Ploimer Treff - Flyer Oktober 2015
Zeit schenken und geschenkt bekommen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

 

BACHGAU-BOTE

9.  und  16.1.2020

 

Der "Ploimer Treff" im Haus der Vereine am Kirchplatz in Pflaumheim hat wieder jeden Mittwoch von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr seine Türen geöffnet.

Wir bieten die Möglichkeit, sich unkompliziert, in lockerer und freundlicher Atmosphäre zu treffen, bei Kaffee und Kuchen oder einem Bierchen zu babbele, zu lachen, sich zu informieren und Gemeinschaft zu erleben.

Jeder ist herzlich willkommen.  Niemand muss alleine und einsam zuhause sein.

Wir wollen, soweit es uns möglich ist, Ansprechpartner sein, ehrenamtlich und unbürokratisch unterstützen, vernetzen und Kontakte aufbauen.

Wir brauchen auch immer Menschen, die sich Zeit nehmen für andere, die ein offenes Ohr, eine zupackende Hand für ihre Mitmenschen haben. Wenn "Du" Dir das vorstellen kannst, bitte einfach vorbeikommen oder melden.

Am Mittwoch, dem 22. Januar laden wir zu einem interessanten Nachmittag ein. Herbert Rachor vom Geschichtsverein möchte uns in einem Vortrag über unsere Vorfahren, die "Ploimer Schuler" überraschende Informationen aufzeigen. Wenn auch "Du" denkst, mit dieser Familiengeschichte habe ich nichts zu tun, dann lass dich eines anderen belehren. Die Nachkommen der "Schuler-Brüder" verbreiteten sich in Pflaumheim sehr schnell und durch die Verheiratung der weiblichen Schuler-Linien fliest in fast allen "Ploimer" das Blut der Schuler, die um 1700 von Tirol nach Pflaumheim eingewandert sind. Wir freuen uns auf einen bestimmt aufschlussreichen und informativen Nachmittag, mit viel Erinnerungen und Gesprächsstoff von "FRÜHER".

Wer den Fahrdienst in Anspruch nehmen möchte, melde sich gerne unter der Nummer 06026 / 9862986 bei Gaby und Georg Keller oder der Nummer 06026 / 9599032 bei Lucia und Reinhard Heeg.

 

 

Folgende Firmen unterstützen unsere Ministrantenarbeit mit einer Spende:

Homepage erstellt von

Peter Eichelsbacher

Rathausstr. 7  ("Backes")

63762  Pflaumheim

06026 / 998164