BACHGAU-BOTE  16.12.2021

 

Adventsfenster:

Schön war es, trotz "Adventsfenster to go"! Dank an alle, die gekommen sind aus nah und fern.

Ganz besonders aber an Peter Marquart und Engelbert Hans, die spontan um 18 Uhr ein ½-stündiges Straßen-Adventskonzert gegeben haben. Eine nette Geste und Freude in einer Zeit, wo Vieles nicht möglich ist.

 

 

 

 

BACHGAU-BOTE  9.12.2021

 

Liebe Mitglieder und Interessierte!

 

Adventsfenster:

Wir öffnen am Montag, den 13. Dezember von 16 bis 21 Uhr bei den Kammers in der Johannisburgstraße 5 das Adventsfenster "To Go".

Es ist von der Straße her einsehbar. Vor dem Stromkasten auf dem Gehsteig werden wir eine kleine Überraschung für Klein und Groß zum Mitnehmen bereitlegen.

 

 

 

 

BACHGAU-BOTE  2.12.2021

 

Liebe Mitglieder und Interessierte!

 

Adventsfenster:

Das Adventsfenster wollen wir in diesem Jahr wegen der aktuellen Coronalage NICHT ausfallen lassen.

Aber wir halten es für angebracht, das Adventsfenster als "Adventsfenster To Go" zu gestalten.

Wir verstehen darunter, dass wir uns nicht gemeinsam treffen, sondern dass interessierte Personen sich das gestaltete Fenster eigenständig anschauen.

Wir öffnen daher am Montag, den 13. Dezember bei den Kammers in der Johannisburgstraße 5 das Adventsfenster in der Zeit von 16 bis 21 Uhr.

Es ist von der Straße her einsehbar und auf dem Stromkasten davor werden wir eine kleine Überraschung für Klein und Groß zum Mitnehmen bereitlegen.

 

Weihnachtspost:

In den letzten 18 Monaten war Vieles nicht möglich und Veranstaltungen mussten abgesagt werden.

Wir haben uns deshalb überlegt, eine Kleinigkeit in eure Briefkästen zu werfen.

Schaut einfach in der nächsten Zeit mal nach.

Vielleicht freut Ihr euch ja ein bisschen.

 

 

BACHGAU-BOTE  25.11.2021

 

Liebe Mitglieder und Interessierte!

 

° Traditionell......

......lädt der Ortsverband Pflaumheim seit vielen Jahren zum religiösen Bildungsabend im Advent ein. Zum Thema "Herbergssuche" konnten wir Domkapitular Clemens Bieber gewinnen! Schweren Herzens haben wir heute beschlossen, die Veranstaltung wegen der Coronalage nicht stattfinden zu lassen. Das ist einmal mehr sehr schade, aber wir denken, dass es so richtig ist.

 

 

 

 

BACHGAU-BOTE  18.11.2021

 

Liebe Mitglieder und Interessierte!

 

° Traditionell......

......lädt der Ortsverband Pflaumheim seit vielen Jahren zum religiösen Bildungsabend im Advent ein. Nun hatte Corona im letzten Jahr jedes Treffen verhindert und unser Ambrosiushaus ist auch in die Jahre gekommen.

Wir freuen uns, dass dieser Termin dieses Jahr wieder stattfinden kann, allerdings oder vielleicht auch zum Glück am Donnerstag, den 2. Dezember um 19.30 Uhr im Martinushaus.

Dorthin kann man mit dem Bus fahren oder es kann die ein oder andere Fahrgemeinschaft gebildet werden. Wir freuen uns auf die Begegnungen und das Miteinander.

Zum Thema "Herbergssuche" konnten wir Domkapitular Clemens Bieber gewinnen!

Damit wir coronagerecht und trotzdem gemütlich den Saal herrichten können, wären wir dankbar, wenn Sie sich im Sekretariat im Martinushaus anmelden: kab-aschaffenburg@bistum-wuerzburg.de oder telefonisch: 06021 392-140  oder bei Jürgen Kammer (Tel. 6177).

Wir leiten die Anmeldung weiter und bieten Mitfahrgelegenheit.

 

° Adventsfenster......

......am 13. Dezember bei den Kammers. Peter Marquart und Engelbert Hans haben ihre musikalische Begleitung zugesagt.

 

 

 

 

 

BACHGAU-BOTE  11.11.2021

 

Liebe Mitglieder und Interessierte!

 

° Paketaktion

Die Hilfspakete sind auf den Weg gebracht. Vielen Dank allen, die in diesem Jahr wieder ein Paket gepackt haben und / oder gespendet haben.

 

° Traditionell......

......lädt der Ortsverband Pflaumheim seit vielen Jahren zum religiösen Bildungsabend im Advent ein. Nun hatte Corona im letzten Jahr jedes Treffen verhindert und unser Ambrosiushaus ist auch in die Jahre gekommen.

Wir freuen uns, dass dieser Termin dieses Jahr wieder stattfinden kann, allerdings oder vielleicht auch zum Glück am Donnerstag, den 2. Dezember um 19.30 Uhr im Martinushaus.

Dorthin kann man mit dem Bus fahren oder es kann die ein oder andere Fahrgemeinschaft gebildet werden. Wir freuen uns auf die Begegnungen und das Miteinander.

Zum Thema "Herbergssuche" konnten wir Domkapitular Clemens Bieber gewinnen!

Damit wir coronagerecht und trotzdem gemütlich den Saal herrichten können, wären wir dankbar, wenn Sie sich im Sekretariat im Martinushaus anmelden: kab-aschaffenburg@bistum-wuerzburg.de oder telefonisch: 06021 392-140  oder bei Jürgen Kammer (Tel. 6177). Wir leiten die Anmeldung weiter und bieten Mitfahrgelegenheit.

 

° Adventsfenster......

......am 13. Dezember bei den Kammers . Peter Marquart und Engelbert Hans haben ihre musikalische Begleitung zugesagt.

 

° Religiöser Bildungsabend......

......für Senioren:  "Im Alter glaubt man anders" am Donnerstag, den 25. November im Martinushaus. Beginn um 9 Uhr - zum gemeinsamen Mittagessen im Asiapalast (optional) Anmeldung: kab-aschaffenburg@bistum-wuerzburg.de

 

"Selbstfürsorge - Quelle für Kraft und Ausdauer"

Religiöser Bildungstag für Frauen im Martinushaus (06021/ 392100) am 4. Dezember.

 

 

 

 

 

 

BACHGAU-BOTE  4.11.2021

 

Liebe Mitglieder und Interessierte!

 

° Lichterrosenkranz

Bei mildem Herbstwetter fand der traditionelle Lichterrosenkranz zum Abschluss des Rosenkranzmonats zur Muttergottes am Trieb statt. Viele sind gekommen, um gemeinsam zu beten und zu singen. Vielen Dank an unsere Theresia Braun und Heinz Abel für die Gestaltung.

 

° Geplante Veranstaltungen:

 

Religiöser Bildungstag für Senioren:

"Im Alter glaubt man anders" am Donnerstag, den 25. November im Martinushaus. Beginn um 9 Uhr - zum gemeinsamen Mittagessen im Asiapalast (optional) Anmeldung: kab-aschaffenburg@bistum-wuerzburg.de

"Selbstfürsorge - Quelle für Kraft und Ausdauer"

Religiöser Bildungstag für Frauen im Martinushaus (06021/ 392100 ) am 4. Dezember.

 

"Adventsfenster"......

......bei Kammers am 13. Dezember.

 

Traditioneller adventlicher Bildungsabend:

Er findet am Donnerstag, den 2. Dezember um19.30 Uhr im Martinushaus statt.

Die Vorgaben für Veranstaltungen in der Coronakrise verlangen neben den 3G Regeln ein regelmäßiges Lüften. Da Heizen und gleichzeitiges Lüften im Ambrosiushaus nur schwer möglich ist, haben wir uns entschlossen, unseren adventlichen Abend im Martinushaus stattfinden zu lassen.

Zum Thema "Herbergssuche" konnten wir Clemens Bieber gewinnen!

Wir bieten Mitfahrgelegenheiten an! Entweder bei Jürgen Kammer (Tel. 6177) oder Karin Braun (Tel. 3486) melden. Für eine bessere Planung wären wir dankbar, wenn Sie sich im Sekretariat im Martinushaus anmelden: kab-aschaffenburg@bistum-wuerzburg.de oder telefonisch: 06021 392-140

 

 

 

 

BACHGAU-BOTE  28.10.2021

 

Liebe Mitglieder und Interessierte!

 

Paketaktion

Auch in diesem Jahr nehmen wir wieder an der Paketaktion des Friedensdorf International für notleidende Menschen in Tadschikistan teil. Wer eine Spende für Verpackung und Transport geben möchte, möchte sich bitte bei Familie Kammer melden - Tel. 06026/6177

 

Geplante Veranstaltungen

"Lichterrosenkranz" zur Muttergottes am Trieb am Sonntag 31. Oktober

"Im Alter glaubt man anders" - Religiöser Bildungstag für Senioren, am Donnerstag, den 25.November im Martinushaus. Beginn um 9 Uhr - zum gemeinsamen Mittagessen im Asiapalast (optional) - Anmeldung: kab-aschaffenburg@bistum-wuerzburg.de

"Selbstfürsorge - Quelle für Kraft und Ausdauer" - Religiöser Bildungstag für Frauen im Martinushaus (06021/392100) am 4. Dezember

"Adventsfenster" bei Kammers am 13. Dezember

 

 

 

BACHGAU-BOTE  14.10.2021

 

Liebe Mitglieder und Interessierte!

 

° Paketaktion

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder an der Paketaktion des Friedensdorf International für notleidende Menschen in Tadschikistan teilnehmen. Wer eine Spende für Verpackung und Transport geben möchte, möchte sich bitte bei Familie Kammer melden. Tel.: 06026/6177.

 

° Geplante Veranstaltungen

"Lichterrosenkranz" zur Muttergottes am Trieb am Sonntag 31. Oktober

"Im Alter glaubt man anders" - Religiöser Bildungstag für Senioren, am Donnerstag, den 25.November im Martinushaus. Beginn um 9 Uhr - zum gemeinsamen Mittagessen im Asiapalast (optional) - Anmeldung: kab-aschaffenburg@bistum-wuerzburg.de

"Selbstfürsorge - Quelle für Kraft und Ausdauer" - Religiöser Bildungstag für Frauen im Martinushaus (06021/392100) am 4. Dezember

"Adventsfenster" bei Kammers am 13. Dezember

 

 

 

 

BACHGAU-BOTE  7.10.2021

 

Liebe Mitglieder und Interessierte!

 

° Paketaktion

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder an der Paketaktion des Friedensdorf International für notleidende Menschen in Tadschikistan teilnehmen. Wer eine Spende für Verpackung und Transport geben möchte, möchte sich bitte bei Fam. Kammer melden. Tel.:06026/6177.

 

° Geplante Veranstaltungen

"Selbstfürsorge - Quelle für Kraft und Ausdauer" Religiöser Bildungstag für Frauen im Martinushaus (06021/392100) am 4. Dezember

"Lichterrosenkranz" zur Muttergottes am Trieb am Sonntag 31. Oktober

"Adventsfenster" bei Kammers am 13. Dezember

 

 

 

 

BACHGAU-BOTE  30.9.2021

 

Jahreshauptversammlung

In der Jahreshauptversammlung gab Jürgen Kammer einen kurzweiligen Bericht über die Aktivitäten des Ortsverbandes der letzten 2 Jahre.

Coronabedingt konnten sowohl größere traditionelle Veranstaltungen als auch die Jahreshauptversammlung im letzten Jahr nicht stattfinden.

Die Altkleidersammlungen, die 21 Jahre jeweils am Samstag vor Palmsonntag stattgefunden haben, erbrachten bei einem Gewicht von 145,7 Tonnen Altkleidern einen Gesamterlös von 22.694,27 Euro. Alle jeweiligen Erlöse in den 21 Jahren wurden an Missio überwiesen. Mangels Helfer und Preisverfall bei den Altkleidern kann künftig kein rentabler Gewinn erzielt werden und somit wird es keine Straßensammlung mehr geben.

Seit der letzten JHV waren 6 Sterbefälle zu beklagen. In einer Schweigeminute und einem Gebet wurde der Toten gedacht.

In dem Kassenbericht von Karin Braun wurden Ein- und Ausgaben erläutert und die fehlerfreie Kassenführung durch die Kassenprüfer Marianne Peter und Gerhard Klug bestätigt.

Einen Ausblick auf zeitnahe Veranstaltungen wurde gegeben.

Bei der Wahl des neuen Vorstandes haben sich keine Veränderungen ergeben:

1. Vorsitzender Jürgen Kammer

2. Vorsitzender Emmerich Braun

Kassiererin Karin Braun

Schriftführerin Elisabeth Kammer

Kassenprüferin und Kassenprüfer Marianne Peter und Gerhard Klug.

 

Zu guter Letzt sind langjährige Mitglieder der KAB mit Urkunde, Nadel und einem Präsent geehrt worden:

Gertrud Rüttger und Wendelin Kroth für 50 Jahre sowie Marianne und Jürgen Emge, Gaby Fimmel und Leo Braun für 25 Jahre

 

Paketaktion

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder an der Paketaktion des Friedensdorf International für notleidende Menschen in Tadschikistan teilnehmen.

Für die notwendigen Leerpakete gibt es derzeit einen Lieferengpass, so dass die Abwicklung dann etwas zügiger von statten gehen muss.

Wer in diesem Jahr wieder ein Paket packen und oder eine Spende für Verpackung und Transport geben möchte, kann sich gerne bei Familie Kammer melden  -  Telefon 06026/6177

 

 

 

 

BACHGAU-BOTE  23.9.2021

 

Jahreshauptversammlung

Bericht folgt demnächst.

 

Paketaktion

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder an der Paketaktion des Friedensdorf International für notleidende Menschen in Tadschikistan teilnehmen.

Für die notwendigen Leerpakete gibt es derzeit einen Lieferengpass, so dass die Abwicklung dann etwas zügiger von statten gehen muss.

Wer in diesem Jahr wieder ein Paket packen und oder eine Spende für Verpackung und Transport geben möchte, möchte sich bitte bei Familie Kammer melden  -  Telefon 06026/6177

 

 

 

 

BACHGAU-BOTE  16.9.2021

 

Liebe Mitglieder und Interessierte!

 

° Der Sonntag muss Sonntag bleiben - 1700 Jahre Schutz des arbeitsfreien Sonntags! Das ist ein Grund dankbar zu sein. Vielleicht können wir eine Andacht in der Annakapelle halten. Der Termin wird noch bekannt gegeben. Wir können an der Jahreshauptversammlung darüber sprechen.

 

° Oma-Opa-Enkelfahrt  -  Wir denken, dass alle Omas und Opas bei herrlichem Spätsommerwetter mit ihren Enkelkindern einen schönen Tag erlebt haben.

 

° Unsere Jahreshauptversammlung mit Mitgliederehrungen ist am heutigen Donnerstag, den 16. September (nach der Abendmesse für die verstorbenen Mitglieder) um 20 Uhr im großen Saal des Ambrosiushauses unter Einhaltung aller erforderlichen Hygienemassnahmen.

Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

- Begrüßung

- Geistliches Wort

- Totengedenken

- Bericht des Schriftführers

- Bericht des Vorsitzenden

- Bericht der Kassiererin

- Bericht der Kassenprüfer

- Entlastung des Vorstandes

- Wahl des neuen Vorstandes

- Wünsche und Anträge

- Ehrung langjähriger Mitglieder

 

 

 

 

 

BACHGAU-BOTE  22.7.,  19. u. 26.8.,  2.9.2021

 

Liebe Mitglieder und Interessierte!

 

° Der Sonntag muss Sonntag bleiben - 1700 Jahre Schutz des arbeitsfreien Sonntags! Das ist ein Grund dankbar zu sein. Vielleicht können wir eine Andacht in der Annakapelle halten. Der Termin wird noch bekannt gegeben.

 

° Oma-Opa-Enkelfahrt am Donnerstag, den 9. September. Die Busfahrt ab Volksfestplatz Aschaffenburg führt uns zur Papiermühle Homburg und zum "Haus, das auf den Kopf steht". Anmeldung an das KAB Sekretariat Aschaffenburg: kab-aschaffenburg@bistum-wuerzburg.de

 

° Unsere Jahreshauptversammlung mit Mitgliederehrungen ist für den 16. September im großen Saal des Ambrosiushauses unter Einhaltung aller erforderlichen Hygienemaßnahmen geplant.

Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

- Begrüßung

- Geistliches Wort

- Totengedenken

- Bericht des Schriftführers

- Bericht des Vorsitzenden

- Bericht der Kassiererin

- Bericht der Kassenprüfer

- Entlastung des Vorstandes

- Wahl des neuen Vorstandes

- Wünsche und Anträge

- Ehrung langjähriger Mitglieder

 

 

 

 

BACHGAU-BOTE 11. und  18.3.2021

 

Liebe Mitglieder und Interessierte!

Am Samstag, den 20. März findet zum Josefstag ein Gottesdienst statt, bei dem wir besonders an die zuletzt verstorbenen Mitglieder Reinhard Heeg, Friedbert Zahn und Lothar Rollmann gedenken. Dazu ergeht herzliche Einladung.

 

Studienreise

Vom 5. - 11. September findet wieder eine Studienreise für Jung-Senioren statt (Empfehlenswert, im letzten Jahr waren wir mit dabei). In diesem Jahr geht es nach Sachsen-Anhalt und Brandenburg.

Näheres unter KAB Würzburg Tel.:0931/38665330 bzw. E-Mail: kab@bistum-wuerzburg.de

Ein Flyer hierzu befindet sich auch im Schaukasten an der Kirche.

 

 

 

BACHGAU-BOTE  4.3.2021

 

Liebe Mitglieder und Interessierte!

Am Samstag, den 20. März findet zum Josefstag ein Gottesdienst statt, bei dem wir besonders an die zuletzt verstorbenen Mitglieder Reinhard Heeg, Friedbert Zahn und Lothar Rollmann gedenken. Dazu ergeht herzliche Einladung.

 

Studienreise

Vom 5. - 11. September findet wieder eine Studienreise für Jung-Senioren statt (Empfehlenswert, im letzten Jahr waren wir mit dabei). In diesem Jahr geht es nach Sachsen-Anhalt und Brandenburg.

Näheres unter KAB Würzburg Tel.:0931/38665330 bzw. E-Mail: kab@bistum-wuerzburg.de

 

Weltgebetstag

Der Weltgebetstag, den wir in diesem Jahr coronabedingt nicht mit einem Präsenzgottesdienst feiern, hat das Thema "Worauf bauen wir?"

Vanuatu steht im Weltrisikobericht an erster Stelle. Kein Land der Welt ist durch Naturkatastrophen, wie Wirbelstürme, Erdbeben und Vulkanausbrüche mehr gefährdet als dieses kleine Land im pazifischen Ozean.

Worauf baut Vanuatu, wenn doch immer wieder eine Naturkatastrophe alles einreißen könnte?

"Mit Gott bestehen wir", so steht es auf dem Landeswappen der 83 Inseln.

"Worauf bauen wir?", fragen sich auch die vanuatischen Frauen in ihrem Gottesdienst zum Weltgebetstag 2021.

Ihre Antwort ist sehr klar: "Danke für die fruchtbaren Böden, die frische Luft, die saubere Umwelt, für den strahlenden Sonnenschein, das blaue Meer und für das stille, ruhige Wasser der Vanuatu-Inseln".

Beten wir mit ihnen dafür, dass auch unsere Kinder und Enkelkinder noch eine bewohnbare Erde vorfinden.

 

 

 

BACHGAU-BOTE  28.1.2021

 

Nochmal zur Erinnerung: Die Beiträge für dieses Jahr werden zum 1. Februar abgebucht.

Da ein schöner und verantwortungsvoller Weltgebetstag (Vanuatu - ein Land im Südpazifik) derzeit nicht durchführbar ist, haben wir uns entschlossen, ihn in diesem Jahr nicht stattfinden zu lassen. Das ist sehr schade! Das Gabengebet aus der diesjährigen Gottesdienstordnung möchte ich hier weitergeben, weil es so passend ist:

"Gütiger Gott, wir loben und preisen dich für den reichen Segen, den du uns geschenkt hast: Familie, Freunde und Freundinnen, unser Zuhause, Nahrung und Wasser. Wir danken dir, dass wir mit Einfallsreichtum unsere Familien trotz aller Schwierigkeiten durchbringen können. Heute bringen wir einen kleinen Teil unseres Reichtums vor dich. Wir geben ihn an die Gemeinschaft, damit dieses Geschenk all denen zugute kommt, die es brauchen, bei uns und überall auf der Welt."

 

 

 

BACHGAU-BOTE  21.1.2021

 

Liebe Mitglieder,

wir möchten Sie (Euch) darauf hinweisen, dass die Beiträge für dieses Jahr am 1. Februar abgebucht werden.

 

Bleibt gesund und blickt mit Zuversicht und Gottes Segen ins neue Jahr!

Folgende Firmen unterstützen mit Spenden unsere Ministrantenarbeit:

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.