BACHGAU-BOTE   23.12.2015

 

Christbaumsammelaktion

Das neue Jahr wirft schon seinen Schatten voraus, daher hier schon mal eine Info: Jedes Jahr nach Weihnachten stellt sich die Frage "Wohin mit dem Christbaum?". Ganz einfach! Die KjG holt Ihren Christbaum ab! Samstag, 9.1.2016. Ab 9 Uhr sammeln wir in ganz Pflaumheim die Christbäume gegen eine kleine Spende ein. Diese bitte gut kenntlich am Baum befestigen. Wir freuen uns auch über tatkräftige Unterstützung. Treffpunkt: um 9 Uhr am Ambrosiushaus

 

 

 

 

BACHGAU-BOTE   17.12.2015

 

Adventsliedersingen

Firmlinge aufgepasst! Hier gibt's Punkte für den Firmpass: Diesen Samstag, den 19.12.2015 ziehen wir, die KjG, aber auch Nicht-KjGler, die sich an der Aktion beteiligen möchten, wieder durchs Ort und wollen einigen Pflaumheimern eine Freude bereiten. Wir besuchen sie, werden Adventslieder singen und lassen ihnen auch noch ein kleines Geschenk für die Weihnachtsfeiertage da. Wir verlangen kein Geld und wollen auch keins! Dieser Dienst ist ohne Gegenleistung! Wir würden uns freuen, wenn sich dieses Jahr wieder viele (gute) Sängerinnen und Sänger der Aktion anschließen, damit wir möglichst viele Menschen besuchen können. Treffpunkt: Samstag, 19.12.2015 um 14 Uhr am Ambrosiushaus.

 

Jahreshauptversammlung

Diesen Samstag ist es schon soweit: Die diesjährige Jahreshauptversammlung am 19.12.2015 (nach dem Adventssingen) steht vor der Tür! Vollständiges erscheinen ist unabdingbar, um das vergehende Jahr reflektieren zu können und vor allem wichtige Entscheidungen für nächstes Jahr zu treffen. Wie jedes Jahr stehen auch wieder Neuwahlen auf dem Programm.

 

Christbaumsammelaktion

Das neue Jahr wirft schon seinen Schatten voraus, daher hier schon mal eine Info: Jedes Jahr nach Weihnachten stellt sich die Frage "Wohin mit dem Christbaum?". Ganz einfach! Die KjG holt Ihren Christbaum ab! Samstag, 9.1.2016. Ab 9 Uhr sammeln wir in ganz Pflaumheim die Christbäume gegen eine kleine Spende ein. Diese bitte gut kenntlich am Baum befestigen. Wir freuen uns auch über tatkräftige Unterstützung. Treffpunkt: um 9 Uhr am Ambrosiushaus

 

Unser KjG - Mein KjG

Diese Woche ist der Artikel in unserer Rubrik "Unser KjG - Mein KjG" im "wir" verfasst und dabei handelt es sich nicht um einen schizophrenen Gruppenleiter.

Hallo, wir sind die Strawbys (Mädelsgruppenstunde der KjG Ploume), sind zwischen 10 und 14 Jahren alt und besuchen die 5. bis 8. Klasse. Wir heißen Lina, Lena, Hannah, Melissa, Kim, Svenja, Julia, Annalena und Emely. Durch das alljährliche Zeltlager und durch Werbung von Carmen und Franzi sind wir zur KjG gekommen. Ihr kennt uns vielleicht schon von unserem Auftritt bei der 70-Jahr-Feier. Besonders an der KjG gefällt uns das abwechslungsreiche Programm, viele neue Freundschaften, die geknüpft wurden, die Gemeinschaft zwischen Teamern und Kindern und das "Tarngemüse aus der Süßigkeitenabteilung"! Wir freuen uns jedes mal, wenn wir zur KjG gehen. Eure Strawbys.

 

Mädelsgruppenstunde

Letzte Woche drehte sich die Gruppenstunde ausnahmsweise mal um Essen. Denn wir haben gemeinsam Schokocrossis gemacht, welche uns auch nach dem zweiten Versuch recht gut gelungen sind. Anschließend haben wir dann gemeinsam Weihnachtskarten für das anstehende Adventssingen am Samstag gestaltet, währenddessen wir uns ausgiebig mit Plätzchen und anderem Süßkram stärkten. Wir freuen uns schon aufs nächste Mal und denken daran, dass kommenden Montag die letzte Möglichkeit besteht, euer Wichtelgeschenk abzugeben.

 

 

 

 

BACHGAU-BOTE   10.12.2015

 

Unser KjG - Mein KjG

Hallo, mein Name ist Anna Schuhwerk, ich bin 16 Jahre alt und gehe aktuell in die 11. Klasse des Friedrich-Friedrich-Dessauer-Gymnasiums. Ich kam 2012 zur KjG, da Franzi bei den "Bachgauer Mädels" in unserer Klasse für das anstehende Zeltlager am Diemelsee warb. Dies war der Anfang von vielen schönen Erlebnissen und Aktionen, die ich mit der KjG erleben durfte, u.a. Zeltlager, Johannisfeuer, Quetsche, 72-h-Aktion,... In den Osterferien 2014 entschlossen sich Carmen, Franzi und ich an der Gruppenleiterschulung teilzunehmen, um dann als Teamer an den Zeltlagern mitfahren zu können. So war ich dann dieses Jahr schon das 2. mal als solcher dabei und es macht wirklich sehr viel Spaß! Außerdem finde ich es sehr gut, dass durch unseren frischgebackenen Diakon Ralf Hartmann "unser K" in KjG durch seine "Bible Challenges" wieder aufgegriffen wird! Insgesamt möchte ich sagen, dass ich es sehr schön finde ein Teil dieser KjG-Gemeinschaft zu sein. Auch wenn es nicht immer so leicht ist und es Meinungsverschiedenheiten gibt, schaffen wir es doch immer, viel auf die Beine zu stellen. Ich hoffe, dass uns der Spaß und die Motivation an der Jugendarbeit, sowie dem sozialen Engagement weiterhin erhalten bleibt und es noch viele tolle Aktionen folgen!

 

Adventsliedersingen

Am 19.12.2015 ziehen wir, die KjG, aber auch Nicht-KjGler, die sich an der Aktion beteiligen möchten, wieder durchs Ort und wollen einigen Pflaumheimern eine Freude bereiten. Wir besuchen sie, werden Adventslieder singen und lassen ihnen auch noch ein kleines Geschenk für die Weihnachtsfeiertage da. Wir verlangen kein Geld und wollen auch keins! Dieser Dienst ist ohne Gegenleistung! Wir würden uns freuen, wenn sich dieses Jahr wieder viele (gute) Sängerinnen und Sänger der Aktion anschließen, damit wir möglichst viele Menschen besuchen können. Treffpunkt: Samstag, 19.12.2015 um 14 Uhr am Ambrosiushaus.

 

Jahreshauptversammlung

Eine kurze Erinnerung an alle KJG Mitglieder, potenzielle Mitglieder oder Sympathisanten: Denkt bitte an die diesjährige Jahreshauptversammlung am 19.12.2015 (nach dem Adventssingen)! Vollständiges erscheinen ist unabdingbar, um das vergehende Jahr reflektieren zu können und vor allem wichtige Entscheidungen für nächstes Jahr zu treffen. Wie jedes Jahr stehen auch wieder Neuwahlen auf dem Programm.

 

Christbaum-Sammelaktion

Das neue Jahr wirft schon seinen Schatten voraus, daher hier schon mal eine Info: Jedes Jahr nach Weihnachten stellt sich die Frage "Wohin mit dem Christbaum?". Ganz einfach! Die KjG holt Ihren Christbaum ab! Samstag, 9.1.2016. Ab 9 Uhr sammeln wir in ganz Pflaumheim die Christbäume gegen eine kleine Spende ein. Diese bitte gut kenntlich am Baum befestigen. Wir freuen uns auch über tatkräftige Unterstützung. Treffpunkt: um 9 Uhr am Ambrosiushaus

 

Mädelsgruppenstunde

Auch in unserer Gruppenstunde ist mit dem Besuch des Aschaffenburger Weihnachtsmarkt am Montag offiziell die Weihnachtszeit eingeläutet. Gemeinsam wurde geshoppt und gegessen und auch der Busfahrer und Mitfahrer des Busses auf dem Heimweg lernten uns von unserer besten, gutgelaunten und vielleicht etwas lauten Seite kennen. Insgesamt war es ein mega-cooler Ausflug, der reibungslos und mit viel Spaß abgelaufen ist.

 




BACHGAU-BOTE   3.12.2015

 

Mein KjG - dein KjG

Hallo, mein Name ist Carmen Rachor, ich bin 16 Jahre alt und besuche das Friedrich-Dessauer Gymnasium in Aschaffenburg. Ich bin durch die damalige Mädelsgruppenstunde als Kind zur KjG gekommen. Diese schöne Sache wollte ich unbedingt auch den jüngeren Kindern ermöglichen, weshalb ich seit September 2014 mit Franzi eine Mädelsgruppenstunde leite. Desweiteren betreue ich seit 2 Jahren unsere jährlichen Zeltlager und war außerdem Mitorganisatorin unserer 70-Jahrfeier. Für mich ist die KjG nicht nur ein Jugendtreff, sondern eine Gemeinschaft, die am selben Strang zieht, um jegliche Aktionen jährlich auf die Beine zustellen, aber auch einfach mal Spaß zu haben.

 

Biblechallenge mit Diakon Ralf Hartmann

Pünktlich um 19 Uhr versammelten sich rund 6 Jugendliche gemeinsam mit unserem Diakon in den Jugendräumen, um die Biblechallenge zu starten. Nachdem wir zu Beginn ein paar Auflockerungsübungen durchgeführt haben, fingen wir an mehrere Psalme zu lesen. Anschließend brachten wir diese mit aktuellen Themen, wie die Flüchtlingssituation in Deutschland in Verbindung, und tauschten uns über dieses Thema aus. Wir bedanken uns recht herzlich bei Ralf, dass er sich für die Biblechallenge Zeit genommen hat und freuen uns schon auf das nächste Mal am 5.1.2016!

 

Mädelsgruppenstunde

Letztes Mal haben wir die Bilder für unsere Zeitung ausgesucht, die unsere Gruppenstunde perfekt repräsentieren. Vorher jedoch haben wir die sogenannte "Fresskasse" eingeführt, in welche jeder monatlich einen kleinen Betrag einbezahlt, damit wir immer ausreichend Verpflegung in unseren Gruppenstunden haben. Nächste Woche werden wir dann alle gemeinsam den Aschaffenburger Weihnachtsmarkt besuchen, um uns auf die Weihnachtszeit einzustimmen.

 


BACHGAU-BOTE   26.11.2015

 

Bibelchallenge mit Diakon Ralf Hartmann

Heute, Donnerstag der 26.11. startet die zweite Biblechallenge in diesem Jahr um 19 Uhr in unseren Jugendräumen mit unserem Diakon Ralf. Die Challenge richtet sich vor allem an Jugendliche, die sowohl mehr über die Bibel erfahren möchten als auch sich einfach mal mit Bibeltexten auseinander setzen möchten, um diese anschließend kritisch hinterfragen. Also seid dabei, wenn es wieder um das "Buch der Bücher" geht. Wir freuen uns auf euch!

 

Unsere KjG - Meine KjG

Hallo! Mein Name ist Leon Schanz, ich bin 16 Jahre alt und gehe in die 10. Klasse der Realschule Großostheim. Schon seit der dritten Klasse fahre ich regelmäßig mit auf die alljährlich stattfindenden Zeltlager. Mit meinen Freunden habe ich, um das lange Warten auf das nächste das Zeltlager so erträglich wie möglich zu machen, jede Woche die Gruppenstunde für Jungs besucht. Da wir allerdings seit vorletztem Jahr zu alt dafür sind, musste diese Gruppenstunde aufgelöst werden. Doch wir wollten den Kindern die gleichen schönen Erlebnisse ermöglichen, die wir auch hatten. Und so entschlossen sich mein Freund Michl Eiselt und ich, bei der Gruppenleiterschulung teilzunehmen, durch die wir zu vollwertigen Gruppenleitern ausgebildet wurden. Dieses Jahr bin ich das erste Mal als Teamer bei unserem Zeltlager dabei gewesen und ich hoffe, da kommen noch ein paar schöne Jahre dazu.

 

Mädelsgruppenstunde

Letztes Mal haben wir an unserer Zeitung weitergearbeitet und wir können von uns behaupten, dass wir mit großen Schritten in Richtung Redaktionsschluss schreiten. Fast alle nötigen Artikel sind nun in ihrer endgültigen Fassung und müssen nur noch richtig eingeordnet werden. Auch die Umfragen sind abgeschlossen und die Ergebnisse werden beim nächsten Mal ausgewertet und zusammengetragen. Mädels, das wird ein spitze Ergebnis!

 

 


BACHGAU-BOTE   19.11.2015

 

Bibelchallenge mit Diakon Ralf Hartmann

Nächsten Donnerstag, den 26.11. um 19 Uhr ist es wieder soweit. Denn zum wiederholten Mal findet gemeinsam mit unserem Diakon Ralf Hartmann eine Bibelchallenge bei uns in den Jugendräumen statt. Wer Interesse hat, die Bibel mal von einer anderen Seite kennenzulernen, kann einfach mal unverbindlich vorbeischauen. Wir freuen uns auf euch!

 

Mädelsgruppenstunde

Geplant war das letztes Mal das Weiterarbeiten an unserer selbstgestalteten Zeitung, die jedes Kind dann zu Weihnachten überreicht bekommen soll. Doch die Kids waren durch den stressigen Schulalltag so ausgelaugt, dass wir uns spontan dazu entschlossen haben, erst einmal einen gemeinsamen Ausflug in den nahe gelegenen Tegut zu machen, um Proviant zu kaufen, damit wir uns gestärkt dem Zeitungsprojekt widmen können. Die Arbeit läuft nun auf Hochtouren und die Kids sind an kreativen Ideen für ihre eigene Zeitung gar nicht mehr zu bremsen. Wenn es die nächsten Wochen so weitergeht, dann schaffen wir es locker bis Weihnachten. Super Mädels!

 

 

 

BACHGAU-BOTE   12.11.2015

 

Unser KjG - Mein KjG

Mein Name ist Maximilian Zahn, ich bin 19 Jahre alt und befinde mich derzeit im letzten Ausbildungsjahr zum Fachinformatiker für Systemintegration. Erst relativ spät, nämlich 2012, fand ich zur KJG. Das damalige Tischkickerturnier führte mich in die Räumlichkeiten, wo ich sehr freundlich empfangen wurde. Dieser Tag, legte den Grundstein für viele Erlebnisse und Freundschaften, ohne die ich mein Leben heute nicht mehr ausmalen mag. Auch wenn ich in der Jugendarbeit nie eine leitende Position übernahm (auch durch die Mitgliedschaft in anderen Vereinen), so durchlief ich viele Aktionen und Ereignisse die die KJG zu dem machen was sie heute ist. Bei diesem Blick in die Vergangenheit erfüllt es mich immer mit Freude, wenn ich sehe, wie wir uns als Gruppe, dem Wandel der Zeit anpassten und auch nach dem Umzug in die "neuen" Räumlichkeiten vor keinen größeren und kleineren Arbeits- und Umbaumaßnahmen zurückschreckten, um unsere KJG zu einem Ort zu machen, an dem wir und unsere "Kids" sich heimisch fühlen können.

 

Mädelsgruppenstunde

Diese Woche war die Kreativität der Mädels gefragt, denn in den kommenden Wochen werden wir gemeinsam eine Zeitung über die Mädelsgruppenstunde erstellen. Im Laufe der Gruppenstunde sammelten wir gemeinsam Ideen, was unsere Zeitung alles beinhalten sollten. Am Ende hatten wir eine lange Liste mit super coolen Ideen! Noch in derselben Gruppenstunde haben wir begonnen, Steckbriefe über die Gruppenmitglieder und eine Umfrage über die KjG-Gruppenstunde zu erstellen. Wir freuen uns schon auf die weiteren Gruppenstunden, wenn wir an unserer Zeitung weiterarbeiten können.

 

 

BACHGAU-BOTE   5.11.2015

 

Unser KjG - Mein KjG

Hallo! Ich heiße Max Sommer und bin 20 Jahre alt. Momentan studiere ich "Interactive Media Design" am Mediencampus (der Außenstelle der Hochschule Darmstadt) in Dieburg. Die KjG ist mir bereits von klein auf durch meine Geschwister gut bekannt, doch für mich ganz persönlich hat alles mit Billardpartien in den alten Jugendräumen angefangen während der Grundschulzeit. In dieser Zeit habe ich an der Jungsgruppenstunde teilgenommen an die ich mich auch jetzt noch total gerne erinnere, weil die Erinnerung eine voll mit Spaß, Spannung und Albereien ist! Außerdem nahm ich in diesem Alter das erste Mal an einem Zeltlager teil - eine Zeit in der Freundschaften und Geschichten fürs Leben entstanden sind. Nach vier Zeltlagern als Kind kam dann aber auch allmählich der Übergang zum Teamerdasein: 2012 im Zeltlager am Diemelsee war es soweit. Im Herbst selben Jahres durfte ich bei der KJA an einer verdammt coolen Gruppenleiterschulung teilnehmen. Regelmäßig bin ich auch aktuell noch bei allen möglichen Aktionen, angefangen bei der Ostereieraktion bis hin zum Zeltlager und Weihnachtssingen dabei - und jeder Tag macht Spaß! Von 2011 bis 2013 war ich außerdem Vorstand in der KjG Pflaumheim. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn wir euch als aktuelle KjG dieselben unvergesslich Momente bescheren könnten, wie es die Mitglieder damals bei uns geschafft haben und hoffe, dass ihr alle auch weiterhin Spaß an unserer ehrenamtlichen Arbeit habt.



 

BACHGAU-BOTE

29.10.2015


 

Quetsche

Halloween-Special

Dieses Jahr fällt der 31.10. perfekt passend auf unseren Quetschesamstag. Diese Chance lassen wir uns natürlich nicht entgehen, euch ein abenteuerreiches und gruseliges Programm zu bieten. Außerdem werden wir kleine Snacks zum Selbstkostenpreis verkaufen. Also schaut vorbei! Es lohnt sich! Gerne auch verkleidet!

 

Mädelsgruppenstunde

Passend zum letzten Montag vor Halloween, durfte diese Woche jedes Kind seinen eigenen Kürbis schnitzen und mit nach Hause nehmen. Da sind teilweise echt gruselige Gesichter entstanden. Also wer vor hat, an Halloween rumzuziehen - lasst lieber die Häuser von unseren Gruppenstundenkids aus, denn da wird es gruselig!

 

Die KjG begrüßt ihren neuen Diakon

Samstag, den 24.10.2015 - Dieser Tag war bestimmt für viele auf der Welt ein besonderer Tag. Das trifft allerdings vor allem auf vier sympathische Diakonsanwärter zu, die von Bischof Friedhelm Hofmann zu frischgebackenen Diakonen geweiht wurden. Wir von der KjG Pflaumheim möchten natürlich eine dieser Personen ganz besonders herausheben: Unseren geistlichen Leiter, Betreuer und natürlich engen Freund RALF HARTMANN.

Und wie sich das für Freunde gehört, unterstützt man sich gegenseitig. Deshalb war es für uns eine Selbstverständlichkeit, Ralf an seinem besonderen Tag zu begleiten und ihm bei dieser Gelegenheit für seine engagierte Hilfe zu danken. Ralf ist unersetzbar für uns. Er hat immer ein offenes Ohr für die KjG, hilft uns, wo er kann bei teilweise sehr spontanen Aktionen und ist einfach die lobende Stimme, die uns immer wieder ermutigt und bestärkt. Auch deshalb war es für uns eine Freude, für einen Menschen wie Ralf unsere warmen, gemütlichen Betten an einem Samstagmorgen zu verlassen, die Fahrt nach Würzburg anzutreten und der Diakonsweihe im Würzburger Dom beizuwohnen. Die Weihe an sich war eine interessante Erfahrung, die trotz ihrer Länge leidenschaftlich gestaltet und für uns sehr lehrreich war. Besonders beeindruckt hat uns die Predigt von Bischof Hofmann, der es geschafft hat, den geistlichen Gedanken des Christentums ansprechend zu vermitteln. Trotz der ansprechenden Gestaltung waren wir nach dem Ende der Veranstaltung bemüht, den Dom zeitig zu verlassen, um bei der anschließenden Begegnung auf dem Kiliansplatz etwas Außergewöhnliches für unseren neuen Diakon vorzubereiten. Als Ausdruck unserer Verbundenheit mit Ralf standen wir mit Bannern, Plakaten und einem kleinen Präsent bereit, um unserem neuen geistlichen Leiter einen gebührenden Empfang zu bereiten. Neben der Aufmerksamkeit, die unser kleines Sechsergespann auf der Treppe des Kiliansplatzes erregte, warteten wir natürlich nur auf eine Person - den unumstritten gefragten Neudiakon Ralf. Für uns war es eine Freude zu sehen, dass Ralf sich offenbar sehr über die Geste freute und uns mit der passenden Frage begrüßte "Seid ihr denn verrückt?"




BACHGAU-BOTE   22.10.2015

 

Unser KjG - Mein KjG

Mein Name ist Franziska Goldhammer, ich bin 16 Jahre alt und besuche aktuell die 11. Klasse der Fachoberschule in Aschaffenburg. Meine ersten Berührungen mit der KjG hatte ich neben der regelmäßigen Teilnahme an Zeltlagern und der Quetsche in der 6. Klasse, als den Mädels in meinem Alter eine Mädelsgruppenstunde angeboten wurde, welche ich seit dem 3 Jahre lang jede Woche besucht habe. Ich erinnere mich gerne an diese Zeit zurück, denn wir hatten einfach nur riesigen Spaß zusammen! Nachdem ich zu alt für die Gruppenstunde wurde, habe ich mich gemeinsam mit zwei meiner Freundinnen dazu entschlossen selbst eine Gruppenleiterschulung zu absolvieren, um anschließend sowohl als Teamer auf dem Zeltlager mitzufahren als auch, um zusammen mit Carmen selbst eine Mädelsgruppenstunde zu leiten, was wir jetzt auch schon seit mehr als einem Jahr mit Spaß, Aktion und Freude machen. Neben meiner Tätigkeit als Gruppenleiterin bin ich seit der Jahreshauptversammlung 2014 zu einem von drei Vorständen gewählt worden. Dieses Amt auszuführen bereitet mir auch große Freude, auch wenn diese Tätigkeit mit viel Arbeit und Organisation verbunden ist. Abschließend ist zu sagen, dass ich mich freue, weiterhin ein kleiner Teil eines Großen und Ganzen zu sein - unserer KjG!

 

Mädelsgruppenstunde

Heute ging es bei uns wie immer sehr locker zu. Zu Beginn erzählten unsere Mädels einige Anekdoten aus Schule und Freizeit, wie u.a. auch vom Zeltlager. Man muss schon sagen, da waren ein paar echt interessante und lustige Sachen dabei. Abgerundet wurde unser Treffen dann mit altbekannten Spielen wie "Werwolf im Düsterwald".

 

 

 

BACHGAU-BOTE   15.10.2015

 

Mädelsgruppenstunde

In dieser Woche duellierten sich die Mädels im "großen Quiz der Strawbys". Fragen gab es zur Allgemeinbildung, schulische Themen aber auch einfach lebensnahe Beispiele wie Fragen zu Erste Hilfe etc. Nach dem spannenden Quiz folgte auf Wunsch der Kids zur Auflockerung "Kartensitzen" sowie das "Abklatschspiel" bei dem jeder noch einmal sehr konzentriert und dennoch schnell seine Reaktionen unter Beweis stellen musste. Als Siegesprämie gab es für alle noch einen echten Ploimer "Kerb-Kräbbel".

 

Unser KjG - Mein KjG

Die eifrigen Leser des Bachgauboten wissen es bereits. Es ist in letzter Zeit etwas still um die Beiträge der KjG Pflaumheim geworden. Das möchten wir ab heute ändern! Traditionell gibt es in den Monaten vor und nach Weihnachten wenig Spezielles, über das sich im Bachgauboten berichten lässt. Deshalb hatten wir die Idee das kommende Weihnachtsloch mit etwas aufzufüllen, das sowohl für die KjG-Mitglieder, als auch für seine Sympathisanten sehr wertvoll und interessant ist. Wenn bisher von der KjG Pflaumheim die Rede ist, dann hört man zwar immer, dass dort viele engagierte junge Leute Jugendarbeit betreiben, jedoch kann kaum jemand dieser tollen Organisation eine Reihe von Gesichtern zuordnen. Für die, die uns etwas besser kennen, sind vielleicht unsere Vorstände, die Geschwister Goldhammer noch ein Begriff, aber danach hört das Wissen über die Mitglieder der KjG auch schon wieder auf. Auch das wollen wir mit dieser Kolumnenreihe ändern! Genauer gesagt heißt das: Um euch nicht nur die Arbeit der KjG Pflaumheim etwas näher zu bringen, sondern auch dessen Mitglieder und deren Geschichte dahinter, werden im Laufe der nächsten Monate wöchentlich (oder eventuell auch zweiwöchentlich) ein paar Zeilen unserer KjG-Mitglieder in selbstverfasster und steckbriefhafter Form veröffentlicht, in der sie etwas über sich, ihre Zeit bei der KjG und der für sie eigenen Bedeutung dieser tollen Gemeinschaft berichten.

Diese Woche mache ich selbst den Anfang. Mein Name ist Gino Rubner, ich bin 19 Jahre alt und zurzeit Student der Technischen Universität Darmstadt. Ich bin seit 2012 Mitglied der KjG Pflaumheim und es vergeht seitdem kein Tag, an dem ich nicht glücklich bin hier dabei zu sein. Noch im selben Jahr meines Beitrittes entschloss ich mich (sowie eine Reihe von anderen engagierten jungen Leuten der KjG) die im Herbst stattfindende Gruppenleiterschulung zu absolvieren, um bei den vielen Aktionen der KjG als Teamer tätig sein zu können. Das habe ich auch in der folgenden Zeit getan. Ich war seit meinem Beitritt bei Aktionen wie der 72-Stunden-Aktion, der Dorfranderholung 2013 und unserem Zeltlager 2014 dabei. Seit 2014 bin ich ebenfalls Schriftführer der KjG Pflaumheim. Das beinhaltet sowohl das protokollieren relevanter Sitzungen wie unserem monatlich stattfindenden "Oval Office", als auch dem Aufsetzen dieser bestimmt für viele ganz grässlichen Artikel. Das Schöne daran ist, dass sich meine Verbundenheit mit der KjG nicht durch solche Arbeiten definiert. In der KjG gibt es keinen klaren Kodex, keine klare Hierarchie. Das einzige, was uns alle verbindet ist das große Engagement für Jugendarbeit und vor allem unsere Freundschaft. Jeder trägt seinen Teil zu dem großen Ganzen bei. Ich liebe die KjG und das, was wir bzw. ich dort machen. Ich bin froh, dass ich beigetreten bin und würde es für nichts in der Welt eintauschen. Das war eine kleine Einführung in unsere neue Kolumne "Unser KjG - Mein KjG". Freut euch auf die nächsten Wochen, denn so einen tiefen Einblick in die KjG Pflaumheim werdet ihr selten bekommen.

 

 


BACHGAU-BOTE   8.10.2015

 

Mädelsgruppenstunde

Nach dem stressigen Schulstart für alle, dachten wir uns, eine Stärkung kommt doch da gerade recht. Deshalb brachte jeder eine Zutat mit und die Mädels schafften es innerhalb kürzester Zeit, eine richtig leckere Pizza zu backen, von der auch die Teamer in der nachfolgenden Sitzung probieren durften. Mädels, ihr seid echt spitze!

 

 

 

BACHGAU-BOTE   1.10.2015

 

Mädelsgruppenstunde

Die neue Saison startete gleich mit dem Bemalen der neuen Gruppenstundenfahne, wobei die Strawbys ein echtes Meisterwerk durch ihre Kreativität zauberten. Wir freuen uns auf nächstes Mal.

Von Julia und Svenja (zusammen mit den Teamern)

 

 

 

BACHGAU-BOTE   17.9.2015

 

Pfarreifest 2015

Am 20.9. öffnen wir für Euch im Rahmen des Pfarreifestes ab 14.30 Uhr unsere Türen. Falls ihr also Lust auf Kinderschminken, Kegeln, Bändchen knüpfen, oder andere coole Aktionen habt, dann seid Ihr bei uns genau richtig!!

Außerdem werden wir Euch eine Bilderauswahl des diesjährigen Zeltlagers präsentieren. Also: Vorbeischauen lohnt sich!

 

Mädelsgruppenstunde

Als Abschluss der Ferien und auf Wunsch der Mädels haben wir am Montag unsere geplante Fahrradtour in die Tat umgesetzt. Losgefahren bei strahlendem Himmel folgte leider an der Großostheimer Eisdiele dann ein Regenschauer, der uns komplett durchnässte. Also nichts wie zu Carmen nach Hause, wo sich alle erstmal mit einem heißen Tee bei einigen Werwolfrunden aufwärmen konnten. Trotz des Wetters war es ein sehr schöner Abschluss der Ferien und wir hoffen, dass ihr alle gut in die Schule gestartet seid und am Montag fit in die Gruppenstunde kommen könnt.

 

Quetsche – offener Treff:

Am Samstag öffnen unsere Türen wieder für Euch zwischen 17 und 20 Uhr. Schaut einfach mal unverbindlich vorbei.

 

Zocken mit Jo

Unser Dienstagsprogramm „Zocken mit Jo“ wird aufgrund zeitlicher Probleme ab nächsten Dienstag leider nicht mehr stattfinden.

 

Weekly Program

Montag    17 bis 18.30 Uhr:     Mädelsgruppenstunde

Samstag  17 bis 20 Uhr:          Quetsche – offener Treff



 

BACHGAU-BOTE   10.9.2015

 

Pfarreifest 2015

Wie jedes Jahr steht am 20.9. das Pfarreifest wieder vor der Tür.  Wir - die KjG Pflaumheim - werden unsere Räumlichkeiten geöffnet haben, um Euch den bestmöglichsten Kegelspaß zu bieten und die coolsten Bilder des diesjährigen Zeltlagers zu präsentieren. Also: Vorbeischauen lohnt sich!

 

 

 

BACHGAU-BOTE   3.9.2015

 

Pfarreifest 2015

Wie jedes Jahr steht am 20.9. das Pfarreifest wieder vor der Tür.  Wir - die KjG Pflaumheim - werden unsere Räumlichkeiten geöffnet haben, um Euch den bestmöglichsten Kegelspaß zu bieten und die coolsten Bilder des diesjährigen Zeltlagers zu präsentieren. Also: Vorbeischauen lohnt sich!

 

Mädelsgruppenstunde

Um auch die Ferien noch einmal gemeinsam zu genießen, haben wir uns dazu entschlossen die Gruppenstunde nicht wie eigentlich geplant mit Schulstart beginnen zu lassen, sondern bereits am Montag den 7.9. Wir freuen uns auf Euch!

 

Quetsche

Auch am Samstag, den 5.9. wird unser offener Treff wieder die Türen für euch öffnen. Also schaut einfach einmal unverbindlich vorbei - es lohnt sich! Man muss kein KjG Mitglied sein!

 

Zocken mit Jo

Unser Dienstagsprogramm "Zocken mit Jo" muss in den noch verbleibenden Ferien leider ausfallen.

 

Für alle aktiven Mitglieder

Am Montag, den 7.9. findet wie jeden ersten Montag im Monat unser Oval Office statt. Falls ihr Punkte habt, die unbedingt angesprochen werden sollen, bitte an unsere Vorstände weitergeben.

 

 

 

BACHGAU-BOTE

13.8.2015

 

KjG Zeltlager -

Unser kleines Ploume

Pflaumheim. (eB) Aufgrund des Baus der Umgehungsstraße wurden rund 30 Kinder und 17 Teamer für eine Woche auf den wunderschönen Zeltplatz in Breitenbrunn geschickt um dort die Vorbereitungen für Umsiedlung von Pflaumheim nach Klein-Ploume zu beginnen.

1. Tag: Nachdem alle Kids am Sonntag gut gestärkt von zu Hause zu den schon anwesenden Teamern dazustießen, konnte der Ferienspaß losgehen! Dank eines Zeitungsartikels aus der "GoldiKolumna", der die Umsiedlungspläne auch den Kindern erläuterte, begannen die Kids ihr eigenes Dorf "Klein Ploume" aufzubauen. Sogar ein eigenes Währungssystem besaß unser kleines Dorf bei welchem die durch verrichtete Arbeit verdiente Stempel bei unserer Kioskfrau "Lea Bickert" gegen Süßigkeiten eingetauscht werden konnten. Und man glaubt es kaum, aber auch hier entstand im Laufe der Woche ein Schwarzmarkt. Der wichtigste Punkt für jedes Zeltlager musste jetzt noch erledigt werden: dasBemalen der Lagerfahne! Nach leckeren Hot Dogs traten dann am Lagerfeuer unsere Welzbachmusikanten in Aktion, die aus den Gitarristen der Teamer bestanden und mit lautstarkem Gesang der restlichen Klein Ploimer unterstützt wurden. Gegen halb elf war dann nun Schlafenszeit angesagt außer für die eingeteilte Nachtwache, die in dieser Nacht keinen Überfäller sichten konnten.

2. Tag: Am nächsten Morgen, nach dem Wecken mit der BLG (Brutal Lauten Glocke), stand nun der Gründungstag vor der Tür. Die Kids ließen ihrer Kreativität freien Lauf und so entstanden nach kurzer Zeit wunderschöne Zeltschilder mit dem jeweiligen Zeltnamen und dem Zeltlogo, sowie unser Kioskstand "Bickert", ein Casino und ein Süßwarenladen und das alles nur aus Holz. Gut gestärkt durch Leberkäs mit Ei, Kartoffeln und Spinat stand den Ploimer Meisterschaften (Völkerball, Kubb, Wissensrun) nun nichts mehr im Weg. Dabei schaffte es Marins Team neben vielen spannenden und actionreichen Spielen sich gegen die anderen fast unschlagbaren Teams durchsetzen und das bei fast 35°. Abends am Lagerfeuer begann nun das beliebte Improtheater bei dem jeder seinen Teil dazubeitragen konnte und somit lustige improvisierte Szenen entstanden. Auch an unserem Gründungstag war um ca. halb elf Bettruhe für alle Nichtnachtwachen angesagt, allerdings hielt diese heute nicht lange da um Punkt Mitternacht schon der erste Böller überraschte. Die Nachtwachen schrien "Überfall Überfall!" und los ging die Suche nach den Überfällern, die es zwar nicht schafften unsere Lagerfahne zu klauen allerdings unser rund 50kg Trinkwasserfass. Nach rund einer halben Stunde hatten wir dann alle gefasst und bedankten und verabschiedeten uns bei den restlichen KjG-lern für den sehr gelungen Überfall.

3. Tag: Dienstags begannen dann wieder bei rund 37° unsere Workshops, bei denen die Kids u.a. mit Specksteinen arbeiten konnten, T-Shirts/Socken batiken konnten, sich es allerdings auch bei unserem Beautyworkshop richtig gut gehen lassen konnten. Der kleine Regenschauer am Nachmittag erlöste uns kurzzeitig von der starken Hitze und bot uns Zeit bei milden Temperaturen noch einmal neue Kraft zu tanken für die kommenden Tage.

4. Tag: Am Mittwoch, dem Actiontag, stand eine Schatzsuche auf dem Programm bei dem geschicklichkeits- und naturverbundene Aufgaben gelöst werden mussten, um die vier Teile der Schatzkarte zu bekommen. Gelöst wurden diese von den Kids mit links, allerdings entfachte nach dem Finden des Schatzes ein Streit um diesen zwischen zwei Teamern. Und wie löst man dieses Problem? Richtig - das Schmuggelspiel musste herhalten und es wurde gerannt und geschmuggelt wie die Weltmeister. So freuten sich dann alle über eine Stärkung die heute aus Geschnetzeltem mit Reis bestand. Abends in der gemütlichen Lagerfeuerrunde kam ein Teamer mit der Nachricht, dass vor 10 Jahren im Moorgebiet in der Nähe des Zeltplatzes ein Buch gefunden wurde und die Kinder sich nun auf Spurensuche begeben sollten. Somit startete eine Waldwanderung bei Nacht, die durch unheimliche Rufe "Mari Marou" und das Verschwinden zweier Teamer noch gruseliger wurde als es sowieso schon ist, bei Nacht ohne Taschenlampe im Wald rumzuirren. Zum Glück tauchten unsere zwei verschwundenen am Ende wieder unverletzt auf, aber eins kann man sagen: Geplant war das Verschwinden nicht! Und man ahnt es schon. Alle hatten Angst und was kommt? Ein Überfall! Diesmal schafften es die Überfäller nicht nur nichts zu klauen - nein! Die Kids schafften es sogar ein paar Schuhe von ihnen zu erbeuten!

5. Tag: Nach kurzer Nachtruhe brach der vorletzte Tag an. Bei Teamer vs. Kinder schafften es die Kids sich gegen die Teamer in den Disziplinen Ultimate und Kubb durchzusetzen, am Nachmittag überlegten die Zeltteams ein Programm für den Bunten Abend. Unterhaltsam und professionell von Henry und Goldi geleitet, die jede Aktion mit Witz und Humor ankündigten. Präsentiert wurde von den "PloimerPlumpies" ein selbstgedichteter Rap über das gesamte Zeltlager, von den "Flower Girls" ein Mitmachduell zwischen Teamer und Kindern, von den "9 Goldi-Bären" die Geschichte des Serien…, von dem Chillerzelt "Plumps die Pannenshow", von der "Werwolfw8" ein inszenierter Überfall und von den Teamern die gesungenen Teamlieder. So nahm nach coolen Aktionen auch der letzte Abend, nachdem das Stockbrot leer war, sein Ende und die Kids traten zum letzten Mal den Weg in ihren gemütlichen Schlafsack an.

Ein großes Dankeschön gilt hiermit allen Kindern, da diese uns freitags vor dem Abholen noch tatkräftig mit dem Zeltabbauen unterstützten.

Es war ein sehr gelungenes und actionreiches Zeltlager bei dem nächstes Jahr hoffentlich wieder alle dabei sind, auch wenn wir in dieser Zeit gemerkt haben, dass es für unser wunderbares Ploume kein Ersatz geben kann und die Umsiedlung hoffentlich nie wirklich stattfinden wird! Ein großes Dankeschön gilt unserem Küchenteam, die wirklich jeden Tag ein sehr leckeres Essen zauberten, sowie allen Mitwirkenden und Helfern.

 

 

BACHGAU-BOTE   30.7.2015

 

Zeltlager

Noch sind Plätze frei! Unser diesjähriges Zeltlager findet wieder in der 1. Sommerferienwoche (2. - 7.8.) statt.

Dieses Jahr lautet unser Motto "Unser kleines Ploume/Dorf", was nicht nur jede Menge Platz für kreative Aktionen lässt, sondern den Spaß absolut garantiert. Also schnappt euch eure Anmeldungen (Quetsche, Bücherei Pflaumheim, Backes, usw.) und bringt sie schnell zu unserem Vorstand Sebastian Goldhammer (Hochzeitsstr. 22) und seid dabei, um einen einmaligen Sommer mit der KjG zu erleben. Für die etwas verplanteren unter euch besteht nun auch die Möglichkeit sich noch bis zu 3 Tagen vor Beginn des Zeltlagers anzumelden. Falls die Teilnahme also noch nicht sicher ist oder man es aus irgendeinem Grund vergessen sollte, nutzt diese Chance zur Teilnahme. Für alle bereits schon angemeldeten: Der Infobrief ist raus und wir hoffen euch nächste Woche voller Vorfreude und Abenteuerlust zu empfangen! Denkt bitte daran, die ausgefüllten Zettel sowie weitere wichtige Dokumente wie Impfpass etc. mitzubringen!

 

Weekly - Programm:

In der Zeit von Samstag den 01.08.2015 bis Samstag den 08.08.2015 muss unser Weekly-Programm komplett ausfallen, da wir unser Lager in Breitenbrunn aufgeschlagen haben! Wir hoffen dort in unserem Zeltlager auf viele bekannte sowie neue Gesichter!

 

 

BACHGAU-BOTE   30.7.2015

 

70 Jahre KjG-Pflaumheim

Wie letzte Woche schon angekündigt, haben wir heute einen kleinen Bericht zu den Geschehnissen unserer Jubiläumsfeier vorbereitet. Insgesamt lässt sich das Wochenende mit einem Satz zusammenfassen:

Viel Arbeit, die sich sehr gelohnt hat.

Das Jubiläumswochenende begann für alle KjG-Mitglieder und externen Helfer schon einen Tag früher. Schon am Freitagabend sind wir alle zusammen gekommen, um einen Teil für die darauffolgende Party am Samstagabend vorzubereiten und mit dem Aufbau zu beginnen. Den letzten Schliff tätigten die Helfer dann am nächsten Morgen vor Beginn der Feierlichkeiten. Dazu gehörten auch ganz besondere Specials wie unser selbst gebauter Palettenpool, der bei den warmen und schwülen Temperaturen für Abkühlung sorgen sollte. Dank der zahlreich erschienenen Helfer beim Aufbau konnten wir unseren Zeitplan gut einhalten und waren pünktlich zur Eröffnung der Feierlichkeiten am Grillplatz in Pflaumheim einsatz- und feierbereit. Die Jugendparty am Samstag war ein großer Erfolg. Nachdem zunächst der Grillplatz etwas leer war, füllte er sich dann doch sehr rasch gegen 19 Uhr Abends. Die Besucher der Feier waren bester Laune und ließen sich auch nicht vom gelegentlich regnerischen Wetter unterkriegen und tanzten bis spät in die Nacht. Am Samstag haben uns einige Dinge besonders erfreut. Zum einen die große Menge an Besuchern, die im Laufe des Abends immer weiter zugenommen hat und zum anderen die Komplimente, die wir für die Planung und Durchführung des Abends erhalten haben. Dabei wurde unter anderem ein großes Lob für unseren gewissenhaften und verantwortungsbewussten Umgang mit den Sicherheit und Jugendschutzbestimmungen ausgesprochen und auch für unsere abwechslungsreiche und stimmungsaufheizende Musik, was natürlich unsere drei DJs besonders gefreut hat. Neben der allgemein heiteren und freudigen Stimmung sind außerdem noch einige sehr überraschende Ereignisse eingetreten. An dieser Stelle möchten wir dem frisch verlobten Pärchen gratulieren, die die Bühne unserer Feier für ihre Verlobung genutzt haben und damit nicht nur einen überraschten Blick geerntet haben.

Nachdem die Feier am Samstag pünktlich ausgeklungen ist, hieß es für die Helfer vor allem eines: Wenig Schlaf. Obwohl noch in derselben Nacht begonnen wurde abzubauen, musste man sich schon sehr früh am Sonntagmorgen treffen, um das Equipment für die Feier auf dem Grillplatz zeitig abzubauen und aufzuräumen und natürlich die letzten Vorbereitungen für den Familientag im Ambrosiushaus und den Jugendgottesdienst im Kirchgarten abzuschließen. Auch hier ist wieder ein großes Kompliment an die Helfer auszusprechen, die es durch hervorragende Koordination und Organisation geschafft haben innerhalb kürzester Zeit alles aufzubauen, bevor die ersten Besucher des Gottesdienstes ihren Weg zum Ambrosiushaus antraten.

Der Gottesdienst war eines der Highlights des Wochenendes. Dank der eifrigen Vorbereitung des Organisationsteams der KjG und der lebhaften Umsetzung von Ralf Hartmann ist dieser zu etwas einmaligen geworden. Obwohl einige Aktionen etwas ungewöhnlich waren, wie z.B die Geburtstagstorte aus der unsere jüngste Vorständin als Begrüßung heraussprang oder das selbstgebastelte Puzzle, bei dem die einzelnen Teile in Gemeinschaft mit einigen Gottesdienstteilnehmner zusammengefügt wurden, gelang es unserer Meinung nach sehr gut das Gefühl, das wir vermitteln wollten an die Besucher des Gottesdienstes zu transportieren; nämlich ein Gefühl von Gemeinschaft und gegenseitiger Unterstützung. Damit war die Feier allerdings noch nicht beendet. Ein besonders wichtiger Teil stand nach dem Gottesdienst noch an. Zum Anlass unseres 70-jährigen Bestehens nutzten wir nämlich am Sonntag die Gelegenheit einen kleinen Blick zurück in die Geschichte der KjG zu werfen. Damit sind Ehrungen der Gründungsmitglieder von 1945 gemeint, aber auch einige Reden von wichtigen Persönlichkeiten des Ortes Pflaumheim und ehemaligen Vorständen der KjG. Neben Kaffee und Kuchen hatten die Besucher ebenfalls die Möglichkeit selbst einen Blick in die Vergangenheit der KjG zu werfen. Dank der in Mühe und Einzelarbeit entstandenen Fotocollagen, die Fotos von der Gründung der KjG bis heute in das Jahr 2015 zeigten, hatte jeder die Chance unsere Entwicklung mit eigenen Augen zu sehen und sich selbst vielleicht auf dem ein oder anderen Bild wieder zu erkennen. Abwechslung von der akademischen Feier zur Dynamik der Jugend brachten hier unsere ehemalige Jungsgruppenstunde, die es schaffte, das Leben im KjG in einem Kurzfilm darzustellen und unsere aktuelle Mädelsgruppenstunde mit dem Auftritt eines spektakulären Tanzes, bei dem sie ihr ganzes Können und Talent unter Beweis stellten. Auch an diesem Nachtmittag war es wieder sehr erfreulich wie viele ehemalige KjG-Mitglieder und Besucher ihren Weg zu uns gefunden haben.

Für die KjG ist es wirklich fantastisch zu sehen wie viele Leute sich für uns, unsere Arbeit und unsere Geschichte interessieren. Natürlich möchten wir nach so einem riesigen Ereignis noch einmal die Möglichkeit nutzen uns bei allen zu bedanken, die die Jubiläumsfeier möglich gemacht haben. Auch wenn die Feier für alle Helfer einen ganzes Wochenende Akkordarbeit bedeutete, heißt das nicht, dass das Fest auch an einem Wochenende entstanden ist. Es war das Ergebnis von monatelanger perfider Planung und Organisation, sehr viel leidenschaftlichen Einsatz, Einfallsreichtum und Kreativität und natürlich auch der Hilfe von sehr vielen freiwilligen Helfern. Das schließt natürlich die schon so oft erwähnten Helfer der KjG mit ein, ohne die so eine riesige Veranstaltung (bzw. überhaupt keine Veranstaltung von uns) möglich gewesen wäre, aber auch andere Freiwillige wie Ralf Hartmann, der uns nicht nur an diesem Wochenende sondern immer nach vollsten Kräften unterstützt, Andi Goldhammer, Klaus Lieb, Luzia Heeg und der Gemeinde sowie vielen anderen. Bei so viel Interesse und Unterstützung wie dieses Jahr freuen wir uns schon auf das nächste KjG Jubiläum und natürlich auch auf die Feier, die dann kommen wird.

 

 


BACHGAU-BOTE   23.7.2015

 

70 Jahre KjG Pflaumheim

Am Wochenende war es endlich soweit: Wir und natürlich alle freudigen Besucher konnten das 70-jährige Bestehen der KjG Pflaumheim feiern. Für die Leute, die anwesend waren, ist es nichts Neues zu hören, dass es fantastisch war und wir uns sowohl über die überragende Unterstützung der vielen hochmotivierten Helfer als auch über die gut gelaunten und zahlreichen Besucher gefreut haben. Es ist immer ein tolles Gefühl, wenn sich harte Arbeit und Einsatz am Ende auszahlen und in diesem Fall kann man sagen, dass sich das Blut und der Schweiß, den wir die letzten Wochen und Monate in die Organisation und Planung der Jubiläumsfeier gesteckt haben, definitiv gelohnt haben. Wer auf einen ausführlichen Bericht zu den Feierlichkeiten gespannt ist, müssen wir leider auf nächste Woche vertrösten, aber wir können jetzt schon sagen, dass einige bemerkenswerte Dinge übers Wochenende geschehen sind, deshalb schaut nächste Woche unbedingt wieder in den Bachgau Boten.

 

Zeltlager

Trotz aller Veranstaltungen und Feierlichkeiten rund um die 70-Jahr-Feier solltet ihr nicht vergessen, dass auch noch unser Zeltlager wieder in der 1. Sommerferienwoche (2. - 7.8.) stattfindet.

Dieses Jahr lautet unser Motto "Unser kleines Ploume/Dorf", was nicht nur jede Menge Platz für kreative Aktionen lässt, sondern den Spaß absolut garantiert.

Also schnappt euch eure Anmeldungen (Quetsche, Bücherei Pflaumheim, Backes, usw.) und bringt sie schnell zu unserem Vorstand Sebastian Goldhammer (Hochzeitsstr. 22) und seid dabei, um einen einmaligen Sommer mit der KjG zu erleben.

Für die etwas Verplanteren unter euch besteht nun auch die Möglichkeit, sich noch bis zu dem unmittelbaren Beginn des Zeltlagers anzumelden. Falls die Teilnahme also noch nicht sicher ist oder man es aus irgendeinem Grund vergessen sollte, nutzt diese Chance zur Teilnahme.

Die Glücklichen, die sich für das Zeltlager schon angemeldet haben, können sich über den Infobrief freuen, der im Laufe dieser Woche erscheint.

 

Quetsche

Der Jugendtreff in Ploume öffnet jeden Samstag um 17 Uhr seine Türen. In unserem offenen Treff findet ihr ein abwechslungsreiches Programm. Keine Angst. Schaut einfach nuverbindlich vorbei - es lohnt sich!

 

Weekly program:

Montag      17 - 18:30 Uhr    Mädelsgruppenstunde

Dienstag   15 - 17 Uhr         Zocken mit Jo

Samstag   17 - 20 Uhr         Quetsche

 

 

 

BACHGAU-BOTE   16.7.2015

 

70 Jahre KjG-Pflaumheim

Dieses Wochenende ist es endlich soweit! Unser heißersehntes 70-jähriges Jubiläum steht vor der Tür! Die Planungen sind abgeschlossen und deshalb können wir behaupten, dass es eine mega spannende und actionreiche Veranstaltung wird, bei der wir hoffentlich viele bekannte, sowie natürlich auch neue Gesichter sehen! Also macht euch auf etwas gefasst und schaut vorbei an den jeweiligen Locations!

Hier noch mal ein kleiner Festüberblick:

Samstag, den 18.7.2015:

- ab 17 Uhr Jugendparty ab 16 Jahren auf dem Pflaumheimer Grillplatz

- ab 21 Uhr Barbetrieb

Sonntag, den 19.7.2015:

- 13:30 Uhr Jugendgottesdienst im Pflaumheimer Kirchgarten

- ab 14:30 Uhr Familientag im Pflaumheimer Ambrosiushaus mit einem kleinen Festakt und einer actionreichen Spielstraße

 

Zeltlager 2015

Du bist in der 3. bis 7. Klasse und hast in der ersten Ferienwoche (2. - 7.8.) noch nichts vor? Dann bist Du auf unserem Zeltlager genau richtig! Dieses Jahr steht es unter dem Motto "Unser kleines Dorf/Ploume!" welches natürlich mit actionreichen Spielen und spannenden Aktionen umgesetzt wird. Außerdem dürfen wir auch dieses Jahr auf dem Zeltplatz von Breitenbrunn den Luxus von warmen Wasser genießen! Also ran an die Anmeldungen (erhältlich im Backes, Bücherei, KjG, etc.) und möglichst schnell abgeben bei unserem Vorstand Sebastian Goldhammer (Hochzeitstraße 22, Pflaumheim). Wir freuen uns auf Dich!

 

Mädelsgruppenstunde

Auch unsere "Strawbys" haben eine kleine Überraschung für den Sonntag der 70 Jahrfeier erprobt und werden dort ihr ganzes Talent euch vorstellen! Schaut einfach mal vorbei, denn wer nicht kommt, der verpasst was!




BACHGAU-BOTE   9.7.2015

 

70 Jahre KjG-Pflaumheim

Die Uhr tickt und so rückt auch die 70-Jahrsfeier immer näher und näher. Es sind jetzt nur noch 11 bzw. 12 Tage und wir von der KjG sind alle schon voller Vorfreude und vor allem voller Tatendrang für die Feierlichkeiten am 18. und 19.7.2015. Die Vorbereitungen sind nun abgeschlossen, das heißt, dem größten Fest, das die KjG je veranstaltet hat, steht nichts mehr im Wege. Also hoffen wir, dass Eure Beine Euch Mitte Juli zu unseren Veranstaltungsorten tragen. Wir freuen uns auf euch!

Hier noch mal ein kleiner Festüberblick:

Samstag, den 18.7.2015:

- ab 17 Uhr Jugendparty ab 16 Jahren auf dem Pflaumheimer Grillplatz

Sonntag, den 19.7.2015:

- 13:30 Uhr Jugendgottesdienst im Pflaumheimer Kirchgarten

- ab 14:30 Uhr Familientag im Pflaumheimer Ambrosiushaus mit einem kleinen Festakt und einer actionreichen Spielstraße

Bei aller Euphorie für unsere 70-Jahrsfeier solltet ihr allerdings auch nicht vergessen, dass dieses Wochenende die Feierlichkeiten für das 60-jährige Vereinsringjubiläum stattfinden. Bachgau besteht nämlich nicht nur aus der KjG; es gibt sehr viel Vereine die Woche für Woche tolle Arbeit für unsere schöne Region leisten. Wir von der KjG sind natürlich samstags auch dabei mit unserer Jugenddisco ab 19 Uhr. Wir freuen uns auf euch, vorbei schauen lohnt.

 

Zeltlager 2015

Trotz aller Veranstaltungen und Feierlichkeiten rund um die 70-Jahrsfeier solltet ihr nicht vergessen, dass auch noch unser Zeltlager wieder in der 1. Sommerferienwoche (2.-7.8.) stattfindet. Dieses Jahr lautet unser Motto "Unser kleines Ploume/Dorf", was nicht nur jede Menge Platz für kreative Aktionen lässt, sondern den Spaß absolut garantiert. Also schnappt euch eure Anmeldungen (Quetsche, Bücherei Pflaumheim, Backes, usw.) und bringt sie schnell zu unserem Vorstand Sebastian Goldhammer (Hochzeitsstr. 22) und seid dabei, um einen einmaligen Sommer mit der KjG zu erleben.

 

Quetsche:

Der Jugendtreff in Ploume öffnet jeden Samstag um 17 Uhr seine Türen. In unserem offenen Treff findet ihr ein abwechslungsreiches Programm. Keine Angst. Schaut einfach unverbindlich vorbei - es lohnt sich!

 

Weekly Program:

Montag        17:00 - 18:30 Uhr    Mädelsgruppenstunde

Dienstag     15:00 - 17:00 Uhr    Zocken mit Jo

Samstag     17:00 - 20:00 Uhr    Quetsche



 

BACHGAU-BOTE   2.7.2015

 

70 Jahre KjG-Pflaumheim

Die Uhr tickt und so rückt auch die 70-Jahrsfeier immer näher und näher. Wir von der KjG sind alle schon voller Vorfreude und vor allem voller Tatendrang für die Feierlichkeiten am 18. und 19.7.2015. Die Vorbereitungen sind nun abgeschlossen, das heißt, dem größten Fest, das die KjG je veranstaltet hat, steht nichts mehr im Wege. Also hoffen wir, dass Eure Beine Euch Mitte Juli zu unseren Veranstaltungsorten tragen. Wir freuen uns auf euch!

Hier noch mal ein kleiner Festüberblick:

Samstag, den 18.7.2015:

- ab 17 Uhr Jugendparty ab 16 Jahren auf dem Pflaumheimer Grillplatz

Sonntag, den 19.7.2015:

- 13:30 Uhr Jugendgottesdienst im Pflaumheimer Kirchgarten

- ab 14:30 Uhr Familientag im Pflaumheimer Ambrosiushaus mit einem kleinen Festakt und einer actionreichen Spielstraße

 

Zeltlager 2015

Trotz aller Veranstaltungen und Feierlichkeiten rund um die 70-Jahrsfeier solltet ihr allerdings nicht vergessen, dass auch noch unser Zeltlager stattfindet. Dieses Jahr lautet unser Motto "Unser kleines Pflaumheim/Dorf", was nicht nur jede Menge Platz für kreative Aktionen lässt, sondern den Spaß absolut garantiert. Also schnappt euch eure Anmeldungen (Quetsche, Bücherei Pflaumheim, Backes, usw.) und bringt sie schnell zu unserem Vorstand Sebastian Goldhammer (Hochzeitsstr. 22) und seid dabei, um einen einmaligen Sommer mit der KjG zu erleben.

 

Oval Office

Achtung an alle aktiven KjG-Mitglieder und solche, die es wieder werden wollen. Es ist schon wieder ein ganzer Monat vergangen und ihr wisst was das bedeutet. Am ersten Montag im Juli findet wieder unser Oval Office statt, in dem wir die bisherigen Ereignisse Ereignisse und Aktionen der KjG reflektieren und darüber hinaus - was noch viel wichtiger ist - neue Aktionen für die Zukunft planen. Da in nächster Zeit riesige Projekte auf uns warten (Zeltlager, 70 Jahre KjG-Feier) bitten wir um zahlreiches Erscheinen, um euch auf dem neuesten Stand zu halten.

 

Quetsche

Der Jugendtreff in Ploume öffnet jeden Samstag um 17 Uhr seine Türen. In unserem offenen Treff findet ihr ein abwechslungsreiches Programm. Keine Angst. Schaut einfach unverbindlich vorbei - es lohnt sich!

 

Sonstiges

- Für die Leserinnen und Leser, die technisch etwas gewandter sind haben wir noch einen kleinen Aufruf. Falls ihr eifrige oder auch nicht so eifrige Facebook-Nutzer seid, solltet ihr unbedingt die KjG-Pflaumheim-Seite mit einem "Gefällt mir" versehen. So seid ihr am schnellsten über die aktuellsten Aktionen von uns informiert.

 

Weekly Program:

Montag        17:00 - 18:30 Uhr    Mädelsgruppenstunde

Dienstag     15:00 - 17:00 Uhr    Zocken mit Jo

Samstag     17:00 - 20:00 Uhr    Quetsche

 


 

BACHGAU-BOTE   25.6.2015

 




Ein Feuersegnung und Feuerwerk

Es war eine in Vergessenheit geratene Tradition im kleinen, idyllischen Pflaumheim, zumindest bis es im Jahr 2012 vom damaligen undauch jetzigen Vorstand der KjG Pflaumheim wiederins Leben gerufen wurde. Die Rede ist selbstverständlichvom "Johannisfeuer an der Anna-Kapelle",das seit seiner Einführung vor drei Jahren wiederjährlich stattfindet. Zu Ehren der Geburt des TäufersJohannes wird dafür eine kleine Zeremonie abgehalten,die die Entzündung des Feuers, als "Symbol fürdie Sonne und damit Christi", beinhaltet.Wir von der KjG waren von dieser Tradition damalswie heute begeistert und wollten die besondere Atmosphäre,die während dieser Stunden oben auf derAnna-Kapelle entsteht nutzen, um ein unvergesslichesErlebnis für alle Besucher dieses Spektakels zuschaffen. Denn dieses Jahr hatten wir uns etwas überlegt,das die letzten zwei Jahre absolut übertreffensollte. Aufgrund der günstigen Terminlage war esmöglich, die Feuersegnung am Johannisfeuer mitdem Feuerwerk, das den Beginn des AschaffenburgerVolksfestes markiert, zu verknüpfen. Wer schon einmaldie brillante Aussicht an der Anna-Kapelle genießendurfte, weiß wovon wir reden. So fanden sich also am Freitag, dem 19.6.um 19Uhr über 80 Besucher auf der kleinen Rasenflächevor der Kapelle ein, um dieses Ereignis mituns zu zelebrieren. Bei gekühlten sowie heißen Getränken,leckerem Gebäck und Kuchen ließ sich dieZeit bis zum Beginn der Feuersegnung um 20Uhr natürlich sehr gut überbrücken. Es war ein besonderes und unvergessliches Erlebnis, dass man schwerbeschreiben kann, sondern einfach erleben muss. Sowar es auch nicht verwunderlich, dass auch langenach dem Gottesdienst, die Leute beim Singen amFeuer oder beim Genießen der geselligen Atmosphäreeine tolle Zeit hatten. Das Feuerwerk am Aschaffenburger Volksfest um22.30 Uhr, das sich von der Kapelle aus hervorragendbeobachten lässt, stellte dann den überragendenSchlusspunkt einer mehr als gelungenen Veranstaltungdar. An dieser Stelle ist es unabdingbar zu erwähnen,dass solche unvergesslichen Aktionen ohnedie vielen engagierten Helfer der KjG, die sowohlbeim Auf- bzw. Abbau, als auch beim Verkauf undbei der musikalischen Unterhaltung tatkräftig amWerk waren, absolut nicht möglich wären. Eingroßes Lob gilt außerdem Ralf Hartmann, der esdurch eine für Jugendliche sehr attraktive Feuersegnunggeschafft hat, die Aufmerksamkeit der Besucherauf sich zu ziehen. Ihr, liebe Helfer, seid dieGlut, die das Feuer der KjG entfacht und am Lebenhält. Auf ein nächstes fantastisches Johannisfeuer!

 

  


BACHGAU-BOTE   25.6.2015

 

70 Jahre KjG-Pflaumheim

Die Uhr tickt und so rückt auch die 70-Jahrsfeier immer näher und näher. Wir von der KjG sind alle schon voller Vorfreude und vor allem voller Tatendrang für die Feierlichkeiten am 18. und 19.7.2015. Alle größten Hürden einer Festorganisation sind überwunden, was bedeutet, dass unserem 70-jährigen Jubiläum nun nichts mehr im Wege steht. Also hoffen wir, dass eure Beine euch Mitte Juli zu unseren Veranstaltungsorten tragen. Wir freuen uns auf euch!

Hier noch mal ein kleiner Festüberblick:

Samstag, den 18.7.2015:

- ab 17 Uhr Jugendparty ab 16 Jahren auf dem Pflaumheimer Grillplatz

Sonntag, den 19.7.2015:

- 13:30 Uhr Jugendgottesdienst im Pflaumheimer Kirchgarten

- ab 14:30 Uhr Familientag im Pflaumheimer Ambrosiushaus mit einem kleinen Festakt und einer actionreichen Spielstraße

 

Zeltlager 2015

Trotz aller Veranstaltungen und Feierlichkeiten rund um das Johannisfeuer und die 70-Jahrfeier solltet ihr allerdings nicht vergessen, dass auch noch unser Zeltlager stattfindet. Dieses Jahr lautet unser Motto "Unser kleines Ploume/Dorf", was nicht nur jede Menge Platz für kreative Aktionen lässt, sondern den absoluten Spaß garantiert. Also schnappt euch die Anmeldungen (Quetsche, Bücherei Pflaumheim, Backes, usw.) und bringt sie schnell zu unserem Vorstand Sebastian Goldhammer (Hochzeitsstr. 22) und seid dabei, um einen einmaligen Sommer mit der KjG zu erleben.

Für alle diesjährigen Zeltlagerteamer:

Unser nächstes Treffen findet am 28.6. um 17.30 Uhr statt. Bitte dort zahlreich erscheinen, damit wir die letzten wichtigen Details und offengebliebenen Fragen noch klären können, um den Teilnehmern auch wirklich den perfekten Start in die Ferien zu ermöglichen.

 

Quetsche

Der Jugendtreff in Ploume öffnet jeden Samstag um 17 Uhr seine Türen. In unserem offenen Treff findet ihr ein abwechslungsreiches Programm. Keine Angst. Schaut einfach unverbindlich vorbei - es lohnt sich!

 

Sonstiges

Als Jugend sind wir natürlich auch online erreichbar! Liked unsere Facebook Seite, so seid ihr am schnellsten immer und überall "up to date".

 

Weekly Program:

Montag        17:00 - 18:30 Uhr    Mädelsgruppenstunde

Dienstag     15:00 - 17:00 Uhr    Zocken mit Jo

Samstag     17:00 - 20:00 Uhr    Quetsche

 

 


BACHGAU-BOTE   18.6.2015

 

70 Jahre KjG-Pflaumheim

Die Vorbereitungen für das größte Feste, das die KjG je gesehen hat sind nun fast abgeschlossen und natürlich rühren wir noch einmal kräftig die Werbetrommel.

Bitte haltet Euch Samstag den 18.7. und natürlich vor allem Sonntag, den 19.7. frei.

Das wird garantiert ein unvergessliches Erlebnis, das wir gerne mit euch allen zelebrieren möchten. Also vorbeischauen lohnt sich!

 

Hier ein kleiner Festüberblick:

Samstag, den 18.7.2015:

- ab 17 Uhr Jugendparty ab 16 Jahren auf dem Pflaumheimer Grillplatz

Sonntag, den 19.7.2015:

- 13:30 Uhr Jugendgottesdienst im Pflaumheimer Kirchgarten

- ab 14:30 Uhr Familientag im Pflaumheimer Ambrosiushaus mit einem kleinen Festakt und dem geplanten Programm (u. a. eine actionreiche Spielstraße für jedes Alter!)

 

Johannisfeuer 2015

Am kommenden Freitag, den 19.6. lädt die KjG Pflaumheim wieder zur gemütlichen Lagerfeuerrunde ein. Neben den bekannten Programmpunkten wie bspw. der Entzündung des Feuers mit Feuerstein, bietet sich dieses Jahr auch ein fantastischer Ausblick auf das Eröffnungsfeuerwerk des Aschaffenburger Volksfestes. Los geht`s um 19 Uhr. Um 20 Uhr findet die Feuersegnung statt und anschließend geht es über in das gemütliche Beisammensein am Lagerfeuer mit Gitarrenmusik.

 

Zeltlager 2015

Wir haben noch Plätze frei! Das bedeutet allerdings nicht, dass ihr trödeln solltet, also gebt bitte so schnell wie möglich eure Anmeldungen bei unserem Vorstand Sebastian Goldhammer (Adresse: Hochzeitstr. 22 in Pflaumheim) ab. Außerdem möchten wir vermehrt auch die "nicht-ploimer" Kinder dazu motivieren sich für das Zeltlager anzumelden, denn wem gefällt es denn nicht sein eigenes kleines Dorf aufzubauen.

 

Mädelsgruppenstunde

Die Vorbereitungen für unsere 70 Jahrfeier laufen auf Hochtouren und auch unsere Mädelsgruppenstunde unterstützt uns tatkräftig mit ihrer kreativen und handwerklichen Einsatz. Also macht euch auf etwas gefasst! Vielen Dank hiermit schon einmal an unsere fleißigen Mädels!

 

Quetsche

Der Jugendtreff in Ploume öffnet jeden Samstag um 17 Uhr seine Türen. In unserem offenen Treff findet ihr ein abwechslungsreiches Programm. Keine Angst. Schaut einfach unverbindlich vorbei - es lohnt sich!

 

Weekly Program:

Montag        17:00 - 18:30 Uhr    Mädelsgruppenstunde

Dienstag     15:00 - 17:00 Uhr    Zocken mit Jo

Samstag     17:00 - 20:00 Uhr    Quetsche

 

VORBEISCHAUEN  LOHNT  SICH!!

Alle wöchentlichen Veranstaltungen sind kostenfrei!!

Man muss kein KjG-Mitglied sein!

 

Die KjG Pflaumheim freut sich auf euren Besuch!

 

 

 

 

BACHGAU-BOTE

11.6.2015


„Ein Dorf nur für Kinder - KjG on Tour“

Letztes Jahr: Ganz viel aufgeregtes Getuschel der Kids, Fragen wie "Was erwartet uns hier? Was machen wir hier?" kamen direkt nach ihrer Ankunft in Soden auf. Und wir können diese nur mit den Worten Spaß, Aktion und unvergesslichen Erlebnissen beantworten. Denn auch dieses Jahr fährt die KjG Pflaumheim mit Dir, wenn du in der 3.bis 7. Klasse bist, auf ein spannendes und erlebnisreiches Zeltlager. Dieses Jahr verschlägt es uns in das idyllische Breitenbrunn, bei dem wir sogar den Luxus von warmen Wasser genießen dürfen. Neben dem Motto "Unser kleines Ploume/Dorf!" werden wir unser eigenes Dorf aufbauen, ein Leben ohne Stress und dafür mit umso mehr Spaß und Aktion führen! Eben der perfekte Start in die großen Sommerferien! Angesprochen fühlen sollten sich allerdings nicht nur die Ploimer Kids, denn natürlich sind auch unsere guten Freunde aus dem ganzen Bachgau in unserem kleinen Camp willkommen. Und das schönste an der ganzen Sache: Wir haben noch Plätze frei, für all diejenigen deren ausgefüllte Anmeldung noch nicht den Weg zu unserem Vorstand Sebastian Goldhammer (Hochzeitstraße 22, Pflaumheim) gefunden hat. Anmeldungen gibt es in fast allen Geschäften in Pflaumheim, aber natürlich auch bei uns in den Jugendräumen. Schaut einfach mal vorbei! Nun waren wir bei den Vorbereitungen wie jedes Mal Tag und Nacht beschäftigt und haben ein einzigartiges und unvergessliches Programm für euch vorbereitet, das ihr auf keinen Fall verpassen solltet: Angefangen von coolen Workshops bis hin zu sportlichen Wettkämpfen werdet ihr alles in dieser Woche finden. Du bist also sportlich und/oder kreativ oder willst einfach nur eine Woche etwas Unvergessliches erleben? Dann bist du bei uns genau richtig! Also ran an die Anmeldungen, fertig, los!

 

 


BACHGAU-BOTE   11.6.2015

 

70 Jahre KjG-Pflaumheim

Die Vorbereitungen für das größte Feste, das die KjG je gesehen hat sind nun fast abgeschlossen und natürlich rühren wir noch einmal kräftig die Werbetrommel. Bitte haltet Euch Samstag und Sonntag den 18./19.07.15 frei. Das wird garantiert ein unvergessliches Erlebnis, das wir gerne mit euch allen zelebrieren möchten. Also vorbeischauen lohnt sich!

 

Hier ein kleiner Festüberblick:

Samstag, den 18.7.2015:

- ab 17 Uhr Jugendparty ab 16 Jahren auf dem Pflaumheimer Grillplatz

Sonntag, den 19.7.2015:

- 13:30 Uhr Jugendgottesdienst im Pflaumheimer Kirchgarten

- ab 14:30 Uhr Familientag im Pflaumheimer Ambrosiushaus mit einem kleinen Festakt und einer actionenreichen Spielstraße

 

Johannisfeuer 2015

Am Freitag, den 19.6. lädt die KjG Pflaumheim wieder zur gemütlichen Lagerfeuerrunde ein. Neben den bekannten Programmpunkten wie bspw. der Entzündung des Feuers mit Feuerstein, bietet sich dieses Jahr auch ein fantastischer Ausblick auf das Eröffnungsfeuerwerk des Aschaffenburger Volksfestes. Los geht`s um 19 Uhr. Um 20 Uhr findet die Feuersegnung statt und anschließend geht es über in das gemütliche Beisammensein am Lagerfeuer mit Gitarrenmusik.

 

KjG-Fußballturnier

Der Sommer steht vor der Tür und natürlich stürzen sich unsere Sportslegionäre wieder ins Getümmel und vertreten die KjG Pflaumheim auf dem überregionalen Fußballturnier der KjG Würzburg in Schwanfeld. Am Samstag, den 27.6. geht es los und wir hoffen, dass ihr uns ganz fest die Daumen drückt. Nach dem Turnier werdet ihr natürlich umgehend über unsere Platzierung informiert.

 

Zeltlager 2015

Pünktlich zur steigenden Nachfrage sind wieder mehr Zeltlageranmeldungen an allen schon genannten Orten in Pflaumheim und Großostheim im Umlauf und können natürlich auch bei uns in der Quetsche abgeholt werden. Außerdem haben wir unser Kontingent erhöht, das heißt es können noch mehr Kinder mitfahren. Das bedeutet allerdings nicht, dass ihr trödeln solltet, also gebt bitte so schnell wie möglich eure Anmeldungen bei unserem Vorstand Sebastian Goldhammer (Adresse: Hochzeitsstraße 22)ab. Außerdem möchten wir vermehrt auch die "nichtploimer" Kinder dazu motivieren sich für das Zeltlager anzumelden, denn wem gefällt es denn nicht sein eigenes kleines Dorf aufzubauen.

 

Mädelsgruppenstunde

Die Ferien sind vorbei und der Alltag kehrt zurück. Aber nicht bei uns, denn bei unserem letzten Treffen ließen wir es uns während der Schulzeit unter dem Motto "Beautyday" richtig gut gehen. Neben viel Spaß und natürlich auch kleinen Missgeschicken, gelang es den Mädels top gestylt um 18:30 Uhr unsere Jugendräume zu verlassen. Bis nächste Woche.

Eure Teamerinnen

 

Quetsche

Der Jugendtreff in Ploume öffnet jeden Samstag um 17 Uhr seine Türen. In unserem offenen Treff findet ihr ein abwechslungsreiches Programm. Keine Angst. Schaut einfach unverbindlich vorbei - es lohnt sich!

 

Sonstiges

Für die Leserinnen und Leser, die technisch etwas gewandter sind haben wir noch einen kleinen Aufruf. Falls ihr eifrige oder auch nicht so eifrige Facebook-Nutzer seid, solltet ihr unbedingt die KjG-Pflaumheim-Seite mit einem "Gefällt mir" versehen. So seid ihr am schnellsten über die aktuellsten Aktionen von uns informiert.

 

Weekly Program:

Montag        17:00 - 18:30 Uhr    Mädelsgruppenstunde

Dienstag     15:00 - 17:00 Uhr    Zocken mit Jo

Samstag     17:00 - 20:00 Uhr    Quetsche

 

Alle Veranstaltungen sind kostenlos -

man muss kein KjG-Mitglied sein!

 

Die KjG Pflaumheim freut sich auf euren Besuch!

 

 

 

BACHGAU-BOTE   21.5.2015

 

70 Jahre KjG-Pflaumheim

Die Vorbereitungen für das größte Feste, das die KjG je gesehen hat sind nun fast abgeschlossen und natürlich rühren wir noch einmal kräftig die Werbetrommel. Bitte haltet euch Sonntag den 19.7. frei. Das wird garantiert ein unvergessliches Erlebnis, dass wir gerne mit euch allen zelebrieren möchten. Also.... vorbei schauen lohnt sich!

 

Zeltlager 2015

Pünktlich zur steigenden Nachfrage sind wieder mehr Zeltlageranmeldungen an allen schon genannten Orten in Pflaumheim und Großostheim im Umlauf und können natürlich auch bei uns in der Quetsche abgeholt werden. Außerdem haben wir unser Kontingent erhöht, das heißt es können noch mehr Kinder mitfahren. Das bedeutet allerdings nicht, dass ihr trödeln solltet, also gebt bitte so schnell wie möglich eure Anmeldungen bei unserem Vorstand Sebastian Goldhammer (Adresse: Hochzeitsstraße 22, EMail: s-g14@hotmail.de) ab. Außerdem möchten wir vermehrt auch die "nicht-ploimer" Kinder dazu motivieren sich für das Zeltlager anzumelden, denn wem gefällt es denn nicht sein eigenes kleines Dorf aufzubauen.

 

Quetsche

Der Jugendtreff in Ploume öffnet jeden Samstag um 17 Uhr seine Türen. In unserem offenen Treff findet ihr ein abwechslungsreiches Programm. Keine Angst. Schaut einfach unverbindlich vorbei - es lohnt sich!

 

Mädelsgruppenstunde

Bei unserer letzten Gruppenstunde stand etwas ganz besonderes vor der Tür. Da die gewünschte Wasserschlacht aufgrund des doch recht kühlen Wetters leider verschoben werden musste, hatten wir uns natürlich trotzdem ein genauso spektakuläres Ersatzprogramm überlegt. Eine Ortsralley prüfte das Wissen der Kids über Ploume ab und dabei wurden weite Laufwege zurückgelegt. Von der KjG zum Sportplatz und und und. Also bis zum nächsten Mal. Genießt die Ferien! Liebe Grüße Carmen

 

Weekly Program:

Montag        17:00 - 18:30 Uhr    Mädelsgruppenstunde

Dienstag     15:00 - 17:00 Uhr    Zocken mit Jo

Samstag     17:00 - 20:00 Uhr    Quetsche

 

Alle Veranstaltungen sind kostenlos -

man muss kein KjG-Mitglied sein!

 

Die KjG Pflaumheim freut sich auf euren Besuch!

 

 

 

BACHGAU-BOTE   13.5.2015

 

VR-Förderpreis

"Dabei sein ist alles"  -  So etwas in der Art haben wir uns gedacht, nachdem die Ergebnisse des VR-Förderpreises für soziales Engagement veröffentlicht wurden. Natürlich hätten wir von der KjG auch gerne eine Platzierung in den Top 10 belegt, aber wir freuen uns natürlich für unsere Nachbarn Songshine, die ein tolles Projekt vorgeschlagen haben und völlig zu Recht eine Topplatzierung für sich verbuchen konnten. Abschließend bleibt noch zu sagen, dass wir uns bei allen Leuten bedanken, die für uns abgestimmt haben. Wir werden auch weiterhin für euch und vor allem für unsere Jugend tolle und spaßige Aktionen auf die Beine stellen.

 

70 Jahre KjG-Pflaumheim

Achtung an alle aktiven Helfer und Unterstützer der 70 Jahrsfeier (damit sind alle aktiven sowie auch passive KjG Mitglieder gemeint, die bei uns ein- und ausgehen): Am 31. Mai um 17 Uhr findet eine Infoveranstaltung zu der anstehenden Feier am 18./19.7. statt, an dem die Diensteinteilung und der komplette Ablauf des Festes eingeteilt bzw. durchgesprochen werden soll. Deshalb bitten wir um mehr als vielzähliges Erscheinen.

 

Zeltlager 2015

Pünktlich zur steigenden Nachfrage sind wieder mehr Zeltlageranmeldungen an allen schon genannten Orten in Pflaumheim und Großostheim im Umlauf und können natürlich auch bei uns in der Quetsche abgeholt werden. Außerdem haben wir unser Kontingent erhöht, das heißt es können noch mehr Kinder mitfahren. Das bedeutet allerdings nicht, dass ihr trödeln solltet, also gebt bitte so schnell wie möglich eure Anmeldungen bei unserem Vorstand Sebastian Goldhammer (Adresse: Hochzeitsstr. 22, EMail: s-g14@hotmail.de) ab. Außerdem möchten wir vermehrt auch die "Nicht-Ploimer"-Kinder dazu motivieren, sich für das Zeltlager anzumelden, denn wem gefällt es denn nicht sein eigenes kleines Dorf aufzubauen.

 

Quetsche

Der Jugendtreff in Ploume öffnet jeden Samstag um 17 Uhr seine Türen. In unserem offenen Treff findet ihr ein abwechslungsreiches Programm. Keine Angst. Schaut einfach unverbindlich vorbei - es lohnt sich!

 

+++ Achtung +++

Zu unser aller Bedauern müssen wir den anstehenden Ausflug in den Kletterpark leider absagen. Es haben sich einfach nicht genug Interessenten für den Ausflug finden lassen…Aber keine Angst! Für diejenigen, die sich schon angemeldet hatten oder für die, an denen die Informationen des Ausfluges vorbeigezogen sind, haben wir gute Neuigkeiten. Der Ausflug fällt nicht aus er ist nur verschoben, sobald sich ein neuer Termin findet erfahrt ihr es umgehend! Bis dahin schaut doch bei unserem regulär stattfindenden Samstagnachmittag in der Quetsche vorbei. Die KjG freut sich auf euch!

 

Sonstiges

Für die Leserinnen und Leser, die technisch etwas gewandter sind, haben wir noch einen kleinen Aufruf. Falls ihr eifrige oder auch nicht so eifrige Facebook-Nutzer seid, solltet ihr unbedingt die KjGPflaumheim-Seite mit einem "Gefällt mir" versehen. So seid ihr am schnellsten über die aktuellsten Aktionen von uns informiert.

 

Weekly Program:

Montag        17:00 - 18:30 Uhr    Mädelsgruppenstunde

Dienstag     15:00 - 17:00 Uhr    Zocken mit Jo

Samstag     17:00 - 20:00 Uhr    Quetsche

 

Alle Veranstaltungen sind kostenlos -

man muss kein KjG-Mitglied sein!

 

Die KjG Pflaumheim freut sich auf euren Besuch!

 

 

 

BACHGAU-BOTE   7.5.2015

 

Zeltlager 2015

Wie schon angekündigt sind die Anmeldungen für unser diesjähriges Zeltlager frisch aus der Druckerpresse und liegen ab sofort überall (Backes, Bücherei, Grundschule, Quetsche) zur Abholung bereit. Die Anmeldung könnt ihr bei unserem Vorstand Sebastian Goldhammer abgeben (Hochzeitsstr. 22, E-mail s-g14@hotmail.de).

Aber Achtung: Die Plätze sind begrenzt, also seid schnell, denn wer zuerst kommt mahlt zuerst!

 

Quetsche

Der Jugendtreff in Ploume öffnet jeden Samstag um 17 Uhr seine Türen. In unserem offenen Treff findet ihr ein abwechslungsreiches Programm. Keine Angst. Schaut einfach unverbindlich vorbei - es lohnt sich!

+++Achtung+++

Wir gehen klettern, und zwar im sichersten Kletterpark Deutschlands! Los geht es am Samstag, den 16.5. um 11:30 per Bus nach Aschaffenburg, von dort mit dem Zug nach Heigenbrücken (Haupt-)Bahnhof und nach einem kurzen Fußmarsch sind wir umweltbewusst am Klettergarten in Heigenbrücken gekommen. Dauern wird der ganze Spaß 3 Stunden und keine Sorge: Das reicht! Anmeldungen gibt es ab sofort an jeder Örtlichkeit, an dem auch unsere Zeltlageranmeldungen ausliegen.

 

Sonstiges

- An alle Garten- und Grünliebhaber: Die KjG war natürlich am verlängerten Maiwochenende nicht untätig und hat mit dem traditionellen und jährlich stattfindenden Frühjahrsputz nicht nur drinnen kräftig aufgeräumt, sondern auch unsere Außenanlage ordentlich aufgepeppt. Der Frühling bzw. Sommer kann kommen und ihr könnt gespannt sein auf einige richtig fantastische Outdoor-Aktivitäten mit unserem Gartenbeauftragten Georg Koch.

 - Des Weiteren ist unsere Außen- und selbstverständlich auch unsere Innenanlage bestens dafür geeignet tolle Geburtstage mit seinen Freunden zu feiern. Bei Interesse meldet euch bitte bei unserem Vorstand Sebastian Goldhammer (Kontakt oben festgehalten).

 

An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön an Frau Plha, die mit ihrer Spende maßgeblich dazu beigetragen hat, dass unsere Außenanlage in neuem Glanz erstrahlt. Mit Blumen im Wert von 50 Euro hat nun auch die KjG ein kleines Frühlingsblumenbeet. Danke dafür!

 

Weekly Program:

Montag        17:00 - 18:30 Uhr    Mädelsgruppenstunde

Dienstag     15:00 - 17:00 Uhr    Zocken mit Jo

Samstag     17:00 - 20:00 Uhr    Quetsche

 

Alle Veranstaltungen sind kostenlos -

man muss kein KjG-Mitglied sein!

 

Die KjG Pflaumheim freut sich auf euren Besuch!

 

 

 

BACHGAU-BOTE   30.4.2015

 

Zeltlager 2015

Wie schon angekündigt sind die Anmeldungen für unser diesjähriges Zeltlager frisch aus der Druckerpresse und liegen ab sofort überall (Bücherei, Quetsche, Backes, Grundschule) zur Abholung bereit.

Die Anmeldung könnt ihr bei unserem Vorstand Sebastian Goldhammer abgeben (Adresse: Hochzeitsstr. 22, E-Mail: s-g14@hotmail.de). Aber Achtung: Die Plätze sind begrenzt, also seid schnell, denn wer zuerst kommt mahlt zuerst.

 

Quetsche

Der Jugendtreff in Ploume öffnet jeden Samstag um 17 Uhr seine Türen. In unserem offenen Treff findet ihr ein abwechslungsreiches Programm. Keine Angst. Schaut einfach unverbindlich vorbei - es lohnt sich.

 

+++Achtung+++

Diese Woche findet die dritte Veranstaltung unseres neuen Quetscheprogramms statt. Passend zu den erfrischenden Frühlingstemperaturen der letzten Wochen geht es bei uns im KjG extrem fruchtig zu. Freut euch auf frisch zubereitete und leckere Smoothies.

Außerdem möchten wir euch darauf aufmerksam machen, dass demnächst etwas ganz Großes vor der Tür steht. Wir machen nämlich einen Ausflug in den Kletterpark in Heigenbrücken. Die Anmeldungen dafür liegen ab nächster Woche aus. Wir freuen uns schon auf viel Spaß im Kletterpark.

 

Mädelsgruppenstunde

Diesmal zogen sich die Farben schwarz und weiß durch unsere Gruppenstunde. Begonnen mit Schattenbildern, die höchste Konzentration von unseren Kids abverlangte, bis hin zum Dominospiel, das umfunktioniert wurde zu einem Geschicklichkeitsspiel, war alles dabei. Wir treffen uns jeden Montag zwischen 17 und 18.30 Uhr um gemeinsam coole Aktionen zu starten. Neue Gesichter zwischen 10 und 13 Jahren sind herzlich willkommen.

 

Weekly Program:

Montag        17:00 - 18:30 Uhr Mädelsgruppenstunde

Dienstag     15:00 - 17:00 Uhr Zocken mit Jo

Samstag    17:00 - 20:00 Uhr      Quetsche

 

Alle Veranstaltungen sind kostenlos -

man muss kein KjG-Mitglied sein!

 

Die KjG Pflaumheim freut sich auf euren Besuch!

 

 

 

BACHGAU-BOTE   23.4.2015

 

70 Jahre KjG Pflaumheim

Achtung an alle eifrigen Dorfschellenleser unter euch: Zur Abwechslung möchten wir euch einmal wieder an unsere 70 Jahre Jubiläumsfeier erinnern. Die Vorbereitungen finden schon seit Wochen auf Hochtouren statt und wir sind uns absolut sicher, dass man sich auch in den nächsten 70 Jahren noch an dieses Jubiläum erinnern wird. Also haltet euch den 18./ 19.7.2015 frei. Wir freuen uns auf euch.

 

Zeltlager 2015

Wie schon letzte Woche angekündigt sind die Anmeldungen für unser diesjähriges Zeltlager frisch aus der Druckerpresse und liegen ab sofort überall (Bücherei, Quetsche, Backes, Grundschule) zur Abholung bereit. Die Anmeldung könnt ihr bei unserem Vorstand Sebastian Goldhammer abgeben (Adresse: Hochzeitsstr. 22, E-Mail: s-g14@gmx.de). Aber Achtung: Die Plätze sind begrenzt, also seid schnell, denn wer zuerst kommt mahlt zuerst.

 

VR-Förderpreis der Volksbanken-Raiffeisenbanken

+++ Achtung an alle KjG Pflaumheim Mitglieder,

Sympathisanten und Unterstützer +++

Die Raiffeisenbank Großostheim-Obernburg vergibt demnächst einen Förderpreis für soziales Engagement. Trotz mehreren Teilnehmern ist es der KjG gelungen unter die besten 25 zu kommen. Unter diesen 25 werden nun die besten 10 Vorschläge für soziales Engagement durch ein Online-Voting entschieden. Also bitte unterstützt uns mit eurer Stimme!! Dem erstplatzierten winken unfassbare 10.000 €, die genutzt werden könnten, um die Jugendarbeit in Pflaumheim weiter voran zu treiben. Wir hatten geplant den Erlös dafür zu nutzen unsere Außenanlage etwas zu verschönern und auszubauen, um auch bei sommerlichen Temperaturen den Kids ein angemessenes Angebot an Spiel und Spaß zu präsentieren. Die Votingphase endet am 10. Mai. Für genauere Information folgt dem Link, der unten angefügt ist. Die KjG bedankt sich schon im Voraus für eure Unterstützung! http://www.vr-foerderpreis.de/wwwraibagodefoerderpreis/

 

Quetsche

Der Jugendtreff in Ploume öffnet jeden Samstag um 17 Uhr seine Türen. In unserem offenen Treff findet ihr ein abwechslungsreiches Programm. Keine Angst. Schaut einfach unverbindlich vorbei - es lohnt sich.

 

Achtung: Diese Woche findet die zweite Veranstaltung unseres neuen Quetscheprogramms statt. Freut euch diesen Samstag auf den großen KjG Brettspielabend, bei dem wir mit unserem ganzen Arsenal auftrumpfen können. Stellt euch also auf ein spaßiges Erlebnis ein.

 

Mädels Gruppenstunde

In der letzten Gruppenstunde drehte sich alles um Schokolade. Denn wie alle wissen, macht Schokolade glücklich. So bauten wir Häuser aus Schokolade und Keksen und im Anschluss durften die kunstvoll errichteten Bauwerke zur großen Freude der Kids vernascht werden. Damit auch weiterhin die Bikinifigur für den Sommer erhalten bleibt, schlossen wir unser Treffen mit einem actionreichen Spielplatzbesuch ab.

 

Weekly Program:

Montag      17:00 - 18:30 Uhr      Mädelsgruppenstunde

Dienstag    15:00 - 17:00 Uhr      Zocken mit Jo

Mittwoch    16:30 - 18:00 Uhr      Jungsgruppenstunde

Samstag    17:00 - 20:00 Uhr      Quetsche

 

Alle Veranstaltungen sind kostenlos -

man muss kein KjG-Mitglied sein!

 

Die KjG Pflaumheim freut sich auf euren Besuch!

 

 

 

BACHGAU-BOTE   16.4.2015

 

70 Jahre KjG Pflaumheim

Es müsste mittlerweile schon bei den eifrigen Baugaubotenlesern angekommen sein, aber wir möchten noch einmal daran erinnern, dass wir von der KjG noch etwas Bildmaterial für unser 70 jähriges Jubiläum suchen. Falls ihr also noch KjG-relevantes Material aus der Zeitspanne von 1980-1990 zuhause herum liegen habt, meldet euch bitte bei unserem Vorstand Sebastian Goldhammer (E-Mail: sg14@hotmail.de). Wir bedanken uns selbstverständlich bei all denen, die bereits Bildmaterial bereitgestellt haben!

 

Zeltlager 2015

Die Zeltlageranmeldungen kommen frisch aus der Druckerpresse und warten darauf abgeholt zu werden. Denkt bitte daran, dass wie jedes Jahr die Plätze für unser Zeltlager begrenzt sind; also: Wer zuerst kommt mahlt zuerst! Die Anmeldungen sind in der Ploimer Grundschule, im Backes, beim Kämmerer, der Bücherei und natürlich auch in unserer Quetsche ausgelegt. Wir freuen uns schon auf euch in unserem Zeltlager 2015!

 

VR-Förderpreis der Volksbanken-Raiffeisenbanken

+++ Achtung an alle KjG Pflaumheim Mitglieder,

Sympathisanten und Unterstützer +++

Die Raiffeisenbank Großostheim-Obernburg vergibt demnächst einen Förderpreis für soziales Engagement. Trotz mehreren Teilnehmern ist es der KjG gelungen unter die besten 25 zu kommen. Unter diesen 25 werden nun die besten 10 Vorschläge für soziales Engagement durch ein Online-Voting entschieden. Also bitte unterstützt uns mit eurer Stimme!! Dem erstplatzierten winken unfassbare 10.000 €, die genutzt werden könnten, um die Jugendarbeit in Pflaumheim weiter voran zu treiben. Wir hatten geplant den Erlös dafür zu nutzen unsere Außenanlage etwas zu verschönern und auszubauen, um auch bei sommerlichen Temperaturen den Kids ein angemessenes Angebot an Spiel und Spaß zu präsentieren. Die Votingphase endet am 10. Mai. Für genauere Information folgt dem Link, der unten angefügt ist. Die KjG bedankt sich schon im Voraus für eure Unterstützung! http://www.vr-foerderpreis.de/wwwraibagodefoerderpreis/

 

Mädelsgruppenstunde

Frisch und erholt von den Osterferien, starteten wir am Montag wieder unsere Gruppenstunde, bei der wir vor lauter Bonanza spielen fast die Zeit vergessen hätten. Die Strawbys treffen sich jeden Montag zwischen 17:00 Uhr 18:30 Uhr um spannende Aktionen zu starten. Neue Gesichter zwischen 10 und 13 Jahren sind herzlich willkommen.

 

Quetsche

Der Jugendtreff in Ploume öffnet jeden Samstag um 17 Uhr seine Türen. In unserem offenen Treff findet ihr ein abwechslungsreiches Programm. Keine Angst. Schaut einfach unverbindlich vorbei - es lohnt sich!

 

+++ Achtung +++

Wir möchten außerdem darauf aufmerksam machen, dass ab nächster Woche unser neu zusammengestelltes Konzept für den wöchentlichen Jugendtreff "Quetsche" präsentiert wird. Freut euch auf wahnsinnig spannende und spaßige Aktionen, die ihr ganz bestimmt nicht wieder vergessen werdet. Für diesen Samstag solltet ihr neben guter Laune ebenfalls einen Haufen Hunger mitbringen, denn wir haben für die Kids eine leckere Überraschung vorbereitet.

 

Alle Veranstaltungen sind kostenlos -

man muss kein KjG-Mitglied sein!

 

Die KjG Pflaumheim freut sich auf euren Besuch!

 

 

 

 

BACHGAU-BOTE   9.4.2015

 

70 Jahre KjG Pflaumheim

Wir wollen euch noch einmal daran erinnern, dass wir immer noch Bildmaterial aus der Vergangenheit der KjG für unsere 70-Jahr-Jubiläumsfeier suchen. Am meisten Nachholbedarf haben wir bei der Zeitspanne zwischen 1960 und 1990. Falls ihr noch Material aus dieser Zeit zu Hause herumliegen habt, zögert nicht, uns zu kontaktieren (Vorstand Sebastian Goldhammer, E-Mail: s-g14@hotmail.de) oder selbst bei uns im Jugendheim vorbeizuschauen. Danke schon einmal im Voraus!

 

Ostereieraktion

Die Glocken sind nach Rom geflogen und Ostern ist vorbei. Und auch in diesem Jahr hat die KjG ihre alljährliche Ostereieraktion veranstaltet, um das erworbene Geld für wohltätige Zwecke zu spenden. Geplant ist, dass durch den KjG-Ostereierverkauf am Karfreitag in der Kirche eingenommene Geld, einem Deutschkurs für Flüchtlinge zukommen zu lassen. Dieses Jahr kann die KjG sogar einen Rekord verbuchen. Noch nie in der Geschichte der Ostereieraktion ist das gesamte Angebot an Eiern verkauft worden, außer in diesem Jahr! Deshalb möchten wir im Namen der KjG Pflaumheim ein herzliches Dankeschön an diejenigen aussprechen, die mit ihrem Geld etwas Gutes bewirken, unseren eifrigen Helfern, die jedes Jahr die Ostereieraktion erst möglich machen, und auch Gisela Knecht, die uns so großzügig die Eier bereitgestellt hat.

 

Quetsche

Der Jugendtreff in Ploume öffnet jeden Samstag um 17 Uhr seine Türen. In unserem offenen Treff findet ihr ein abwechslungsreiches Programm. Keine Angst. Schaut einfach unverbindlich vorbei - es lohnt sich!

 

+++ Achtung +++

Die Osterpause ist vorbei! Die Teamerinnen unserer Mädchen- und Jungsgruppenstunde sind zurück und haben ganz viele tolle Aktionen und spaßige Überraschungen im Gepäck. Freut euch auf Spiel und Spaß in unseren Gruppenstunden!

 

Alle Veranstaltungen sind kostenlos -

man muss kein KjG-Mitglied sein!

 

Die KjG Pflaumheim freut sich auf euren Besuch!

 


BACHGAU-BOTE   2.4.2015

 

Zeltlager 2015

Die Teamer sind bereit für das diesjährige KjG Zeltlager, das wie jedes Jahr in der ersten Sommerferienwoche vom 2. bis 7.8.2015 für alle Kinder der 3. bis 7. Klasse stattfinden wird. Bei dem Motto "Unser kleines Ploume" werdet ihr mittels vieler actionreicher Spiele und zahlreichen coolen Aktionen das Leben unter freiem Himmel genießen und einen perfekten Start in die großen Ferien erleben. Also ran an die Anmeldungen, die ab sofort in der Ploimer Bücherei, in der Grundschule Pflaumheim, im Backes und natürlich in den Jugendräumen der KjG Pflaumheim ausliegen. Abgegeben werden können diese ab Ostermontag (6.4.) bei Sebastian Goldhammer (Hochzeitsstraße 22, Pflaumheim). Beeilt euch! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und wer zuerst kommt malt zuerst!

 

Gruppendynamische Schulung

Das Special des diesjährigen Vorbereitungswochenende wurde erfolgreich absolviert. Bei der gruppendynamischen Schulung, die von dem Jugendreferenten der KjG Würzburg geleitet wurde, hielten wir uns die Stärken und Schwächen, sowie Chancen und Risiken der KjG Pflaumheim vor Augen, um unser bereits schon sehr breites Wochenprogramm und unsere vielen Sonderaktionen noch attraktiver und spannender für unsere Jugendlichen gestalten zu können. Zudem wurde der Teamzusammenhalt und die Motivation durch einige Teambildungsmaßnahmen gestärkt und der Austausch über das tägliche Brot der Jugendarbeit mit anderen KjGs gefördert. Ein herzliches Dankeschön gilt hiermit dem Jugendreferenten Tobi, der extra den weiten Weg von Würzburg nach Weilbach-Weckbach auf sich genommen hat, um uns zahlreiche Tipps zu geben und uns immer hilfsbereit zur Seite gestanden hat. Ein Hoch außerdem auf die Teamer und die hoffentlich baldigen Umsetzungen der geplanten Ideen und Verbesserungsvorschläge!

 

Ostereieraktion

Ostern steht vor der Tür und es ist wieder an der Zeit für die KjG etwas für den guten Zweck zu unternehmen und hilfsbedürftige Mitglieder unserer Gesellschaft zu unterstützen. Aus diesem Grund findet wie jedes Jahr die jährliche Ostereieraktion der KjG Pflaumheim statt. Zu diesem Anlass verkaufen wir großzügig bereitgestellte Osterlämmer und von uns selbst bemalte Ostereier. Beginn ist wie immer am Karfreitag, also dem 3.4.2015 nach dem Gottesdienst. Der gesamte Erlös der Aktion kommt denjenigen zu Gute, die bei uns in Pflaumheim Schutz und Obdach suchen, aber noch etwas Probleme mit unserer Sprache haben. Die KjG unterstützt dieses Jahr einen Deutschkurs für Flüchtlinge also würden wir uns sehr über eure großzügige Unterstützung freuen!

 

Quetsche

Der Jugendtreff in Ploume öffnet jeden Samstag um 17 Uhr seine Türen. In unserem offenen Treff findet ihr ein abwechslungsreiches Programm. Keine Angst. Schaut einfach unverbindlich vorbei - es lohnt sich!

 

+++ Achtung +++

Die Teamer unserer Mädels- und Jungsgruppenstunde begeben sich in eine kleine Osterpause. Das heißt die beiden Gruppenstunden finden während der Zeit der Osterferien vom 30.3. bis zum 10.4.2015 nicht statt. Danach könnt ihr euch aber wieder auf ganz viele tolle und kreative Aktionen freuen.

 

Sonstiges

Die KjG hat sein spielerisches Equipment weiter aufgerüstet. Dank dem Spielzeugbasar in Pflaumheim ist die KJG nun um zwei weitere spaßige Spiele reicher.

 

An alle Hobbysammler: Die KjG sucht im Moment dringend nach einem gut funktionierenden Kettcar. Falls so etwas zuhause bei euch herumsteht meldet euch bitte bei unserem Vorstand Georg Koch. Danke schon einmal im Voraus!

 

Alle Veranstaltungen sind kostenlos -

man muss kein KjG-Mitglied sein!

 

Die KjG Pflaumheim freut sich auf euren Besuch!

 

 

 

BACHGAU-BOTE   26.3.2015

 

Vorbereitungswochenende

Zur Erinnerung an alle diesjährigen Zeltlagergruppenleiter und Weekly-Programm Teamer. Das Vorbereitungswochenende inklusive einer gruppendynamischen Schulung steht vor der Tür. Also macht euch vom 27.3. bis zum 29.3. ein dickes rotes Kreuz im Kalender!

Update: Nochmal eine Erinnerung an alle Gruppenleiter, die am Vorbereitungswochenende teilnehmen: Treffpunkt für die Abfahrt ist am Freitag dem 27.3. um 16 Uhr an um Jugendheim. Bitte alle pünktlich erscheinen!

 

Mädelsgruppenstunde

In der letzten Gruppenstunde vor den Osterferien stand die "Oster bucket Challenge an!" Bei dieser mussten die Kids ihr Geschick im Umgang mit rohen Eiern bei einigen Herausforderungen wie Eierlauf oder dem Eierfall aus 2m Höhe unter Beweis stellen. Natürlich war auch Kreativität gefragt, da vor dem Eierfall erst einmal eine sichere Konstruktion erstellt werden musste, damit das Ei auch wieder heil am Boden ankommt. Dies haben unsere Kids wie immer mit Bravour gemeistert! Ostern und die Eiersuche können also kommen!

 

Quetsche

Der Jugendtreff in Ploume öffnet jeden Samstag um 17 Uhr seine Türen. In unserem offenen Treff findet ihr ein abwechslungsreiches Programm. Keine Angst. Schaut einfach unverbindlich vorbei - es lohnt sich!

+++ Achtung +++

Unser wöchentlicher Jugendtreff "Quetsche" entfällt diesen Samstag leider wegen dem Vorbereitungswochenende für unser Zeltlager und der gruppendynamischen Schulung. Ab nächster Woche sind wir wieder mit Spiel und Spaß zurück! Des Weiteren begeben sich die Teamer unserer Mädchen - und Jungsgruppenstunde in eine kleine Osterpause. Das heißt die beiden Gruppenstunden finden während der Osterferien vom 30.3. bis zum 10.4. nicht statt. Danach könnt ihr euch aber wieder auf ganz viele tolle und kreative Aktionen freuen.

 

Sonstiges

- Schlechte Nachrichten für schmutziges Geschirr in den Jugendräumen. Die KJG hat ab sofort eine neue funktionsfähige Spülmaschine parat! Wir bedanken uns natürlich bei dem großzügigen Spender der Maschine sowie unseren kompetenten Mitgliedern der KJG, die die Maschine ordnungsgemäß installiert haben.

 

Alle Veranstaltungen sind kostenlos -

man muss kein KjG-Mitglied sein!

 

Die KjG Pflaumheim freut sich auf euren Besuch!

 

 

BACHGAU-BOTE   19.3.2015

 

Neue Jungsgruppenstunde

Du hast Lust auf Spiel, Spaß und Action pur und bist in der 3. - 5. Klasse? Dann bist du in der neuen Jungsgruppenstunde genau richtig. Jede Woche bieten euch zwei unserer hochengagierten Teamer ein cooles Programm, bei dem Spaß garantiert ist! Also schau einfach mal vorbei!

 

Mädelsgruppenstunde

Du hast Lust auf Spiel, Spaß und Action pur? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir, die Strawbys, treffen uns jeden Montag zwischen 17:30 Uhr und 18:30 Uhr in den Jugendräumen der KjG Pflaumheim um coole Aktionen zu starten. Wir freuen uns auf dich!

 

Vorbereitungswochenende

Wir möchten an unser diesjähriges Vorbereitungswochenende vom 27. bis zum 29.3.2015 erinnern, bei dem etwas ganz besonderes stattfinden wird, was auch vor allem für Nicht-Zeltlager-Gruppenleiter äußerst interessant ist. Am Samstag unseres Vorbereitungswochenendes findet nämlich zusätzlich eine sogenannte gruppendynamische Schulung statt, die wie schon angesprochen auch für Gruppenleiter zugänglich ist, die nicht mit aufs Zeltlager fahren können. Nutzt bitte die Gelegenheit, um euch bei dieser wirklich interessanten Aktion als Gruppenleiter weiterzubilden. Nähere Informationen findet ihr bei unserem Vorstand Sebastian Goldhammer.

 

Aktion Sauberer Landkreis 2015

Am 21. März 2015 findet in den Gemeinden des Landkreises Aschaffenburg die Aktion Sauberer Landkreis - der "Frühjahrsputz der Natur" - statt. Wir von der KJG Pflaumheim unterstützen selbstverständlich diese Aktion und sind mit einigen Helfern anwesend. Darüber hinaus würden wir uns über Unterstützung aus unserer Gemeinde natürlich auch sehr freuen.

 

Quetsche

Der Jugendtreff in Ploume öffnet jeden Samstag um 17 Uhr seine Türen. In unserem offenen Treff findet ihr ein abwechslungsreiches Programm. Keine Angst. Schaut einfach unverbindlich vorbei - es lohnt sich!

 

Alle Veranstaltungen sind kostenlos -

man muss kein KjG-Mitglied sein!

 

Die KjG Pflaumheim freut sich auf euren Besuch!

 

 

 

 

BACHGAU-BOTE   12.3.2015

 

Neue Jungsgruppenstunde

Du hast Lust auf Spiel, Spaß und Action pur und bist in der 3. - 5. Klasse? Dann bist du in der neuen Jungsgruppenstunde genau richtig. Jeden Mittwoch von 16:30 bis 18 Uhr bieten euch zwei unserer hochengagierten Teamer ein cooles Programm, bei dem Spaß garantiert ist! Also schau einfach mal vorbei!

 

Vorbereitungswochenende

Zur Erinnerung an alle diesjährigen Zeltlagergruppenleiter und Weekly-Programm-Teamer. Das Vorbereitungswochenende inklusive einer gruppendynamischen Schulung steht vor Tür. Also macht euch vom 27. bis 29.3.2015 ein dickes rotes Kreuz im Kalender!

 

Mädelsgruppenstunde

Letztes Mal genossen wir das sonnige Wetter mit selbstgemachten und sehr leckeren Smoothies und Cocktails. Ein großes Lob hiermit an alle Mädels, da jede ihre Sachen zuverlässig mitgebracht hat. PS: Neue Gesichter sind herzlich willkommen! Du bist zwischen 9 und 12 Jahren und hast montags zwischen 17 und 18:30 Uhr Lust auf Spiel, Spaß und coole Aktionen? Dann schau einfach mal bei uns vorbei!

 

Jugendarbeit

Die größte Ehre für einen Ehrenamtlichen ist es, wenn seine Arbeit gewürdigt bzw. eher noch geschätzt wird. Deshalb bedanken wir uns für das große Interesse an unseren Aktionen wie der "Quetsche" und auch "Zocken mit Jo". Der große Zulauf in letzter Zeit erfüllt uns mit Stolz in Bezug auf unsere Arbeit und motiviert uns noch weiter gute Jugendarbeit anzubieten.

 

Entrümpelung

Mit dem Entsorgen des restlichen Mülls ist unsere Entrümpelungsaktion vollständig abgeschlossen. Die nicht mehr zu gebrauchenden Dinge sind entsorgt, das "neue interne KJG-Lager" ist ausgeräumt, geputzt und passend umgebaut worden und die noch zu gebrauchenden Dinge sind untergebracht. Noch einmal an großes Dankeschön an alle Helfer, die mitgeholfen haben dieses doch relativ aufwendige Projekt in so kurzer Zeit abzuschließen!

 

Quetsche

Der Jugendtreff in Ploume öffnet jeden Samstag um 17 Uhr seine Türen. In unserem offenen Treff findet ihr ein abwechslungsreiches Programm. Keine Angst. Schaut einfach unverbindlich vorbei - es lohnt sich!

 

+++ Achtung +++

An diesem Samstag in der Quetsche haben wir ein ganz besonderes Special für unsere Besucher vorbereitet. Es ist einmal wieder an der Zeit für den KJG Kinoabend!! Freut euch auf beste Unterhaltung mit aktuellen Filmhighlights. Wir sind natürlich für eure Filmwünsche jederzeit offen.

 

Alle Veranstaltungen sind kostenlos -

man muss kein KjG-Mitglied sein!

 

Die KjG Pflaumheim freut sich auf euren Besuch!

 


 

BACHGAU-BOTE   5.3.2015

 

Vorbereitungswochenende

Zur Erinnerung an alle diesjährigen Zeltlagergruppenleiter. Das Vorbereitungswochenende steht wieder vor der Tür. Bitte dran denken, auch an das mitzubringende Essen. Also macht euch vom 27.3. bis zum 29.3.2015 ein dickes rotes Kreuz im Kalender!

 

Neues Lager

Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Hans Hock und dem Sängerverein, die extra für uns einen Raum in der alten Schule freigeräumt haben, damit wir dort unser Zeltlagerequipment unterbringen können. Vielen, vielen Dank.

 

Neue Jungsgruppenstunde

Ab Mittwoch, den 4.3.2015 wird es eine neue Jungsgruppenstunde geben, die von unseren zwei hochengagierten Jugendlichen geleitet wird. Ihr werdet viele coole Aktionen starten. Also kommt vorbei! Jeden Mittwoch von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr.

 

Quetsche

Der Jugendtreff in Ploume öffnet jeden Samstag um 17 Uhr seine Türen. In unserem offenen Treff findet ihr ein abwechslungsreiches Programm. Keine Angst. Schaut einfach unverbindlich vorbei - es lohnt sich!

 

Mädelsgruppenstunde

"Heute knallts!" So lautete das Motto unseres letzten Treffens, das mit viel Spaß und Action in die Tat umgesetzt wurde. Außerdem planten die Kids eigenständig und mit einem richtig coolen Ergebnis ihre nächste Gruppenstunde. Also denkt an eure Sachen, die ihr für das nächste Mal mitnehmen sollt!

PS: Neue Gesichter sind herzlich willkommen. Wir treffen uns jeden Montag zwischen 17:00 Uhr und 18:30 Uhr, um viele gemeinsame Aktionen zu starten. Schau einfach mal vorbei!

 

 

 

BACHGAU-BOTE   26.2.2015

 

Kinnerscheeserenne 2015

Am Faschingsdienstag war es wieder soweit. Das alljährliche Kinnerscheeserenne stand vor der Tür. Wie immer waren wir von der KjG auch vertreten und wie in den Jahren zuvor auch dieses Jahr wieder darauf erpicht, eine Topplatzierung zu erreichen. Passend zu den aktuellen Ereignissen in Bezug auf unser Jugendheim war unser diesjähriges Motto "Umbau, Umbau tätärä!". Für die Scheese legten wir uns richtig ins Zeug und zauberten uns Jugendräume, in denen alles nach unseren Vorstellungen war. Mit viel Bastelarbeit der Gruppenleiter und auch der Gruppenkinder ist uns das hervorragend gelungen. Von Kegelbahn bis Tischkicker war alles dabei. Außerdem schmückten wir die Scheese mit Bildern schon verwirklichter "Umbaumaßnahmen" wie zum Beispiel der 72-Stunden-Aktion, bei der die KjG die Außenanlage des Mehrgenerationenhauses Mosaik herrichten durfte oder auch unsere letztjährige Küchenrenovierung. Mit dieser Scheese machten wir uns dann am Faschingsdienstag um 14 Uhr auf den Weg zum Kirchplatz, von dem aus wir gemeinsam mit den anderen 5 Scheesen zur Ploimer Grundschule liefen. Dort angekommen wurden alle Scheesen mit ihrem jeweiligen Motto vorgestellt. Dann ging es auch schon los und uns wurde der zu bestreitende Parcours gezeigt. Diesen meisterten wir auch nach 10-facher Rotation um die eigene Achse mit Bravur. Nachdem alle anderen Scheesen auch den Parcours absolviert hatten, begann die Siegerehrung in der Schulturnhalle. Auch in diesem Jahr waren wir von der KJG wieder unter den Top 3 Scheesen vertreten durch das Erreichen eines soliden 2. Platzes. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, wenn wir wieder mit vollem Elan und einer liebevoll gestalteten Scheese teilnehmen werden.

 

70 Jahre KJG Pflaumheim

Bitte denkt daran, dass falls ihr noch ein paar Dokumente und Fotos zuhause herumliegen habt, die auf die Vergangenheit der KJG hinweisen und sie eventuell für unsere Jubiläumsfeier bereitstellen wollt, uns umgehend zu kontaktieren. Scheut euch bitte nicht uns zu informieren! Wir bedanken uns außerdem für die bereits abgegebenen Informationen. Dank euch wird es an unserer Feier einen schönen Rückblick in die Vergangenheit geben.

 

Gruppenstunde

Dieses Jahr ist wie so oft ein Besonderes für unsere jüngeren Mitglieder. Denn für das zweite Quartal 2015 ist eine neue Gruppenstunde angedacht, die von ein paar hoch engagierten und fleißigen Neugruppenleitern geleitet wird. Nähere Informationen erfolgen die nächsten Wochen. Freut euch auf viel frischen Wind mit unserer neuen Gruppenstunde!!

 

Vorbereitungswochenende

Zur Erinnerung an alle diesjährigen Zeltlagergruppenleiter. Das Vorbereitungswochenende steht wieder vor Tür, das unverzichtbar für die Planung und Organisation des Zeltlagers ist. Also macht euch ein dickes rotes Kreuz im Kalender!

 

Mädelsgruppenstunde

Du hast Lust auf Spiel, Spaß und Action pur? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir, die Strawbys, treffen uns jeden Montag zwischen 17:30 Uhr und 18:30 Uhr in den Jugendräumen der KjG Pflaumheim um coole Aktionen zu starten. Wir freuen uns auf euch!

 

Sonstiges

- Spülmaschine

Ihr habt wieder einmal die Möglichkeit die KJG zu unterstützen. Wir brauchen dringend eine funktionierende Spülmaschine! Unsere Aktuelle richtet sich von ihrer Funktionalita¨t eher nach der Büchse der Pandora als nach einer gewöhnlichen Spülmaschine. Wir freuen uns über jede Spende in diesem Bereich. Das heißt falls ihr eine noch funktionierende Spülmaschine parat habt, die ihr darüber hinaus auch entbehren könnt, würdet ihr uns und unserem dreckigen Geschirr einen Freundschaftsdienst erweisen, wenn ihr sie zur Verfügung stellt.

- Entrümpelung

Die Entrümpelungsaktion vom 21.02 war ein voller Erfolg. Am Samstag gelang es den eifrigen Helfern der KJG Pflaumheim, die Überbleibsel aus den alten Jugendräumen erfolgreich in einen kleinen Nebenraum mit mehr als fragwürdiger Sauberkeit, der uns so großartig als neues Lager dient, zu verfrachten. Wir bedanken uns natürlich bei den Helfern, die so engagiert ihren Samstag dafür geopfert haben, damit die alten Jugendräume ihre neue sehr bedeutende Aufgabe als leer stehende Platzverschwendung antreten können.

- Oval Office

Wichtige Nachricht für alle aktiven KJGler! Das nächste Oval Office steht wieder an also haltet euch den Terminkalender frei. Es findet wie immer am ersten Montag im Monat statt also Montag dem 2.3.15 um 19 Uhr. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

 

Quetsche

Der Jugendtreff in Ploume öffnet jeden Samstag um 17 Uhr seine Türen. In unserem offenen Treff findet ihr ein abwechslungsreiches Programm. Keine Angst. Schaut einfach unverbindlich vorbei - es lohnt sich!

 

+++ Bitte beachten +++

Die Winterpause ist vorbei! Wir haben das Jugendheim entrümpelt und sind ab sofort wieder mit Jugendarbeit zurück!!

 

Alle Veranstaltungen sind kostenlos - man muss kein KjG-Mitglied sein!

 

Die KJG Pflaumheim freut sich auf euren Besuch!

 

Alle Veranstaltungen sind kostenlos -

man muss kein KjG-Mitglied sein!

 

Die KjG Pflaumheim freut sich auf euren Besuch!

 

 

 

BACHGAU-BOTE   19.2.2015

 

Mitgliedsbeiträge

Für die Personen, die bereits Mitglied der KJG sind oder es eventuell noch werden wollen haben wir wichtige Neuigkeiten! Die Umstellungen auf das SEPA-Verfahren laufen bereits auf Hochtouren, die bis spätestens am Ende des ersten Quartals 2015 erfolgt. Das heißt haltet für Ende März schon einmal eure Bankkarten bereit!

 

Lagermöglichkeiten

Wie bereits letzte Woche schon erwähnt, suchen wir dringend neue Unterbringungsmöglichkeiten vor allem für unser Zeltlagerequipment. Man hält es nämlich nicht für notwendig uns geeignete Lagermöglichkeiten zur Verfügung zu stellen, da ja sämtliche Lagerkapazitäten vollkommen ausgeschöpft sind bzw. unser aktuelles Lager, das großzügiger Weise zumindest aus einem schmalen Gang besteht, ebenfalls nicht mehr tragbar ist. Deshalb wären wir für alle Angebote in dieser Richtung sehr dankbar.

 

70 Jahre KJG Pflaumheim

Wie manche von euch vielleicht wissen, existiert im Jahr 2015 die KJG aus Pflaumheim schon stolze 70 Jahre. Zu Ehren dieses großartigen Jubiläums haben wir uns überlegt eine Feier am 18./19.7.2015 zu veranstalten. Darüber hinaus war es unsere Idee ein paar alte Fotos von früher wieder herauszukramen und zu präsentieren.

Also: Wer von euch noch alte von Fotos von früher zuhause rumliegen hat, die etwas mit der KJG zu tun haben, bitte per E-mail an unseren Vorstand Sebastian Goldhammer schicken oder in die Quetsche kommen und sie dort abgeben. Danke schon einmal im Voraus!

Update: Bitte denkt daran, dass falls ihr noch ein paar Dokumente und Fotos zuhause herumliegen habt, die auf die Vergangenheit der KJG hinweisen und sie eventuell für unsere Jubiläumsfeier bereitstellen wollt, uns umgehend zu kontaktieren. Großen Bedarf hat unser Archiv im Bereich der letzten 15-20 Jahre. Scheut euch bitte nicht uns zu informieren! Wir bedanken uns außerdem für die bereits abgegebenen Informationen. Dank euch wird es an unserer Feier einen schönen Rückblick in die Vergangenheit geben.

 

Gruppenstunde

Dieses Jahr ist wie so oft ein Besonderes für unsere jüngeren Mitglieder. Denn für das zweite Quartal 2015 ist eine neue Gruppenstunde angedacht, die von ein paar hochengagierten und fleißigen Neugruppenleitern geleitet wird. Nähere Informationen erfolgen die nächsten Wochen. Freut euch auf viel frischen Wind mit unserer neuen Gruppenstunde!!

 

Zeltlager 2015

Für die eifrigen Leser des Bachgauboten dürfte diese Information keine Neuheit sein. Seit diesem Jahr tritt die Regelung für Gruppenleiter von Jugendgruppen in Kraft, die dazu verpflichtet als Gruppenleiter sein erweitertes Führungszeugnis zu beantragen und als Sicherheit zu hinterlegen. Nähere Informationen finden unsere Neugruppenleiter bei unserem Vorstand Sebastian Goldhammer.

Wer letztes Jahr unsere Kommentare zum Zeltlager verfolgt hat weiß, dass wir, die KJG, diese Sicherheit als Vorreiter schon letztes Jahr geboten haben. Also seid euch sicher, dass eure Kids auch dieses Jahr wieder von unseren 100% lizensierten und nicht vorbestraften Gruppenleitern betreut werden.

 

Vorbereitungswochenende

Zur Erinnerung an alle diesjährigen Zeltlagergruppenleiter. Das Vorbereitungswochenende steht wieder vor Tür, das unverzichtbar für die Planung und Organisation des Zeltlagers ist. Also macht euch ein dickes rotes Kreuz im Kalender!

 

Sonstiges

- Spülmaschine

Ihr habt wieder einmal die Möglichkeit die KJG zu unterstützen. Wir brauchen dringend eine funktionierende Spülmaschine! Unsere Aktuelle richtet sich von ihrer Funktionalität eher nach der Büchse der Pandora als nach einer gewöhnlichen Spülmaschine. Wir freuen uns über jede Spende in diesem Bereich. Das heißt falls ihr eine noch funktionierende Spülmaschine parat habt, die ihr darüber hinaus auch entbehren könnt, würdet ihr uns und unserem dreckigen Geschirr einen Freundschaftsdienst erweisen, wenn ihr sie zur Verfügung stellt.

- Entrümpelung

Da sich die aktuellen Unterbringungsprobleme nicht nur auf unser so großzügig bereitgestelltes Lager beziehen, sondern auch noch auf das Jugendheim an sich, findet am 21.2. die Entrümpelungsaktion der KJG statt, bei der wir übriggebliebenes aus dem alten Jugendheim ausmisten bzw. neu verlagern. Wir sind uns sicher, dass der verschimmelte Nebenraum des neuen Jugendheims ein gutes neues Zuhause für unser Hab und Gut ist. Beginn ist um 9 Uhr.

 

Quetsche

Der Jugendtreff in Ploume öffnet jeden Samstag um 17 Uhr seine Türen. In unserem offenen Treff findet ihr ein abwechslungsreiches Programm. Keine Angst. Schaut einfach unverbindlich vorbei - es lohnt sich!

 

+++ Bitte beachten +++

Die Winterpause ist vorbei! Wir haben das Jugendheim entrümpelt und sind ab sofort wieder mit Jugendarbeit zurück!! Alle Veranstaltungen sind kostenlos - man muss kein KjG-Mitglied sein! Die KJG Pflaumheim freut sich auf euren Besuch!

 

Alle Veranstaltungen sind kostenlos -

man muss kein KjG-Mitglied sein!

 

Die KjG Pflaumheim freut sich auf euren Besuch!

 

 

 

BACHGAU-BOTE   12.2.2015

 

Lagermöglichkeiten gesucht!!!

Die KjG Pflaumheim sucht dringend einen neuen Lagerraum für Materialen, die notwendig für unsere Jugendarbeit und vor allem für die Zeltlager sind. Dabei ist es sehr wichtig diese in einem ordnungsgemäßen Zustand einzulagern, um unnötige Schäden zu vermeiden. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die Jugendarbeit durch das zur Verfügung stellen eines Raumes / einer Garage o.Ä. unterstützen. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Vorstand Sebastian Goldhammer (am besten per Mail: sg14@hotmail.de)

 

Mädelsgruppenstunde

"Fasching!" So lautete das Motto unserer letzten Gruppenstunde vor den Faschingsferien. Die Kräppel wurden dabei neben vielen sehr amüsanten Spielen geradezu verschlungen. Wir wünschen euch eine schöne Faschingszeit! PS: Neue Gesichter sind herzlich willkommen. Wir treffen uns jeden Montag zwischen 17:00 Uhr und 18:30 Uhr, um viele gemeinsame Aktionen zu starten. Schau einfach mal vorbei!

 

Kinnerscheesrenne 2015

"Auf die Plätze, fertig, los!" Dieses Jahr wird die KJG wieder mit einer Scheese am alljährlichen Ploimer Kinnerscheeserenne vertreten sein. Die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren. Wir würden uns sehr über dein Anfeuern beim Scheeserennen freuen!

 

Quetsche

Bald ist es wieder soweit. Die Faschingsferien stehen vor der Tür! Auch die KJG gönnt sich eine kleine Faschingspause, weshalb am ersten Samstag der Faschingsferien die Quetsche ausfällt. Am zweiten Samstag werden wir aber wieder wie gewöhnlich die Jugendräume für euch zwischen 17 und 20 Uhr öffnen und ein abwechslungsreiches Programm anbieten.

Also schaut einfach mal vorbei - es lohnt sich!

 

KJG Mosbach Rockfasching

"Barock". So lautete das Motto des Rockfaschings der KJG Mosbach. Um auch die KJGs in näherer Umgebung zu unterstützen, waren die bereits volljährigen Mitglieder und Teamer der KJG Pflaumheim natürlich zahlreich auf dieser Faschingsparty vertreten.

 

Gruppenleiterschulung

Auch dieses Jahr "wagen" wieder zwei Jugendliche den Schritt von Teilnehmer zu Teamer. Um diese Umstellung mit Bravour zu meistern, werden sie an der diesjährigen Ostergruppenleiterschulung teilnehmen. Kompliment an ihr Engagement, denn sie wollen beweisen, dass auch 15-Jährige schon in der Lage sind, verantwortungsbewusst zu handeln und auch in Extremsituationen einen kühlen Kopf zu bewahren. Eigentlich gab es noch viel mehr Interessenten, die jedoch leider wegen des großen Ansturms nicht genommen wurden. Einfach nur schade, da so nicht nur den Jugendlichen dieser wichtige Schritt zur Übernahme von Verantwortung etwas eingeschränkt wurde, sondern auch, dass generell die Zukunft der KJG von ausgebildeten Teamern abhängig ist. Denn diese Gruppenleiterschulung ist Grundvoraussetzung für das Teamen von Gruppenstunden oder auf Zeltlagern. Dennoch freuen wir uns sehr darüber, dass unser bereits schon großes Team immer weiter wächst und die Aufgaben auf mehrere Schultern verteilt werden können und somit die Jugendarbeit neben Schule, Studium oder Arbeit für alle Beteiligten erleichtert wird. Also Jungs! Immer schön am Ball bleiben! Die nächste Schulung kommt!

 

70 Jahre KJG Pflaumheim

"Happy Birthday!" Dieses Jahr wird die KJG Pflaumheim schon ganze 70 Jahre alt. Wir freuen uns dies mit Euch am 18./19.7.2015 zu feiern.

Ihr habt noch Bilder von früher?

Dann würden wir uns sehr freuen, wenn ihr diese oder eine Kopie unserem Vorstand Sebastian Goldhammer per Mail schicken oder einfach mal in der Quetsche vorbeikommen würdet. Lasst euch überraschen! Es wird der Hammer! Vielen Dank!

 

Geburtstage

Es hat sich ja schon etwas herumgesprochen, aber für diejenigen, die es noch nicht wussten: Das KJG Pflaumheim bietet seit Neuestem auch einen Geburtstagsservice an, der unsere Räume für Geburtstagsfeiern zur Verfügung stellt. Für nähere Informationen wendet euch an unseren Vorstand Sebastian Goldhammer (bitte per E-Mail!s-g14@hotmail.de).

 

Zeltlager 2015

Für alle Frühbucher und Terminbewussten unter euch wird vom 2. - 7.8.2015 (wie immer die erste Ferienwoche in Bayern) unser alljährliches Zeltlager stattfinden. Wir empfehlen ein rotes X im Kalender!

Update:

Wir haben frohe Neuigkeiten für alle die, die schon euphorisch dem Zeltlager entgegenfiebern! Der Zeltplatz für das Zeltlager 2015 steht fest. Es wird der wunderschöne Platz zwischen Breitenbrunn und Altenbuch sein und wie auch schon im Zeltlager 2014 haben wir auch 2015 den Luxus von Warmwasserduschen. Das KJG-Zeltlagerteam freut sich auf euch!

 

Alle Veranstaltungen sind kostenlos -

man muss kein KjG-Mitglied sein!

 

Die KjG Pflaumheim freut sich auf euren Besuch!

 

 

 

BACHGAU-BOTE   5.2.2015

 

Mädelsgruppenstunde:

"Aufpeppen der KJG" - so lautete das Motto unseres letzten Treffens, bei dem sich jeder auf seiner eigenen Leinwand verwirklichen konnte. Die bereits fertig gestellten Leinwände sind sogar schon aufgehängt!

Du bist zwischen 9 und 12 Jahren, dann schau doch einfach mal bei uns vorbei. Jeden Montag von 17 Uhr bis 18:30 Uhr treffen sich die "Strawbys", um coole Aktionen und Spiele zu starten. Neue Gesichter sind gerne gesehen!

 

 

 

BACHGAU-BOTE   29.1.2015

 

Mädelsgruppenstunde:

"Aufpeppen des KJGs". So lautete das Motto unseres letzten Treffens, bei dem sich jeder auf seiner eigenen Leinwand verwirklichen konnte. Nächste Woche werden wir unser Projekt fortsetzen, also bitte nicht die neueste Kleidung anziehen. Du bist zwischen 9 und 12 Jahren, dann schau doch einfach mal bei uns vorbei. Jeden Montag von 17 Uhr bis 18:30 Uhr treffen sich die "Strawbys", um coole Aktionen und Spiele zu starten. Neue Gesichter sind gerne gesehen!

 

 

BACHGAU-BOTE   22.1.2015

 

Mitgliedsbeiträge

Für die Personen, die bereits Mitglied der KJG sind oder es eventuell noch werden wollen haben wir wichtige Neuigkeiten. Aktuell sind wir damit beschäftigt das Zahlungssystem für unsere Mitgliedsbeiträge umzustellen. Ab diesem Jahr soll es nämlich möglich sein den Mitgliedsbeitrag mit der SEPAÜberweisung zu bezahlen. Diese Umstellung ist aber leider erst ab Februar möglich. Also noch etwas Geduld.

 

70 Jahre KJG Pflaumheim

Wie manche von euch vielleicht wissen, existiert im Jahr 2015 die KJG aus Pflaumheim schon stolze 70 Jahre. Zu Ehren dieses großartigen Jubiläums haben wir uns überlegt eine Feier zu veranstalten. Darüber hinaus war es unsere Idee ein paar alte Fotos von früher wieder herauszukramen und zu präsentieren.

Also: Wer von euch noch alte von Fotos von früher zu Hause rumliegen hat, die etwas mit der KJG zu tun haben, bitte per E-Mail an unseren Vorstand Sebastian Goldhammer schicken oder in die Quetsche kommen und sie dort abgeben. Danke schon einmal im Voraus.

Edit: Darüber hinaus laufen die Vorbereitungen für unsere 70-Jahrsfeier auf Hochtouren. Wir von der KJG Pflaumheim freuen uns schon riesig. Macht euch auf etwas gefasst.

 

Jahreshauptversammlung 2014

Bei der ganzen Aufmerksamkeit der letzten Tage, die unseren frisch gewählten Vorständen entgegengebracht wurde, ist es auch von großer Bedeutung zu erwähnen, dass nicht nur die Vorstandschaft neu besetzt wurde, sondern wir ab diesem Jahr sowohl einen zweiten Kassier zur Verfügung haben, der die Verantwortung für Kleinbeträge der Finanzen der KJG trägt, als auch einen Lagerbeauftragten, der unseren materiellen Bestand verwaltet. Herzlichen Glückwunsch an Johannes Hitzinger und Sebastian Grund.

 

+++ Bitte beachten +++

Die Winterpause ist vorbei!!! Wir haben das Jugendheim entrümpelt und sind ab sofort wieder mit Jugendarbeit zurück!!

 

Mädelsgruppenstunde:

Letztes Mal ging es "actionreich" zu. Die KJG Olympiade stand an, wobei beide Teams sich wacker schlugen und am Ende die "REMs" mit 8 Punkten Vorsprung gewannen. Du bist zwischen 9 und 12 Jahren, dann schau doch einfach mal bei uns vorbei. Jeden Montag von 17 Uhr bis 18:30 Uhr treffen sich die "Strawbys", um coole Aktionen und Spiele zu starten. Neue Gesichter sind gerne gesehen!

 

Quetsche

Der Jugendtreff in Ploume öffnet jeden Samstag um 17 Uhr seine Türen. In unserem offenen Treff findet ihr ein abwechslungsreiches Programm. Keine Angst. Schaut einfach unverbindlich vorbei - es lohnt sich!

 

Alle Veranstaltungen sind kostenlos –

man muss kein KjG-Mitglied sein!

 

Die KjG Pflaumheim freut sich auf euren Besuch!

 

 

 

 

BACHGAU-BOTE

15.1.2015

 

Die Jugend

übernimmt

Verantwortung

 

 

Die neue Vorstandschaft der KJG Pflaumheim von links nach rechts Georg Koch, Franziska Goldhammer und Sebastian Goldhammer.

Foto: Carmen Rachor

 

 

Es war ein besonderer Abend für die Mitglieder der katholischen Jugendgemeinde; oder zumindest für einige Mitglieder von ihr. Wie jedes Jahr wurde in der diesjährigen Jahreshauptversammlung der KJG der neue Vorstand gewählt und man kann sagen, dass es mittlerweile keine Überraschung mehr ist, dass dieser neu gewählte Vorstand komplett aus Jugendlichen und dennoch schon hoch erfahrenen Mitgliedern der KJG besteht. Mit einem Durchschnittsalter von gerade einmal 17 Jahren ist unsere neue Führungsriege einer der Jüngsten, die die KJG je gesehen hat. An dieser Stelle möchten wir natürlich unseren drei neuen Vorständen Sebastian Goldhammer (19), Georg Koch (18) und Franziska Goldhammer (15) ganz herzlich gratulieren und ihnen darüber hinaus danken. Wir möchten ihnen dafür danken, dass sie Verantwortung übernehmen, nicht nur für die großartigen Dinge, die die KJG in letzter Zeit geleistet hat. Viel mehr sind es die Vorstände, die die ersten Ansprechpersonen bei Beschwerden oder Problemen jedweder Art sind und dafür sorgen, dass alles in geregelten Bahnen verläuft und vor allem, dass die KJG das ist, was sie eben heute ist. Eine Gemeinschaft für Jugendliche von Jugendlichen!! Danke dafür.

Ein besonderer Dank gilt unserem Vorstand Sebastian Goldhammer, der mittlerweile schon in seiner vierten Amtszeit Vorstand ist und mit seiner Erfahrung und seinem Planungsgeschick unverzichtbar für die KJG ist. Es ist nicht selbstverständlich, dass junge Leute so leidenschaftlich und engagiert ihren Teil dazu beitragen, dass die ehrenamtlichen Tätigkeiten der KJG so reibungslos funktionieren. Es ist nicht selbstverständlich, dass sie nicht nur ihr Herzblut, sondern vor allem Zeit in diese Arbeit investieren.

Jugendliche stehen heute so sehr wie noch niemals unter Leistungsdruck. Sie haben zu funktionieren egal ob in der Schule auf der Arbeit oder an der Universität. Leistung ist das Wichtigste. Und unter diesen Bedingungen zusätzlich noch die Zeit für gemeinnützige Arbeit zu finden ist etwas lobenswertes und auch besonderes. Deshalb noch einmal ein großes Dankeschön nicht nur an die KJG Vorstandschaft, sondern an alle Mitglieder, die mit ihrem Einsatz die KJG am Laufen halten.

 

 

Mädels-Gruppenstunde

Dieses Mal stand die Gruppenstunde unter dem Motto "Alles rund um Mau-Mau Karten!" Gemeinsam zockten wir für die einen neue, für die anderen altbekannte Spiele, wobei die Kids mit viel Ehrgeiz und Siegeswillen dabei waren. Du bist zwischen 9 und 12 Jahren, dann schau doch einfach mal bei uns vorbei. Jeden Montag von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr treffen sich die "Strawbys", um coole Aktionen und Spiele zu starten. Neue Gesichter sind gerne gesehen!

Wir freuen uns auf euch

Bis Montag  -  Carmen & Franzi

 


BACHGAU-BOTE

15.1.2015



Stürmische Christbaumaktion

 

Sie versüßen so ziemlich jedem Weihnachtsfan das Fest und sehen zumindest eine gewisse Zeit lang herrlich aus, egal ob im Wohnzimmer oder auf dem Balkon. Die Rede ist natürlich von den Christbäumen, die jedes Jahr in Massen gekauft werden und über die Weihnachtszeit festlich dekoriert und ausgestellt werden. Doch was passiert mit ihnen, wenn die Weihnachtszeit vorbei ist und sie beginnen ihr Nadeln zu verlieren? Man entsorgt sie. Doch das Entsorgen der Tannen gestaltet sich oftmals als lästige und nervtötende Angelegenheit. Deshalb hat die KJG eine Aktion ins Leben gerufen, die mittlerweile schon Tradition in Pflaumheim ist. Jedes Jahr aufs Neue findet am ersten Samstag nach Dreikönig ab 9 Uhr die KJG Christbaumaktion statt, bei der wir (die fleißigen Helfer der KJG) durch die Straßen laufen und alle bereitgestellten Tannen abholen und selbstständig entsorgen. Natürlich war die KJG auch dieses Jahr wieder voller Tatendrang und hat eifrig die Tannen eingesammelt und verschwinden lassen. Es wurde sich, wie jedes Jahr, in zwei Gruppen aufgeteilt und die Gebiete über- und unterhalb der Hauptstraße jeweils abgegrast. Eine Sache unterschied sich aber von den Jahren davor. Noch nie mussten wir den Tannen nachrennen, um sie einzusammeln. Wir hoffen daher, dass die Wetterbedingungen nächstes Jahr etwas vorteilhafter für uns sind und wir nicht Gefahr laufen samt Christbäumen weggeweht zu werden.

An dieser Stelle möchten wir natürlich unseren Helfern danken, die wie immer zahlreich erschienen sind und eine tolle Arbeitsmoral an den Tag gelegt haben. Trotzalledem möchten wir besonders dem Fahrerteam (Roland und Daniel Peter sowie Jürgen Knecht) danken, die für den Transport der Tannen zuständig gewesen sind. Ohne eure Unterstützung und großzügigem Einsatz wäre diese ganze Aktion überhaupt nicht möglich gewesen!!

Zum Abschluss noch etwas, dass besondere Erwähnung verdient. Wir von der KJG freuen uns immer über jede Spende und erst recht freuen wir uns über eine Spende als Belohnung für unsere Leistung und Arbeit, die wir aufbringen. Deshalb danken wir den Leuten, die so gut erzogen und freundlich waren uns auch für unsere Dienste zu belohnen und sie nicht nur einfach in Anspruch zu nehmen.




BACHGAU-BOTE   8.1.2015

 

Christbaumaktion

An alle, die nicht wissen, was sie mit ihren übriggebliebenen Christbäumen anfangen sollen, hat die KJG auch dieses Jahr wieder einen ganz besonderen Service. Wir holen für euch die alten Christbäume ab und entsorgen sie. Über eine kleine Spende würden wir uns natürlich auch freuen. Los geht's am 10.1. um 9 Uhr.

 

75 Jahre KJG Pflaumheim

Wie manche von euch vielleicht wissen, existiert im Jahr 2015 die KJG aus Pflaumheim schon stolze 75 Jahre. Zu Ehren dieses großartigen Jubiläums haben wir uns überlegt eine Feier zu veranstalten. Darüber hinaus war es unsere Idee ein paar alte Fotos von früher wieder herauszukramen und zu präsentieren. Also: Wer von euch noch alte von Fotos von früher zuhause rumliegen hat, die etwas mit der KJG zu tun haben, bitte per E-Mail an unseren Vorstand Sebastian Goldhammer schicken oder in die Quetsche kommen und sie dort abgeben. Danke schon einmal im Voraus!

 

Jahreshauptversammlung 2014

Wie in jedem Jahr wurde auch im Jahr 2014 wieder eine Jahreshauptversammlung der KJG einberufen, in der das Jahr reflektiert wurde, neue Entscheidungen für das Jahr 2015 getroffen wurden und vor allem die neuen Vorstände gewählt wurden. In diesem Jahr gratulieren wir unserem dienstältesten Vorstand Sebastian Goldhammer zu seiner dritten Amtszeit und darüber hinaus noch den Neuzugängen der Vorstandschaft Georg Koch und Franziska Goldhammer.

 

Adventssingen

Das Adventssingen 2014 war wie gewohnt ein riesiger Erfolg. Auch dieses mal konnten die Helfer der KJG in viele glückliche Gesichter blicken. An dieser Stelle auch eine Entschuldigung an die Leute, die gerne von uns besucht worden wären: Es waren wie jedes Jahr sehr viele Häuser zu besuchen und wir hoffen in diesem Jahr auf noch mehr Mithelfer, damit das Adventssingen ein noch größerer Erfolg wird.

 

Danksagung

Natürlich darf nach einem Jahresende ein Dankeschön nicht fehlen: Wir von der KJG bedanken uns mit Freude über die gigantische und leidenschaftliche Unterstützung und den Einsatz, den sowohl Mitglieder als auch Nichtmitglieder für uns aufgebracht haben. Ihr seid unser Motor, der uns so zuverlässig am Laufen hält. Danke dafür!!!

 

+++ Bitte beachten +++

Die Winterpause ist vorbei!!! Wir haben das Jugendheim entrümpelt und sind ab sofort wieder mit Jugendarbeit zurück!!

 

Quetsche

Der Jugendtreff in Ploume öffnet jeden Samstag um 17 Uhr seine Türen. In unserem offenen Treff findet ihr ein abwechslungsreiches Programm. Keine Angst. Schaut einfach unverbindlich vorbei - es lohnt sich!

 

Mädels-Gruppenstunde

In unserer letzten Gruppenstunde des Jahres 2014 stand unsere Weihnachtsfeier an, bei der wir viele Plätzchen gegessen und lustige Spiele gespielt haben. Ich hoffe Ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet! Du bist zwischen 9 und 12 Jahren, dann schau doch einfach mal bei uns vorbei. Jeden Montag von 17 Uhr bis 18:30 Uhr treffen sich die "Strawbys" um coole Aktionen und Spiele zu starten. Neue Gesichter sind gerne gesehen! Wir freuen uns auf euch

Bis Montag  -  Carmen & Franzi

 

Alle Veranstaltungen sind kostenlos –

man muss kein KjG-Mitglied sein!

 

Die KjG Pflaumheim freut sich auf euren Besuch!

 

 

 

Folgende Firmen unterstützen unsere Ministrantenarbeit mit einer Spende:

Homepage erstellt von

Peter Eichelsbacher

Rathausstr. 7  ("Backes")

63762  Pflaumheim

06026 / 998164