tr. 18.10 Uhr)

 

Montag, 20.6. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 23.6. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Sonntag, 26.6. - 10.30 Uhr: Messfeier

Katharina Hain, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer,........................ (Tr. 10.10 Uhr)

 

 

 

2)  Ewige Anbetung am 2.6.

Am kommenden Donnerstag ist unsere Pfarrei mit dem Tag der „Ewigen Anbetung“ an der Reihe. Es wäre toll, wenn bei der Aussetzung des Allerheiligsten 2 Ministranten (Weihrauch!!!) anwesend wären. Ich weiß, dass dies wegen des frühen Zeitpunkts (Treffp. 13.45 Uhr) schwierig ist. Da aber aktuell ja überall Prüfungen sind, könnten einige ja früher daheim sein als sonst und sich deshalb für maximal 15 Minuten zur Verfügung stellen. Es handelt sich nicht um einen Gottesdienst sondern lediglich um die Aussetzung des Allerheiligsten. Der Gottesdienst zum Abschluss der ewigen Anbetung ist dann am Abend und hierfür ist Treffpunkt um 18.40 Uhr. Auch dazu werden Ministranten für Weihrauch gebraucht aber auch 3 oder 4 Ministranten für die normalen Dienste am Altar. Es wäre wirklich toll, wenn sich für diesen besonderen Tag in unserer Pfarrei ein paar von Euch melden würden.

 

 

3)  Segnung Schneiderbildstock und Schuler-Grabstein am 5.6.

Ein Stück Ploimer Kulturgeschichte wird am kommenden Sonntag um ein Kapitel erweitert, denn der um ein paar Meter nach vorne vor das Pfarrhaus versetzte und von der Firma Natursteinwerk Zahn restaurierte Schneider-Bildstock aus dem Jahr 1520 sowie der ebenfalls von der Firma Zahn komplett neu rekonstruierte „Schuler-Grabstein“ werden am Sonntag, nach dem 10.30-Uhr-Gottesdienst gesegnet. Dazu müssen nicht alle Ministranten aus dem Gottesdienst mitgehen. Es wäre aber schön, wenn 1 oder 2 Ministranten dabei wären und dem Pfarrer assistieren würden. Als Dankeschön gibt es vom Geschichtsverein danach bestimmt eine Kleinigkeit zum Essen und Trinken. Wer vielleicht schon weiß, dass er mit der Familie ohnehin das kleine Straßenfest des Geschichtsvereins (zusammen mit den Firmen „Destilleum Mayer“ und „Manfred Zahn Natursteine“) besuchen wird, kann sich ja hierfür schon mal anmelden. Details zu der Veranstaltung bzw. zum Schneiderbildstock können den beiden Anlagen entnommen werden.

 

 

4)  Hochzeiten am 11. und 18.6.

Viele Ministranten haben ja schon bei den beiden Hochzeiten im Mai gesehen, wie schön solche Messfeiern sind. Deshalb wäre es toll, wenn unsere Ministranten auch die beiden Hochzeiten im Juni festlich mitgestalten würden. Die Details (Uhrzeit, Treffpunkt, Namen des Brautpaars etc.) können im Dienstplan nachgelesen werden.

 

 

5)  Walldürn-Wallfahrt am 17./18.6.

Viele unserer Ministranten sind die letzte Etappe der jährlichen Walldürn-Wallfahrt ja bereits als Kommunionkinder schon mal mitgelaufen. Ihr alle seid auch in diesem Jahr wieder recht herzlich dazu eingeladen, unsere Pilgergemeinschaft zusammen mit den diesjährigen Kommunionkindern beim „Schluss-Spurt“ zu begleiten und anschließend beim Pilgeramt in der schönen Basilika von Walldürn zu ministrieren. Selbstverständlich dürfen sich auch die 6 neuen Ministranten aus dem aktuellen Kommunionjahrgang zum ministrieren melden. Da wegen der Hinfahrt einige Vorbereitungen (Gewänder, Fahrgelegenheiten etc.) nötig sind, solltet Ihr bitte möglichst bald Bescheid geben. Und natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder ein kleines Taschengeld als Belohnung.

 

 

Informationen zum Schneiderbildstock
Schneiderbildstock.pdf
Adobe Acrobat Dokument 149.8 KB
Segnung Schneiderbildstock und "Schuler-Grabstein" am 5.6.2016
Segnung 5.6.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 800.8 KB

Ministranten-Mail am 25.5.2016

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Zu Beginn dieser Mail möchte ich mich bei Andreas Braun, Max Frey, Julia Peter und Christina Rachor bedanken, die am letzten Freitag bei der sicherlich nicht einfachen Beerdigung der tödlich verunglückten Katja Hock ministriert haben. Das Gespräch mit dem Vater der Verstorbenen danach in der Sakristei hat deutlich gemacht, wie wichtig Euer Dienst war und immer wieder ist. Ministranten sorgen immer für einen würdigen Rahmen, sei es wie hier bei einer Beerdigung oder wie am kommenden Wochenende bei Hochzeiten oder Taufen und natürlich ganz besonders an Tagen wie morgen, wenn es gilt eine Prozession festlich und würdig mitzugestalten.

 

Und so bin ich auch schon am wichtigsten Punkt dieser Mail. Ich hab ja bereits durch die am Montag an die Teilnehmer am Ausflug in den Holiday-Park verteilten grünen Zettel deutlich gemacht, dass wir in dieser Woche Eure Unterstützung und Mitarbeit benötigen. Vor allem beim morgigen Fronleichnams-Feiertag (Do. 26.5.) ist eine konkrete Planung und gute Vorbereitung aufgrund viel zu weniger Anmeldungen im Moment leider noch nicht möglich!!  Hoffentlich ändert sich das noch und ich kann bis morgen früh einen einigermaßen guten Ablaufplan erstellen. Ich bau auf Euch!!!

 

Wie immer werden wir nach der Fronleichnamsprozession wieder gemeinsam etwas trinken und natürlich gibt es auch was „Süßes“. Unsere neuen Ministranten nehmen als Kommunionkinder teil, werden in unserer Ministrantenstatistik aber auch mitgezählt.

 

Also bitte........   schaut auf den Dienstplan und lasst uns gemeinsam gegen die vielen gelben Lücken ankämpfen  J

 

Zum Schluss der Mail möchte ich mich noch einmal sehr herzlich bei den erwachsenen Teilnehmern am Ministrantenausflug in den Holiday-Park bedanken, denn dadurch war eine optimal Betreuung der 26 mitgefahrenen Kinder und Jugendlichen möglich. Vergelt’s Gott.

 

Übrigens......    mein Urlaub ist leider zu Ende und so bin ich heute ab 11 Uhr wieder im „BACKES“ anzutreffen.  L

 

Herzliche Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

Aktueller Dienstplan

 

Donnerstag, 26.5. („Fronleichnam“) - 8.45 Uhr: Messfeier,  anschl. Prozession durch die Straßen Pflaumheims

Max Frey, Arthur u. Sarah König, Tobias Kraus, Julia Peter, Manuel Rollmann, Lukas Sauer, Tobias Zahn (Tr. 8.15 Uhr)

 

Nur Prozession:   Andreas u. Christian Braun, Marie Elbert, Felix Rachor (Tr. 9 Uhr)

 

Samstag, 28.5. - 14 Uhr: Trauung von Katharina Zahn und Patrick Lauckner

Marie Elbert, Josefin Jäger, Enya Trapp, Marie u. Tobias Zahn (Tr. 13.40 Uhr)

 

Samstag, 28.5. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Josefin Jäger, Arthur König, Moritz Peter, Felix Rachor, Nick Sternheimer, ............ (Tr. 18.10 Uhr)

 

Sonntag, 29.5. - 14 Uhr: Taufe von Gian-Luca Annowski, Ben Weber und Fiona Ziesler

Moritz Peter, Sophie Schmittner, Nick Sternheimer, Enya Trapp, ...... (Tr. 13.40 Uhr)

 

Montag, 30.5. - 19 Uhr: Messfeier

Max u. Philip Frey, ............ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 2.6. - 14 Uhr: Aussetzung des „Allerheiligsten“ zur „Ewigen Anbetung“

........................ (Tr. 13.40 Uhr)

 

Donnerstag, 2.6. - 19 Uhr: Messfeier zum Abschluss der „Ewigen Anbetung“

.................................... (Tr. 18.40 Uhr)

 

Samstag, 4.6.: Dekanats-Ministrantentag in Kahl (Flyer können von der Homepage herunter geladen werden bzw. sind bei mir im „BACKES“ erhältlich)

ANMELDUNG  IST  NOCH  MÖGLICH!!

 

Sonntag, 5.6. - 10.30 Uhr: Messfeier

David u. Felix Glawion, Sarah König, Manuel Rollmann, .............................. (Tr. 10.10 Uhr)

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 21.5.2016

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Bei sommerlichem Wetter möchte ich Euch zum Wochenende doch noch maI eine kurze Mail schicken und vor allem die Teilnehmer am Ausflug zum Holiday-Park ansprechen.

 

Bitte  seid  am  Montag  (23.5.)  pünktlich  um  7.50 Uhr  da   ……… am besten ist es wohl, wenn Ihr Euch alle gleich zur Garage vor dem Pfarrhaus begebt, da man so die Straßenseite nicht mehr wechseln muss und dort auch genug Platz vorhanden ist.

 

Da von Ringheim einige Leute abgesagt haben, ist es definitiv kein Problem, wenn jemand kurzfristig noch mitfahren will bzw. einen Schulfreund oder ein Elternteil mitbringt. Einfach pünktlich zum Treffpunkt kommen und 25 Euro mitbringen.

 

Bringt gute Laune mit und packt all Euren Proviant (Verpflegung, Getränke, Süßigkeiten etc.) in den Rucksack. Lasst wenn möglich Sachen daheim, die zu Bruch gehen können (Glasflaschen etc.), denn die Rucksäcke müssen manchmal schnell abgelegt werden und dies ist dann nicht immer zimperlich. Denkt auch an eventuelles Taschengeld, denn mit dem Teilnahmebetrag ist nur die Fahrt und der Eintritt bezahlt.

 

Übrigens…….. wer morgen früh (So. 22.5.) nicht verplant ist, kann gerne auch ohne Anmeldung zum Gottesdienst um 10.30 Uhr mit Pfarrer Wollbeck kommen und die 4 eingeteilten Ministranten (Enya, Manuel, Moritz, Nick) unterstützen.

 

Besonders wichtig ist, dass sich für kommenden Donnerstag (Fronleichnam) noch einige Ministranten melden!!! Ich bau auf Euch!!!

 

Euch allen ein schönes Wochenende und

 

viele liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

Aktueller Dienstplan

 

Sonntag, 22.5. - 10.30 Uhr: Messfeier zum „Dreifaltigkeitssonntag“

Moritz Peter, Manuel Rollmann, Nick Sternheimer, Enya Trapp, ........................ (Tr. 10.10 Uhr)

 

Montag, 23.5.: Ministranten-Ausflug unserer Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ in den Holiday-Park (Tr. 7.50 Uhr Kirchplatz)

Angemeldet sind: Patrick Deiters, Peter Eichelsbacher, Hannah u. Max u. Monika u. Philip Frey, Kim Gebert, Henry Hock, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Julia Peter, Moritz Peter, Marco u. Paulo u. Svenja Raab, Carsten Rachor, Christina u. Felix Rachor, Manfred u. Manuel Rollmann, Lukas Sauer, Zoe Schrader-Vogt, Larissa u. Tizian Schwab, Nick u. Sandra Sternheimer, Ruth Stieler, Enya Trapp, Karin u. Tobias Zahn

 

Donnerstag, 26.5. („Fronleichnam“) - 8.45 Uhr: Messfeier,

anschl. eucharistische Prozession durch die Straßen Pflaumheims

Arthur u. Sarah König, Manuel Rollmann, ............................................................ (Tr. 8 Uhr)

Nur Prozession:   Andreas u. Christian Braun, Marie Elbert (Tr. 9 Uhr)

 

Samstag, 28.5. - 14 Uhr: Trauung von Katharina Zahn und Patrick Lauckner

........................ (Tr. 13.40 Uhr)

 

Samstag, 28.5. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Arthur König, Felix Rachor, Nick Sternheimer, ............................. (Tr. 18.10 Uhr)

 

Sonntag, 29.5. - 14 Uhr: Taufe von Gian-Luca Annowski, Ben Weber und Fiona Ziesler

Sophie Schmittner, Nick Sternheimer, Enya Trapp, ...... (Tr. 13.40 Uhr)

 

Montag, 30.5. - 19 Uhr: Messfeier

Max u. Philip Frey, ............ (Tr. 18.40 Uhr)

 

 

 

Ministranten-Mail am 18.5.2016

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Ich will Euch in den Ferien gar nicht großartig mit langen Mails nerven und weise nur darauf hin, dass für den Ausflug in den Holiday-Park am kommenden Montag (23.5. - Treffpunkt 7.50 Uhr Kirchplatz) noch immer ein paar Plätze frei sind und man sich deshalb auch kurzfristig noch anmelden oder Geschwister, Schulfreunde bzw. Eltern mitnehmen kann.

 

Für Fronleichnam (Do. 26.5.) sieht’s im Dienstplan leider noch sehr schlecht aus und auch sonst hat der Dienstplan sehr viele Lücken. Hierfür bitte ich Euch um Aufmerksamkeit und sage im Voraus herzlichen Dank für jegliche Mitarbeit.

 

Ansonsten wünsche ich Euch natürlich weiterhin schöne Ferien und dass die Temperaturen wieder ein wenig steigen.

 

Liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

Aktueller Dienstplan

 

Donnerstag, 19.5. - 19 Uhr: Messfeier

Paulo Raab, .................. (Tr. 18.40 Uhr)

 

Freitag, 20.5. - 14.30 Uhr: Beisetzung Katja Hock (22 Jahre, Dorfmauerweg), anschl. Requiem

Andreas Braun, Max Frey, Julia Peter, Christina Rachor (Tr. 14.10 Uhr)

 

Sonntag, 22.5. - 10.30 Uhr: Messfeier zum „Dreifaltigkeitssonntag“

Moritz Peter, Manuel Rollmann, Nick Sternheimer, Enya Trapp, ........................ (Tr. 10.10 Uhr)

 

Montag, 23.5.: Ministranten-Ausflug unserer Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ in den Holiday-Park (Tr. 7.50 Uhr Kirchplatz)

Angemeldet sind: Patrick Deiters, Peter Eichelsbacher, Hannah u. Max u. Monika u. Philip Frey, Kim Gebert, Henry Hock, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Julia Peter, Moritz Peter, Marco u. Paulo u. Svenja Raab, Carsten Rachor, Christina u. Felix Rachor, Manfred u. Manuel Rollmann, Lukas Sauer, Zoe Schrader-Vogt, Larissa u. Tizian Schwab, Nick u. Sandra Sternheimer, Ruth Stieler, Enya Trapp, Karin u. Tobias Zahn

 

Donnerstag, 26.5. („Fronleichnam“) - 8.45 Uhr: Messfeier,

anschl. eucharistische Prozession durch die Straßen Pflaumheims

Arthur u. Sarah König, Manuel Rollmann, ................................................ (Tr. 8 Uhr)

Nur Prozession:   Marie Elbert (Tr. 9 Uhr)

 

Samstag, 28.5. - 14 Uhr: Trauung von Katharina Zahn und Patrick Lauckner

........................ (Tr. 13.40 Uhr)

 

Samstag, 28.5. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Arthur König, Felix Rachor, Nick Sternheimer, ............................. (Tr. 18.10 Uhr)

 

Sonntag, 29.5. - 14 Uhr: Taufe von Gian-Luca Annowski, Ben Weber und Fiona Ziesler

Sophie Schmittner, Nick Sternheimer, Enya Trapp, ...... (Tr. 13.40 Uhr)

 

Montag, 30.5. - 19 Uhr: Messfeier

Max u. Philip Frey, ............ (Tr. 18.40 Uhr)

 

 

 

Ministranten-Mail am 12.5.2016

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Treffpunkt für die zur Hochzeit am kommenden Samstag (14.5.) eingeteilten Ministranten ist um 14.10 Uhr in der Sakristei. Wenn noch jemand möchte………  1 Ministrant könnte sich hierfür noch anmelden. Weitere Hochzeiten sind am 28.5. sowie am 11., 18. und 25.6.

 

Für den Ausflug in den Holiday-Park am 23.5. (Abfahrt 7.50 Uhr Kirchplatz) sind noch 8 Plätze frei. Obwohl der Anmeldeschluss ja eigentlich am letzten Wochenende war, könnt Ihr Euch nun gerne noch nachmelden oder dürft auch gerne weitere Geschwister, Eure Eltern bzw. Eure Schulfreunde einladen, selbst wenn diese keine Ministranten sind. Der Preis für Busfahrt und Eintritt beträgt sehr günstige 25 Euro. Sicherheitshalber weise ich aber darauf hin, dass ich in der nächsten Woche aber nicht im „BACKES“ anzutreffen bin (Urlaub J) und Ihr mich deshalb vom 15.-24.5. nur vor den Gottesdiensten in der Kirche oder telefonisch erreichen könnt. Allerdings dürft Ihr Anmeldungen und Teilnahmebetrag gerne auch in einen meiner 2 Briefkästen (Odertalstr. 1 oder Rathausstr. 7) werfen.

 

Ich wünsche Euch allen ein schönes Pfingstfest und für die Ferien 2 erholsame Wochen. Eventuellen Urlaubsreisen wünsche ich ein gutes Gelingen mit vielen tollen Erfahrungen sowie eine jeweils reibungslose und stressfreie Ab- und Rückreise.

 

Für Messfeier und Prozession an „Fronleichnam“ (Do. 26.5. - Treffp. 8 Uhr) hoffe ich sehr, dass sich alle nicht verreisten Ministranten hierfür noch anmelden, da wir für die feierliche Prozession des Leibes Christi durch die Straßen Pflaumheims wieder jede Menge Leute brauchen. Wie bereits an „Christi Himmelfahrt“ zählt der Dienst an Fronleichnam doppelt und sicherlich gibt es danach im Hofweinfest bei Hans Hock auch wieder etwas zu trinken. Zudem wird die Portion der Süßigkeiten sicherlich größer sein als sonst. Die neuen Ministranten können hierfür leider noch nicht eingeplant werden, da diese ja als Kommunionkinder teilnehmen. Für die Statistik wird es aber dennoch als Dienst gezählt!!  Falls jemand nur bei der Prozession ministrieren möchte, reicht es aus um 9 Uhr in der Kirche zu sein.

 

Ich hoffe übrigens auch, dass sich für Pfingstmontag (16.5., Treffp. 8.40 Uhr) noch ein paar Ministranten melden.

 

Herzlichen Dank für Eure Mitarbeit und all Eure Aufmerksamkeit.

 

Viele liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

 

1)  Aktueller Dienstplan

 

Samstag, 14.5. - 14.30 Uhr: Trauung von Eva Hock und Andreas Laux

Marie Elbert, Arthur König, Sophie Schmittner, ...... (Tr. 14.10 Uhr)

 

Sonntag, 15.5. - 10.30 Uhr: Hochamt zum PFINGSTFEST mit Feier der „Jubelkommunion“

David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Christina Rachor, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Larissa u. Tizian Schwab, Enya Trapp, ............ (Tr. 10.10 Uhr)

 

Pfingstmontag, 16.5. - 9 Uhr: Messfeier

Arthur König, Moritz Peter, .................................... (Tr. 8.40 Uhr)

 

Donnerstag, 19.5. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Fr. 20.5. - 14.30 Uhr: Beisetzung Katja Hock (22 J., Dorfmauerweg), anschl. Requiem

Hierfür wurden einige der älteren Ministranten (ab 14 Jahre) angeschrieben. Wer von den 14-jährigen Ministranten noch nicht angeschrieben wurde, aber gerne ministrieren möchte, darf sich natürlich trotzdem melden (Tr. 14.10 Uhr)

 

Sonntag, 22.5. - 10.30 Uhr: Messfeier zum „Dreifaltigkeitssonntag“

Moritz Peter, Manuel Rollmann, Nick Sternheimer, Enya Trapp, ....................... (Tr. 10.10 Uhr)

 

Montag, 23.5.: Ministranten-Ausflug unserer Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ in den Holiday-Park (Tr. 7.50 Uhr Kirchplatz)

Angemeldet sind: Peter Eichelsbacher, Hannah u. Max u. Monika u. Philip Frey, Kim Gebert, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Julia Peter, Moritz Peter, Marco u. Paulo u. Svenja Raab, Christina u. Felix Rachor, Manfred u. Manuel Rollmann, Lukas Sauer, Larissa u. Tizian Schwab, Nick Sternheimer, Ruth Stieler, Enya Trapp, Karin u. Tobias Zahn

 

Donnerstag, 26.5. („Fronleichnam“) - 8.45 Uhr: Messfeier,

anschl. eucharistische Prozession durch die Straßen Pflaumheims

Arthur u. Sarah König, Manuel Rollmann, ................................................ (Tr. 8 Uhr)

 

Nur Prozession:   Marie Elbert (Tr. 9 Uhr)

 

Samstag, 28.5. - 14 Uhr: Trauung von Katharina Zahn und Patrick Lauckner

........................ (Tr. 13.40 Uhr)

 

Samstag, 28.5. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Arthur König, Felix Rachor, Nick Sternheimer, ............................. (Tr. 18.10 Uhr)

 

Sonntag, 29.5. - 14 Uhr: Taufe von Gian-Luca Annowski und Fiona Ziesler

Sophie Schmittner, Nick Sternheimer, Enya Trapp, ...... (Tr. 13.40 Uhr)

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 7.5.2016

 

1)  Dienstplan

2)  Holiday-Park am 23.5.

3)  Regionaler Ministrantentag am 4.6.

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Bereits heute schicke ich Euch die neue Info-Mail, weil ich mich auch mit dieser Nachricht noch mal bei allen Ministranten bedanken möchte, die während der Bitt-Tage mit den 3 Prozessionen am Montag (Arthur, Lukas, Paul), Dienstag (Josefin, Katharina) und Donnerstag (David, Enya, Johanna, Josefin, Katharina, Lukas, Manuel, Nick, Paul, Tobias) Dienste übernommen und zum Gelingen beigetragen haben.

 

Dieses Wochenende und die kommende Woche verläuft dann ganz normal, wobei wir morgen im 9-Uhr-Gottesdienst an alle Mütter denken wollen, ohne die grad in unserer Ministrantengemeinschaft herzlich wenig funktionieren würde. Auch hierfür herzlichen Dank. ♥

 

Am nächsten Wochenende (15./16.5.) steht dann mit dem Pfingstfest das neben Weihnachten und Ostern dritte Hochfest des Kirchenjahres im Kalender, mit dem bei uns in Bayern auch wieder einmal Schulferien beginnen. Außerdem feiern wir in unserer Pfarrei im Rahmen des Pfingsthochamtes auch unsere diesjährige Jubelkommunion, zu dem die in den Jahren 1936, 1946, 1956, 1966, 1991 und 2006 zur Erstkommunion gegangenen Jahrgänge eingeladen sind. Bestimmt wird dies auch wieder eine besonders festliche Messfeier, die zudem von unserer Schola „Canta Lucia“ mitgestaltet wird.

 

Morgen beim „Muttertags-Gottesdienst“ mit Pfarrer Wollbeck sowie am Montag bei mir  im „Backes“ sind übrigens die letzten Gelegenheiten Eure Anmeldung sowie den Teilnahmebetrag für den Ausflug in den Holiday-Park abzugeben. Die neuen Ministranten sind selbstverständlich ebenfalls sehr herzlich eingeladen!!! Es wird bestimmt wieder sehr schön. Laut Gemeindereferent Simon Marx sind im Bus aktuell noch ca. 10 Plätze frei.

 

Viele liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

1)  Aktueller Dienstplan

 

Sonntag, 8.5. ("Muttertag") - 9 Uhr: Messfeier

David Glawion, Moritz Peter, Paulo Raab, Lukas u. Paul Sauer, Sophie Schmittner, Enya Trapp, Tobias Zahn (Tr. 8.40 Uhr)

 

Montag, 9.5. - 19 Uhr: Messfeier

Max u. Philip Frey, Josefin Jäger, Fabian Zahn (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 12.5. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Samstag, 14.5. - 14.30 Uhr: Trauung von Eva Hock und Andreas Laux

Marie Elbert, Arthur König, Sophie Schmittner, ...... (Tr. 14.10 Uhr)

 

Sonntag, 15.5. - 10.30 Uhr: Hochamt zum PFINGSTFEST mit Feier der „Jubelkommunion“

David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Christina Rachor, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Larissa u. Tizian Schwab, Enya Trapp, ............ (Tr. 10.10 Uhr)

 

Pfingstmontag, 16.5. - 9 Uhr: Messfeier

Arthur König, Moritz Peter, .................................... (Tr. 8.40 Uhr)

 

Donnerstag, 19.5. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Fr. 20.5. - 14.30 Uhr: Beisetzung Katja Hock (22 J., Dorfmauerweg), anschl. Requiem

Hierfür wurden einige der älteren Ministranten (ab 14 Jahre) angeschrieben. Wer von den 14-jährigen Ministranten noch nicht angeschrieben wurde, aber gerne ministrieren möchte, darf sich natürlich trotzdem melden (Tr. 14.10 Uhr)

 

Sonntag, 22.5. - 10.30 Uhr: Messfeier zum „Dreifaltigkeitssonntag“

Manuel Rollmann, Nick Sternheimer, Enya Trapp, .............................. (Tr. 10.10 Uhr)

 

Montag, 23.5.: Ministranten-Ausflug unserer Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ in den Holiday-Park (Tr. 7.50 Uhr Kirchplatz)

Angemeldet sind:  Peter Eichelsbacher, Hannah u. Max u. Monika u. Philip Frey, Kim Gebert, Arthur u. Sarah König, Julia Peter, Moritz Peter, Marco u. Paulo u. Svenja Raab, Christina u. Felix Rachor, Manfred u. Manuel Rollmann, Lukas Sauer, Larissa u. Tizian Schwab, Nick Sternheimer, Ruth Stieler, Enya Trapp, Karin u. Tobias Zahn

 

Donnerstag, 26.5. („Fronleichnam“) - 8.45 Uhr: Messfeier,

anschl. eucharistische Prozession durch die Straßen Pflaumheims

Arthur u. Sarah König, Manuel Rollmann, ................................................ (Tr. 8 Uhr)

 

Samstag, 28.5. - 14 Uhr: Trauung von Katharina Zahn und Patrick Lauckner

........................ (Tr. 13.40 Uhr)

 

Samstag, 28.5. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Arthur König, Felix Rachor, Nick Sternheimer, ............................. (Tr. 18.10 Uhr)

 

Sonntag, 29.5. - 14 Uhr: Taufe von Gian-Luca Annowski und Fiona Ziesler

Sophie Schmittner, Nick Sternheimer, Enya Trapp, ...... (Tr. 13.40 Uhr)

 

 

 

2)  Holiday-Park am 23.5.

Anmeldeschluss für den Ausflug in den Holiday-Park ist am 8.5.!!! Das Info- und Anmeldeformular kann von der Homepage (Gruppierungen-Ministranten) herunter geladen werden.

 

 

3)  Regionaler Ministrantentag am 4.6. in Kahl

Zum dritten Mal findet heuer ein regionaler Ministrantentag der Dekanate Aschaffenburg Ost und West statt. Nähere Informationen können dem Anmelde- und Informationsflyer entnommen werden, der von der Homepage herunter geladen werden kann. Anmeldeschluss ist am 13.5.  Wer Interesse hat, soll seine Anmeldung bitte einfach bei mir abgeben. Ich würde dann alles weitere organisieren. Den Teilnahmebetrag in Höhe von 5 Euro übernimmt die Ministrantenkasse. Mir persönlich gefällt das Programm sehr gut und ich glaube, dass wirklich für jeden was dabei ist. Überlegt’s Euch …….es erwartet Euch ein kurzweiliger und abwechslungsreicher Tag.

 

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 1.5.2016

 

1)  Dienstplan

2)  Holiday-Park am 23.5.

3)  Regionaler Ministrantentag am 4.6.

4)  Die nächsten Geburtstage

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Ich hab mich sehr darüber gefreut, dass insgesamt 6 der diesjährigen Kommunionkinder zur Einweisung und Schulung für neue Ministranten gekommen sind und inzwischen bereits ihre ersten Dienste gemacht haben. Die anfängliche Nervosität wird sich mit zunehmender Erfahrung legen und ganz sicher wird jeder der 6 zu einer großen Bereicherung unserer Ministrantengemeinschaft, auf die unsere Pfarrei zu Recht sehr stolz sein kann. Und selbstverständlich ist die Tür für weitere interessierte Kinder immer offen, so dass Ihr alle weiterhin Werbung für das „Ministrant sein“ machen dürft.

 

Ab morgen warten dann ein paar ganz besondere Aufgaben auf uns und es wäre schön, wenn jeder einen Beitrag leisten könnte. Mit den Prozessionen zur „Mutter Gottes im Trieb“ (Mo. 2.5., Treffp. 18.10 Uhr Sakristei) und zur Anna-Kapelle (Di. 3.5., Treffp. 18.10 Uhr Sakristei) begehen wir wie die meisten bayerischen Pfarreien die sogenannten Bitt-Tage, in der Hoffnung auf gedeihliches Wetter und gutes Wachstum der Natur. Am Ziel der Prozessionen finden dann jeweils Gottesdienste statt.

Den Abschluss der Bitt-Tage bildet dann am Feiertag „Christi Himmelfahrt“ (= Vatertag, Do. 5.5., Treffp. 8.30 Uhr Sakristei) die eucharistische Prozession mit dem „Allerheiligsten“ ins Breitfeld, wo wir an 4 Altären beten und singen werden. Am Donnerstag ist die Messfeier vor der Prozession in der St.-Luzia-Kirche.

 

Allen, welche die Mail heute noch lesen wünsche ich einen schönen restlichen Mai-Feiertag / Sonntag  und einen guten Start in die neue Woche.

 

Herzlichen Dank für Eure Aufmerksamkeit und Mitarbeit.

 

Liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

1)  Aktueller Dienstplan

 

Montag, 2.5. - 18.30 Uhr: Gemeinsame Bittprozession unserer Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ zur „Mutter Gottes im Trieb“, anschl. Messfeier  (Rückkehr daheim ca. 20.15 Uhr)

Arthur König, Lukas u. Paul Sauer, ...... (Tr. 18.10 Uhr)

 

Dienstag, 3.5. - 18.30 Uhr: Bittprozession zur Anna-Kapelle, anschl. Messfeier  (Rückkehr daheim ca. 20.15 Uhr)

Katharina Hain, Josefin Jäger, ...... (Tr. 18.10 Uhr)

 

Donnerstag, 5.5. ("Christi Himmelfahrt", Vatertag) - 9 Uhr: Messfeier,

anschl. eucharistische Bittprozession (Rückkehr daheim ca. 11.15 Uhr)

David Glawion, Katharina Hain, Manuel Rollmann, Josefin Jäger, Johanna Klug, Lukas u. Paul Sauer, Nick Sternheimer, Enya Trapp, Tobias Zahn (Tr. 8.30 Uhr)

 

Sonntag, 8.5. („Muttertag“) - 9 Uhr: Messfeier

Moritz Peter, Lukas u. Paul Sauer, Sophie Schmittner, Enya Trapp, .................. (Tr. 8.40 Uhr)

 

Montag, 9.5. - 19 Uhr: Messfeier

Max u. Philip Frey, Josefin Jäger, Fabian Zahn (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 12.5. - 19 Uhr: Messfeier

........................, (Tr. 18.40 Uhr)

 

Samstag, 14.5. - 14.30 Uhr: Trauung von Eva Hock und Andreas Laux

Marie Elbert, Arthur König, Sophie Schmittner, ......, (Tr. 14.10 Uhr)

 

Sonntag, 15.5. - 10.30 Uhr: Hochamt zum PFINGSTFEST mit Feier der „Jubelkommunion“

David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Christina Rachor, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Larissa u. Tizian Schwab, Enya Trapp, ............ (Tr. 10.10 Uhr)

 

Pfingstmontag, 16.5. - 9 Uhr: Messfeier

Arthur König, .......................................... (Tr. 8.40 Uhr)

 

Donnerstag, 19.5. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Sonntag, 22.5. - 10.30 Uhr: Messfeier zum „Dreifaltigkeitssonntag“

Manuel Rollmann, Nick Sternheimer, Enya Trapp, .............................. (Tr. 10.10 Uhr)

 

Montag, 23.5.: Ministranten-Ausflug unserer Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ in den Holiday-Park (Tr. 7.50 Uhr Kirchplatz)

Angemeldet sind: Peter Eichelsbacher, Hannah u. Max u. Monika u. Philip Frey, Kim Gebert, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Julia Peter, Moritz Peter, Marco u. Paulo u. Svenja Raab, Christina u. Felix Rachor, Manfred u. Manuel Rollmann, Lukas Sauer, Larissa u. Tizian Schwab, Nick Sternheimer, Ruth Stieler, Enya Trapp, Karin u. Tobias Zahn

 

 

 

2)  Holiday-Park am 23.5.

Anmeldeschluss für den Ausflug in den Holiday-Park ist am 8.5.!!! Das Info- und Anmeldeformular kann von der Homepage (Gruppierungen-Ministranten) herunter geladen werden.

 

 

3)  Regionaler Ministrantentag am 4.6. in Kahl

Zum dritten Mal findet heuer ein regionaler Ministrantentag der Dekanate Aschaffenburg Ost und West statt. Nähere Informationen können dem Anmelde- und Informationsflyer entnommen werden, der von der Homepage herunter geladen werden. Anmeldeschluss ist am 13.5.  Wer Interesse hat, soll seine Anmeldung bitte einfach bei mir abgeben. Ich würde dann alles weitere organisieren. Den Teilnahmebetrag in Höhe von 5 Euro übernimmt die Ministrantenkasse. Mir persönlich gefällt das Programm sehr gut und ich glaube, dass wirklich für jeden was dabei ist. Überlegt’s Euch …….ein kurzweiliger und abwechslungsreicher Tag erwartet Euch.

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 25.4.2016

 

„Liebt einander……“ dieser Satz aus dem Sonntagsevangelium (Joh. 13,31-35) vom vergangenen Wochenende sowie die Predigt von unserem Pfarrer klingen mir noch immer in den Ohren und im Sinne dieses „Miteinander“ kommt hier die aktuelle Wochenmail mit folgenden Punkten:

 

1)  Dienstplan

2)  Info und Einweisung für neue Ministranten

3)  Beerdigung Rita Raab am 29.4.

4)  “Wonnemonat” Mai

5)  Holiday-Park am 23.5.

6)  Regionaler Ministrantentag am 4.6.

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Zunächst gratuliere ich all unseren Firmlingen recht herzlich zum Empfang des Sakraments der Firmung am letzten Donnerstag. Mit dieser Bestätigung des bei der Taufe noch von Eltern und Taufpaten gesprochenen Glaubensbekenntnisses gehen die noch jungen Menschen gestärkt als Zeugen Jesu durch den Alltag und dürfen sich der Begleitung des „Heiligen Geistes“ sicher sein.

 

Wie immer bitte ich Euch auch heute wieder um ein wenig Aufmerksamkeit für die verschiedenen Punkte dieser Mail und bedanke mich im Voraus sehr herzlich für Eure sehr sehr wichtige Mitarbeit, die zu einem fruchtbaren „Miteinander“ führen kann.

 

Viele liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

1)  Aktueller Dienstplan

 

Montag, 25.4. - 18.30 Uhr: Neulingsschulung

 

Mittwoch, 27.4. - 18.30 Uhr: Neulingsschulung

 

Donnerstag, 28.4. - 19 Uhr: Messfeier

Marie Elbert, Enya Trapp, ............ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Freitag, 29.4. - 14.30 Uhr: Beerdigung von Rita Raab, anschl. Requiem

Marie Elbert (nur zum Requiem), Sophie Schmittner (nur zum Requiem), ............ (Tr. 14.15 Uhr)

 

Sonntag, 1.5. ("Tag der Arbeit") - 10.30 Uhr: Messfeier

Marie Elbert, Josefin Jäger, Arthur u. Sarah König, Paulo u. Svenja Raab, Manuel Rollmann, Enya Trapp (Tr. 10.10 Uhr)

 

Montag, 2.5. - 18.30 Uhr: Gemeinsame Bittprozession unserer Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ zur „Mutter Gottes im Trieb“, anschl. Messfeier

Arthur König, Lukas u. Paul Sauer, .................. (Tr. 18.10 Uhr)

 

Dienstag, 3.5. - 18.30 Uhr: Bittprozession zur Anna-Kapelle, anschl. Messfeier

Katharina Hain, .............................. (Tr. 18.10 Uhr)

 

Donnerstag, 5.5. („Christi Himmelfahrt“, Vatertag) - 9 Uhr: Messfeier,

anschl. eucharistische Bittprozession

Katharina Hain, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, ................................................ (Tr. 8.30 Uhr)

 

Sonntag, 8.5. („Muttertag“) - 9 Uhr: Messfeier

Lukas u. Paul Sauer, Sophie Schmittner, .............................. (Tr. 8.40 Uhr)

 

Montag, 9.5. - 19 Uhr: Messfeier

Max u. Philip Frey, Josefin Jäger, Fabian Zahn (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 12.5. - 19 Uhr: Messfeier

........................, (Tr. 18.40 Uhr)

 

Samstag, 14.5. - 14 Uhr: Trauung von Eva Hock und Andreas Laux

Marie Elbert, Arthur König, Sophie Schmittner, ......, (Tr. 13.40 Uhr)

 

Sonntag, 15.5. - 10.30 Uhr: Hochamt zum PFINGSTFEST mit Feier der „Jubelkommunion“

David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Christina Rachor, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, .................. (Tr. 10.10 Uhr)

 

Pfingstmontag, 16.5. - 9 Uhr: Messfeier

Arthur König, .......................................... (Tr. 8.40 Uhr)

 

Donnerstag, 19.5. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Sonntag, 22.5. - 10.30 Uhr: Messfeier zum „Dreifaltigkeitssonntag“

Manuel Rollmann, .......................................... (Tr. 10.10 Uhr)

 

Montag, 23.5.: Ministranten-Ausflug unserer Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ in den Holiday-Park (Tr. 7.50 Uhr Kirchplatz)

Angemeldet sind: Peter Eichelsbacher, Hannah u. Max u. Monika u. Philip Frey, Kim Gebert, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Julia Peter, Moritz Peter, Marco u. Paulo u. Svenja Raab, Christina u. Felix Rachor, Manfred u. Manuel Rollmann, Lukas Sauer, Larissa u. Tizian Schwab, Nick Sternheimer, Ruth Stieler, Enya Trapp, Karin u. Tobias Zahn

 

 

2)  Info und Einweisung für neue Ministranten

Heute Abend (25.4. - 18.30 Uhr) und am Mittwoch (27.4. - 18.30 Uhr) sind noch mal „Neulingsschulungen“ für interessierte Kinder ab der 3. Klasse aufwärts. Es dauert ca. 1 Stunde.

 

3)  Beerdigung Rita Raab (87 Jahre, Schwarzwaldstraße)

Am kommenden Freitag (29.4.) wird um 14.30 Uhr die 87-jährige Rita Raab aus der Schwarzwaldstraße beigesetzt. Treffpunkt ist für die Ministranten um 14.15 Uhr in der Sakristei. Es wäre schön, wenn sich wie bei den letzten beiden Beerdigungen ein paar von Euch melden würden. Wer erst zum Requiem kann, soll bitte um kurz nach 15 Uhr in der Sakristei sein.

 

4)  „Wonnemonat“ Mai

Es ist eine schöne Tradition, dass wir in unserem Bitten nach gutem Wachsen und Gedeihen der Natur in den sogenannten „Bitt-Tagen“ im Mai betend und singend durch die Felder unserer Gemeinde ziehen. In unserer Zeit - wo „Gott sei Dank“ niemand Mangel leiden oder auf etwas verzichten muss - könnte man die Bittprozessionen durchaus auch als DANK-PROZESSIONEN bezeichnen. So lasst uns also auch als Ministrantengemeinschaft DANKE sagen und durch unsere Begleitung mit Kreuz, Fahnen und sonstigen liturgischen Gegenständen dafür sorgen, dass die Prozessionen auch in diesem Jahr wieder festlich und feierlich sind. In der nächsten Woche sind am Montag und Dienstag 2 einfache „Bitt-Prozessionen“. An den Feiertagen „Christi Himmelfahrt“ (5.5.) und „Fronleichnam“ (26.5.) finden dann die besonders feierlichen Prozessionen mit dem „Allerheiligsten“ statt und es wäre wirklich eine tolle Sache, wenn jeweils genug Ministranten dabei wären. Und natürlich sind auch die Eltern stets sehr herzlich eingeladen, an diesen traditionellen kirchlichen Veranstaltungen teilzunehmen, welche Teil unserer leider immer mehr aus unserem Bewusstsein verschwindenden Kultur sind. Lasst uns im gemeinsamen Gebet unsere persönlichen Sorgen und Anliegen vor Gott zum Ausdruck bringen und uns in freier Natur an der Schöpfung erfreuen. Gerade hier bei uns im Bachgau wird uns dabei Jahr für Jahr bewusst, in welch privilegierter Region wir leben dürfen.

 

5)  Holiday-Park am 23.5.

Denkt dran, Euch rechtzeitig einen Platz im Bus zu sichern!!! Das Info- und Anmeldeformular kann von der Homepage (Gruppierungen-Ministranten) herunter geladen werden. Wer sicher weiß, dass er mitfahren will, sollte mit der Anmeldung nicht zu lange warten.

 

6)  Regionaler Ministrantentag am 4.6. in Kahl

Zum dritten Mal findet heuer ein regionaler Ministrantentag der Dekanate Aschaffenburg Ost und West statt. In der Anlage schicke ich Euch den Anmelde- und Informationsflyer mit. Am 13.5. ist Anmeldeschluss. Wer Interesse hat, daran teilzunehmen, soll seine Anmeldung bitte bei mir abgeben. Ich würde dann alles weitere organisieren. Den Teilnahmebetrag in Höhe von 5 Euro übernimmt die Ministrantenkasse. Mir persönlich gefällt das Programm sehr gut und ich glaube, dass wirklich für jeden was dabei ist. Überlegt’s Euch …….ein kurzweiliger und abwechslungsreicher Tag erwartet Euch.

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 18.4.2016

 

1)  Dienstplan

2)  Info und Einweisung für neue Ministranten

3)  Bible-Challenge am 21.4.

4)  Holiday-Park am 23.5.

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle, die am letzten Samstag trotz des äußerst miesen Wetters bei der Papiersammlung geholfen haben.

 

Am kommenden Donnerstag (21.4.) werden allen diesjährigen Firmlingen unserer Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ um 8.15 Uhr in der Ringheimer St.-Pius-Kirche von Weihbischof Ulrich Boom das Sakrament der Firmung (http://www.sankt-luzia-pflaumheim.de/aktuelles/gottesdienstanl%C3%A4sse-sakramente/firmung/) gespendet.

 

Und laut Gemeindereferent Simon Marx haben sich hierfür noch immer nicht genug Ministranten gemeldet!!! Erfahrungsgemäß sind Bischofsmessen immer etwas ganz besonderes und deshalb lade ich auch alle unsere Ministranten noch einmal recht herzlich ein, bei diesem Gottesdienst eventuell zu ministrieren. Eine Schulbefreiung ist möglich!!! Wer also im Stundenplan nichts wichtiges stehen hat (Schulaufgaben, wichtige Fächer etc.), darf sich gerne bei mir melden. Gern dürfen sich auch die Ministranten der Grundschule (4. Klasse) melden, für die eine Befreiung vielleicht noch am einfachsten möglich ist. Vielen Dank im Voraus.

 

In der Anlage der Mail schicke ich Euch einen Infoflyer von Alexander Hock junior mit, der demnächst für 1 Jahr nach Uganda geht und sich dort im Rahmen des entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes „Weltwärts“ in einer Gehörlosenschule engagiert.

 

Liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

1)  Aktueller Dienstplan

 

Montag, 18.4. - 19 Uhr: Messfeier

Elisabeth Bähr, Kim Gebert, Johanna Klug, Fabian Zahn (Tr. 18.40 Uhr)

 

Dienstag, 19.4. - 18.30 Uhr: Neulingsschulung

 

Mittwoch, 20.4. - 18.30 Uhr: Neulingsschulung

 

Samstag, 23.4. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Marie Elbert, Katharina Hain, Johanna Klug, Manuel Rollmann, ............ (Tr. 18.10 Uhr)

 

Montag, 25.4. - 18.30 Uhr: Neulingsschulung

 

Donnerstag, 28.4. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Freitag, 29.4. - 14.30 Uhr: Beerdigung von Rita Raab, anschl. Requiem

........................ (Tr. 14.15 Uhr)

 

Sonntag, 1.5. („Tag der Arbeit“) - 10.30 Uhr: Messfeier

Manuel Rollmann, .......................................... (Tr. 10.10 Uhr)

 

Montag, 2.5. - 18.30 Uhr: Gemeinsame Bittprozession unserer Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ zur „Mutter Gottes im Trieb“, anschl. Messfeier

Lukas u. Paul Sauer, ........................ (Tr. 18.10 Uhr)

 

Dienstag, 3.5. - 18.30 Uhr: Bittprozession zur Anna-Kapelle, anschl. Messfeier

Katharina Hain, .............................. (Tr. 18.10 Uhr)

 

Donnerstag, 5.5. („Christi Himmelfahrt“, Vatertag) - 9 Uhr: Messfeier,

anschl. eucharistische Bittprozession

Katharina Hain, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, .............................. (Tr. 8.30 Uhr)

 

Sonntag, 8.5. („Muttertag“) - 9 Uhr: Messfeier

Lukas u. Paul Sauer, .................................... (Tr. 8.40 Uhr)

 

Montag, 9.5. - 19 Uhr: Messfeier

Max u. Philip Frey, ............ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 12.5. - 19 Uhr: Messfeier

........................, (Tr. 18.40 Uhr)

 

Samstag, 14.5. - 14 Uhr: Trauung von Eva Hock und Andreas Laux

........................, (Tr. 13.40 Uhr)

 

Sonntag, 15.5. - 10.30 Uhr: Hochamt zum PFINGSTFEST mit Feier der „Jubelkommunion“

David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Christina Rachor, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, .................. (Tr. 10.10 Uhr)

 

Pfingstmontag, 16.5. - 9 Uhr: Messfeier

................................................ (Tr. 8.40 Uhr)

 

 

 

2)  Info und Einweisung für neue Ministranten

In dieser und der nächsten Woche biete ich wieder „Neulingsschulungen“ für interessierte Kinder an, die eventuell Ministrant werden wollen. Zur Auswahl stehen Dienstag, der 19.4., Mittwoch, der 20.4. und Montag, der 25.4. - Beginn ist jeweils um 18.30 Uhr. Falls jemand Kinder von der 3. Klasse aufwärts kennt, darf man für diese Termine gerne Werbung machen J

 

3)  Bible-Challenge am 21.4.

Die nächste Bible-Challenge mit Diakon Ralf Hartmann findet am kommenden Donnerstag (21.4.) um 19 Uhr in den KjG-Räumlichkeiten im Ambrosiushaus statt. Dazu sind die älteren Ministranten ab 14 Jahre recht herzlich eingeladen.

 

4)  Holiday-Park am 23.5.

Denkt dran, Euch rechtzeitig einen Platz im Bus zu sichern!!! Das Info- und Anmeldeformular kann von der Homepage (Gruppierungen-Ministranten) herunter geladen werden. Wer sicher weiß, dass er mitfahren will, sollte mit der Anmeldung nicht zu lange warten.

 

 

 

Ministranten-Mail am 11.4.2016

 

1)  Dienstplan

2)  Requiem für Josefine Zeller am 14.4.

3)  Papiersammlung am 16.4.

4)  Info und Einweisung für neue Ministranten

5)  Firmung am 21.4.

6)  Bible-Challenge am 21.4.

6)  Holiday-Park am 23.5.

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Ein herzliches Dankeschön an Dario, David, Marie und die beiden Tobis für ihren Dienst bei der Beerdigung am letzten Mittwoch und allen am festlichen Gottesdienst zur diesjährigen Erstkommunion beteiligten Ministranten.

 

Die Filmnacht ist auch gut vorüber gegangen und hat hoffentlich allen Spaß gemacht. Vielen Dank allen Eltern, die sich als Fahrer zur Verfügung gestellt hatten, wobei sich manche bei richtigem Lesen meiner letzten Mail die Fahrt hätten sparen können. Denn eigentlich war der Plan, den Fahrdienst mit entsprechender Vorab-Info zu koordinieren und die Autos entsprechend „auszulasten“.

 

Es macht also immer Sinn, die Mails zu lesen. Und wenn man mal was vergessen hat, kann man auf der Homepage alle Mails der letzten Jahre (Gruppierungen-Ministranten-Mail2016) nachlesen und erhält dort ziemlich sicher die passende Antwort auf fast alle Fragen.

 

Bitte beachtet den Dienstplan und vor allem die vielen Lücken bei den Wochenendgottesdiensten am 17. und 23.4. sowie am 1. Mai.

 

Viele liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

1)  Aktueller Dienstplan

 

Donnerstag, 14.4. - 19 Uhr: Messfeier als Requiem für Josefine Zeller

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Sonntag, 17.4. - 9 Uhr: Messfeier

.......................................... (Tr. 8.40 Uhr)

 

Montag, 18.4. - 19 Uhr: Messfeier

Fabian Zahn, .................. (Tr. 18.40 Uhr)

 

Dienstag, 19.4. - 18.30 Uhr: Neulingsschulung 

 

Mittwoch, 20.4. - 18.30 Uhr: Neulingsschulung

 

Donnerstag, 21.4. - 8.15 Uhr: Firmungsgottesdienst für unsere Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ in der St.-Pius-Kirche in Ringheim

 

Samstag, 23.4. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Katharina Hain, Johanna Klug, Manuel Rollmann, .............................. (Tr. 18.10 Uhr)

 

Montag, 25.4. - 18.30 Uhr: Neulingsschulung

 

Donnerstag, 28.4. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Sonntag, 1.5. („Tag der Arbeit“) - 10.30 Uhr: Messfeier

................................................ (Tr. 10.10 Uhr)

 

 

2)  Requiem für Josefine Zeller am 14.4.

Die frühere Pflaumheimer Lehrerin und Pfarrsekretärin Josefine Zeller (*14.4.1916  … 9.4.2016) ist am vergangenen Samstag wenige Tage vor ihrem 100. Geburtstag verstorben. Zur Erinnerung wird der Gottesdienst am Donnerstag (14.4. - 19 Uhr) als Requiem gestaltet. An diesem Tag - ihrem 100. Geburtstag - wird „Fräulein Zeller“ im Waldstetter Ortsteil Wißgoldingen auch beigesetzt. Vielleicht mögen ja ein paar Ministranten bei der Gestaltung des Requiems mithelfen?

 

 

3)  Papiersammlung am 16.4.

Am kommenden Samstag, den 16.4. findet die nächste Papiersammlung statt. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Ambrosiushaus. Die Verantwortlichen der Pfarrei hoffen dabei wie immer auf die tatkräftige Unterstützung von älteren Ministranten oder deren Eltern.

 

 

4)  Info und Einweisung für neue Ministranten

Direkt nach der Erstkommunion gibt es auch wieder „Neulingsschulungen“ für interessierte Kinder, die eventuell Ministrant werden wollen. Zur Auswahl stehen Dienstag, der 19.4., Mittwoch, der 20.4. und Montag, der 25.4. - Beginn ist jeweils um 18.30 Uhr. Falls jemand interessierte Kinder von der 3. Klasse aufwärts kennt, darf man für diese Termine gerne Werbung machen J

 

 

5)  Firmung am 21.4.

Für den Gottesdienst zur diesjährigen Firmung am Donnerstag, den 21.4. um 8.15 Uhr in Ringheim werden noch Ministranten gesucht. Schulbefreiung ist möglich. Wenn jemand von unseren älteren Ministranten (ab 14) interessiert ist, soll die- oder derjenige sich einfach bei mir melden.

 

 

6)  Bible-Challenge am 21.4.

Die nächste Bible-Challenge mit Diakon Ralf Hartmann findet am Donnerstag, den 21.4. um 19 Uhr in den KjG-Räumlichkeiten im Ambrosiushaus statt. Auch hierzu sind die älteren Ministranten recht herzlich eingeladen.

 

 

7)  Holiday-Park am 23.5.

Nächstes Highlight ist am 23. Mai der traditionelle Ausflug in den Freizeitpark. Der entsprechenden Anmelde- und Infoflyer wurde in der letzte Woche an alle geschickt und kann auch von der Homepage (Gruppierungen-Ministranten) herunter geladen werden. Wer sicher weiß, dass er mitfahren möchte, sollte mit der Anmeldung am besten gar nicht lange warten. Wenn der Bus voll ist, ist es zu spät!!

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 4.4.2016

 

1)  Dienstplan

2)  Beerdigung von Elisabeth Zahn am 6.4.

3)  Ministranten-Filmnacht am 8.4.

4)  Erstkommunion am 10.4.

5)  Papiersammlung am 16.4.

6)  Bible-Challenge am 21.4.

7)  Holiday-Park am 23.5.

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Nachdem die Osterferien vorüber sind und Ihr alle heute in den Schulalltag gestartet seid, kommt hier auch schon wieder die nächste Infomail, für die ich Euch herzlichst um Eure Aufmerksamkeit bitte. Lest Euch die einzelnen Punkte möglichst genau durch, damit später niemand sagen kann, er hätte etwas nicht gewusst.

 

Zunächst bedanke ich mich bei Arthur, David, Samuel und Tobias, die zur Beerdigung am letzten Mittwoch gekommen waren und bei Christian, der am Samstag als einziger meinen „WhatsApp-Hilferuf“ erhört und den Pfarrer bei der Vorabendmesse unterstützt hat. Es wäre schön, wenn auch zur Beerdigung in dieser Woche wieder ein paar Ministranten kommen würden, zumal dabei ja die Oma eines Ministranten zu Grabe getragen wird.

 

Außer dem Festgottesdienst zur Erstkommunion am kommenden Wochenende (es dürfen sich gerne noch Ministranten melden!!) ist der April insgesamt etwas ruhiger, doch auch für die „normalen“ Gottesdienste sollten sich eigentlich immer ausreichend Ministranten melden. Leider scheint dies von Woche zu Woche immer schwieriger zu werden und es zeichnet sich ab, dass der Pfarrer künftig auch bei den Sonntagsgottesdiensten öfter mal allein am Altar stehen wird. Zum Glück hatten sich für die festlichen Gottesdienste um Ostern jeweils genug Ministranten gemeldet, wofür ich mich nochmals bei Euch allen recht herzlich bedanken möchte.

 

Als Dank für diesen österlichen Einsatz und zur Motivation für künftige Dienste haben wir die Ministranten-Filmnacht am kommenden Freitag (8.4.) vorbereitet, für die sich bis gestern 24 von Euch fristgerecht angemeldet haben. Außerdem organisieren wir wieder einen Ausflug in den Holiday-Park (23.5.) und wollen am 22.10. in Ringheim erstmals auch einen Tag der „Regenbogen-Ministranten“ mit und für Euch durchführen. Zu den überregionalen Ministrantentagen im Dekanat (4.6. in Kahl) und in der Diözese (24.9. in Münsterschwarzach) sind natürlich auch alle wieder recht herzlich eingeladen und wird es rechtzeitig noch ausführlichere Informationen geben.

 

Für Vorschläge, was wir denn sonst noch so für Euch oder mit Euch tun könnten, bin ich immer dankbar und nehme Anregungen gerne entgegen.

 

Viele liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

1)  Aktueller Dienstplan

 

Montag, 4.4. - 19 Uhr: Messfeier mit den Kommunionkindern

Max u. Philip Frey, ............ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Mittwoch, 6.4. - 14.30 Uhr: Beerdigung von Elisabeth Zahn (80 Jahre, St.-Luzia-Weg), anschl. Requiem

David Glawion, Tobias Kraus, Dario Strano, Marie u. Tobias Zahn (Tr. 14.15 Uhr)

 

Freitag, 8.4. - 19.30 Uhr: Ministranten-Filmabend unserer Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ im Pfarrheim Wenigumstadt (Tr. 18.30 Uhr Dimbelsbildstock)

Angemeldet sind:  Elisabeth Bähr, Christian Braun, Marie Elbert, Max u. Philip Frey, Kim Gebert, David Glawion, Katharina Hain, Johanna Klug, Arthur u. Sarah König, Tobias Kraus, Samuel Neidert, Julia Peter, Christina u. Felix Rachor, Joshua Rollmann, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Larissa u. Tizian Schwab, Dario Strano, Anna-Lena, Marie u. Tobias Zahn

 

Sonntag, 10.4. - 10.30 Uhr: Messfeier zur Erstkommunion (mitgestaltet von den Songshine-Tönchen)

arie Elbert, Katharina Hain, Johanna Klug, Svenja Raab, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Marie u. Tobias Zahn (Tr. 10 Uhr)

 

Sonntag, 10.4. - 15 Uhr: Andacht zur Erstkommunion

.................................... (Tr. 14.50 Uhr)

 

Donnerstag, 14.4. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Sonntag, 17.4. - 9 Uhr: Messfeier

Manuel Rollmann, .......................................... (Tr. 8.40 Uhr)

 

Montag, 18.4. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Samstag, 23.4. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Katharina Hain, Johanna Klug, Manuel Rollmann, .............................. (Tr. 18.10 Uhr)

 

 

2)  Beerdigung von Elisabeth Zahn (80 Jahre, St.-Luzia-Weg),

anschl. Requiem

Die Oma unseres Ministranten Fabian Zahn ist am letzten Freitag verstorben und wird an diesem Mittwoch (6.4.) beerdigt. Es wäre schön, wenn wie bei der Beerdigung in der letzten Woche wieder ein paar Ministranten anwesend wären und unseren Pfarrer Thomas Wollbeck bei seinem wichtigen Dienst unterstützen würden. Treffpunkt ist um 14.15 Uhr. Wer so früh noch nicht verfügbar ist und nur beim Requiem helfen kann, soll dann bitte um 15 Uhr in die Kirche kommen.

 

 

3)  Ministranten-Filmnacht am 8.4.

Am kommenden Freitag (8.4.) machen wir uns auf den Weg zur bereits seit vielen Wochen angekündigten Ministranten-Filmnacht. Bei trockenem Wetter treffen wir uns um 18.30 Uhr am „Dimbelsbildstock“ (Kreuzung Pflaumbachstraße / An der Dorfmauer) und die 24 Pflaumheimer Ministranten, die sich bis zum gestrigen 3.4. fristgerecht angemeldet haben, laufen mit mir nach Wenigumstadt. Falls mich jemand bei der Betreuung unterstützen und die Ministranten zur und bei der Filmnacht begleiten möchte........  nur zu!! Für unser Gepäck (Naschsachen, Kuscheldecke etc.) wird ein Fahrzeug organisiert, so dass wir nichts schleppen müssen. Im Wenigumstädter Pfarrheim (Hauptstr.) schauen wir uns zunächst gemeinsam mit den Ministranten aus Ringheim und Wenigumstadt den Animationsfilm „ALLES STEHT KOPF“ (FSK 0) an. Danach gibt es wieder um ca. 21.15 Uhr Pizza für alle. Um 21.45 Uhr sollen alle Ministranten unter 12 Jahre (Elisabeth Bähr, Marie Elbert, David Glawion, Johanna Klug, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Tizian Schwab, Tobias Zahn) abgeholt werden, wofür 2 oder 3 Autos reichen sollten! Die Ministranten ab 12 Jahre (Christian Braun, Max u. Philip Frey, Kim Gebert, Katharina Hain, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Julia Peter, Christina u. Felix Rachor, Larissa Schwab, Dario Strano, Anna-Lena u. Marie Zahn) dürfen sich dann noch den Film „FACK JU GÖHTE 2“ anschauen. Ende ist um ca. 23.45 Uhr, so dass die Fahrer (4 Autos) für die älteren Ministranten um diese Zeit kommen sollen. Wir können natürlich auch gemeinsam nach Hause laufen. Wie immer bei den Ministranten-Filmnächten werden die Getränke sowie die Pizza aus der Ministrantenkasse bezahlt. Für Naschsachen und Knabberartikel muss jeder selber sorgen!! Um eine unnötige Fahrerei zu vermeiden, wäre es toll, wenn sich alle hilfsbereiten Muttis und Papis bei mir melden würden, damit ich alles ein wenig koordinieren kann. Im Voraus vielen Dank.

 

 

4)  Erstkommunion am 10.4.

Es wäre schön wenn auch unsere Ministranten zur diesjährigen Erstkommunion am kommenden Sonntag (10.4.) wieder ihren Beitrag leisten und sich zahlreich für den Festgottesdienst um 10.30 Uhr sowie für die Andacht um 15 Uhr melden würden. Vielleicht gelingt es ja durch zahlreiches Engagement die Kommunionkinder so zu beeindrucken, damit diese sich in den Tagen nach der Erstkommunion selbst auch als Ministrant zur Verfügung stellen.

 

 

5)  Papiersammlung am 16.4.

Am Samstag, den 16.4. findet die nächste Papiersammlung statt. Die Verantwortlichen der Pfarrei hoffen dabei wie immer auf die tatkräftige Unterstützung von älteren Ministranten oder deren Eltern.

 

 

6)  Bible-Challenge am 21.4.

Die nächste Bible-Challenge mit Diakon Ralf Hartmann findet am Donnerstag, den 21.4. um 19 Uhr in den KjG-Räumlichkeiten im Ambrosiushaus statt. Auch hierzu sind die älteren Ministranten recht herzlich eingeladen.

 

 

7)  Holiday-Park am 23.5.

In der Anlage dieser Mail befindet sich der Informations- und Anmeldezettel für unseren Ausflug in den Holiday-Park, der wie immer am Montag der zweiten Woche der Pfingstferien stattfindet. Da die Plätze im Bus begrenzt sind, sollte man sich möglichst rasch entscheiden und nicht bis zum Anmeldeschluss warten. Dieser ist am 8. Mai!!

 

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 29.3.2016

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Mit herzlichen Dank für Euer Engagement in der heiligen Woche wünsche ich Euch noch eine erholsame zweite Ferienwoche.

 

Die Tatsache, dass Ihr in dieser Woche noch Ferien habt, macht mich zuversichtlich, dass sich für die Beerdigung von Friedrich Raab (91 Jahre, Odertalstraße) am morgigen Mittwoch (30.3., Treffp. 13.40 Uhr) vielleicht doch noch ein paar Ministranten melden. Ich hab das ja schon während der Vorbereitungen auf die Auferstehungsfeier angesprochen und hoffe sehr auf Eure Mitarbeit.

 

Grundsätzlich sind im Dienstplan für die nächsten Wochen leider sehr sehr viele Lücken. Ich hoffe nicht, dass Ihr Euch alle auf den zwar berechtigten „Oster-Lorbeeren“ ausruht, sondern vielmehr gemeinsam auch weiterhin dafür sorgt, dass alle Gottesdienste (zumindest am Wochenende) mit ausreichend Ministranten besetzt sind. So ist z.B. für die Vorabendmesse am kommenden Samstag (2.4. - 18.30 Uhr) noch niemand eingetragen.

 

Ich erinnere an dieser Stelle auch noch mal an die Ministranten-Filmnacht am 8.4. in Wenigumstadt. Für diese sollte man sich bis spätestens 3.4. angemeldet haben!!! Wer bereits angemeldet ist, kann dem nachfolgenden Dienstplan entnommen werden. Den Flyer zur Ministranten-Filmnacht mit allen nötigen Informationen findet man auf der Homepage unter Gruppierungen-Ministranten, wo auch eine komplette Terminübersicht herunter geladen werden kann.

 

Viele liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

Aktueller Dienstplan

 

Mi. 30.3. - 14 Uhr: Requiem für Friedrich Raab (91 Jahre, Odertalstr.), anschl. Urnenbeisetzung

David Glawion, Arthur König, Tobias Kraus, Samuel Neidert (Tr. 13.40 Uhr)

 

Donnerstag, 31.3. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Samstag, 2.4. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

................................................ (Tr. 18.10 Uhr)

 

Montag, 4.4. - 19 Uhr: Messfeier mit den Kommunionkindern

Max u. Philip Frey, ............ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Mittwoch, 6.4. - 14.30 Uhr: Beerdigung von Elisabeth Zahn (81 Jahre, St.-Luzia-Weg), anschl. Requiem

........................ (Tr. 14.15 Uhr)

 

Freitag, 8.4. - 19.30 Uhr: Ministranten-Filmabend unserer Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ im Pfarrheim Wenigumstadt (Tr. 18.30 Uhr Dimbelsbildstock)

Angemeldet sind:  Elisabeth Bähr, Christian Braun, Marie Elbert, Max u. Philip Frey, Kim Gebert, David Glawion, Katharina Hain, Johanna Klug, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Julia Peter, Christina u. Felix Rachor, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Larissa u. Tizian Schwab, Dario Strano, Anna-Lena, Marie u. Tobias Zahn

 

Sonntag, 10.4. - 10.30 Uhr: Messfeier zur Erstkommunion (mitgestaltet von den Songshine-Tönchen)

Marie Elbert, David Glawion, Katharina Hain, Johanna Klug, Manuel Rollmann, .................. (Tr. 10 Uhr)

 

Sonntag, 10.4. - 15 Uhr: Andacht zur Erstkommunion

.................................... (Tr. 14.40 Uhr)

 

Montag, 11.4. - 9.30 Uhr: Dankgottesdienst für die Kommunionkinder

 

Donnerstag, 14.4. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Sonntag, 17.4. - 9 Uhr: Messfeier

................................................ (Tr. 8.40 Uhr)

 

 

 

Ministranten-Mail am 22.3.2016

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Mit der Feier des Palmsonntages sind wir vor 2 Tagen in die heilige Woche gestartet, über die ich Euch bereits mehrfach informiert habe.

 

Am Palmsonntag waren trotz einiger Ausfälle ausreichend Ministranten anwesend (herzlichen Dank!!) und auch für das „Letzte Abendmahl“ am Gründonnerstag haben sich dankenswerter Weise genug Ministranten angemeldet.

 

Aber für die Karfreitagsliturgie suchen wir noch einen und für die Auferstehungsfeier am Samstag Abend noch ein oder zwei Ministranten!!

 

SEHR WICHTIG!! Alle eingeteilten Ministranten sollen bitte immer pünktlich zu den angegebenen Treffpunkten erscheinen.

§  Am Gründonnerstag (24.3.) um 19.20 Uhr zum „Letzten Abendmahl“

§  Am Karfreitag (25.3.) um 14.30 Uhr zur Karfreitagsliturgie

§  Am Karsamstag (26.3.) um 10.30 Uhr zur Probe für die Auferstehungsfeier

§  Am Karsamstag (26.3.) um 19.45 Uhr zur Auferstehungsfeier

§  Am Ostermontag (28.3.) um 8.40 Uhr zum Osterhochamt

 

Es wäre schön, wenn das alles klappen würde und ich hoffe sehr, dass sich auch die Lücken im Dienstplan für das österliche Hochamt am Ostermontag (28.3.) noch füllen. Ich vertrau auf Euch und Euer Engagement.

 

 

Am Mittwoch nach Ostern (30.3.) wird der verstorbene Friedrich Raab (91 Jahre, Odertalstr.) beerdigt. In diesem Fall ist mal wieder zuerst das Requiem in der Kirche. Treffpunkt wäre um 13.40 Uhr. Da Ferien sind, sollte es doch möglich sein, dass sich 3 oder 4 Ministranten melden. Bei Beerdigungen gibt es ja schließlich auch ein kleines Taschengeld.

 

Denkt auch bitte dran, dass man sich für die Ministranten-Filmnacht (8.4.) bis spätestens 3.4. anmelden muss. Am besten eine Mail schicken oder eine Nachricht per WhatsApp.

 

Für die Ferientage wünsche ich Euch eine erholsame Zeit und bedanke mich für Eure Aufmerksamkeit.

 

Liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

Aktueller Dienstplan

 

Gründonnerstag, 24.3. - 20 Uhr: „Letztes Abendmahl“ mit Fußwaschung

der Kommunionkinder und Abräumen des Altars

Christian Braun, Marie Elbert, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Johanna Klug, Sarah König, Samuel Neidert, Felix Rachor, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer (Tr. 19.20 Uhr)

 

Karfreitag, 25.3. - 9.30 Uhr: Kreuzweg in der St.-Luzia-Kirche

 

Karfreitag, 25.3. - 10.30 Uhr: Kinder- und Familienkreuzweg zur Anna-Kapelle

 

Karfreitag, 25.3. - 15 Uhr: „Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu Christi“ (mitgestaltet vom Kirchenchor)

Christian Braun, David u. Felix Glawion, Arthur u. Sarah König, Tobias Zahn (Tr. 14.30 Uhr)

 

Karsamstag, 26.3. - 10.30 Uhr: Probe zur Auferstehungsfeier

 

Karsamstag, 26.3. - 20.30 Uhr: Auferstehungsfeier (mitgestaltet von „CantaLucia“)

Elisabeth Bähr, Andreas u. Christian Braun, Marie Elbert, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Christina u. Felix Rachor, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Anna-Lena u. Marie Zahn (Tr. 19.45 Uhr)

 

Ostermontag, 28.3. - 9 Uhr: Messfeier (mitgestaltet vom Kirchenchor)

David Glawion, Katharina Hain, Svenja Raab, .............................. (Tr. 8.40 Uhr)

 

Mittwoch, 30.3. - 14 Uhr: Requiem für Friedrich Raab (91 Jahre, Odertalstr.), anschl. Urnenbeisetzung

........................ (Tr. 13.40 Uhr)

 

Donnerstag, 31.3. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Samstag, 2.4. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

................................................ (Tr. 18.10 Uhr)

 

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 15.3.  -  UPDATE

 

1)  Dienstplan

2)  Jugendkreuzweg

3)  „Heilige Woche“

4)  Ministranten-Filmnacht

 

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Leider ist zum Dienstplan auch in dieser Woche wieder eine Beerdigung dazu gekommen, so dass ich Euch rasch noch ein UPDATE der Mail von heute Mittag schicken möchte. Am Freitag in dieser Woche (18.3.) wird Frau Imelda Zöller aus der Hochzeitstraße beerdigt. Treffpunkt ist wie immer um 14.10 Uhr in der Sakristei. Treffpunkt für das Requiem ist um 15 Uhr, falls jemand zur Beisetzung auf dem Friedhof noch nicht kann.

 

Erfreulicherweise konnten in den letzten Stunden tatsächlich ein paar der Lücken geschlossen werden, worüber ich mich sehr gefreut habe!! Wenn’s in diesem Tempo weitergeht, ist der Oster-Dienstplan vielleicht wirklich bis zum Wochenende gefüllt.  J

 

Wer von den „Ministranten-Muttis“ Lust und Zeit hat, ist recht herzlich zum Basteln der Palmbüschel (KAB) eingeladen, wozu sich hoffentlich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Helfer am kommenden Freitag (18.3.) ab 13 Uhr im Ambrosiushaus treffen. Natürlich sind auch Männer (Papis) herzlich willkommen. Gemeinsames Basteln für eine gute Sache……. auf geht’s.

 

Für Eure Aufmerksamkeit beim Lesen dieser Mail sage ich herzlichen Dank.

 

Viele liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

 

1)  Aktueller Dienstplan

 

Mittwoch, 16.3. - 19.30 Uhr: Jugendkreuzweg

 

Donnerstag, 17.3. - 19 Uhr: Messfeier zum Josefstag (mitgestaltet von der KAB)

Lukas u. Paul Sauer, ............ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Freitag, 18.3. - 14.30 Uhr: Beisetzung von Imelda Zöller

........................ (Tr. 14.10 Uhr)

 

Freitag, 18.3. - 15.10 Uhr: Requiem für Imelda Zöller

Marie Elbert, .................. (Tr. 15 Uhr)

 

Palmsonntag, 20.3. - 10.15 Uhr: Prozession und Messfeier, anschl. Fasteneintopf

Marie Elbert, Johanna Klug, Arthur u. Sarah König, Tobias Kraus, Samuel Neidert, Julia Peter, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Larissa u. Tizian Schwab, Dario Strano (Tr. 9.40 Uhr)

 

Gründonnerstag, 24.3. - 20 Uhr: „Letztes Abendmahl“ mit Fußwaschung

der Kommunionkinder und Abräumen des Altars

Marie Elbert, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Johanna Klug, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Felix Rachor, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer (Tr. 19.20 Uhr)

 

Karfreitag, 25.3. - 15 Uhr: „Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu Christi“ (mitgestaltet vom Kirchenchor)

Christian Braun, David u. Felix Glawion, Arthur u. Sarah König, ...... (Tr. 14.30 Uhr)

 

Karsamstag, 26.3. - 10.30 Uhr: Probe zur Auferstehungsfeier

 

Karsamstag, 26.3. - 20.30 Uhr: Auferstehungsfeier (mitgestaltet von „CantaLucia“)

Elisabeth Bähr, Andreas Braun, Marie Elbert, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Christina u. Felix Rachor, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, ............ (Tr. 19.45 Uhr)

 

 

Ostermontag, 28.3. - 9 Uhr: Messfeier (mitgestaltet vom Kirchenchor)

David Glawion, Katharina Hain, Svenja Raab, .............................. (Tr. 8.40 Uhr)

 

Donnerstag, 31.3. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Samstag, 2.4. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

................................................ (Tr. 18.10 Uhr)

 

Montag, 4.4. - 19 Uhr: Messfeier mit den Kommunionkindern

 

Max u. Philip Frey, ............ (Tr. 18.40 Uhr)

 

 

 

2)  Jugendkreuzweg

Am morgigen Mittwoch, den 16. März findet um 19.30 Uhr in unserer St.-Luzia-Kirche ein Jugendkreuzweg statt, den unser Diakon Ralf Hartmann vorbereitet hat und durchführen wird. Dazu haben wir all unsere Jugendlichen (Ministranten, KjG etc.) bereits mehrfach recht herzlich eingeladen und hoffen nun, dass ihr dieses Angebot zur Vorbereitung auf Ostern auch nutzt. Sprecht ruhig auch Eure Freunde in Schule und Vereinen an und bringt diese einfach mit!! Es ist bei weitem nicht so trocken wie ihr vielleicht denkt.

 

 

 

3)  „Heilige Woche“

Da sich Euer Zuspruch trotz mehrfacher Appelle bislang immer noch in Grenzen hält, möchte ich heute noch einmal auf die 5 großen und feierlichen Gottesdienste in der „Heiligen Woche“ hinweisen und hoffe, dass sich die Lücken im Laufe dieser Woche noch schließen, da ich in der nächsten Mail einen möglichst vollen Osterdienstplan verkünden möchte:

 

Palmsonntag

40 Tage nach Aschermittwoch beginnt die „Heilige Woche“ schon am kommenden Wochenende mit dem Palmsonntag (20.3. - 10.15 Uhr). Wir feiern den Einzug Jesu in Jerusalem und beginnen mit einer kurzen Prozession vom „Dimbelsbildstock“ bis zur Kirche, in der wir nach feierlichem Einzug zusammen mit „CantaLucia“ einen festlichen Gottesdienst feiern. Nach der Messfeier sind alle Pfarreimitglieder ins Ambrosiushaus zum gemeinsamen Fasteneintopf eingeladen, der wie immer für einen guten Zweck ist, in diesem Jahr für die Friedenshilfe Großostheim. Für Prozession und Gottesdienst werden ca. 12 Ministranten benötigt. Derzeit fehlen noch 2 Ministranten. Treffpunkt ist um 9.40 Uhr in der Sakristei.

 

Gründonnerstag

Mit dem „letzten Abendmahl“ beginnen am Gründonnerstag (24.3.) die Kar- und Ostertage. Dieses „letzte Abendmahl“ feiern wir im Prinzip in jedem Gottesdienst mit Eucharistie und ganz besonders halt am Gründonnerstag, der uns auch an den Verrat durch Judas und an Jesu Verhaftung im Garten Getsemani erinnert. Die Fußwaschung der Kommunionkinder soll die Fußwaschung Jesu an seinen Jüngern symbolisieren. Nach dem feierlichen Gloria verstummen Glocken und Orgel bis zur Auferstehungsfeier am Samstag Abend und am Ende wird der komplette Altarraum von jeglicher Dekoration und Schmuck befreit. Letztlich hat dieser Gottesdienst, der von seinem Inhalt einer der feierlichsten des ganzen Kirchenjahres ist, kein Ende und viele Gottesdienstbesucher verbleiben dann auch noch eine Weile zur Anbetung. Für das letzte Abendmahl wären ca. 10-12 Ministranten wünschenswert. Aktuell fehlen auch hierfür noch 3 Ministranten. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr.

 

Karfreitag

Zur Sterbestunde Jesu treffen sich alle Christen am Karfreitag (25.3.) um 15 Uhr in ihren Kirchen und feiern die „Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu Christi“. Auch in unserer St.-Luzia-Kirche verehren wir in ganz besonderer Atmosphäre ohne Orgel und Glocken das Kreuz als DAS Symbol unseres Glaubens. Nach der vom Kirchenchor mitgestalteten Messfeier verkauft die KJG auf dem Kirchplatz Ostereier und gebackene Osterlämmer. Für die Karfreitagsliturgie benötigen wir 6-8 Ministranten. Es fehlt noch einer. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr.

 

Karsamstag

Höhepunkt der Kartage und der heiligen Woche ist dann die Auferstehungsfeier, die wir in diesem Jahr am Samstag (26.3.) zusammen mit „CantaLucia“ um 20.30 Uhr feiern. Wir begrüßen und segnen das neue Licht, das neue Leben und erinnern uns, dass Jesus den Tod besiegt hat. Wir weihen frisches Wasser und entfernen den Staub des Aschenkreuzes, das wir am Aschermittwoch empfangen haben. Mit dem Gloria beginnt die Orgel wieder zu spielen und bringt die Jubelstimmung über die Auferstehung Jesu zum Ausdruck. Zum Verteilen des Osterlichts in der Kirche und zur Mitgestaltung der Messfeier benötigen wir 16 Ministranten. Hier fehlen noch 3 Ministranten. Treffpunkt ist um 19.45 Uhr. Für die Auferstehungsfeier wird es am Samstag Vormittag um 10.30 Uhr auch eine Probe geben.

 

Das österliche Hochamt am Ostersonntag findet in diesem Jahr für unsere Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ am 27.3. um 10.30 Uhr in der St.-Pius-Kirche in Ringheim statt.

 

Ostermontag

Zum Abschluss der Ostertage feiern wir am Ostermontag (28.3. - 9 Uhr) noch mal ein Hochamt mit dem Kirchenchor und erinnern in dieser Messfeier vor allem an die 2 Jünger, denen auf ihrem Weg nach Emmaus der auferstandene Christus begegnet. Wir benötigen 8 Ministranten. Es fehlen noch 5 Ministranten. Treffpunkt ist um 8.30 Uhr.

 

Den bereits im Dienstplan eingetragenen Ministranten danke ich ganz herzlich für Ihr Engagement und Ihren Einsatz zu Ehren Gottes sowie zur Freude unserer Gottesdienstbesucher. Ich hoffe, dass Eurem Beispiel noch ein paar folgen und wir dann wieder gemeinsam einen großen Beitrag zur feierlichen Gestaltung der Gottesdienste beitragen.

 

 

4)  Ministranten-Filmnacht

An der Ministranten-Filmnacht scheinen unsere „Luzia-Ministranten“ in diesem Jahr kein Interesse zu haben!?!?! Zu dieser Veranstaltung im Wenigumstädter Pfarrheim sind alle Ministranten unserer Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ am Freitag, den 8.4. um 19.30 Uhr wieder recht herzlich eingeladen. Als erster Film wird „Alles steht Kopf“ (FSK 0) gezeigt. Dieser preisgekrönte Animationsfilm von Pixar war wochenlang auf Platz 1 der Kinocharts und ist geeignet für Jung und Alt. Um 21.15 Uhr ist Pause und wir stärken uns wieder mit der obligatorischen Pizza. Bis 21.45 Uhr sollen alle Ministranten unter 12 Jahre abgeholt werden!! Die Ministranten ab 12 Jahren schauen sich dann noch den Film „FACK JU GÖHTE 2“ (FSK 12) an, der in Deutschland im Herbst 2015 wochenlang die Kinocharts anführte. Ende ist um ca. 23.45 Uhr, so dass sich die Fahrer der älteren Ministranten um diese Zeit in Wenigumstädter Pfarrheim einfinden sollen. Bei trockenem Wetter treffen wir uns wieder um 18.30 Uhr am „Dimbelsbildstock“ (Kreuzung Pflaumbachstraße / An der Dorfmauer) und laufen von dort gemeinsam nach Wenigumstadt. Für unser Gepäck (Naschsachen, Kuscheldecke etc.) wird ein Fahrzeug organisiert, so dass wir nichts schleppen müssen. Damit wir ausreichend Pizza bestellen und Getränke organisieren können, soll sich bitte jeder der kommen möchte, bis spätestens 3.4. anmelden. Um Filme, Getränke und Pizza muss sich niemand kümmern. Diese werden aus der Ministrantenkasse bezahlt!! Naschzeug und Knabberartikel muss jeder selbst mitbringen!!

 

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 15.3.2016

 

1)  Dienstplan

2)  Jugendkreuzweg

3)  „Heilige Woche“

4)  Ministranten-Filmnacht

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

„Moby Dick“ liegt hinter uns und die Osterferien sind in Sichtweite. J  Die Vorfreude auf ein paar freie Tage ist groß und bei mir auch die Vorfreude auf die Feier der „Heiligen Woche“, die in unserer christlichen Kultur Basis für ganz viele Dinge und vor allem Grundlage unseres Glaubens ist.

 

Ich hoffe, dass wir als Ministranten die Lücken im Dienstplan noch schließen können und so unseren Beitrag zur festlichen Gestaltung der „Heiligen Woche“ auch in diesem Jahr wieder leisten, weshalb ich besonders auf Punkt 3 dieser Mail verweise.

 

Für ihren Dienst bei der Beerdigung von Anton Müssig bedanke ich mich recht herzlich bei Johanna Klug, Svenja Raab und Tobias Zahn. Endlich waren mal wieder Ministranten bei einer Beerdigung anwesend.

 

Wer von den „Ministranten-Muttis“ Lust und Zeit hat, ist recht herzlich zum Basteln der Palmbüschel (KAB) eingeladen, wozu sich hoffentlich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Helfer am kommenden Freitag (18.3.) ab 13 Uhr im Ambrosiushaus treffen. Natürlich sind auch Männer (Papis) herzlich willkommen. Gemeinsames Basteln für eine gute Sache……. auf geht’s.

 

Da der Dienstplan nicht nur in der „Heiligen Woche“ sondern generell sehr viele Lücken hat, ist die Vorbereitung der Gottesdienste recht schwierig. Deshalb wäre es sehr wünschenswert, dass sich Eure Mitarbeit in dem einen oder anderen Fall wieder etwas verbessert.

 

Für Eure Aufmerksamkeit beim Lesen dieser Mail sage ich herzlichen Dank.

 

Viele liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

1)  Aktueller Dienstplan

 

Mittwoch, 16.3. - 19.30 Uhr: Jugendkreuzweg

 

Donnerstag, 17.3. - 19 Uhr: Messfeier zum Josefstag (mitgestaltet von der KAB)

Lukas u. Paul Sauer, ............ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Freitag, 18.3. - 14.30 Uhr: Beisetzung von Imelda Zöller

........................ (Tr. 14.10 Uhr)

 

Freitag, 18.3. - 15.10 Uhr: Requiem für Imelda Zöller

Marie Elbert, .................. (Tr. 15 Uhr)

 

Palmsonntag, 20.3. - 10.15 Uhr: Prozession und Messfeier, anschl. Fasteneintopf

Marie Elbert, Johanna Klug, Arthur u. Sarah König, Tobias Kraus, Samuel Neidert, Julia Peter, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Larissa u. Tizian Schwab, Dario Strano (Tr. 9.40 Uhr)

 

Gründonnerstag, 24.3. - 20 Uhr: „Letztes Abendmahl“ mit Fußwaschung

der Kommunionkinder und Abräumen des Altars

Marie Elbert, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Johanna Klug, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Felix Rachor, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer (Tr. 19.20 Uhr)

 

Karfreitag, 25.3. - 15 Uhr: „Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu Christi“ (mitgestaltet vom Kirchenchor)

Christian Braun, David u. Felix Glawion, Arthur u. Sarah König, ...... (Tr. 14.30 Uhr)

 

Karsamstag, 26.3. - 10.30 Uhr: Probe zur Auferstehungsfeier

 

Karsamstag, 26.3. - 20.30 Uhr: Auferstehungsfeier (mitgestaltet von „CantaLucia“)

Elisabeth Bähr, Andreas Braun, Marie Elbert, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Arthur u. Sarah König, Samuel Neidert, Christina u. Felix Rachor, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, ............ (Tr. 19.45 Uhr)

 

 

Ostermontag, 28.3. - 9 Uhr: Messfeier (mitgestaltet vom Kirchenchor)

David Glawion, Katharina Hain, Svenja Raab, .............................. (Tr. 8.40 Uhr)

 

Donnerstag, 31.3. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Samstag, 2.4. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

................................................ (Tr. 18.10 Uhr)

 

Montag, 4.4. - 19 Uhr: Messfeier mit den Kommunionkindern

 

Max u. Philip Frey, ............ (Tr. 18.40 Uhr)

 

 

 

2)  Jugendkreuzweg

Am morgigen Mittwoch, den 16. März findet um 19.30 Uhr in unserer St.-Luzia-Kirche ein Jugendkreuzweg statt, den unser Diakon Ralf Hartmann vorbereitet hat und durchführen wird. Dazu haben wir all unsere Jugendlichen (Ministranten, KjG etc.) bereits mehrfach recht herzlich eingeladen und hoffen nun, dass ihr dieses Angebot zur Vorbereitung auf Ostern auch nutzt. Sprecht ruhig auch Eure Freunde in Schule und Vereinen an und bringt diese einfach mit!! Es ist bei weitem nicht so trocken wie ihr vielleicht denkt.

 

 

 

3)  „Heilige Woche“

Da sich Euer Zuspruch trotz mehrfacher Appelle bislang immer noch in Grenzen hält, möchte ich heute noch einmal auf die 5 großen und feierlichen Gottesdienste in der „Heiligen Woche“ hinweisen und hoffe, dass sich die Lücken im Laufe dieser Woche noch schließen, da ich in der nächsten Mail einen möglichst vollen Osterdienstplan verkünden möchte:

 

Palmsonntag

40 Tage nach Aschermittwoch beginnt die „Heilige Woche“ schon am kommenden Wochenende mit dem Palmsonntag (20.3. - 10.15 Uhr). Wir feiern den Einzug Jesu in Jerusalem und beginnen mit einer kurzen Prozession vom „Dimbelsbildstock“ bis zur Kirche, in der wir nach feierlichem Einzug einen festlichen Gottesdienst feiern. Nach der Messfeier sind alle Pfarreimitglieder ins Ambrosiushaus zum gemeinsamen Fasteneintopf eingeladen, der wie immer für einen guten Zweck ist, in diesem Jahr für die Friedenshilfe Großostheim. Für Prozession und Gottesdienst werden ca. 12 Ministranten benötigt. Derzeit fehlen noch 3 Ministranten. Treffpunkt ist um 9.40 Uhr in der Sakristei.

 

Gründonnerstag

Mit dem „letzten Abendmahl“ beginnen am Gründonnerstag (24.3.) die Kar- und Ostertage. Dieses „letzte Abendmahl“ feiern wir im Prinzip in jedem Gottesdienst mit Eucharistie und ganz besonders halt am Gründonnerstag, der uns auch an den Verrat durch Judas und an Jesu Verhaftung im Garten Getsemani erinnert. Die Fußwaschung der Kommunionkinder soll die Fußwaschung Jesu an seinen Jüngern symbolisieren. Nach dem feierlichen Gloria verstummen Glocken und Orgel bis zur Auferstehungsfeier am Samstag Abend und am Ende wird der komplette Altarraum von jeglicher Dekoration und Schmuck befreit. Letztlich hat dieser Gottesdienst, der von seinem Inhalt einer der feierlichsten des ganzen Kirchenjahres ist, kein Ende und viele Gottesdienstbesucher verbleiben dann auch noch eine Weile zur Anbetung. Für das letzte Abendmahl wären ca. 10-12 Ministranten wünschenswert. Aktuell fehlen auch hierfür noch 3 Ministranten. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr.

 

Karfreitag

Zur Sterbestunde Jesu treffen sich alle Christen am Karfreitag (25.3.) um 15 Uhr in ihren Kirchen und feiern die „Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu Christi“. Auch in unserer St.-Luzia-Kirche verehren wir in ganz besonderer Atmosphäre ohne Orgel und Glocken das Kreuz als DAS Symbol unseres Glaubens. Nach der vom Kirchenchor mitgestalteten Messfeier verkauft die KJG auf dem Kirchplatz Ostereier und gebackene Osterlämmer. Für die Karfreitagsliturgie benötigen wir 6-8 Ministranten. Es fehlt noch einer. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr.

 

Karsamstag

Höhepunkt der Kartage und der heiligen Woche ist dann die Auferstehungsfeier, die wir in diesem Jahr am Samstag (26.3.) zusammen mit „CantaLucia“ um 20.30 Uhr feiern. Wir begrüßen und segnen das neue Licht, das neue Leben und erinnern uns, dass Jesus den Tod besiegt hat. Wir weihen frisches Wasser und entfernen den Staub des Aschenkreuzes, das wir am Aschermittwoch empfangen haben. Mit dem Gloria beginnt die Orgel wieder zu spielen und bringt die Jubelstimmung über die Auferstehung Jesu zum Ausdruck. Zum Verteilen des Osterlichts in der Kirche und zur Mitgestaltung der Messfeier benötigen wir 16 Ministranten. Hier fehlen noch 6 Ministranten. Treffpunkt ist um 19.45 Uhr. Für die Auferstehungsfeier wird es am Samstag Vormittag um 10.30 Uhr auch eine Probe geben.

 

Das österliche Hochamt am Ostersonntag findet in diesem Jahr für unsere Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ am 27.3. um 10.30 Uhr in der St.-Pius-Kirche in Ringheim statt.

 

Ostermontag

Zum Abschluss der Ostertage feiern wir am Ostermontag (28.3. - 9 Uhr) noch mal ein Hochamt mit dem Kirchenchor und erinnern in dieser Messfeier vor allem an die 2 Jünger, denen auf ihrem Weg nach Emmaus der auferstandene Christus begegnet. Wir benötigen 8 Ministranten. Es fehlen noch 5 Ministranten. Treffpunkt ist um 8.30 Uhr.

 

Den bereits im Dienstplan eingetragenen Ministranten danke ich ganz herzlich für Ihr Engagement und Ihren Einsatz zu Ehren Gottes sowie zur Freude unserer Gottesdienstbesucher. Ich hoffe, dass Eurem Beispiel noch ein paar folgen und wir dann wieder gemeinsam einen großen Beitrag zur feierlichen Gestaltung der Gottesdienste beitragen.

 

 

4)  Ministranten-Filmnacht

An der Ministranten-Filmnacht scheinen unsere „Luzia-Ministranten“ in diesem Jahr kein Interesse zu haben!?!?! Zu dieser Veranstaltung im Wenigumstädter Pfarrheim sind alle Ministranten unserer Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ am Freitag, den 8.4. um 19.30 Uhr wieder recht herzlich eingeladen. Als erster Film wird „Alles steht Kopf“ (FSK 0) gezeigt. Dieser preisgekrönte Animationsfilm von Pixar war wochenlang auf Platz 1 der Kinocharts und ist geeignet für Jung und Alt. Um 21.15 Uhr ist Pause und wir stärken uns wieder mit der obligatorischen Pizza. Bis 21.45 Uhr sollen alle Ministranten unter 12 Jahre abgeholt werden!! Die Ministranten ab 12 Jahren schauen sich dann noch den Film „FACK JU GÖHTE 2“ (FSK 12) an, der in Deutschland im Herbst 2015 wochenlang die Kinocharts anführte. Ende ist um ca. 23.45 Uhr, so dass sich die Fahrer der älteren Ministranten um diese Zeit in Wenigumstädter Pfarrheim einfinden sollen. Bei trockenem Wetter treffen wir uns wieder um 18.30 Uhr am „Dimbelsbildstock“ (Kreuzung Pflaumbachstraße / An der Dorfmauer) und laufen von dort gemeinsam nach Wenigumstadt. Für unser Gepäck (Naschsachen, Kuscheldecke etc.) wird ein Fahrzeug organisiert, so dass wir nichts schleppen müssen. Damit wir ausreichend Pizza bestellen und Getränke organisieren können, soll sich bitte jeder der kommen möchte, bis spätestens 3.4. anmelden. Um Filme, Getränke und Pizza muss sich niemand kümmern. Diese werden aus der Ministrantenkasse bezahlt!! Naschzeug und Knabberartikel muss jeder selbst mitbringen!!

 

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 8.3.2016

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Wegen der Beerdigung des gestern verstorbenen Anton Müssig ist im Dienstplan am Samstag (12.3.) um 10 Uhr ein weiterer Termin dazu gekommen. Es wäre schön, wenn sich hierfür ein paar Ministranten melden würden.

 

Auch für den Sonntagsgottesdienst um 9 Uhr hoffe ich auf Eure Unterstützung.

 

Liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

Aktueller Dienstplan

 

Donnerstag, 10.3. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Samstag, 12.3. - 10 Uhr: Beisetzung von Anton Müssig, anschl. Requiem

Johanna Klug, Svenja Raab, .................. (Tr. 9.40 Uhr)

 

Sonntag, 13.3. - 9 Uhr: Messfeier

Arthur König, .................................... (Tr. 8.40 Uhr)

 

Montag, 14.3. - 19 Uhr: Messfeier

Fabian Zahn, .................. (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 17.3. - 19 Uhr: Messfeier zum Josefstag (mitgestaltet von der KAB)

Lukas u. Paul Sauer, .................. (Tr. 18.40 Uhr)

 

Palmsonntag, 20.3. - 10.15 Uhr: Prozession und Messfeier (mitgestaltet von „CantaLucia“), anschl. Fasteneintopf

Arthur u. Sarah König, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Larissa u. Tizian Schwab, .............................. (Tr. 9.30 Uhr)

 

Gründonnerstag, 24.3. - 20 Uhr: „Letztes Abendmahl“ mit Fußwaschung

der Kommunionkinder und Abräumen des Altars

Marie Elbert, David Glawion, Katharina Hain, Arthur u. Sarah König, Manuel Rollmann, ................................................ (Tr. 19.20 Uhr)

 

Karfreitag, 25.3. - 15 Uhr: „Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu Christi“ (mitgestaltet vom Kirchenchor)

David u. Felix Glawion, Arthur u. Sarah König, ............ (Tr. 14.30 Uhr)

 

Karsamstag, 26.3. - 10.30 Uhr: Probe zur Auferstehungsfeier

 

Karsamstag, 26.3. - 20.30 Uhr: Auferstehungsfeier (mitgestaltet von „CantaLucia“)

Marie Elbert, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Arthur u. Sarah König, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, .......................................... (Tr. 19.45 Uhr)

 

Ostermontag, 28.3. - 9 Uhr: Messfeier (mitgestaltet vom Kirchenchor)

David Glawion, Katharina Hain, .................................... (Tr. 8.40 Uhr)

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 7.3.2016

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Weil die Ministrantenarbeit grad nicht wirklich viel Spaß macht und die Lücken im Dienstplan partout nicht abnehmen, fasse ich mich heute kurz, denn so wirkliche Begeisterungsstürme haben meine letzten Mails bei den meisten ganz offensichtlich nicht ausgelöst.

 

Ich weise nur noch mal kurz auf den Jugendkreuzweg mit Diakon Ralf Hartmann am 16.3. sowie die Ministrantenfilmnacht am 8.4. hin. Näheres dazu sowie alles zur heiligen Woche kann in den letzten Mails (http://www.sankt-luzia-pflaumheim.de/gruppierungen/ministranten/mail-2016/ - nach unten scrollen) nachgelesen werden.

 

Dem DRAMical „Moby Dick“, bei dem am nächsten Wochenende auch zahlreiche Ministranten mitwirken, wünsche ich ein gutes Gelingen und allen Zuschauern ein tolles Musikerlebnis.

 

Liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

Aktueller Dienstplan

 

Montag, 7.3. - 19 Uhr: Messfeier

Max u. Philip Frey, Svenja Raab, ...... (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 10.3. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Samstag, 12.3. - 10 Uhr: Beisetzung von Anton Müssig, anschl. Requiem

Johanna Klug, Svenja Raab, .................. (Tr. 9.40 Uhr)

 

Sonntag, 13.3. - 9 Uhr: Messfeier

Arthur König, .................................... (Tr. 8.40 Uhr)

 

Montag, 14.3. - 19 Uhr: Messfeier

Fabian Zahn, .................. (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 17.3. - 19 Uhr: Messfeier zum Josefstag (mitgestaltet von der KAB)

Lukas u. Paul Sauer, .................. (Tr. 18.40 Uhr)

 

Palmsonntag, 20.3. - 10.15 Uhr: Prozession und Messfeier (mitgestaltet von „CantaLucia“), anschl. Fasteneintopf

Arthur u. Sarah König, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Larissa u. Tizian Schwab, .............................. (Tr. 9.30 Uhr)

 

Gründonnerstag, 24.3. - 20 Uhr: „Letztes Abendmahl“ mit Fußwaschung

der Kommunionkinder und Abräumen des Altars

Marie Elbert, David Glawion, Katharina Hain, Arthur u. Sarah König, Manuel Rollmann, ................................................ (Tr. 19.20 Uhr)

 

Karfreitag, 25.3. - 15 Uhr: „Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu Christi“ (mitgestaltet vom Kirchenchor)

David u. Felix Glawion, Arthur u. Sarah König, ............ (Tr. 14.30 Uhr)

 

Karsamstag, 26.3. - 10.30 Uhr: Probe zur Auferstehungsfeier

 

Karsamstag, 26.3. - 20.30 Uhr: Auferstehungsfeier (mitgestaltet von „CantaLucia“)

Marie Elbert, David u. Felix Glawion, Katharina Hain, Arthur u. Sarah König, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, .......................................... (Tr. 19.45 Uhr)

 

Ostermontag, 28.3. - 9 Uhr: Messfeier (mitgestaltet vom Kirchenchor)

 

David Glawion, Katharina Hain, .................................... (Tr. 8.40 Uhr)

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 29.2.2016

 

1)  Dienstplan

2)  Jugendkreuzweg

3)  Ministranten-Filmnacht

4)  Katholikentag in Leipzig

5)  Die nächsten Geburtstage

 

 

Deinen  Tod,  o Herr,  verkünden  wir,

und  deine  Auferstehung  preisen  wir,

bis  du  kommst  in  Herrlichkeit.

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.

 

Dieses kleine Gebet sprechen die Gottesdienstbesucher in jedem Gottesdienst mit Eucharistiefeier nach der Wandlung und es beinhaltet das ganze „Geheimnis unseres Glaubens“, welcher vor allem in der Auferstehung Jesu begründet ist. Und diese Auferstehung und die Geschehnisse unmittelbar davor feiern wir mit der „Heiligen Woche“, die ich Euch in der letzten Mail (http://www.sankt-luzia-pflaumheim.de/gruppierungen/ministranten/mail-2016/ - nach unten scrollen) ausführlich beschrieben und „ans Herz gelegt“ habe.

 

Viel hat sich im Dienstplan seither noch nicht getan. Für diesen bitte ich Euch deshalb ebenso um Aufmerksamkeit wie für die anderen Punkte dieser Mail. Bezüglich der Ministranten-Filmnacht (Punkt 2) ist in der Anlage ein etwas ausführlicherer Flyer angehängt.

 

Beim Gottesdienst an diesem Sonntag waren Dank der kurzfristig dazu gekommenen Sarah König und Samuel Neidert ausreichend Ministranten anwesend, was man von den Werktagsgottesdiensten und den Aussichten für die Sonntagsgottesdienste nach dem kommenden Wochenende bei weitem nicht sagen kann.

 

Zum von „Canta Lucia“ mitgestalteten Weltgebetstag der Frauen sind vor allem die Mütter unserer Ministranten am kommenden Freitag (4.3.) um 19 Uhr recht herzlich in unsere St.-Luzia-Kirche eingeladen, wobei interessierte Väter gerne mitkommen dürfen. Wer sich ca. 45 Minuten in angenehmer Atmosphäre gönnen möchte, sollte sich den Termin unbedingt „einprogrammieren“.

 

Für Eure Mitarbeit vielen Dank.

 

Liebe Grüße

 

Peter Eichelsbacher

 

 

 

1)  Aktueller Dienstplan

 

Montag, 29.2. - 19 Uhr: Messfeier

Fabian Zahn, .................. (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 3.3. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Freitag, 4.3. - 19 Uhr: Weltgebetstag der Frauen

 

Samstag, 5.3. - 18.30 Uhr: Vorabendmesse

Elisabeth Bähr, Johanna Klug, Samuel Neidert, Manuel Rollmann, Lukas u. Sauer (Tr. 18.10 Uhr)

 

Montag, 7.3. - 19 Uhr: Messfeier

Max u. Philip Frey, Svenja Raab, ...... (Tr. 18.40 Uhr)

 

Donnerstag, 10.3. - 19 Uhr: Messfeier

........................ (Tr. 18.40 Uhr)

 

Freitag, 11.3. - 17.30 Uhr: Kreuzweg zur Anna-Kapelle

 

Sonntag, 13.3. - 9 Uhr: Messfeier

.......................................... (Tr. 8.40 Uhr)

 

Montag, 14.3. - 19 Uhr: Messfeier

Fabian Zahn, .................. (Tr. 18.40 Uhr)

 

Dienstag, 15.3. - 19 Uhr: Versöhnungsfeier

 

Mittwoch, 16.3. - 19.30 Uhr: Jugendkreuzweg

 

Donnerstag, 17.3. - 19 Uhr: Messfeier zum Josefstag (mitgestaltet von der KAB)

Lukas u. Paul Sauer, .................. (Tr. 18.40 Uhr)

 

Freitag, 18.3. - 19 Uhr: Kreuzweg

 

Palmsonntag, 20.3. - 10.15 Uhr: Prozession und Messfeier (mitgestaltet von „CantaLucia“), anschl. Fasteneintopf

Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, Larissa u. Tizian Schwab, .................................... (Tr. 9.30 Uhr)

 

Gründonnerstag, 24.3. - 20 Uhr: „Letztes Abendmahl“ mit Fußwaschung

der Kommunionkinder und Abräumen des Altars

David Glawion, Manuel Rollmann, ................................................ (Tr. 19.20 Uhr)

 

Karfreitag, 25.3. - 9.30 Uhr: Kreuzweg in der St.-Luzia-Kirche

 

Karfreitag, 25.3. - 10.30 Uhr: Kinder- und Familienkreuzweg zur Anna-Kapelle

 

Karfreitag, 25.3. - 15 Uhr: „Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu Christi“ (mitgestaltet vom Kirchenchor)

David u. Felix Glawion, ........................ (Tr. 14.30 Uhr)

 

Karsamstag, 26.3. - 10.30 Uhr: Probe zur Auferstehungsfeier

 

Karsamstag, 26.3. - 20.30 Uhr: Auferstehungsfeier (mitgestaltet von „CantaLucia“)

 

David u. Felix Glawion, Manuel Rollmann, Lukas u. Paul Sauer, .................................................................. (Tr. 19.45 Uhr)

 

Ostersonntag, 27.3. - 10.30 Uhr: Osterhochamt für unsere Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ in der St.-Pius-Kirche Ringheim

 

Ostersonntag, 27.3. - 14 Uhr: Andacht

 

Ostermontag, 28.3. - 9 Uhr: Messfeier (mitgestaltet vom Kirchenchor)

David Glawion, .......................................... (Tr. 8.40 Uhr)

 

 

 

2)  Jugendkreuzweg

Für Mittwoch, den 16. März um 19.30 Uhr bereitet unser Diakon Ralf Hartmann einen Jugendkreuzweg in der St.-Luzia-Kirche vor und lädt dazu alle Jugendlichen (Ministranten, KjG etc.) recht herzlich ein. Ich bin sicher, dass auch interessierte Eltern nicht fort geschickt werden.

 

 

 

3)  Ministranten-Filmnacht

Im Vergleich zu den letzten Jahren haben wir die Filmnacht heuer vorgezogen und ersetzen damit den in den letzten Jahren nach Ostern üblichen Kinobesuch. Deshalb sind alle Ministranten unserer Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ schon am Freitag, den 8.4. um 19.30 Uhr recht herzlich eingeladen und werden mit dieser  Filmnacht für den (hoffentlich großen) Einsatz rund um Ostern belohnt. Wegen der dort vorhandenen Technik findet die Filmnacht erneut im Wenigumstädter Pfarrheim statt. Als ersten Film schauen wir „Alles steht Kopf“ (Animationsfilm von Pixar). Der Film hat zahlreiche Preise bekommen und war wochenlang auf Platz 1 der amerikanischen Kinocharts. Um 21.15 Uhr ist Pause und wir stärken uns wieder mit der obligatorischen Pizza. Bis 21.45 Uhr sollen alle Ministranten unter 12 Jahre abgeholt werden!! Die Ministranten ab 12 Jahren schauen sich dann noch den Film „FACK JU GÖHTE 2“ an, über den man wahrscheinlich gar nicht viel Worte verlieren muss. Ende ist um ca. 23.45 Uhr, so dass sich die Fahrer der älteren Ministranten um diese Zeit in Wenigumstädter Pfarrheim einfinden sollen. Bei trockenem Wetter treffen wir uns wieder um 18.30 Uhr am „Dimbelsbildstock“ (Kreuzung Pflaumbachstraße / An der Dorfmauer) und laufen von dort gemeinsam nach Wenigumstadt. Für unser Gepäck (Naschsachen, Kuscheldecke etc.) wird ein Fahrzeug organisiert, so dass wir nichts schleppen müssen. Damit wir ausreichend Pizza bestellen und Getränke organisieren, soll sich bitte jeder der kommen möchte, bis spätestens 3.4. anmelden. Um Filme, Getränke und Pizza muss sich niemand kümmern. Diese werden aus der Ministrantenkasse bezahlt!! Naschzeug und Knabberartikel muss jeder selbst mitbringen!!

 

 

 

4)  Katholikentag in Leipzig

Alle Ministranten ab 14 Jahre, die kostenlos vom 25. - 29.5. zum 100. Deutschen Katholikentag nach Leipzig möchten und dort im Team von unserem Gemeindereferenten Simon Marx mitarbeiten wollen, sind herzlich eingeladen sich bei mir zu melden. Der Katholikentag ist keine steife kirchliche Veranstaltung sondern ein multi-kulturelles Treffen mit einem sehr abwechslungsreichen Programm. So sind z.B. die „Wise Guys“ (Deutschlands bekannteste Vokalgruppe) wieder dabei und ganz Leipzig wird zu einer einzig großen Bühne. Als Helfer kommt man teilweise in den Backstage-Bereich und kann mit den Künstlern Kontakt knüpfen. Alles in allem macht man bestimmt tolle Erfahrungen und kann kostenlos den einzigartigen Flair einer solchen Veranstaltung genießen. Eine Chance, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Bei Interesse nicht lange überlegen, denn laut Simon Marx ist der Anmeldeschluss schon in den nächsten Tagen.

 

 

 

 

Ministranten-Mail am 22.2.2016

 

 

1)  Dienstplan

2)  Jugendandacht

3)  „Heilige Woche“

4)  Weltjugendtag in Krakau

5)  In eigener Sache

 

 

 

Liebe Ministranten,  liebe Eltern.