Orte um Gott zu loben

und zu danken

Jahrein und Jahraus sorgen ehrenamtlich tätige Menschen durch ihren unermüdlichen Einsatz dafür, dass die Bauwerke unserer Pfarrei in Schuss gehalten werden.

So auch die Anna-Kapelle und die Mariengrotte im Wald.

Mit jahreszeitlicher Dekoration wird stets für die richtige Stimmung bei den vorbei kommenden Spaziergängern gesorgt, z.B. in der Weihnachtszeit durch schön gestaltete Geburtskrippen.

Die Mariengrotte wird nun schon seit über 5 Jahrzehnten von den „Geschwistern Ostheimer“ betreut, die diese Aufgabe seinerzeit von ihrer Mutter Margarete Ostheimer „geerbt“ haben.

Im Einzelnen sind dies

Luzia Hock (geb. Ostheimer) mit Ehemann Kuno

Gottfried Ostheimer mit Ehefrau Angela

Toni Ostheimer mit Ehefrau Marianne

Rudi Ostheimer mit Ehefrau Marga

Aus gesundheitlichen Gründen haben die „Geschwister Ostheimer“ die Verantwortlichen von Kirche und Pfarrei schon vor einiger Zeit um Hilfe und Unterstützung gebeten und würden diese Aufgabe nun gerne in „jüngere Hände“ legen.

Vielleicht gibt es ja in unserer Pfarrgemeinde Menschen, die bereit sind, durch ihre Mitarbeit dafür zu sorgen, dass sich Anna-Kapelle und Mariengrotte auch in Zukunft in gutem Zustand präsentieren und den Gästen bei ihren Besuchen auch weiterhin einen guten Rahmen für Besinnung und Meditation bieten.

 

Homepage erstellt von

Peter Eichelsbacher

Rathausstr. 7  ("Backes")

63762  Pflaumheim

06026 / 998164