Diese Firmen haben unsere Ministranten mit einer Spende unterstützt

38 Ministranten waren 2016 bei 211 Einzelterminen zusammen 927 mal anwesend, so dass jeder im Schnitt 24,39 Ministrantentermine hatte!!

Dies ergibt einen Schnitt von 2,03 Termine pro Monat, wobei dazu auch die Sternsingeraktion sowie Freizeittermine wie der Ausflug in den Freizeitpark oder die Ministranten-Filmnacht zählen.

Bei 32 Messfeiern waren leider KEINE Ministranten anwesend.

 

Jeder Ministrantendienst ist zu Ehren Gottes.

Zudem macht man damit den Gottesdienstbesuchern eine Freude und ist eine wertvolle Unterstützung für den Priester.

 

43 Ministranten waren bei 222 Einzelterminen im Jahr 2015 zusammen 887 mal anwesend, so dass jeder im Schnitt 20,63 Ministrantentermine wahrgenommen hat!!!

Dies ergibt einen Schnitt von 1,72 Terminen pro Monat, wobei dazu auch die Freizeittermine wie Kinobesuch, Ausflug in den Freizeitpark, Teilnahme am Vereinsrings-Festzug und die Ministranten-Filmnacht zählen.

Jeder Dienst ist zu Ehren Gottes, zur Freude der Gottesdienstbesucher und zur Unterstützung des Priesters.

Im Jahr 2015 waren leider 42 mal keine Ministranten anwesend, wovon vor allem Beerdigungen und die Werktagsgottesdienste am Donnerstag betroffen waren.

 

 

 

WEIHNACHTSLIEDERQUIZ
Weihnachtsliederquiz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 370.3 KB
Ministranten-Kreuzworträtsel Oktober 2015
Ministranten-Kreuzworträtsel Oktober 201
Adobe Acrobat Dokument 368.6 KB
Umfrage bezüglich "außerkirchlichen Aktivitäten"
Ministranten-Umfrage April 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 69.3 KB

43 Ministranten waren im Jahr 2014 zusammen 1.195 mal anwesend!!!

Dies ergibt einen Schnitt von 2,3 Terminen pro Monat, wobei auch die Besuche im Kino und Freizeitpark, die Ministranten-Filmnacht sowie die Rom-Wallfahrt gezählt wurden.

Mit  jedem  Dienst  bei  den  Messfeiern  unterstützen  die  Ministranten  den  Pfarrer  sowie  den  Küster  und  bereiten  den  Gottesdienstbesuchern  stets  eine  große  Freude.

16 mal waren im letzten Jahr leider keine Ministranten anwesend, wobei es sich bei der Hälfte dieser Termine um Beerdigungen gehandelt hat.

 

„Regenbogen-Minis im Dschungelfieber“

 

Der diesjährige österliche Kinobesuch führte die Ministranten der Pfarreiengemeinschaft „Regenbogen im Bachgau“ wieder in die Erlenbacher Kinopassage, wo für ca. 90 Ministranten (incl. Fahrer und mitgebrachten Geschwister und Freunden) eine Sondervorstellung des Animationsfilmes „Rio 2 – Dschungelfieber“ gezeigt wurde. Am Dienstag nach dem Osterfest wurden die Ministranten aus Pflaumheim, Ringheim und Wenigumstadt mit dem Kinobesuch für ihren Einsatz in der Karwoche und den Ostertagen belohnt. In den Pfingstferien wird es dann auch wieder einen Ausflug in einen Freizeitpark geben, wahrscheinlich den Holiday-Park in Hassloch. 

Lösungscoupon zum Weihnachsrätsel 2013
Den Satz kann man auch unter Lukas 2,14 finden. Allerdings gibt es verschiedene Versionen (Übersetzungen), die sich ein klein wenig unterscheiden. Letztlich passt ja in jedes Feld nur 1 Buchstabe, so dass die Lösung letzlich nicht allzu schwer sein sollte.

Auf dem Bild ist übrigens die Ploimer Krippe zu sehen. Wer hätte dies sofort erkannt?
Weihnachtsrätsel 2013 Coupon.pdf
Adobe Acrobat Dokument 918.3 KB

Ministranten fast wie Engel

Am Kirchweihsonntag wurden die Ministranten von der Pfarrei und einigen Gönnern zum Kettenfliegen eingeladen. Für die Besucher des Kerbplatzes war dies offensichtlich eine ganz besondere Attraktion, denn schnell lief alles rund um den Kettenflieger zusammen, weil jeder diese seltene Schauspiel miterleben wollte. Die 28 anwesenden Ministranten haben sich über die Freifahrten sehr gefreut und hatten viel Spaß.

von links nach rechts:  Samuel Neidert, Sarah König, Christina Rachor, Felix Rachor, Miriam Neidert, Tabea Deiters, Arthur König, Christian Braun, Julia Peter, Gerald Zahn, Larissa Schwab, Anna-Lena Zahn, Marie Zahn, Christoph Lüders, Marie Hövel
von links nach rechts: Samuel Neidert, Sarah König, Christina Rachor, Felix Rachor, Miriam Neidert, Tabea Deiters, Arthur König, Christian Braun, Julia Peter, Gerald Zahn, Larissa Schwab, Anna-Lena Zahn, Marie Zahn, Christoph Lüders, Marie Hövel

Pflaumheimer Vereinsring unterstützt die Ministranten

Nach dem Gottesdienst am 14.7. überreichte der Vereinsrings-vorsitzende Gerald Zahn den Ministranten von St. Luzia Pflaumheim ihren Anteil des über mehrere Jahre angewachsenen Überschusses aus den Firmenspenden für den jährlichen Ausflug der Pflaumheimer Kommunionkinder, zu denen die Ministranten ja alle selbst einmal gehört haben.

Zuvor hatten bereits „St. Anna – Haus für Kinder“, die Luzia-Grundschule sowie die KJG den jeweils gleichen Spendenbetrag erhalten.

Die Ministranten werden den Spendenbetrag zur Anschaffung einer Fahne sowie einheitlicher T-Shirts verwenden.

Schulrätsel Teil 1
....... für alle Schüler (Kinder u. Jugendliche)
Schulrätsel Teil 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 599.8 KB
Einladung zur Neulingsschulung
Neue Minis gesucht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 307.0 KB
Osterrätsel 2013 - Teil 2
Das Osterrätsel besteht aus 2 Teilen, die zusammen ausgewertet werden. Das Rätsel ist nicht einfach, sollte aber mit Gotteslob, Ministrantenhandbuch, Homepage Internet und durch Befragen der richtigen Leute durchaus lösbar sein. Wer am Osterrätsel teilnimmt und mindestens an 2 Gottesdiensten der Karwoche (24.3., 25.3., 28.3., 29.3., 30.3., 31.3., 1.4.) ministriert, erhält 3 Lose. Für die richtigen Lösungen gibt es dann ein zusätzliches Los. Für den dritten oder vierten Ministrantendienst in der Karwoche gibt es dann jeweils auch ein zusätzliches Los. Dazu zählen auch die Festandacht am 31.3. sowie die Taufe am 1.4. Bitte gebt beide Rätselteile bis spätestens 25.3. bei Peter Eichelsbacher ab, damit die richtige Anzahl Lose reserviert werden kann, denn beim Osterrätsel werden zusammen mit der Teilnahme auch die Ministrantendienste in der Karwoche berücksichtigt.
Osterrätsel Teil 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 173.7 KB
Osterrätsel 2013 - Teil 1
Das Osterrätsel wird aus 2 Teilen bestehen, die zusammen ausgewertet werden. Teil 2 wird wahrscheinlich ab dem 15.3. auf der Homepage stehen. Das Rätsel ist nicht einfach, sollte aber mit Gotteslob, Ministrantenhandbuch, Homepage bzw. durch Befragen der richtigen Leute durchaus lösbar sein. Wer am Osterrätsel teilnimmt und mindestens an 2 Gottesdiensten der Karwoche (24.3., 25.3., 28.3., 29.3., 30.3., 31.3., 1.4.) ministriert, erhält 3 Lose.Für die richtigen Lösungen gibt es dann ein zusätzliches Los. Für den dritten oder vierten Ministrantendienst in der Karwoche gibt es dann jeweils auch ein zusätzliches Los. Dazu zählen auch die Festandacht am 31.3. sowie die Taufe am 1.4. Bitte gebt beide Rätselteile bis spätestens 25.3. bei Peter Eichelsbacher ab, damit die richtige Anzahl Lose reserviert werden kann, denn beim Osterrätsel werden zusammen mit der Teilnahme auch die Ministrantendienste in der Karwoche berücksichtigt.
Osterrätsel Teil 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.1 KB
Weihnachtsrätsel - Teil 8 (letzter Teil)
Bitte bis zum 20.12. bei Peter Eichelsbacher abgeben
Weihnachtsrätsel Teil 8.pdf
Adobe Acrobat Dokument 20.9 KB
Weihnachtsrätsel - Teil 7
Bitte bis zum 20.12. bei Peter Eichelsbacher abgeben.
Weihnachtsrätsel Teil 7.pdf
Adobe Acrobat Dokument 390.3 KB
Weihnachtsrätsel - Teil 6
Das ausgefüllte Rätsel bitte bis zum 20.12. bei Peter Eichelsbacher abgeben
Weihnachtsrätsel Teil 6.pdf
Adobe Acrobat Dokument 603.1 KB
Weihnachtsrätsel - Teil 5
Das ausgefüllte Blatt bitte bis zum 20.12. bei Peter Eichelsbacher abgeben
Weihnachtsrätsel Teil 5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 333.5 KB
Weihnachtsrätsel - Teil 4
Bitte das ausgefüllte Kreuzworträtsel mit dem Lösungswort bis zum 20.12. abgeben
Weihnachtsrätsel Teil 4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 693.8 KB
Weihnachtsrätsel - Teil 3
Teilnehmen lohnt sich!!! (bis 20.12. abgeben)
Weihnachtsrätsel Teil 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.0 KB
Weihnachtsrätsel - Teil 2
Mitraten - Mitgewinnen (bis 19.10. abgeben)
Weihnachtsrätsel Teil 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 161.4 KB
Weihnachtsrätsel - Teil 1
Bitte bis spätestens 19.10. abgeben
Weihnachtsrätsel Teil 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 229.4 KB

Folgende Firmen unterstützen unsere Ministrantenarbeit mit einer Spende:

Homepage erstellt von

Peter Eichelsbacher

Rathausstr. 7  ("Backes")

63762  Pflaumheim

06026 / 998164