Auf Initiative von Johannes Kraiß wurde 2007 die Schola Pflaumheim gegründet, mit der man die kirchliche "Chorlandschaft" in Pflaumheim ergänzen wollte.

Eigentlich als gemischter Chor geplant, hat man sich mangels "männlicher Masse" im Jahr 2010 entschieden, als reiner Frauenchor weiterzumachen.

Die Pflaumheimer Schola ist nicht nur musikalisch aktiv, sondern engagiert sich immer auch stark für soziale Projekte.

So gehen auch die Pflaumheimer Weihnachtskonzerte auf eine Initiative der Schola bzw. von Johannes Kraiß zurück.

Die jährlichen Welt-Frauengebetstage Anfang März werden von der Schola maßgeblich mitgeprägt und sind immer auch am jeweiligen Partnerland orientiert.

Als Zeichen der Verbundenheit mit unserer Pfarrei tritt die Schola inzwischen als  CANTA  LUCIA  auf  und  wurde  am  16.12.2012  ganz  offiziell  auf  diesen  Namen  getauft.

 

 

Regelungen zur Feier öffentl. Gottesdienste per 26. März 2021 in der Diözese Würzburg
2021-03-26_Rahmenbedingungen_zur_Feier_o
Adobe Acrobat Dokument 131.9 KB
Verordnung des Generalvikars zur Durchführung von Gottesdiensten vom 24. März 2021
2021-03-24_Verordnung_Generalvikar_Gotte
Adobe Acrobat Dokument 29.3 KB
Rundbrief des Generalvikars am 24.3.2021
2021-03-24_Rundbrief_Generalvikar_Gottes
Adobe Acrobat Dokument 24.3 KB

Folgende Firmen unterstützen mit Spenden unsere Ministrantenarbeit:

Homepage erstellt von

Peter Eichelsbacher

Rathausstr. 7  ("Backes")

63762  Pflaumheim

06026 / 998164